Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was ist nur los mit den männern? kann man ihnen nicht mehr vertrauen?

Was ist nur los mit den männern? kann man ihnen nicht mehr vertrauen?

11. März 2011 um 14:39

hallo liebes forum.. ich weiss mal wieder nicht was ich glauben soll und was nicht... ich verstehe sie einfach nicht, die männerwelt..
1. mein ex trennt sich vor einem halben jahr von heute auf morgen von mir.. sagt, er möchte natürlich totaal gerne mit mir befreundet bleiben, er habe mich sehr gerne aber könne sich momentan keine beziehung vorstellen etc.. einige wochen lang hatten wir dann keinen kontakt (ich wollte natürlich erstmal abstand)..
einige wochen später: er schreibt mir wieder.. sagt, er vermisse mich.. als wir uns zufällig trafen, küsste er mich plötzlich (im angetrunkenen zustand).. sagt er bereue was er getan hat, er habe erst durch die trennung gemerkt wie sehr er mich liebt usw. ich war natürlich erstmal verwirrt.. aber ich war einfach nur überglücklich.. und ich glaubte ihm was er sagte (total naiv, ich weiss..) ich glaubte ihm, weil er wirklich nicht sehr glücklich aussah, auch nicht einige wochen nach der trennung. und ein gemeinsamer freund sagte auch, die trennung würde ihn mehr beschäftigen als er zugeben würde..
wie auch immer, diesen abend verstanden wir uns total gut, fast so wie früher. bis ich ihn ca 2 wochen später zur rede gestellt habe... ich sagte, er solle mir sein verhalten erklären.. ich wollte endlich klarheit. aber es kam einfach nichts! ausser, es würde ihm leid tun.. und er sehe keinen sinn mehr in unserer "beziehung".. auf die frage nach dem warum meinte er nur.. es würde sowiso nichts ändern, noch etwas dazu zu sagen.. das wars.. seither ignoriert er mich völlig.. wiso kann er mir nicht sagen, dass er mich nicht mehr liebt? jetzt könnt ihr mir gerne sagen, dass er mich nur benutzt hat, mich nicht liebt und ich ihn vergessen soll. ich weiss.. ich möchte ihn nicht zurück. das einzige, was ich haben möchte, ist eine ehrlich erklärung.. ist dies wirklich so schwierig??!!
2. möchte ich noch sagen, dass ich einen anderen mann kennengelernt habe.. er tut mir sehr gut.. bringt mich oft zum lachen und sieht zudem noch ziemlich gut aus
das problem dabei: ich habe gehört, er nimmt es mit der wahrheit nicht ganz so ernst.. erfindet oft storys um bei anderen gut dazustehen usw. ich bin mir nun ziemlich sicher, dass er mich auch scho angelogen hat. was meint ihr, soll ich ihn mal darauf ansprechen?
bin momentan gerade ziemlich enttäuscht und beginne langsam niemandem mehr wirklich zu vertrauen..
habt ihr sowas auch schon erlebt?
danke fürs lesen..

Mehr lesen

12. März 2011 um 6:07

Hey
Zu deinem Ex kann ich nur sagen . . er weiß nicht was er will! Halt Abstand zu ihm und vergiss' ihn einfach! Zu dem Neuen kann ich nur sagen, stell dir vor ihr kommt zusammen und ständig lügt er dich an wegen jeder Kleinigkeit! Ich kann mir nicht vorstellen das du das willst!? Sprich ihn mal drauf an. Aber ich persönlich rate dir nicht mit ihm zusammen zu kommen. Eine Beziehung basiert auf Vertrauen und wenn dein Partner dich ständig anlügt vertraust du ihm irgendwann nicht mehr! Und wenn kein Vertrauen da ist macht es auch keinen Sinn! Lebe jetzt erst mal dein Single Leben und der Richtige kommt irgendwann . Meine jetztige Freundin war auch jahrelang mit einem Kerl zusammen der sie wegen jeder Sache angelogen hat. Sie hatte nach der Trennung auch kein Vertrauen mehr zu Leuten! Sie hatte sogar Angst sich mit mir einzulassen und sagte "Ihr Männer seid doch alle gleich!". Aber nicht jeder Mann ist so . .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2011 um 8:02

Vertrauen ist ne schwierige Angelegenheit...
...wennn man von außen dauernd negatives hört.

Erst einmal guten Morgen,

wenn man sich getrennt hat, dann ist es meist besser dabei zu bleiben. Du siehst ja was dabei herausgekommen ist!
Es ist eben so, wie Dein Ex sagte, es ändert sich ja nix. Was aber auch heißt, er wird sich nicht verändern, genauso wenig wie Du. Ich finde das gut, wenn man das erkannt hat und dazu steht. Das mit dem Alkohol und küssen ist nicht gut gewesen.

Der Neue tut Dir gut und Du musst ihn selbst erst einmal erleben und herausfinden ob wirklich was an dem Geschwätz der Leute dran ist. Dann erst kannst Du entscheiden wie Du mit diesem Menschen weitermachen willst.

Männer, naja Frauen sind auch manchmal so.
Es gibt genug Männer die nicht alleine sein können und nur aus diesem Grund viele Kompromisse eingehen und die Frau dann doch verlassen...und umgekehrt ist es genauso, auch Frauen versuchen erst einmal den Menschen kennenzulernen.

Habe ich auch erfahren, die Enttäuschung wenn man dann einen neuen Start hinlegt, dann kommen die SChwätzer und man ist total daneben. Da weißt halt nicht was Du denken sollst....Lass die Zeit für dich arbeiten. Es wird alles gut, nur zweifle nicht, geniesse die schönen Stunden und dann wird sich alles finden.

Ich habe auch anfangs gedacht es gibt nur noch Lügner und Betrüger...das legt sich und man kann auch wieder tief ins
Vertrauen gehen...

Viel Kraft für dich und denke positiv, es gibt auch ganz tolle Männer, man muss nur selbst positives ausstrahlen, dann zieht man auch den richtigen Partner an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2011 um 21:42
In Antwort auf danut_12305761

Hey
Zu deinem Ex kann ich nur sagen . . er weiß nicht was er will! Halt Abstand zu ihm und vergiss' ihn einfach! Zu dem Neuen kann ich nur sagen, stell dir vor ihr kommt zusammen und ständig lügt er dich an wegen jeder Kleinigkeit! Ich kann mir nicht vorstellen das du das willst!? Sprich ihn mal drauf an. Aber ich persönlich rate dir nicht mit ihm zusammen zu kommen. Eine Beziehung basiert auf Vertrauen und wenn dein Partner dich ständig anlügt vertraust du ihm irgendwann nicht mehr! Und wenn kein Vertrauen da ist macht es auch keinen Sinn! Lebe jetzt erst mal dein Single Leben und der Richtige kommt irgendwann . Meine jetztige Freundin war auch jahrelang mit einem Kerl zusammen der sie wegen jeder Sache angelogen hat. Sie hatte nach der Trennung auch kein Vertrauen mehr zu Leuten! Sie hatte sogar Angst sich mit mir einzulassen und sagte "Ihr Männer seid doch alle gleich!". Aber nicht jeder Mann ist so . .

Vielen dank..
..für eure antworten! hatte viel zu tun, deshalb schreib ich erst jetzt etwas dazu...

@mirimiri.. du hast natürlich recht.. mag eigentlich diese verallgemeinerungen auch nicht aber ich war so durcheinander, dass mir einfach kein besserer titel einfiel

ja..wahrscheinlich weiss mein ex nicht was er will.. doch ich weiss es: ich will ihn endlich vergessen!
und zu dem "neuen": ich weiss nicht mehr was ich glauben soll.. es ist ja nicht so, dass viele sagen: er ist ein lügner. hauptsächlich sagt dies ein bekannter.. (dem ich bis jetzt eigentlich vertraut hab) doch nun bin ich mir echt unsicher.. was wenn er der lügner ist?
naja, vielleicht intressiert sich der "neue" im grunde sowiso nicht wirklich für mich.. . Es ist echt merkwürdig, oft ist er derjenige, der sich bei mir meldet. Wenn wir uns im chat schreiben, dann können wir uns stundenlang unterhalten, wir flirten auch oft oder albern rum.. es scheint, als ob er sich ehrlich für mich intressiert, stellt viele fragen, macht komplimente usw.
doch wenn wir uns im realen leben treffen, ist er ganz anders. da bin immer ich diejenige, die auf ihn zugehen muss.. manchmal wirkt er fast ein wenig schüchtern.. (oder er hat kein interesse).. andererseits dachte ich eigentlich immer, er ist eher ein machotyp, der total beliebt bei frauen ist. auch seinen freunden gegenüber ist er offen und steht gerne im mittelpunkt.
ich frag mich einfach, warum er sich solche mühe macht, mir zu schreiben, wenn er im grunde nur freundschaftliches interesse hat? jedesmal wenn wir mit gemeinsamen freunden etwas trinken waren schreibt er mir und fragt, ob ich gut nach hause gekommen bin und sagt, es habe ihn gefreut, mich zu sehen! ..jedesmal! aber immer wenn wir uns sehen, da sieht man ihm überhaupt nicht an, dass er sich freut. er ist zwar immer total freundlich und nett zu mir, aber er schaut mich nicht öfters an als andere oder lächelt mich mal an.. ich verstehs irgendwie nicht.. was meint ihr????
und nochwas: ich weiss, nicht alle männer sind unzuverlässig und unehrlich. hab die hoffnung noch nicht aufgegeben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2011 um 18:00


solche dummen und unnötigen kommentare könntet ihr euch echt sparen.
schade um die von euch verschwendete zeit. wenn ihr meinen 2.text unten gelesen hättet, wüsstet ihr weshalb ich diesen titel gewählt habe.

@thinkbitch: natürlich nicht alle aber du gehörst eindeutig in die kategorie schweine oder zicken, sorry :-P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen