Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was ist nur das Richtige??

Was ist nur das Richtige??

18. April 2015 um 17:46

Hallo Lieben,

Ich lege gleich los mit meinen Problem ich lebe in einer Homosexuellen Beziehung und das seit fast 3 Jahren unsere Beziehung ist das reinste auf und ab.
Wir haben sehr viel erlebt und durch gemacht sind früh zusammengezogen was zu sehr vielen Eifersuchtsszenen führte...
Ich habe vor ihr schon Kontakt zu einer anderen Frau gepflegt und waren beide eigentlich total verliebt ineinander doch niemand traute es sicj den anderen zusagen,weil wir auch über 300km entfernt waren.
Somit lernte ich zwei Monate drauf meine frau kennengelernt und der Kontakt zu dieser anderen Frau brach somit komplett ab und es trennten sie die Wege.
Nach knapp 3 Jahren meldete sie sich wieder als würde sie riechen das es in meiner Beziehung kriseln würde und stand auch urplötzlich zu ihren Gefühlen.
Ich war perplex und fühlte mich aber sofort wieder wohl bei jeden Telefonat mit ihR.
Ich stecke im Zwiespalt ich weiß nicht wie ich wo ansetzen soll, die liebe zu meiner PartnPartnerin ist kompliziert und ich stecke immer viel Kraft und liebe hinein was aber nicht berücksichtigt wird für sie ist es selbstverständlich was dazu führte das ich mich trennen wollt, da es nur noch Streit und Diskussionen gab.Sie hat sich auch viel geleistet bezüglich Facebook mit einen Exlover über ihre bettgeschichte genau zu diskutieren und wie toll es war oder mit einer anderen Frau zu schreiben das sie gerne mal mehr mit ihr tun wolle und sie die traumfrau ist.
Sie setzt immer ihren Willen durch bekommt sie diesen nicht haben wir wirklich krieg.
Sie ist mir wichtig ohne Frage aber diese andere Frau bringt mich um den Verstand ich vermisse ein leben mit ihr obwohl wir uns nur einmal gesehen haben.
Mit dieser anderen Frau verstehe ich mich blind sie schätzt jede Kleinigkeit und zwingt mich nicht in eine Ecke..
Ich weiß nicht wirklich weiter und wäre um jeden Rat dankbar..

Mehr lesen

18. April 2015 um 22:35

Du sagst also
dass es mit deiner Frau einfach nicht läuft. Ihr streitet dauernd, sie sucht sich andauernd Bestätigung von aussen und hintergeht dich deswegen.

Mal ehrlich, entweder hat deine Frau keine guten Seiten, oder du hast dich längst entschieden.

Ich meine was hält dich bei ihr? Das würde mich wirklich interessieren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2015 um 23:39
In Antwort auf rundp

Du sagst also
dass es mit deiner Frau einfach nicht läuft. Ihr streitet dauernd, sie sucht sich andauernd Bestätigung von aussen und hintergeht dich deswegen.

Mal ehrlich, entweder hat deine Frau keine guten Seiten, oder du hast dich längst entschieden.

Ich meine was hält dich bei ihr? Das würde mich wirklich interessieren!

Viel erlebt
Wir haben viel gemeinsam durch gemacht es gab Höhen und Tiefen erlebt.
Sie hat mir am Anfang aus eine schlimmen Situation geholfen aber es hat sich nach einen Jahr eben sehr geändert.
Ich bin bei ihr weil sie mir wichtig ist und ich immer hoffe es ändert sich alles doch sobald es bergauf geht und ich etwas nicht möchte wie sie eskaliert das ganze in einen Streit.
Sie hat Vorstellungen vom Leben die ich nicht teilen kann und sie damit argumentiert sie hat alles eben schon erlebt und sich ausgelebt und ich muss nicht erst tun was ich möchte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2015 um 0:11
In Antwort auf theo_11868080

Viel erlebt
Wir haben viel gemeinsam durch gemacht es gab Höhen und Tiefen erlebt.
Sie hat mir am Anfang aus eine schlimmen Situation geholfen aber es hat sich nach einen Jahr eben sehr geändert.
Ich bin bei ihr weil sie mir wichtig ist und ich immer hoffe es ändert sich alles doch sobald es bergauf geht und ich etwas nicht möchte wie sie eskaliert das ganze in einen Streit.
Sie hat Vorstellungen vom Leben die ich nicht teilen kann und sie damit argumentiert sie hat alles eben schon erlebt und sich ausgelebt und ich muss nicht erst tun was ich möchte.

...
Aber vom rumsitzen und streiten wird das nun mal echt nicht besser. Du musst ihr klar machen, dass sie mit dem aktuellen Verhalten dabei ist dich zu verlieren. Vielleicht bemüht sie sich dann mehr.

Und nur, weil etwas schön `WAR muss es nicht mehr schön SEIN oder WERDEN, das solltest du dir feste ins Gedächtnis rufen. Und nur weil mal was war muss man nicht daran festhalten, davon kommt es nämlich nicht zurück.

Und sagt sie echt, dass du dich nicht ausleben DARFST weil sie es schon hat, oder verstehe ich das falsch? Denn wenn nicht, dann ist das dermassen egozentrisch.

Also wie gesagt, sag ihr, dass du aktuell so wie sie mit dir umspringt und wie es läuft über eine Trennung nachdenkst und dass sich das und das und das ändern muss, damit du dich eben nicht trennst. Und wenn sie sich dann bemüht kannst du dem ganzen eine allerletzte Chance geben (wenn du willst) und wenn sie das nicht tut, dann weisst du sowieso wo du dran bist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ritual Werben Sie einen Mann oder eine Frau, weiße Magie Rituale: emotionale Rückkehr
Von: stacey_12092939
neu
18. April 2015 um 21:51
Hilfe! was ist das zwischen uns?
Von: vaya_12300567
neu
18. April 2015 um 16:48
Teste die neusten Trends!
experts-club