Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was ist mit unserer beziehung passiert???

Was ist mit unserer beziehung passiert???

11. September 2008 um 18:04

hallo ihr lieben, ich war schon lange nicht mehr hier

vieleicht könnt ihr mir ein wenig helfen oder vielleicht kennt ja der ein oder andere meine Situation?

Ich und mein Freund sind seit 3-einhalb Jahren zusammen..es lief nicht immer alles wie geschmiert vor allem nicht am anfag, da hat seine ex viel mitgemischt und fasst alles kaputt gemacht,viele sachen von damals sind bei mir hängengeblieben,manchmal hab ich dass gefühl ich habs überwunden und kann damit leben und dann wiederrum in streitsituationen merke ich,dass ich es doch nicht ganz überwunden habe, genau im streit fällt mir auf dass ich eine wut auf mich selber habe warum ich das alles überhaupt soweit hab kommen lassen wenn er doch so ein ar... zu mir war!?

Wir streiten uns sehr oft,ich hab das gefühl bzw. ich weiß es dass er seine ganze wut und schlechte laune von der außen welt mit nachhause nimmt und an mir auslässt und immer bin ich die schlimme,die schlecht gelaunte,die spielverderberin usw.
Seit einiger zeit sagt er mir auch ständig im streit er wird sich eine neue suchen mit der er glücklicher ist, ich nerve ihn schon.. ich kann es absolut nicht nachvollziehen mit was ich ihn nerve, dass ich schlecht gelaunt bin hat gründe: ich mein wenn er mich jedesmal im streit beleidigt und fertigmacht wie soll ich dann die darauffolgenden tage super gut gelaunt sein,...ich kann es einfach nicht , ich kann dann nicht alles überspielen und so tun als wären wir ein super glückliches pärchen und alles ist aus honig...
in jedem streit meint er er verlässt mich, früher hab ich nachts geheult weil ich angst hatte dass unsere beziehung wirklich zerbricht,aber mittlerweile machts mich nur kurze zeit traurig und dann finde ich mich damit ab,dass der typ ERNSTHAFT PLANT MICH ZU VERLASSEN und es kotzt mich richtig an wenn er mit dem thema kommt dann sag ich ihm auch er soll gehen wenn ihn das glücklicher macht ...ich glaub einfach so traurig es auch ist dass er einfach einen tapeten wechsel braucht und nur weg will, sonst würde er nicht ständig davon reden mich zu verlassen und das er eine andere sich sucht......
Ich muß dazu sagen wir haben ein fasst 2 jahre altes Kind, was die ganze situation viel schlimmer macht als sie aussieht..

ich weiß ehrlich gesagt nicht wie ich mit der ganzen situation umgehen soll,wie ich darauf reagieren soll,ob ich genug gekämpft habe und ihn zu oft zurückgezogen habe als er gehen wollte,
ob ich los lassen soll auch wenns weh tut, .... ich hab so viele Fragen und keine einzig Richtige Antwort... ((

Mehr lesen

12. September 2008 um 16:18

Hey süße
so blind kannstr du doch gar nicht sein?!?!?!

ok, überleg mal: wenn einer einen vor hat zu verlassen, was macht er dann?

ja genau, er verlässt ihn und droht nicht damit. wenn er es ernst meinen würde, wär er schon weg. udn vor allem wär er dann nicht so mies, sondern eher nett und besänftigend, denn zu jemand, den man verlassen will, ist man nicht auch nich schroff (meistens).

es ist ganz sicher ein hilferuf von ihm. er liebt dich sicher sehr und merkt, dass ihr beide grad dabei seid, die beziehung vor die wand zu fahren. scheinabr gitb es da bei ihm auch tiefe verletzungen.

könnt ihr nicht mal in einem ruhigen moment versuchen zu reden?
nicht im streit!
sag ihm, was du fühlst, ganz ehrlich und ganz ernst und sag, dass du angst hast, dass er geht und dass du das nicht willst und dass es du auch ratlos bist und nicht so richtig weißt, wo der wurm steckt.

aber seid ehrlich zueinander. versuch nicht, ihn zu verletzen, auch wenn er dich verletzt, ich weiß, das ist verdammt schwer.

du musst ihm ne plattform bieten, dir sein herz auszuschütten.
aber es kann eine weile dauern, vbll musst du eine weile schluckemn un deinstecken ehe er kapiert, dass du es ernst meinst und wirklich was ändern willst.

versuch es!! ihr habt ein kind, gib nicht auf!
sei stark! du kannst das schaffen, aber du musst eine weile die last eurer beziehung auf deinen schultern tragen, bis er bereit ist, ruhig zu reden.

hab geduld und reiß dich zusammen, fall nicht in die alten verhaltensmuster.
analxsiere eure streits, und lenk ein, bevor es eskaliert, auch wenn du erstmal zurücstecken musst.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen