Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was ist mit mir los? Ich blocke alle Zärtlichkeiten ab!

Was ist mit mir los? Ich blocke alle Zärtlichkeiten ab!

7. Februar 2003 um 8:36 Letzte Antwort: 9. Februar 2003 um 17:18

Hallo,

ich habe ein Problem das immer größer wird und hoffe ich finde hier jemanden der mir helfen kann.

Seit einiger Zeit schlafen mein Freund und ich immer seltener miteinander. Er würde wahnsinnig gern, aber ich blocke immer ab. Früher wars wenigstens noch am Wochenende und jetzt fast nur noch alle zwei Wochen. Ihm ist das natürlich zu wenig, was ich absolut verstehe. Mir geht der Sex komischerweise überhaupt nicht ab, ich habe keine Ahnung was mit mir los ist. Ich wollte lieber kuscheln.

Seit dieser Woche blocke ich alles ab. Keine schönen langen Küsse mehr, keine Streicheleinheiten, nichts. Ich will immer nur meine Ruhe. Meistens schlafe ich vorm Fernseher immer ein und wir haben von unserem Abend überhaupt nichts.

Er ist trotzdem sehr verständnisvoll und muntert mich immer auf. Ich habe Angst, dass er mich verlässt, aber er sagt das würde er nie tun. Wenn es doch dazu kommen sollte, weiß ich, dass es alleine meine Schuld ist. Ich weiß nicht wie das Ganze weitergehen soll, was mit mir los ist, was ich tun kann. Manchmal denke ich, dass ich doch einfach nicht ganz normal sein kann. Gestern wollte ich einfach nur noch ins Bett und meine Ruhe haben, so wie die letzten Tage auch.

Was ist mit mir los? Hat von Euch auch schon mal jemand so etwas durchgemacht? Jetzt bin ich eigentlich ziemlich gut drauf, doch das kann sich in einer Minute schon wieder ändern.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Euer verzweifeltes Snowgirl

Mehr lesen

7. Februar 2003 um 10:48

Bin selbst mittendrin....
schade, das bisher niemand etwas dazu zu sagen hatte. Und traurig, das ich hier auch nicht weiterhelfen kann...

Eben genau so, wie Du es schilderst, Snowgirl, geht es mir auch.

Und ich frage mich, was denn bloß los ist? Bin ich krank? Bin ich nicht normal? Oder ist die Liebe ausgezogen?

Dieser "Zustand" geht bei mir nun schon seit einigen Monaten so. Und ich werde nun den Rat einer Freundin annehmen und mal beim Arzt beinen Hormonspiegel testen lassen....

Liebe Grüße von Romara

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Februar 2003 um 11:04

Hallo
hast du vielleicht probleme irgendwelcher art ? in der arbeit oder mit eltern....
bei mir waren es diese probleme, die mich zuhause einfach am liebsten an die decke starren oder schlafen ließen.
ich habe eine gesprächstherapie gemacht, einen neuen job, einen neuen freund und bin jetzt ein komplett glücklicher und in sich ruhiger mensch.

vielleicht solltest du auch mal eine gesprächstherapie machen. ich habe die erfahrung gemacht, dass man ja immer im gleich muster denkt, immer die gleichen schienen. die therapeutin lenkt einem in eine andere richtung zu denken und man hat viele neue erkenntnisse !

alles gute,
miriam

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Februar 2003 um 11:12

Hallo...
Was genau mit dir los ist, kann ich leider nicht sagen! Aber mir ist das auch schon passiert... Konnte mich bei meinem Ex überhaupt nicht mehr fallen lassen, das ging sogar soweit, dass ich mich richtig davor geekelt habe, ihn zu küssen geschweige denn, ihn anzufassen. Ich vermute mal, dass es daran lag, weil ich mich absolut nicht wohl gefühlt hab in dieser Beziehung. Hab mich ganz schön verarscht gefühlt von ihm, weil er mich desöftern mal versetzt hat oder sich einfach nicht gemeldet hat. Die Beziehung ging auch nach 5 Monaten in die Brüche.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Februar 2003 um 11:14
In Antwort auf alexus_12900916

Bin selbst mittendrin....
schade, das bisher niemand etwas dazu zu sagen hatte. Und traurig, das ich hier auch nicht weiterhelfen kann...

Eben genau so, wie Du es schilderst, Snowgirl, geht es mir auch.

Und ich frage mich, was denn bloß los ist? Bin ich krank? Bin ich nicht normal? Oder ist die Liebe ausgezogen?

Dieser "Zustand" geht bei mir nun schon seit einigen Monaten so. Und ich werde nun den Rat einer Freundin annehmen und mal beim Arzt beinen Hormonspiegel testen lassen....

Liebe Grüße von Romara

Gott sei Dank...
Hallo Romara,

endlich jemand dem es auch so geht.

Das mit dem Hormonspiegel testen hab ich noch nie gehört, ist mir ganz neu. Weißt du was da gemacht wird? Wäre schön wenn du mir vom Ergebnis berichten würdest.

Schöne Grüße
Snowgirl

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Februar 2003 um 11:29

Vielleicht die Pille?
Hallo Snowgirl

Deine Lustlosigkeit könnte auch total unabhängig von Deinem Freund bzw. Deinen Gefühlen für ihn sein und einfach durch die Pille ausgelöst worden sein. Die meisten Pillen wirken ja "Libido-hemmend" (steht auch immer in den Nebenwirkungen), und manchmal kann es dann zu totaler Frigidität kommen. Habe das nämlich kürzlich selbst mit meiner Ärztin besprochen und jetzt die Pille gewechselt. Da ich gerade erst angefangen habe, die neue Pille zu nehmen, kann ich Dir allerdings noch nichts über das Resultat berichten...
Meine Ärztin sagte übrigens auf meine Frage nach einem Hormonspiegeltest, daß sich das so gar nicht feststellen ließe, ob es an der Pille liegen kann. Wäre dankbar für Info, falls man Dir/Euch was gegenteiliges erzählt...

Schöne Grüße!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Februar 2003 um 11:37
In Antwort auf flick_11841980

Vielleicht die Pille?
Hallo Snowgirl

Deine Lustlosigkeit könnte auch total unabhängig von Deinem Freund bzw. Deinen Gefühlen für ihn sein und einfach durch die Pille ausgelöst worden sein. Die meisten Pillen wirken ja "Libido-hemmend" (steht auch immer in den Nebenwirkungen), und manchmal kann es dann zu totaler Frigidität kommen. Habe das nämlich kürzlich selbst mit meiner Ärztin besprochen und jetzt die Pille gewechselt. Da ich gerade erst angefangen habe, die neue Pille zu nehmen, kann ich Dir allerdings noch nichts über das Resultat berichten...
Meine Ärztin sagte übrigens auf meine Frage nach einem Hormonspiegeltest, daß sich das so gar nicht feststellen ließe, ob es an der Pille liegen kann. Wäre dankbar für Info, falls man Dir/Euch was gegenteiliges erzählt...

Schöne Grüße!

Hab ich auch schon dran gedacht....
Hallo,

ja an die Pille hab ich auch schon gedacht. Hab sie daraufhin auch gewechselt, doch momentan hat sich nicht viel geändert. Hab zwischen dem Wechsel einen Monat Pillenpause gemacht und mir kam es so vor, als wärs da besser gewesen.

Ich wär echt froh, wenns "nur" daran liegen würde. Aber ich werd evtl. mal zu meinem Gyn schaun, wegen dem Test. Vielleicht kann der mir mehr sagen.

Schöne Grüße

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Februar 2003 um 11:56
In Antwort auf ling_12972115

Gott sei Dank...
Hallo Romara,

endlich jemand dem es auch so geht.

Das mit dem Hormonspiegel testen hab ich noch nie gehört, ist mir ganz neu. Weißt du was da gemacht wird? Wäre schön wenn du mir vom Ergebnis berichten würdest.

Schöne Grüße
Snowgirl

Weiß es nicht genau...
... aber einige Bekannte haben gemeint, das ich das beim FA mal machen lassen könnte. Also Blut abnehmen und den Hormonspiegel überprüfen lassen.

Könnte ja sein, das das... ähm.. "Lusthormon" zuniedrig ist, oder mein Stoffwechsel nicht richtig tickt oder mir einfach etwas fehlt....

Den Termin habe ich aber erst im März, also ein bischen Geduld mußt Du schon noch haben.

Weißt Du was mir gestern einen wahren Glücksabend beschwert hat?

Ein langes Bad mit viel Schaum, gedäpftes Licht, einige Tropfen Babyöl ins Wasser, anschließend mit Mandelöl von oben bis unten einmassieren, Füße massieren und eine Kanne Kräutertee trinken. Eine Gesichtsmaske auftragen und das alles ganz alleine ! Ohne Mann, ohne Kind, nur ich und die Düfte der Entspannung !

Ich sage Dir, es war einfach irre, fühlte mich fast wie ein neuer Mensch! Bin auch nur in den Bademantel geschlüpft und ab ins Bett. Eingeschlafen bin ich auch gleich.

Und gutgelaunt und entspannt mitten in der Nacht aufgewacht und - naja.... *breites grinsen* Du weißt schon ....

Liebe Grüsse von Romara

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Februar 2003 um 11:58
In Antwort auf alexus_12900916

Weiß es nicht genau...
... aber einige Bekannte haben gemeint, das ich das beim FA mal machen lassen könnte. Also Blut abnehmen und den Hormonspiegel überprüfen lassen.

Könnte ja sein, das das... ähm.. "Lusthormon" zuniedrig ist, oder mein Stoffwechsel nicht richtig tickt oder mir einfach etwas fehlt....

Den Termin habe ich aber erst im März, also ein bischen Geduld mußt Du schon noch haben.

Weißt Du was mir gestern einen wahren Glücksabend beschwert hat?

Ein langes Bad mit viel Schaum, gedäpftes Licht, einige Tropfen Babyöl ins Wasser, anschließend mit Mandelöl von oben bis unten einmassieren, Füße massieren und eine Kanne Kräutertee trinken. Eine Gesichtsmaske auftragen und das alles ganz alleine ! Ohne Mann, ohne Kind, nur ich und die Düfte der Entspannung !

Ich sage Dir, es war einfach irre, fühlte mich fast wie ein neuer Mensch! Bin auch nur in den Bademantel geschlüpft und ab ins Bett. Eingeschlafen bin ich auch gleich.

Und gutgelaunt und entspannt mitten in der Nacht aufgewacht und - naja.... *breites grinsen* Du weißt schon ....

Liebe Grüsse von Romara

Ups - es sollte...
... Glücksabend beschert heißen, denn beschqwert hat sich niemand !!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Februar 2003 um 17:18

Hy Snowgirl...
könnte es vielleicht sein das du dein eigenes Leben etwas vernachlässigst? Ist ja jetzt nur ein kleiner Tip von mir, denk doch mal drüber nach. Vielleicht würde es dir ja was bringen wenn du mal ne Woche nur auf dich schaust, dich mit Freundinnen triffst, alleine zum Schwimmen gehst oder sonstwas. Einfach alleine ohne Freund was unternehmen. Des hilft mir zumindest immer total, meine Psyche is nach ein paar Tagen Extrem-Mein-Leben-leben wie geheilt und mir gehts wieder supi!

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook