Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was ist mit mir?

Was ist mit mir?

13. Oktober 2007 um 23:45

hallo ich möchte mich vorweg wegen meinen rechtschreibfehler entschuldigen.
so jetzt versuche ich mein problem zu schilder und so kurz zu machen wie möglich.
also ich lebe mit einem 10 jahre älteren mann schon 7 jahre zusammen. wir hatten eine schöne zeit aber da wurde ich schwanger und er fing an sein leben zu leben und ich glaube das er mir untreu war, er liebt seinen sohn kümmert sich aber gar nicht richtig um ihn, und er war nie zu hause. da fingen unsere probleme an. muss da zu sagen das er mein erster freund und einzigster mit dem ich geschlafen habe. ich habe viel mit ihm durchgemacht und meine liebe ist gestorben. dann bin ich im sommer für 2 monate mit meinem sohn in mein heimatland gefahren um mir über alles klar zu werden und meine ruhe zu finden. und es war toll. ich bin weggegangen habe viel gelacht. wir sind immer in eine disco gegangen wo eine band von 6 jungs und 2 frauen gespielt haben. der sänger war süss aber eigentlich nicht mein fall ich habe ihn nur öfter angeschaut weil mich seine stimme und seine bewegungen total begeistert haben. und er hat mich ab und zu mal angesehen aber richtig schüchtern. ich war immer mit meiner schwester und freundinn da. am 2 abend waren wir da und dann hat meine mama mich angerufen, mein sohn wollte nicht einschlafen wir sollten nach hause. ich habe meiner schwester bescheid gesagt und wir sind aufgebrochen , die band war total überascht. dann kamm der 3. abend und mein jüngerer bruder kamm mit uns mit in die disco. die jungs waren total schlecht gelaunt. die dachten wohl das es mein freund ist und dann hat der sänger auf einmal meine schwester angesprochen und wollte das wir alle zusammen weggehen nach der arbeit. aber da wir nicht bis zum ende warten wollten, hat sie ihm ihre nummer gegeben. die haben paar mal telefoniert er hat sie angemacht aber so halbherzig . und ja da habe ich erfahren das er 9 jahre jünger als ist. ich bin 30 obwohl ich wie 22 aussehe. er wollte sich dan mit ihr treffen aber morgens in der stadt und er hat seinen kolegen mitgenommen. da bin ich auch mit gegangen habe aber auch meinen sohn mitgenommen. die gesichter waren total geschockt wo sie erfahren haben das wir schwestern sind und das ich eine beziehung und ein kind habe. meine schwester ist dunkel ich blond , wir haben keine ähnlichkeiten, deshalb dachten die das wir freundinnen sind. und da fing alles an nur ich habe das alles nicht so wahrgenommen. ich war total natürlich und habe viel gelacht wie ich so bin und der sänger hat mich immer angeschaut. wo wir dann wieder in der disco waren hat er immer für mich gesungen. solche lieder über verheiratete und gebundene frauen wie es in meiner heimat normal ist. aber ich habe das alles falsch verstanden, muss da zu noch sagen das er meine schwester nie angerührt hat und nie alleine mit ihr weggehen wollte aber wir dachten das er schüchtern ist. und er hat mich ständig gefragt was ich mit meiner beziehung vor habe usw. hat mich immer über mein leben ausgefragt..... aber wir alle fanden das komisch haben aber nie darüber geredet weil er mir ja nie seine gefühle direkt gesagt hat.
und dann kamm der letzte abend. da war er schon komisch am tag . er hat mich angesehen und hat dann zu seinem freund gesagt er muss schnell loss um die lieder für den abend vorzubereiten. und da kamm der abend 5 stunden lang nur lieder über blaue augen, (meine augen) , blondes haar und über frauen die gebunden sind. ich war geschockt und total durcheinander habe aber meine unruhe nicht gezeigt. meine schwester hat nichts gemerkt da sie die ganze zeit getanzt hat. deshalb habe ich auch darüber nie mit jemanden geredet. er war traurig wo ich ihm am ende nur die hand geschütelt habe , die haben gemerkt das ich durcheinander . und jetzt komme ich zu meinem problem. als ich nach deutschland zurückgekommen bin war ich normal. war etwas traurig,habe das schöne wetter vermisst, und die familie, den sänger auch ein wenig. aber jetzt sind 2 monate vergangen. er hat sich bei meiner schwester nie mehr gemeldet, hat ihre sms ignoriert, er hat mich nur ein letztes mal gegrüsst. aber mir geht er nicht mehr aus dem kopf. ich schlafe mit ihm in meinen gedanken ein und wache wieder auf. ganzen tag ohne pause, höre nur die musik, denke an sex mit ihm, will ihn wieder sehen. wache immer nachts auf, habe manchmal alpträume, bin ständig müde, und gedanklich abwesend. habe kopfschmerzen und kriege keinen atem. und es wird immer schlimmer. mein mann liebt mich auf einmal über alles, tut alles für mich, aber ich hasse ihn immer wenn ich ihn ansehe, ich will das er verschwindet aber kann nicht mit ihm schluss machen. immer wenn ich mit ihm schlafen muss täusche ich schmerzen vor..... ich hatte mal früher depressionen aber ich bin sonst ein sehr starker und positiver mensch und habe alles geschaft. aber dieses mal denke ich das ich verückt werde. ich denke ständig an einen 21 jährigen (gut er sieht viel älter aus) der überhaupt nicht mein typ ist, in den ich nicht verliebt war und ihn auch nichr sexuell attracktiv fand.....!!!!!!!!!!! aber jetzt !!!!! was ist das hat das jemand schon mal durchgemacht????!!!!! danke für euere geduld und antworten

Mehr lesen

14. Oktober 2007 um 1:47

Bist du Glücklich
mit deinem Mann?
Du hast ja geschrieben das er dein erster war und eigentlich sonst keine Erfahrungen mit Männer hattest. Kommt vielleich bei dir das Bedürfnis zu wissen, wie küsst ein anderer oder wie ist er im Bett?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2007 um 10:38

Guten Morgen,
ich glaube, dass es gar nicht so speziell um diesen Sänger geht,sondern mehr um das Gefühl der FReiheit, wieder mal was erleben, das Leben spüren usw. Du bist mit Sicherheit nicht in diesen Sänger verliebt, sondern sehnst dich einfach nahc einem anderenLeben. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Beziehung zu Deinem Mann für Dich beendet ist. mir ging es auch mal so, dass ich den Mann neben mir einfach nicht mehr ertragen konnte und habe dann auch nach langem Geringe die Ehe beendet, aber es fiel mir sehr schwer. Für Dich wird es sicher auch sehr schwer Deine Ehe zu beenden, aber Du wirst nicht drum herum kommen, denn Du hast, so kommt es mir vor, keine Gefühle mehr für ihn. Du kommst mir etwas unselbstständig vor, das meine ich nicht böse, aber könntest du Dir nicht vorstellen erstmal mit Deinem Kind allein zu leben und Dir dann ein neues Leben einrichten? Denk doch mal drüber nach. Nur wenn Du eine Sache beendest kann wieder etwas neues auf Dlich zu kommen. Aber ich würde an Deiner Stelle auch nicht von der einen Beziehzung direkt in die nächste gehen. Alles Liebe....Ziege

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2007 um 23:13
In Antwort auf bluebelle81

Bist du Glücklich
mit deinem Mann?
Du hast ja geschrieben das er dein erster war und eigentlich sonst keine Erfahrungen mit Männer hattest. Kommt vielleich bei dir das Bedürfnis zu wissen, wie küsst ein anderer oder wie ist er im Bett?

Danke
ich hätte schon lust andere erfahrungen zu machen aber dann bestimmt nicht mit diesem "kind". ich habe zu gleichen zeit auch andere männer kennengelernt die mich mehr ansprachen, trotzdem denke ich nicht an die anderen, nur an den sänger für den ich eigentlich nur freundschaftliche gefühle hegte. keine ahnung was das ist aber ich hoffe es geht schnell vorbei. zu meinem mann muss ich noch dazu sagen, ich habe keine angst alleine zu sein. nur ich kann mich nicht trennen, seit dem ich aus dem urlaub zurück bin habe ich sehr stark abgenommen. in der schwangerschaft habe ich 40 kg zugenommen und seit dem kämpft mein mann um micch. er tut mir irgendwie leid, meinen mann muss man kennenlernen um mich zu verstehen. er ist wie ein grosses kind. ach egal. ich werde das schon schaffen, hab schon schlimmeres hinter mir. mich wunderte es nur ... danke an euch beide

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2007 um 10:01
In Antwort auf ilay_12287531

Danke
ich hätte schon lust andere erfahrungen zu machen aber dann bestimmt nicht mit diesem "kind". ich habe zu gleichen zeit auch andere männer kennengelernt die mich mehr ansprachen, trotzdem denke ich nicht an die anderen, nur an den sänger für den ich eigentlich nur freundschaftliche gefühle hegte. keine ahnung was das ist aber ich hoffe es geht schnell vorbei. zu meinem mann muss ich noch dazu sagen, ich habe keine angst alleine zu sein. nur ich kann mich nicht trennen, seit dem ich aus dem urlaub zurück bin habe ich sehr stark abgenommen. in der schwangerschaft habe ich 40 kg zugenommen und seit dem kämpft mein mann um micch. er tut mir irgendwie leid, meinen mann muss man kennenlernen um mich zu verstehen. er ist wie ein grosses kind. ach egal. ich werde das schon schaffen, hab schon schlimmeres hinter mir. mich wunderte es nur ... danke an euch beide

Mir geht es ähnlich..
auch ich bin mit meinem freund jetzt 7 jahre zusammen. und er war mein erster. ich hatte vor einem jahr mal kurz eine phase wo ich nicht wusste was ich wollte. (naja eigentlich schon) aber ich wollte wissen wie es wäre mit anderen männern.... habe recht mit meinen gefühlen gerungen aber ich liebe meinen freund und es ist auch nichts passiert ausser das ich komplimente von anderen angenommen habe und meine fantasien mit mir duch gingen...

nun ist es schon wieder soweit, das ich nicht weiss was ich tun soll.
ich habe das gefühl unsere beziehung bleibt stehen.. ich habe angst ihn zu verlieren denn ich liebe ihn, ich möchte mit ihm kinder haben und möchte mit ihm zusammen bleiben. jedoch kommt immer wieder die frage, wie es wäre, wenn ich auch schon mit anderen männern erfahrungen gesammelt hätte.

ich fühle mich föllig alleine mit dem problem und meine kollegen sagen ich soll eine auszeit nehmen, jedoch glaube ich nicht das das geht. ich glaube wenn ich das möchte, würde mein freund schluss machen. er liebt mich auch un dmöchte mich nicht verlieren, jedoch gibt er mir im moment wenig "streicheleinheiten" um mein gefühl zu wiederlegen.

habt ihr tips? oder erfahrungen?
ich möchte nicht fremd gehen und auch nicht das schluss ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2007 um 14:28
In Antwort auf erdnuss81

Mir geht es ähnlich..
auch ich bin mit meinem freund jetzt 7 jahre zusammen. und er war mein erster. ich hatte vor einem jahr mal kurz eine phase wo ich nicht wusste was ich wollte. (naja eigentlich schon) aber ich wollte wissen wie es wäre mit anderen männern.... habe recht mit meinen gefühlen gerungen aber ich liebe meinen freund und es ist auch nichts passiert ausser das ich komplimente von anderen angenommen habe und meine fantasien mit mir duch gingen...

nun ist es schon wieder soweit, das ich nicht weiss was ich tun soll.
ich habe das gefühl unsere beziehung bleibt stehen.. ich habe angst ihn zu verlieren denn ich liebe ihn, ich möchte mit ihm kinder haben und möchte mit ihm zusammen bleiben. jedoch kommt immer wieder die frage, wie es wäre, wenn ich auch schon mit anderen männern erfahrungen gesammelt hätte.

ich fühle mich föllig alleine mit dem problem und meine kollegen sagen ich soll eine auszeit nehmen, jedoch glaube ich nicht das das geht. ich glaube wenn ich das möchte, würde mein freund schluss machen. er liebt mich auch un dmöchte mich nicht verlieren, jedoch gibt er mir im moment wenig "streicheleinheiten" um mein gefühl zu wiederlegen.

habt ihr tips? oder erfahrungen?
ich möchte nicht fremd gehen und auch nicht das schluss ist...

,.
spar dir das. Sieht (leider) schlecht aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2007 um 14:40

Robbie Williams
war auch sehr überrascht, als ich bei seinem Konzert auf die Toilette gegangen bin, und er war hinterher schlecht gelaunt, weil er dachte, der Mann neben mir ist mein Freund.

Und außerdem sehe ich aus wie 17 obwohl ich 35 bin.

Mensch, werd erwachsen! Du bist 32 und hast Verantwortung für ein Kind! Und außerdem: Du musst mit keinem Mann schlafen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen