Forum / Liebe & Beziehung

Was ist mit ihm nur los

5. November 2020 um 9:45 Letzte Antwort: 5. November 2020 um 19:20

Hallo

Ich weiß gerade nicht, wie ich über meine Beziehung zu meinen Freund mit dem ich seit über ein Jahr zusammen bin denken soll. 

Ansich haben wir die gleichen Interessen, Aber in letzter Zeit fällt mir auf, wenn ich mit Ihm was unternehmen möchte bzw ein Vorschlag mache. Ist er meist mürisch. 


Beispiel. 
Letzte Woche habe ich ihn an Dienstag gefragt ob er lust hat am Samstag Bowlen zu gehen, bevor alles wieder zu macht. Mit seiner Schwester und ihren freund. Ihr freund ist sein bester Kumpel. 
Da meinte er zu mir "mhhhh du verplanst das ganze Wochenende schon wieder, aber wenn du unbedingt Bowlen gehen willst. Dann mach was aus, aber danach gehen wir heim" (wollte danach noch was essen, aber fands nicht schlimm, konnte darauf auch verzichten) 

Am Ende war er der jenige wo dann am Tag danach meinte voll cool gewesen müssen wir wieder machen. Und stellst euch vor wir waren nachdem Bowlen noch essen. Wenn andere solche Sachen Vorschlagen dann sagt er ja klar mach ma. Aber wenn genau das selbe von mir kommt. Ne lieber nicht. Und dann ist schon seit Wochen so. Geht es jemand genauso??? 


Noch ein Beispiel ich schlag ein spieleabend vor. Er so ne voll kinidisch. Eine Woche später schlagen das seine Freunde vor. Ist es auf einmal voll cool.

Wenn ich ihn darauf anspreche. Und einfach nur frage. Warum das so ist.

Kommt nur gemotze oder er sagt er will nicht reden. 


Langsam kommt es mir so vor als wäre ich zu langweilig 
Hab ihn schon gefragt, wenn so ist dann soll er doch schluss machen. Aber er sgat das will er nicht er liebt mich 



Hat wer ein rat oder das selbe problem 


Grüße  

Mehr lesen

5. November 2020 um 11:41

Ich würde sagen das ist der Anfang vom Ende eurer Beziehung. 

Er stellt klar die Meinungen anderer über Deine. Sie sind wichtiger als du für ihn.

Jemand der seinen Partner so behandelt, sieht denjenigen nicht mehr als Partner, sondern als minderwertiges Eigentum. Er untergräbt deine Autorität in eurer Beziehung. Das geht an deinen Selbstwert. Narzissten machen das auch so mit ihren Partnern, wenn nicht noch schlimmer.

Ich glaube auch nicht, dass du Devot genug bist um das ständig mitzumachen, sonst würde es dich nicht stören.

2 LikesGefällt mir

5. November 2020 um 11:45

Er scheint Dich nicht wirklich wertzuschätzen da er Deine Vorschläge abwertet.
Dazu scheint er von der Beziehungsroutine gefangen zu sein da er etwas passiv wirkt.

Was ich sehr bedenklich finde, dass er keine Bereitschaft zeigt mit Dir über das Thema zu reden und sich kritikunfähig zeigt

Gefällt mir

5. November 2020 um 11:47

Jupp, ich kenne das aus der Ex-Beziehung zu einem waschechten Narzissten. Dem konnte ich NIE irgendwas recht machen, alles war doof, was von meiner Seite kam. 

Das soll als Warnung an Dich gelten. 

Führe mal ein ernsthaftes Gespräch mit ihm, und mache ihm klar, dass Du Dich nicht kleinmachen und lächerlich machen lässt, dass er entweder sein Verhalten Dir gegenüber augenblicklich ändert, oder er sich gerne eine andere suchen darf, welche er heruntermachen kann.

Will er aber nach wie vor nicht mit sich reden lassen, dann schick ihn zum Teufel. 
 

1 LikesGefällt mir

5. November 2020 um 12:35
In Antwort auf

Ich würde sagen das ist der Anfang vom Ende eurer Beziehung. 

Er stellt klar die Meinungen anderer über Deine. Sie sind wichtiger als du für ihn.

Jemand der seinen Partner so behandelt, sieht denjenigen nicht mehr als Partner, sondern als minderwertiges Eigentum. Er untergräbt deine Autorität in eurer Beziehung. Das geht an deinen Selbstwert. Narzissten machen das auch so mit ihren Partnern, wenn nicht noch schlimmer.

Ich glaube auch nicht, dass du Devot genug bist um das ständig mitzumachen, sonst würde es dich nicht stören.

Ja genau die Meinung von anderen ist wichtiger bzw ich hab erst dann recht, wenn andere auch der Meinung sind. Zumindest kommt mir das so vor


Das merkwürdige ist nur, wenn in einen film ausschnitte gezeigt werden wo fremd gegangen wird oder ähnliches. Sagt er immer das des gar nicht geht. So ein unnötiges theater 


Kann man ich allerdings nicht trennen. Weil meine Gefühle einfach zu Gross sind 

 

Gefällt mir

5. November 2020 um 12:40
In Antwort auf

Jupp, ich kenne das aus der Ex-Beziehung zu einem waschechten Narzissten. Dem konnte ich NIE irgendwas recht machen, alles war doof, was von meiner Seite kam. 

Das soll als Warnung an Dich gelten. 

Führe mal ein ernsthaftes Gespräch mit ihm, und mache ihm klar, dass Du Dich nicht kleinmachen und lächerlich machen lässt, dass er entweder sein Verhalten Dir gegenüber augenblicklich ändert, oder er sich gerne eine andere suchen darf, welche er heruntermachen kann.

Will er aber nach wie vor nicht mit sich reden lassen, dann schick ihn zum Teufel. 
 

Er sagt immer er würde schluss machen wenn er unglücklicj ist. Das schlimme sind einfach die Gefühle zu ihm. Die sind einfach zu Gross. Im inneren weiß ich das, das wenns so weiter geht. Nichts bringt. Aber anderrseits plant er schon Zukunft mit Wohnung und kind. Was mir noch zu früh ist das weiß er. 


Wie hast du das ganze geschafft? Dich zu trennen :/

Gefällt mir

5. November 2020 um 12:44
In Antwort auf

Ja genau die Meinung von anderen ist wichtiger bzw ich hab erst dann recht, wenn andere auch der Meinung sind. Zumindest kommt mir das so vor


Das merkwürdige ist nur, wenn in einen film ausschnitte gezeigt werden wo fremd gegangen wird oder ähnliches. Sagt er immer das des gar nicht geht. So ein unnötiges theater 


Kann man ich allerdings nicht trennen. Weil meine Gefühle einfach zu Gross sind 

 

Narzissmus hat ja nichts mit fremdgehen zu tun.

Klar hat er Werte. Und umso mehr er erkennt wie emotional abhängig du bist, desto eher wird er es mit dir machen.

 

Gefällt mir

5. November 2020 um 12:46
In Antwort auf

Narzissmus hat ja nichts mit fremdgehen zu tun.

Klar hat er Werte. Und umso mehr er erkennt wie emotional abhängig du bist, desto eher wird er es mit dir machen.

 

Anscheinend ist er ja unglücklich aber da meinte er auch das er schluss machen würde. Tut es aber nicht. 

Gefällt mir

5. November 2020 um 13:02
In Antwort auf

Anscheinend ist er ja unglücklich aber da meinte er auch das er schluss machen würde. Tut es aber nicht. 

Wieso unglücklich? 

Er hat ja jemanden gefunden den er emotional quälen kann, ist doch supi für ihn. 

Unglücklich wird er bestimmt nur wenn er keinen mehr hat zum schlecht machen.

Gefällt mir

5. November 2020 um 13:17
In Antwort auf

Wieso unglücklich? 

Er hat ja jemanden gefunden den er emotional quälen kann, ist doch supi für ihn. 

Unglücklich wird er bestimmt nur wenn er keinen mehr hat zum schlecht machen.

Das stimmt schon..... 

Bloss wie Komm ich aus der spirale wieder raus. Kann mich einfach noch nichr grfühlsmässig trennen.. 

Gefällt mir

5. November 2020 um 16:05

Jetzt lasst mal die Kirche im Dorf. Narzisst ist er noch keiner, aber sonderlich viel Respekt dürfte er auch nicht haben. 

Wie auch immer, er sieht dich als selbstverständlich an. Daraus würde ich jetzt - bevor ich Schluss mache - ein Spiel machen. Weg vom Drama. Also nur falls der Wagen nicht schon längst im Dreck hängt. Weil dann fehlt dir die Leichtigkeit. 

Ich nehme an, dass du ihm gesagt hast,  was dich an seinem Verhalten verletzt. Das heißt, dass Reden nix hilft. 

Sei nicht selbstverständlich, biete ihm keinen Angriffspunkt. Möchtest du was unternehmen, plane so, dass es auch ohne ihn geht. Zeig dich ungerührt von seinen Abwertungen, und mach es trotzdem. Er darf mit, wenn er sich dir gegenüber respektvoll äußert und dir zu verstehen gibt,  dass er das gerne mit dir macht. Du signalisierst ihm,  dass du das nicht nötig hast, dich schlecht von irgendjemandem behandeln zu lassen. Dass es eine Ehre ist, mit dir Zeit zu verbringen!

Er kann sich jemanden anderen suchen zum Quälen und Abwerten.

Das wäre mein Ansatz, das soll keine Dauerlösung sein, Liebe ist kein Kampf, aber etwas Rangelei im spielerischen Sinne ist es zuweilen schon. 



 

Gefällt mir

5. November 2020 um 16:20
In Antwort auf

Er sagt immer er würde schluss machen wenn er unglücklicj ist. Das schlimme sind einfach die Gefühle zu ihm. Die sind einfach zu Gross. Im inneren weiß ich das, das wenns so weiter geht. Nichts bringt. Aber anderrseits plant er schon Zukunft mit Wohnung und kind. Was mir noch zu früh ist das weiß er. 


Wie hast du das ganze geschafft? Dich zu trennen :/

Wenn man jahrelang mies behandelt wird, löst man sich automatisch irgendwann. Es gibt da so Schlüsselmomente wo man sich sagt, bis hierhin und nicht weiter. 

Gefällt mir

5. November 2020 um 17:07

Entweder hatte er nie Respekt vor dir oder ihn verloren. Bei letzterem kommt es auf die Gründe an, die können auch selbst verdient sein wie bei der Frau im anderen Thread welche sich selbst zur Hausmutti degradierte.

Dein beschriebenes Verhalten kenn ich von mir selbst gegenüber Menschen die mir unsympathisch sind oder mir zu einfältig /dumm sind. Alles was aus deren Mund kommt widert mich an und egal was sie vorschlagen ich bin dagegen. Wenn ich eigentlich sagen will, mit dir wird das bestimmt kein Spaß, mit anderen schon.

Gefällt mir

5. November 2020 um 19:20
In Antwort auf

Entweder hatte er nie Respekt vor dir oder ihn verloren. Bei letzterem kommt es auf die Gründe an, die können auch selbst verdient sein wie bei der Frau im anderen Thread welche sich selbst zur Hausmutti degradierte.

Dein beschriebenes Verhalten kenn ich von mir selbst gegenüber Menschen die mir unsympathisch sind oder mir zu einfältig /dumm sind. Alles was aus deren Mund kommt widert mich an und egal was sie vorschlagen ich bin dagegen. Wenn ich eigentlich sagen will, mit dir wird das bestimmt kein Spaß, mit anderen schon.

Ja genau. So kommt mir es auch vor. Aber reden hilft nicht. 
Einerseits will er mich überall dabei haben, aber manche unternehmungen möchte er iwie trotzdem nicht machen, aber mit anderen schon. Statt des klar zu formulieren. Gibt's gemotze 

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers