Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was ist mit ihm los

Was ist mit ihm los

22. März 2011 um 13:13 Letzte Antwort: 23. März 2011 um 13:52

Hallo

Also ich habe da ein riesen Anliegen...
Meinen jetztigen Freund habe ich im Dezember letztes Jahr in der Disco kennengelernt. Das nächste mal haben wir uns auf dem 18. Geburtstag meiner besten Freundin gesehen und naja da ist mehr passiert und das obwohl ich eigentlich verheiratet bin
Naja dann haben wir uns einen Monat gar nicht mehr gesehen aber ich konnte ihn und die Nacht zwischen uns nicht vergessen. Ich trennte mich von meinem Mann wegen dem ganzen (die Ehe war vorher schon sehr kaputt und wir lebten eh schon in Scheidung) naja wir trafen uns dann nach einem Monat wieder und auch da war wieder mehr zwischen uns...
So trafen wir uns öfter und es lief immer was... Wir feiert und tranken viel Alkohol und naja ich hatte inzwischen so viele Gefühle aber er wohl nicht. mal sagte er, er könnte sich mehr vorstellen und sowas und dann irgendwie wieder nicht.
Naja das war Ende Januar / anfang Februar... naja so lief das 4 Wochen lang. Ende Februar hatten wir Streit und ich brach den Kontakt ab. Naja dann kam eine plötzliche Schwangerschaft
Das Kind konnte ja nur von ihm sein, da ich mit meinem Mann keinen Sex mehr hatte. Naja ich wusste nicht wie ich es ihm sagen sollte... Aber ein Freund von uns war schneller... Naja das ging dann wieder 2-3 Wochen so und ständig musste ich mir anhören das ich keine Gefühle erzwingen soll wo keine sind. Naja irgendwann sagte ich ihm das ich ihn liebe und nicht mehr weiß was ich machen soll... Da meinte er er liebt mich auch und naja

Ja.. das war an einem Abend wo wieder Alkohol im spiel war, also nahm ich es nicht so ernst... Naja die nächsten 2 Tage sagte er mir das auch nüchtern...
Dann kamen wir zusammen und naja die Probleme die wir haben ... naja als wären wir schon 20 Jahre verheiratet...
Er ist sehr verschlossen und zeigt mir seine Gefühle nicht. Er sagt immer er hat Angst verletzt zu werden / Angst was falsch zu machen...
Gestern (nachdem ich mich getrennt hatte) kam er an und wir haben drüber geredet und er sagt er will sich bessern und mehr mit mir reden und so. Er will sogar mit mir zusammen ziehen (da es obendrein auch noch Zwillinge werden sollen) und er ist ja schon manchmal ganz süß...
Aber er meinte manchmal bräuchte er nen Arschtritt bzw jemanden der ihn an die Hand nimmt und so...
Was kann ich tun damit er sich öffnet und seine Gefühle zeigen kann
Er liebt mich ja nun schon, da er schon sehr schüchtern ist und er nicht ich liebe dich sagt wenn er es nicht so meint. Das glaube ich auch net und er hat auch keine anderen Frauen. Aber ich muss ihm doch helfen können, vorallem wenn er es ja auch will das ich ihm helfen soll...

Ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen helfen

Danke schon mal

Mehr lesen

22. März 2011 um 13:40


was mir als erstes bitter aufstößt und ich bin wirklich kein moralapostel, aber du warst bereits schwanger und ihr habt trotzdem munter weiter gefeiert und gereiert? ist das so richtig?

ich finde das alles sehr unüberlegt was ihr das gemacht habt. das ist doch alles nicht unter einem guten stern, denn ich hab das gefühl er ist eben nicht richtig verliebt so wie du in ihn. ist ja schon ein bisschen sehr viel druck hinter und außerdem kennt ihr euch grad mal 3 monate. meinst du wirklich, dass ihr eine familie gründen solltet?

aber ehrlich gesagt was soll ich dir da raten. schwanger bist du ja jetzt schon!
.....ich kann mir vorstellen wie das alles enden wird und mir tun die kids leid.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2011 um 13:43

Hmm...
Ja wir haben noch gefeirt weil ich zu dem Zeitpunkt noch nicht wusste das ich schwanger bin... Als ich es erfahren habe habe ich sofort aufgehört zu trinken und so...

Ja ich weiß auch nicht. Ich habe ihm gesagt ich habe das Gefühl er liebt mich nur wegen der Kinder und er meinte nein das wäre nicht so!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2011 um 13:46
In Antwort auf hannah_12067459

Hmm...
Ja wir haben noch gefeirt weil ich zu dem Zeitpunkt noch nicht wusste das ich schwanger bin... Als ich es erfahren habe habe ich sofort aufgehört zu trinken und so...

Ja ich weiß auch nicht. Ich habe ihm gesagt ich habe das Gefühl er liebt mich nur wegen der Kinder und er meinte nein das wäre nicht so!

Tut mir leid
aber ich glaube er liebt dich gar nicht! wie interpretiert ihr denn bitte liebe? ihr habt ein bisschen zusammen gefeiert, der sex hat spaß gemacht und eben all das was am anfang sein sollte. nur das bei euch ne scheidung und ne schwangerschaft mit zwillingen in 3 monaten dazu kommt und ne menge streit. das ist doch keine liebe. es tut mir sehr leid, weil ich glaube dass auch du liebe und spaß und verknalltheit damit verwechselst und das böse erwachen kommt dann noch. 2 kinder? das ist ne mordsarbeit und da muss man einen zuverlässigen partner haben. er muss an die hand genommen werden?? hallo? er wird vater!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2011 um 13:56

Ja..
..er sagt er wäre immer nur verletzt worden und wäre deswegen so.. Ich weiß es doch auch nicht... ich weiß das ich ihn liebe !!!
Wenn er da ist geht es mir gut und wenn wir alleine sind dann fühle ich mich bei ihm sicher. Ich vertraue ihm und alles was dazu gehört !!
Ich weiß was da auf mich zu kommt !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. März 2011 um 11:41

...
Ja wir haben auch andere Dinge gemacht zum Beispiel DVD Abend und so...
Ja er sagt ja das er oft verletzt wurde und so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. März 2011 um 11:44

...
Ich würde ihn auf keinen Fall unter Druck setzen mehr über sein gefühle zu reden. Wenn er das will, dann wird er es auch tun. Vielleicht hilft es schon wenn du öfter über deine Gefühle mit ihm redest, aber ohne dabei zu erwarten das irgend etwas zurück kommt. Ich denke wenn er wirklich reden will, dann kann er das auch und du kannst da nicht viel machen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. März 2011 um 13:52


Ne ich habe das alles erfunden weil mir so danach war
Ich glaube ich bin nicht die einzige die nicht an Verhütung gedacht hat !!!
Und doch ich habe aufgehört zu trinken, das heißt noch lange nicht das er oder auch meine Freunde nicht mehr trinken. Und warum ich das so erwähnt habe das er es mir dann auch nüchtern gesagt hat ist ganz einfach... immer wenn er nüchtern ist / war, ist er schüchtern und sagt so gut wie gar nichts und geht jedem Gespräch aus dem Weg...
Also lasse ich mir nicht unterstellen das die Geschichte erfunden ist oder ich nur ne Ausrede habe und trotzdem weiter trinke !!

Und wenn man richtig liest basiert sie nicht nur auf Sex und Alkohol

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper