Forum / Liebe & Beziehung

Was ist mit ihm los ?

11. Januar um 16:29 Letzte Antwort: 11. Januar um 20:20

hey
Also mein ex und ich waren 1 1/2 Jahre zsm.
Einmal gab es einen kurzen unnötigen Streit, wo ich angeblich sein Stolz gekränkt hätte. Aber es stimmt nicht, er hat es halt falsch aufgenommen . Und er wollte dann auch Schluss machen , aber ich wollte es nicht und dann haben wir uns am Abend ausgeredet. Und alles war wieder gut.

Dann lag mein Vater im Koma und ich hab ihn dann gefragt , ob wir reden könnten. Daraufhin meinte er das er morgen arbeiten muss. Ich war soo sehr verletzt und dachte mir „ ich mach Schluss „. Als ich dann Schluss machen wollte , hat er mich überredet und meinte das er seine Gründe hat warum er sich nicht gemeldet hatte.

Ein Monat später. Er hat gesagt er fühlt wohl nicht mehr das gleiche und dass er Schluss machen möchte. Ich war traurig und habe auch zuhause geweint. Ich habe versucht mit ihm zu reden , aber er ging auf Distanz. Danach habe ich selbst gesagt „Ok, dann lass es uns beenden. Darufhin meinte er das er viele Probleme hat das ich seine große Liebe bin ...etc. Wir haben uns dann vertragen und er hat aber dann immer wieder Schluss gemacht und kam aber dann direkt zurück. Also das ging 2 Wochen. Ich konnte nicht mehr und habe dann ihm gesagt, dass er sich Zeit nehmen soll.Nach 2 Tagen kam er an unserem Jahrestag wieder und meinte alles ist ok und das er mich über alles liebt...etc.
Danach war auch alles schön. 

Oktober 
Da hat er angefangen aus Spaß zu sagen . Das ich wohl hässlich bin. Es hat mich verletzt und wir haben uns dann auch die Tage gestritten. Er wollte sich trennen und ich wollte reden. Er kam dann wieder zurück, meinte er bräuchte seine Zeit.

November .Er hat eine wichtige Prüfung gehabt, deswegen hat er sich selten gemeldet. Ich habe ihn dann gesagt , das er sich öfter melden soll und ich ihn aber nicht stören werde. Er soll sich selbst melden. Er war genervt, aber meinte ich kann mich auch melden.

Dann hat er ständig mich kontaktiert. Er wollte mich unbedingt sehen( vllt auch nur wegen Sex) und das habe ich auch gedacht. Er meinte dann auch du denkst immer das ich nur das eine will, aber ich will dich sehen.
Wir konnten uns aber nicht treffen. Er hatte Corona . Ich habe mich jeden Tag gemeldet und mich um ihn gesorgt. Er weiß wie fürsorglich ich bin und wie sehr ich ihn liebe.Er meinte in dieser Zeit auch das ich nach seiner Familie die erste Anlaufstelle bin. 

Nach Corona
Er hat seine Prüfung verkackt. Ich war dann auch traurig , aber konnte es nicht so zeigen wie sonst. Daraufhin meinte er, dass ich nie für ihn da war. Ich war so wütend , das er sowas gesagt hat. Ich war immer da , wirklich immer. Er meinte das ich komisch bin und das ich wohl nicht weiß wie man zu reden habe.
Ich war verletzt und wollte ihn auch nicht mehr treffen. Aber wir haben uns dann am Ende vertragen. Bei unserem Treffen war alles schön , aber wir haben aber nicht ernst über dieses Problem geredet.
Ich habe ihn vermisst und liebe ihn sehr. Dennoch hat mich die Aussage verletzt. Also haben wir über WhatsApp geschrieben. Wir haben wirklich über all unsere Probleme geredet. Er hat sich entschuldigt und ich auch .
Ich war sehr erleichtert.
Er meinte meine Hemmungen sind weg. Die Blockade zwischen dir und mir ist weg. Ich liebe dich sooo sehr . Ich meinte dann du sagst das jz aber dann zweifelst du wieder. Er meinte dazu nein Schatz ,du hast noch nie so geredet wie heute. Ich hab gesehen , dass du wirklich alles klären wolltest. Er hat mir daraufhin auch noch Familienfotos geschickt.(Weihnachten)
Am nächsten Tag hab ich ihn angeschrieben. Erst bisschen smalltalk und dann hab ich ihn gesagt , dass ich ihn liebe. Er hat nicht geantwortet. Abends habe ich realisiert das er mich auf Instagram blockiert hat. Obwohl ich ihn nicht mal kontaktiere. Ich hab es gar nicht verstanden. Da ich nichts gemacht habe. Ich war soo sauer habe ihn dann einen Text geschrieben.ich verstehe es nicht ... du zweifelst immer sag mir warum....und das ich es kindisch finde mit blocken...
hab ihn dann stumm geschaltet.
ich wollte mich beruhigen. Abends hab ich ihn angesprochen. Er hat gesagt, dass er mich nicht liebt und das er nur Gewohnheit ist. Und er nur Bock auf Sex hätte und mehr nicht. Ich habe es nicht verstanden. Er hat mich die letzten Wochen immer ständig kontaktiert und wollte mit mir reden. Er hat das davor soo selten gemacht. Und ich weiß das er mich liebt , aber bis heute weiß ich nicht was sein Problem ist. Ich weiß nicht ,warum er zweifelt. Ich war immer eine gute Freundin und das weiß er selbst. Er hat an dem Tag dann Schluss gemacht. Er hat jz immernoch mich auf Instagram geblockt und meine Nummer gelöscht. Ich habe ihn ein Tag danach angeboten, ein Gespräch live zu führen. Er hat mir nicht geantwortet. Wir haben jz seit 2 Wochen kein Kontakt mehr. Ich sehe es auch nicht ein mich zu melden. Dennoch will ich wissen , warum er das macht. Liebt er mich noch ? Oder bilde ich mir selbst etwas ein
ich persönlich denke das er seinen prüfungstress an mir rauslässt. Denkt ihr,wird er sich wieder melden ?
Und wann wird er das wohl machen. Ich habe bald Prüfungen und keinen freien Kopf mehr.

Ich liebe ihn wirklich, aber hinterher rennen werde ich nicht . Er muss von sich aus kommen. Und kämpfen.
Ich fühle mich wertlos, jeder verlässt mich immer . 
Leute , was denkt ihr 
wird er sich melden? Oder was ist sein Probleme ?

danke für eure Antworten und fürs lesen 😅

Mehr lesen

11. Januar um 16:45

Ihr habt seit Monaten nur Streit und alle naselang trennt sich jemand.

Sieht so eine glückliche, harmonische Beziehung aus, in der man sich mit wohl fühlt und die man genießen kann?

Die Verliebtheitsphase ist vorbei und daraus hat sich eben keine echte Liebe entwickelt

Das "ich liebe dich" ist eine bedeutungslos Floskel, mehr nicht. Du siehst doch was er TUT. Taten haben viel mehr Gewicht, als leere Worte.

Er zeigt dir schon lange, dass er keine Gefühle mehr hat, du ignorierst das aber komplett, weil er es dir ja so schön sagt.

Er sagt dir, dass er nur Sex will und du nichts mehr warst, als Gewohnheit. Warum möchtest du auf dieser Basis eine Beziehung weiter führen ?

Solltest du nicht eher wütend sein, dass er dich monatelang als "Matratze " benutzt hat und dir dafür die größen Lügenmärchen ins Ohr gesäuselt hat, damit er sein Betthäschen nicht verliert ?

Letztendlich war ihm der Aufwand zu groß. So viel  Stress für Sex, das lohnte sich in seinen Augen nicht mehr.

Du wirst verlassen, weil du dich selbst nicht liebst. Kein Mensch mit Selbstliebe würde so mit sich umgehen lassen und dann noch hoffen,dass diese Person zurück kommt.

Arbeite an deinem Selbstwertgefühl und dann findest du auch einen Mann auf Augenhöhe, der dich lieben kann, weil du dich liebst.

4 LikesGefällt mir

11. Januar um 18:24

Beauti, du hast den Nagel mal wieder auf den Kopf getroffen 

Gefällt mir

11. Januar um 20:20
In Antwort auf

hey
Also mein ex und ich waren 1 1/2 Jahre zsm.
Einmal gab es einen kurzen unnötigen Streit, wo ich angeblich sein Stolz gekränkt hätte. Aber es stimmt nicht, er hat es halt falsch aufgenommen . Und er wollte dann auch Schluss machen , aber ich wollte es nicht und dann haben wir uns am Abend ausgeredet. Und alles war wieder gut.

Dann lag mein Vater im Koma und ich hab ihn dann gefragt , ob wir reden könnten. Daraufhin meinte er das er morgen arbeiten muss. Ich war soo sehr verletzt und dachte mir „ ich mach Schluss „. Als ich dann Schluss machen wollte , hat er mich überredet und meinte das er seine Gründe hat warum er sich nicht gemeldet hatte.

Ein Monat später. Er hat gesagt er fühlt wohl nicht mehr das gleiche und dass er Schluss machen möchte. Ich war traurig und habe auch zuhause geweint. Ich habe versucht mit ihm zu reden , aber er ging auf Distanz. Danach habe ich selbst gesagt „Ok, dann lass es uns beenden. Darufhin meinte er das er viele Probleme hat das ich seine große Liebe bin ...etc. Wir haben uns dann vertragen und er hat aber dann immer wieder Schluss gemacht und kam aber dann direkt zurück. Also das ging 2 Wochen. Ich konnte nicht mehr und habe dann ihm gesagt, dass er sich Zeit nehmen soll.Nach 2 Tagen kam er an unserem Jahrestag wieder und meinte alles ist ok und das er mich über alles liebt...etc.
Danach war auch alles schön. 

Oktober 
Da hat er angefangen aus Spaß zu sagen . Das ich wohl hässlich bin. Es hat mich verletzt und wir haben uns dann auch die Tage gestritten. Er wollte sich trennen und ich wollte reden. Er kam dann wieder zurück, meinte er bräuchte seine Zeit.

November .Er hat eine wichtige Prüfung gehabt, deswegen hat er sich selten gemeldet. Ich habe ihn dann gesagt , das er sich öfter melden soll und ich ihn aber nicht stören werde. Er soll sich selbst melden. Er war genervt, aber meinte ich kann mich auch melden.

Dann hat er ständig mich kontaktiert. Er wollte mich unbedingt sehen( vllt auch nur wegen Sex) und das habe ich auch gedacht. Er meinte dann auch du denkst immer das ich nur das eine will, aber ich will dich sehen.
Wir konnten uns aber nicht treffen. Er hatte Corona . Ich habe mich jeden Tag gemeldet und mich um ihn gesorgt. Er weiß wie fürsorglich ich bin und wie sehr ich ihn liebe.Er meinte in dieser Zeit auch das ich nach seiner Familie die erste Anlaufstelle bin. 

Nach Corona
Er hat seine Prüfung verkackt. Ich war dann auch traurig , aber konnte es nicht so zeigen wie sonst. Daraufhin meinte er, dass ich nie für ihn da war. Ich war so wütend , das er sowas gesagt hat. Ich war immer da , wirklich immer. Er meinte das ich komisch bin und das ich wohl nicht weiß wie man zu reden habe.
Ich war verletzt und wollte ihn auch nicht mehr treffen. Aber wir haben uns dann am Ende vertragen. Bei unserem Treffen war alles schön , aber wir haben aber nicht ernst über dieses Problem geredet.
Ich habe ihn vermisst und liebe ihn sehr. Dennoch hat mich die Aussage verletzt. Also haben wir über WhatsApp geschrieben. Wir haben wirklich über all unsere Probleme geredet. Er hat sich entschuldigt und ich auch .
Ich war sehr erleichtert.
Er meinte meine Hemmungen sind weg. Die Blockade zwischen dir und mir ist weg. Ich liebe dich sooo sehr . Ich meinte dann du sagst das jz aber dann zweifelst du wieder. Er meinte dazu nein Schatz ,du hast noch nie so geredet wie heute. Ich hab gesehen , dass du wirklich alles klären wolltest. Er hat mir daraufhin auch noch Familienfotos geschickt.(Weihnachten)
Am nächsten Tag hab ich ihn angeschrieben. Erst bisschen smalltalk und dann hab ich ihn gesagt , dass ich ihn liebe. Er hat nicht geantwortet. Abends habe ich realisiert das er mich auf Instagram blockiert hat. Obwohl ich ihn nicht mal kontaktiere. Ich hab es gar nicht verstanden. Da ich nichts gemacht habe. Ich war soo sauer habe ihn dann einen Text geschrieben.ich verstehe es nicht ... du zweifelst immer sag mir warum....und das ich es kindisch finde mit blocken...
hab ihn dann stumm geschaltet.
ich wollte mich beruhigen. Abends hab ich ihn angesprochen. Er hat gesagt, dass er mich nicht liebt und das er nur Gewohnheit ist. Und er nur Bock auf Sex hätte und mehr nicht. Ich habe es nicht verstanden. Er hat mich die letzten Wochen immer ständig kontaktiert und wollte mit mir reden. Er hat das davor soo selten gemacht. Und ich weiß das er mich liebt , aber bis heute weiß ich nicht was sein Problem ist. Ich weiß nicht ,warum er zweifelt. Ich war immer eine gute Freundin und das weiß er selbst. Er hat an dem Tag dann Schluss gemacht. Er hat jz immernoch mich auf Instagram geblockt und meine Nummer gelöscht. Ich habe ihn ein Tag danach angeboten, ein Gespräch live zu führen. Er hat mir nicht geantwortet. Wir haben jz seit 2 Wochen kein Kontakt mehr. Ich sehe es auch nicht ein mich zu melden. Dennoch will ich wissen , warum er das macht. Liebt er mich noch ? Oder bilde ich mir selbst etwas ein
ich persönlich denke das er seinen prüfungstress an mir rauslässt. Denkt ihr,wird er sich wieder melden ?
Und wann wird er das wohl machen. Ich habe bald Prüfungen und keinen freien Kopf mehr.

Ich liebe ihn wirklich, aber hinterher rennen werde ich nicht . Er muss von sich aus kommen. Und kämpfen.
Ich fühle mich wertlos, jeder verlässt mich immer . 
Leute , was denkt ihr 
wird er sich melden? Oder was ist sein Probleme ?

danke für eure Antworten und fürs lesen 😅

Phu also das ist jetzt echt eine heftige Story..ich glaube es ist gut wenn du dir mal andere Meinungen anhörst


Ich denke eher er hatte Gefühle. Also das Interesse an einer Beziehung war da. Aber es gibt Menschen die kriegen das nicht hin in der Beziehung. 

Aber egal was er hat. Das wirst du mit ihm nicht hinkriegen Ich versteh dich natürlich, dass du ihn liebst aber deine Liebe zu ihm kann sein Verhalten nicht beeinflussen. Er wird dich dadurch nicht besser behandeln. Im Gegenteil, je mehr du versuchst ihm Liebe zu geben desto weniger wirst du für ihn "Wert" sein. Auch jetzt hast du ihm so viel Liebe gegeben - und trotzdem schreibt er dir sowas Schlimmes. 

Mir ist aufgefallen, dass du am Schluss geschrieben hast jeder verlässt dich und das du wertlos bist. Das darfst du nicht denken Weisst du, vielen Menschen geht es wie dir Ich wurde oft verlassen..meine Freundinnen auch...andere Freundinnen stehen vor der Scheidung...heute ist es sehr schwer den richtigen Partner zu finden..und man muss so viele Versuche starten bis man evtl. den "Richtigen" findet bei dem es passt und stimmt  

Was mir geholfen hat ist immer etwas im Internet zu lesen oder zu google an was alles es liegen könnte dass es nicht klappt, wieso er nicht der *richtige* für mich ist usw. Wenn du mal im Internet liest siehst du auch gleich wie viele Frauen das Problem auch haben Das was dir passiert hat definitiv nichts damit zu tun, dass du wertlos bist. Ein Mann darf nieeeeeee deinen Wert bestimmen Das machst du für dich indem du Grenzen setzt und nicht akzeptierst das man dich so behandelt (ist immer leichter geschrieben als getan



 

2 LikesGefällt mir