Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was ist mit dem Mann los ?

Was ist mit dem Mann los ?

22. Juli 2005 um 15:51

Hallo liebes Forum,

Ich bin hier neu und habe heute schon versucht, "Traurig" einen Rat zur grossen
Liebe zu geben und eigentlich wollte ich ja selbst was schreiben, da ich auch in
einer ganz komischen Gefühlslage bin.

Mich würden vor allem die Meinungen der Männer interessieren, da "Männer" ja anders
denken als wir "Frauen", oder ?

Also mal ganz kurz zu 9 Monaten meiner persönlichen "Himmel & Hölle-Situation", zusammengefasst:

Ich bin in einer sehr, sehr langen Beziehung und liebe diesen Mann.
Seit letzten Jahr hat es sich aber ergeben, dass ich auch noch einen anderen Mann
kenngelernt habe, der mich seit sehr langer Zeit nun schon Tag und Nacht beschäftigt.
Ich war in meinem ganzen Leben noch nicht in so einer "Gefühlshölle" und kann mir selbst
natürlich auch keinen Reim auf "diese Beziehung" machen.

Der neue Mann, entstammt aus unserem Bekanntenkreis (Klischee!) und ich sehe ihn regelmässig -
wir haben auch stetigen email und SMS-Kontakt, der manchmal ganz freundschaftlich, aber manchmal
auch etwas flirty ist.
Kurz und gut: Ich habe mich wahnsinnig verliebt und hatte ihn meinem ganzen Leben noch nicht
so starke Gefühle für jemanden, da ich aber schon "vergeben" bin und dem "ersten Mann" nicht das Herz brechen möchte (ich kenne niemanden auf Erden, der mehr für mich getan hätte und der mich mehr
liebt), bin ich in einem wahnsinnigen Gefühlsdilemma; seit 9 Monaten komme ich mir vor wie durch
den "Wolf gedreht" und habe direkt "manisch-depressive Gefühlszustände". Anfangs dachte ich, dass
ganze bilde ich mir ein und es wäre doch schick von einem anderen Mann angeflirtet zu werden -
man fühlst sich plötzlich wieder sexy und schwebt vor sich hin....jetzt denke ich, wenn ich dem
nicht bald ein Ende setze, dann werde ich irgendwie noch wahnsinnig.

Fakt ist, ich denke er mag mich sehr, zeigt es aber nicht öffentlich - es bleibt immer eine gewisse
Distanz und oft wenn ich denke es geht nicht mehr, dann bekomme ich genau in diesem Moment eine
SMS oder eine email von ihm; ganz strange finde ich aber sein Verhalten, wenn wir als Gruppe
unterwegs sind, da werden dann alle anwesenden Frauen abgeküsst bei der Begrüssung und nur um
mich wird ein grosser Bogen gemacht ?! Ja, wie soll man den das deuten ? Entweder eine "ich gehe jetzt auf Distanz", oder "ich trau' mich nicht ?" Was ist das für ein Verhalten ?

Auch ist mir aufgefallen, wenn ich mich besonders sexy kleide, dann nimmt er geradezu einen "Sicherheitsabstand" ein und ignoriert mich zum Teil und wenn ich "ungeschminkt" herumlaufe, dann hat er keine Probleme mit mir ?! Dennoch, wenn wir miteinander "Böse" sind, dann versucht er gleich es "gerade zu bügeln"
und auch sonst bleibt er mir nicht lange eine Antwort schuldig - bis zu einem gewissen Grad, dann
geht er wieder auf Distanz.

Weiss da jemand Rat, oder war jemand in einer gleichen Situation ?
Ich habe auch die Beiträge von "ich liebe 2 Männer" gelesen und muss jetzt wohl eingestehen, dass
es mir gleich geht...ich möchte beide und will aber niemanden verletzten...ein Dilemma aus dem ich nicht heraus finde.

Ja, wenn man seine Gefühle nur einfach ein- und ausschalten könnte, ich würde alles auf der Welt
dafür geben, dem zweiten zu "entkommen", aber es lässt mich nicht los und alles was er sagt und tut,
oder besser noch, alles was er nicht sagt und tut trifft mich so....

Männer - was ist da los ?

mfg

Mehr lesen

23. Juli 2005 um 11:42

Danke
Hallo Agabesch,

Danke dir für die Mühe!
Bin heute nicht so gut drauf, aber ich werde mich beim nächsten Mal länger mit dir unterhalten -
nur eins - das mit der Logik, da hast du wahrscheinlich Recht!
Ich bin viel zu emotional, wie Frauen halt so sind und natürlich hoffnungslos romantisch - aber das
bringt dich am Ende auch nicht durch das Leben!

Vielleicht sollte ich so eine "positiv-negativ-Liste" verfassen, und meine Logik spielen lassen ?
Oft denke ich mir auch, sei doch einfach froh, dass du Mann 2 überhaupt kennengelernt hast und ihn
als wertvollen Menschen empfindest - aber an einem gewissen Punkt sind die Gefühle halt zu stark
geworden, wie schon gesagt; wenn man die ein- und ausschalten könnte, würde ich sofort den
Stopknopf drücken!

Danke für deine Zeit und auch dir alles Gute & schönes Wochenende!

VlG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2005 um 13:21

Er...
...spielt ein Spiel mit dir und du gehst darauf ein!
Ein Fehler!
Verlass deinen freund für so einen nicht!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2005 um 15:36
In Antwort auf gilda_12775694

Er...
...spielt ein Spiel mit dir und du gehst darauf ein!
Ein Fehler!
Verlass deinen freund für so einen nicht!!!

Spiele ?
Wie mich jetzt noch am meisten interessiert hätte an der ganzen Sache ist,
dass Verhalten mir gegenüber - was soll den das ? Einmal Annäherung einmal Blockade ?
Ist der Typ unsicher, oder will er sich nicht offenbaren - mag er mich, oder sind das blöde
Ego-Spiele? Was bringt das ?

Würde jemand, der einen anderen liebt, ihn das nicht irgendwie Wissen lassen, durch eine
Geste, ein Zeichen, einen Blick ? Was soll das vor- und zurück ?
Ich kann so nicht leben - entweder Klarheit, oder nichts! Für Spiele bin ich mir zu Schade
und dabei verletzt man doch nur die Gefühle der anderen - was wiederum nichts mit Liebe zu
tun hat.

Ich habe vor kurzem eine nette Power-Point-sache bekommen über Liebe & Gefühle und da kommt ein
Satz vor, der mir zu denken gegeben hat: "Jemand der dich liebt, bringt dich nicht zum Weinen"
und das ist wohl wahr!

Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2005 um 1:04
In Antwort auf evita_12679708

Spiele ?
Wie mich jetzt noch am meisten interessiert hätte an der ganzen Sache ist,
dass Verhalten mir gegenüber - was soll den das ? Einmal Annäherung einmal Blockade ?
Ist der Typ unsicher, oder will er sich nicht offenbaren - mag er mich, oder sind das blöde
Ego-Spiele? Was bringt das ?

Würde jemand, der einen anderen liebt, ihn das nicht irgendwie Wissen lassen, durch eine
Geste, ein Zeichen, einen Blick ? Was soll das vor- und zurück ?
Ich kann so nicht leben - entweder Klarheit, oder nichts! Für Spiele bin ich mir zu Schade
und dabei verletzt man doch nur die Gefühle der anderen - was wiederum nichts mit Liebe zu
tun hat.

Ich habe vor kurzem eine nette Power-Point-sache bekommen über Liebe & Gefühle und da kommt ein
Satz vor, der mir zu denken gegeben hat: "Jemand der dich liebt, bringt dich nicht zum Weinen"
und das ist wohl wahr!

Danke!

Ich denke
nicht, dass er ein Spiel spielt. Hört sich für mich so rein gar nicht danach an.

Vielleicht ist er einfach schüchtern, hat Angst vor der eigenen Courage?

Anstatt ihm hier (so wie einige andere hier geantwortet haben) gleich moralisch eins überzuziehen ("er spielt ein Spiel, verlasse Deinen Freund nicht wegen so einem"), solltest DU Dir lieber klarwerden, was DU willst.

Scheinbar bist Du in Deiner jetzigen Beziehung nicht mehr so ganz glücklich, scheinbar vermisst Du ein wenig den Zauber. Warum?

Ich finde nichts verwerfliches an seinem Verhalten. Er scheint vielmehr gerade noch so auf Distanz zu bleiben, was Dich dazu bringt (denn vielleicht willst Du ja wirklich mehr) sogar hier in einem Forum zu posten.

Er ist vielleicht auch nur ein Mensch, hat auch einfach nur Angst, daher Distanz-Nähe. Vielleicht machst Du das genauso, es ist Dir aber gar nicht bewusst.

Du bist in einer Beziehung, das weiss er, da kann er ja nicht einfach aufs Geratewohl das Anbaggern beginnen, oder? Dann wärest Du ja auch schnell abgeschreckt, oder nicht?

Was willst also Du? Wenn Du das weißt, dann solltest Du danach handeln.

Ich persönlich finde es genauso schlimm, in einer Beziehung festzustecken, nicht den Mut zu haben, was Neues zu wagen.

Ich bin auch schon von einer Frau wegen eines anderen verlassen worden, und im Nachhinein war es richtig, auch wenn ich damals gelitten habe. Die Art und Weise, wie man es beendet, dass ist das wichtige.

Von Moralaposteln, die meinen, sie könnten einen Menschen (in diesem Fall ihn) vorverurteilen halte ich wenig.

Du wirst immer im Leben Gefühle verletzen, entweder die eigenen, oder die eines anderen. So ist das Leben und die Liebe. Das ist also keine Ausrede.

Du fragst, ob jemand, der dich liebt, dir das nicht zu verstehen gibt? Das tut er meiner Meinung nach. Aber er scheint nicht der Typ Mann zu sein, der Dir das gleich in großen "Lettern" aufmalt.

Und selbst wenn, würde es Dir das leichter machen? Was würdest Du dann tun? Du hast Angst davor, glaube ich.

Du empfindest für diesen Mann. Kann sein, dass es ein Hirngespinst ist, dass es nie so wäre, wie in Deiner Phantasie. Das wirst Du von uns hier nicht erfahren können, Sicherheit kann Dir auch keiner geben.

Zu der "netten PowerPoint"-Geschichte.

Jemand der mir vollkommen egal ist, der bringt mich nicht zum Weinen. Jemand der mich liebt, dem öffne ich mich, ich mache mich also verletzbar. Ich finde die Aussage also ziemlich kurz gegriffen. Wo Gefühle im Spiel sind, da kann man Lachen und Weinen.

Hör mal in Dein Herz hinein. Und hab Mut, oder lass es einfach bleiben. Sprich ihn darauf an, wenn Du den Mut hast.

Aber verschwende Deine Zeit nicht mit Grübeln oder mit Beiträgen in anonymen Foren. Hier wirst Du soviele verschiedene Meinungen hören, aber keiner hier kennt Dich oder ihn.

Ich wünsch Dir alle Kraft und viel Glück.

Gruss,

der HumblePie!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2005 um 11:41
In Antwort auf barra_12085899

Ich denke
nicht, dass er ein Spiel spielt. Hört sich für mich so rein gar nicht danach an.

Vielleicht ist er einfach schüchtern, hat Angst vor der eigenen Courage?

Anstatt ihm hier (so wie einige andere hier geantwortet haben) gleich moralisch eins überzuziehen ("er spielt ein Spiel, verlasse Deinen Freund nicht wegen so einem"), solltest DU Dir lieber klarwerden, was DU willst.

Scheinbar bist Du in Deiner jetzigen Beziehung nicht mehr so ganz glücklich, scheinbar vermisst Du ein wenig den Zauber. Warum?

Ich finde nichts verwerfliches an seinem Verhalten. Er scheint vielmehr gerade noch so auf Distanz zu bleiben, was Dich dazu bringt (denn vielleicht willst Du ja wirklich mehr) sogar hier in einem Forum zu posten.

Er ist vielleicht auch nur ein Mensch, hat auch einfach nur Angst, daher Distanz-Nähe. Vielleicht machst Du das genauso, es ist Dir aber gar nicht bewusst.

Du bist in einer Beziehung, das weiss er, da kann er ja nicht einfach aufs Geratewohl das Anbaggern beginnen, oder? Dann wärest Du ja auch schnell abgeschreckt, oder nicht?

Was willst also Du? Wenn Du das weißt, dann solltest Du danach handeln.

Ich persönlich finde es genauso schlimm, in einer Beziehung festzustecken, nicht den Mut zu haben, was Neues zu wagen.

Ich bin auch schon von einer Frau wegen eines anderen verlassen worden, und im Nachhinein war es richtig, auch wenn ich damals gelitten habe. Die Art und Weise, wie man es beendet, dass ist das wichtige.

Von Moralaposteln, die meinen, sie könnten einen Menschen (in diesem Fall ihn) vorverurteilen halte ich wenig.

Du wirst immer im Leben Gefühle verletzen, entweder die eigenen, oder die eines anderen. So ist das Leben und die Liebe. Das ist also keine Ausrede.

Du fragst, ob jemand, der dich liebt, dir das nicht zu verstehen gibt? Das tut er meiner Meinung nach. Aber er scheint nicht der Typ Mann zu sein, der Dir das gleich in großen "Lettern" aufmalt.

Und selbst wenn, würde es Dir das leichter machen? Was würdest Du dann tun? Du hast Angst davor, glaube ich.

Du empfindest für diesen Mann. Kann sein, dass es ein Hirngespinst ist, dass es nie so wäre, wie in Deiner Phantasie. Das wirst Du von uns hier nicht erfahren können, Sicherheit kann Dir auch keiner geben.

Zu der "netten PowerPoint"-Geschichte.

Jemand der mir vollkommen egal ist, der bringt mich nicht zum Weinen. Jemand der mich liebt, dem öffne ich mich, ich mache mich also verletzbar. Ich finde die Aussage also ziemlich kurz gegriffen. Wo Gefühle im Spiel sind, da kann man Lachen und Weinen.

Hör mal in Dein Herz hinein. Und hab Mut, oder lass es einfach bleiben. Sprich ihn darauf an, wenn Du den Mut hast.

Aber verschwende Deine Zeit nicht mit Grübeln oder mit Beiträgen in anonymen Foren. Hier wirst Du soviele verschiedene Meinungen hören, aber keiner hier kennt Dich oder ihn.

Ich wünsch Dir alle Kraft und viel Glück.

Gruss,

der HumblePie!

Hallo HumblePie!
Ich versuche seit 2 Tagen dir eine "Private Mail" zu schreiben, aber das funktioniert nicht -
da hätte ich dir noch ein paar Fakts liefern können, die den "Sachverhalt" besser beschreiben.

Jetzt die gesicherte Version, leider:

Danke für deine nette Antwort - die hat mir zu denken gegeben; da Mann Nr.2 sehr im Internet präsent ist, wage ich hier nicht alle Fakts zu schreiben, wegen dem "Wiedererkennungsfaktor".

*************die Chemie stimmt einfach zwischen uns und ich denke, da ich ja jetzt seit Monaten an "der Sache knabbere" und es keinen Tag gibt, an dem ich nicht an ihn denke, dass ich ihn liebe!
(Zum Thema: Frau die 2 Männer liebt habe ich mir auch schon einige Bücher angeschafft...sehr interessant....und ich bin nicht die Einzige!!!!)
Ich denke sehr oft daran, mich ihm zu offenbaren, aber trau' mich dann nicht, da ich Mann 1 nicht verletzen möchte und nicht weiss, wie Mann 2 überhaupt reagiert.
Aber du hast Recht, das Forum kann mir hier vielleicht nicht so helfen, weil die mich nicht kennen und meine Situation nicht einschätzen können, etc. Ich will auch auf keinem Fall seine Karriere irgendwie gefährden - denn auch in diesem Bereich könnte es dann vielleicht zu Schwierigkeiten kommen.
Wie gesagt, wir emailen oft: anfangs war es sehr flirty (da war er im Ausland) und jetzt wo er "hier" ist, emailen wir auch immer noch, aber sobald es "zu persönlich wird", blockt er ab, oder er gibt mir darauf keine Antwort.

Woran ich jetzt so knabbere ist einfach: soll ich ihm meine Gefühle offenbaren? Ihm einfach sagen, dass ich so viel für ihn empfinde und eigentlich nur möchte, dass er es weiss ? Oder soll ich ganz auf Distanz gehen und checken, ob er darauf reagiert und sich vielleicht offenbart?

Jedenfalls ist der momentane Zustand nicht gerade erbaulich und ich gehe emotional durch die Hölle.

Könnte ich ihn vielleicht auch auf die Probe stellen, um herauszufinden, ob er so für mich empfindet, wie ich für ihn ? Hättest du/IHR eine Idee ?

Danke dir jedenfalls für deine nette re-mail, hat mir auch zu denken gegeben, vor allem das "Distanz-Nähe-Zeug" - vielleicht mache ich das auch, und weiss es nicht mal - das könnte schon sein!

Danke !!

Padme










Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2005 um 12:34

Ehrlichkeit wäre mir lieber als "Romantik"
JA, Romantik wäre schön, aber bleibt wohl den Romanen vorbehalten, oder ?

Romantik kann alles sein: ein Blick, ein Candellight-Dinner, ein Lächeln, ein nettes Gespräch, etc.

"so zu tun wie ich, ja wie tue ich denn ?"

und was ist die klassische Verführungstaktik ? Aufklärung bitte.

Sonst kann ich mit deinen Erläuterungen nicht viel anfangen,

die frau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2005 um 23:47
In Antwort auf evita_12679708

Hallo HumblePie!
Ich versuche seit 2 Tagen dir eine "Private Mail" zu schreiben, aber das funktioniert nicht -
da hätte ich dir noch ein paar Fakts liefern können, die den "Sachverhalt" besser beschreiben.

Jetzt die gesicherte Version, leider:

Danke für deine nette Antwort - die hat mir zu denken gegeben; da Mann Nr.2 sehr im Internet präsent ist, wage ich hier nicht alle Fakts zu schreiben, wegen dem "Wiedererkennungsfaktor".

*************die Chemie stimmt einfach zwischen uns und ich denke, da ich ja jetzt seit Monaten an "der Sache knabbere" und es keinen Tag gibt, an dem ich nicht an ihn denke, dass ich ihn liebe!
(Zum Thema: Frau die 2 Männer liebt habe ich mir auch schon einige Bücher angeschafft...sehr interessant....und ich bin nicht die Einzige!!!!)
Ich denke sehr oft daran, mich ihm zu offenbaren, aber trau' mich dann nicht, da ich Mann 1 nicht verletzen möchte und nicht weiss, wie Mann 2 überhaupt reagiert.
Aber du hast Recht, das Forum kann mir hier vielleicht nicht so helfen, weil die mich nicht kennen und meine Situation nicht einschätzen können, etc. Ich will auch auf keinem Fall seine Karriere irgendwie gefährden - denn auch in diesem Bereich könnte es dann vielleicht zu Schwierigkeiten kommen.
Wie gesagt, wir emailen oft: anfangs war es sehr flirty (da war er im Ausland) und jetzt wo er "hier" ist, emailen wir auch immer noch, aber sobald es "zu persönlich wird", blockt er ab, oder er gibt mir darauf keine Antwort.

Woran ich jetzt so knabbere ist einfach: soll ich ihm meine Gefühle offenbaren? Ihm einfach sagen, dass ich so viel für ihn empfinde und eigentlich nur möchte, dass er es weiss ? Oder soll ich ganz auf Distanz gehen und checken, ob er darauf reagiert und sich vielleicht offenbart?

Jedenfalls ist der momentane Zustand nicht gerade erbaulich und ich gehe emotional durch die Hölle.

Könnte ich ihn vielleicht auch auf die Probe stellen, um herauszufinden, ob er so für mich empfindet, wie ich für ihn ? Hättest du/IHR eine Idee ?

Danke dir jedenfalls für deine nette re-mail, hat mir auch zu denken gegeben, vor allem das "Distanz-Nähe-Zeug" - vielleicht mache ich das auch, und weiss es nicht mal - das könnte schon sein!

Danke !!

Padme










Proben und andere Dinge
Hallo Padme,

ja, ich habe auch keine Nachricht erhalten, sonst hätte ich geantwortet.

Also ich würde an Deiner Stelle keine weiteren Nähe-Distanz-Spielchen mehr treiben. Wenn dieser Mensch Dir etwas bedeutet, dann begegne ihm mit Respekt und versuche nicht, durch Tricks irgendetwas zu erreichen. Meistens erreicht man mit solchen Sachen eh nur das Gegenteil von dem was man will.

Mir scheint, Du bist eh auf dem Absprung von Deiner Beziehung. Vielleicht fehlt Dir ja schon länger etwas in Deiner jetzigen Beziehung. Vielleicht kannst DU das auch in Deiner jetzigen Beziehung ansprechen und diese noch retten? Wer weiss...

Du schickst Dich selber durch die emotionale Hölle. Denn Du hast Angst vor einer Abweisung und wünscht Dir vielleicht doch das Neue? Die Angst ist kein guter Ratgeber.

Auf die Probe stellen, das bringt nichts. Angenommen, dieser Mann ist wie Du, dann geht er darauf nicht ein, weil er sich denkt, ich sollte sie auch auf die Probe stellen etc. Endlosschleife.

Sprich es aus. Vielleicht geht es Dir dann besser, versprechen kann Dir das niemand. Vielleicht kannst Du es dann "leben", vielleicht erledigt es sich dann von selbst. Hab Mut. Oder leide vor Dich hin.

Erwarte allerdings nichts.

Ich kenne solch ein Verhalten, wie Du es von ihm schilderst. Ich weiß auch nicht, warum Menschen so sind, ich persönlich habe irgendwann begreifen müssen, dass es mir nichts bringt.

Viele Grüsse,

HumblePie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2005 um 6:42
In Antwort auf evita_12679708

Ehrlichkeit wäre mir lieber als "Romantik"
JA, Romantik wäre schön, aber bleibt wohl den Romanen vorbehalten, oder ?

Romantik kann alles sein: ein Blick, ein Candellight-Dinner, ein Lächeln, ein nettes Gespräch, etc.

"so zu tun wie ich, ja wie tue ich denn ?"

und was ist die klassische Verführungstaktik ? Aufklärung bitte.

Sonst kann ich mit deinen Erläuterungen nicht viel anfangen,

die frau

Mir scheint es so,
daß seinerseits wohl Interesse an Dir besteht, das auch gezeigt wird. Es scheint aber Gründe für ihn zu geben, es beim Interesse zeigen zu belassen.

Diese könnten sein: Du bist gebunden und er weiß es. Sein Verhalten wäre dann zu deuten als: Trenn Dich, dann kommen wir zusammen.

Und/oder: Er ist selbst gebunden und würde gerne, kann aber über einen Flirt hinaus deshalb nichts mit Dir anfangen.

Gruß, CF

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2005 um 15:04

Mach reinen Tisch
Ich spreche aus eigener Erfahrung.
Hör auf mit Deiner Träumerei, wach auf!
Nimm Deinen ganzen Mut zusammen und bitte ihn taktvoll um ein Gespräch bei der nächsten Gelegenheit. Lass Deiner Fantasie freien Lauf, wie Du es anstellst, es gibt tausend Möglichkeiten. Du solltest dann mit einem Ergebnis da wieder herauskommen, das wäre schon wichtig.
Und klar, er hat Interesse an Dir, das belegt sein Verhalten und es ist auch ganz normal. Egal wie alt wir
werden, ein bisschen Pubertät bleibt drin.
Weiß er, dass Du liiert bist? Auch klar, dass er da nicht
in die Vollen geht und auf Distanz bleibt, das spricht doch für ihn - er ist nicht skrupellos. Ist er in einer Beziehung? Wie würdest Du reagieren, wenn er erst solo war und auf einmal jemanden kennenlernt, sie schwanger wird und die beiden heiraten? Da stehst Du dann erst recht im Wald, aber andererseits hättest Du dann Klarheit irgendwie, aber eine Gewissheit ohne Aussprache, das ist doppelt Hölle.
Leider stecke ich schon fast 2 Jahre in diesem Dilemma und wünsche dies keinem Wesen auf Erden.
Deshalb - Ratschlag - Bitte Aussprache, er wird Dir nicht den Kopf abreißen und dann Partner muss auch nichts davon erfahren. Gerne unterstütze ich Dich seelisch oder überlege, wenn Du mir mehr erzählst, wie Du ein tiefgreifenderes Gespräch herleiten könntest.
LG
Sperling2108

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2005 um 15:18
In Antwort auf zahrah_12928625

Mach reinen Tisch
Ich spreche aus eigener Erfahrung.
Hör auf mit Deiner Träumerei, wach auf!
Nimm Deinen ganzen Mut zusammen und bitte ihn taktvoll um ein Gespräch bei der nächsten Gelegenheit. Lass Deiner Fantasie freien Lauf, wie Du es anstellst, es gibt tausend Möglichkeiten. Du solltest dann mit einem Ergebnis da wieder herauskommen, das wäre schon wichtig.
Und klar, er hat Interesse an Dir, das belegt sein Verhalten und es ist auch ganz normal. Egal wie alt wir
werden, ein bisschen Pubertät bleibt drin.
Weiß er, dass Du liiert bist? Auch klar, dass er da nicht
in die Vollen geht und auf Distanz bleibt, das spricht doch für ihn - er ist nicht skrupellos. Ist er in einer Beziehung? Wie würdest Du reagieren, wenn er erst solo war und auf einmal jemanden kennenlernt, sie schwanger wird und die beiden heiraten? Da stehst Du dann erst recht im Wald, aber andererseits hättest Du dann Klarheit irgendwie, aber eine Gewissheit ohne Aussprache, das ist doppelt Hölle.
Leider stecke ich schon fast 2 Jahre in diesem Dilemma und wünsche dies keinem Wesen auf Erden.
Deshalb - Ratschlag - Bitte Aussprache, er wird Dir nicht den Kopf abreißen und dann Partner muss auch nichts davon erfahren. Gerne unterstütze ich Dich seelisch oder überlege, wenn Du mir mehr erzählst, wie Du ein tiefgreifenderes Gespräch herleiten könntest.
LG
Sperling2108

Klasse Beitrag von Sperling
Hallo Sperling,
ich finde Du hast vollkommen recht.

Padme sollte die Sache einfach auf den Tisch bringen. Wenn die zwei vernünftig miteinander reden können, wer weiß....

Auf jeden Fall kann Padme dadurch erstmal das Kopfkino abschalten und muss sich nicht so viele Gedanken machen.

Also Padme, ran an den Speck! Besiege Deine Angst!

Cheers,

Humble

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2005 um 15:42

Frau, was ist los?
Du willst Mann 1 nicht verletzen??? Glaubst du, er ist glücklicher wenn du dich zwar nach einem anderen verzehrst du ihn aber schonen möchtest????
Frau wer bist du? Bist du seine Mama? Ist er ein Tollpatsch, der mit dem Leben nicht klarkommt? Willst du dich aufopfern für den Mann den du nicht liebst? Oder willst du einfach nicht riskieren, aus einer sicheren Beziehung heraus zu gehen solange du nicht weißt, ob Mann 2 auch wirklich eine Beziehung mit dir eingehen will. Hast du nicht vielleicht doch Angst, schlußendlich zwischen den Stühlen zu landen und keinen von beiden zu haben?
Ich weiß, das klingt ziemlich fies, aber das sind die Fragen, die ich mir einmal gestellt habe (hat ziemlich lange gedauert, bis ich in der Lage war, diese Fragen mir gegenüber ehrlich zu beantworten - ich hab mir unheimlich leid getan damals).

Ich habe mich damals für Mann 1 entschieden, nachdem ich mit beiden Männern über mein Gefühlschaos gesprochen habe - und es war die beste Entscheidung meines Lebens.

Ich glaube, dass man im Umgang mit Internet und Handy vorsichtig sein muss und dem geschriebenen Wort nicht so viel Bedeutung beimessen darf. Liebe kann nur in der persönlichen Begegnung existieren.
Mails und SMS machen Spaß und das Spiel mit Worten ist aufregend - aber es ist nicht die Wirklichkeit (so wie du in manchen Spielen Menschen erschießen kannst, kannst du im Spiel email oder im spiel sms Liebe spielen). Du gehst nicht mit dem SMS ins Bett und kein Mail wird dir in der Früh Kaffee kochen.

Und ein Mann, der aufregende Mails und SMS schreibt, und einen im wirklichen Leben links liegen läßt ist einmal grundsätzlich nicht als Lebens- oder Liebespartner geeignet.

Aber alle Spekulationen haben keinen Wert, solange du nicht mit ihm darüber redest. Mach deinem Gefühlschaos ein Ende und rede mit ihm.

Erst dann hast du überhaupt eine Chance dem Chaos ein Ende zu machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2005 um 12:03

Offen gesagt...
Ich bin zwar kein Mann, habe aber Verstand
ich glaube der zweite will nichts von dir. Ich denke deine Gefühle und Emotionen sind einseitig. Er will eindeutig auf Distanz gehen.
Man kann nicht zwei Menschen gleichzeitig lieben.Eigentlich schade, dass ich als 16jährige dir das sagen muss!!!
Du bist mit deinem Partner angeblich schon sooo lange zusammen. Kein Wunder, dass du dich mal nach dem "Verbotenen" oder dem "Fremden" sehnst. Du willst mal frischen Wind. Mit Liebe gegenüber dem Zweiten hat das allerdings nichts zu tun.
Wenn dein erster angeblich mehr für dich gemacht hat, als irgend ein anderer, dann würdest du sein Herz auf jeden Fall "mehr brechen". Man kann nun mal nicht auf zwei Hochzeiten gleichzeitig tanzen.
Wenn du fair bist und über ein wenig Verstand verfügst, dann spielst du mit offenen Karten.
Mit einem von beiden musst du Schluss machen. Zumindest dein erster hat es verdient, die Wahrheit zu erfahren. Die tut zwar oft tierisch weh, ist aber besser, als belogen und betrogen zu werden, besonders, nachdem man so viel für den anderen getan hat.
Natürlich musst du nicht mit dem ersten für immer zusammen sein, weil du dich ihm gegenüber verpflichtet fühlst, weil er angeblich so viel für dich getan hat. Du kannst dich trennen, sollten da keine soo großen Gefühle mehr sein, ihn aber nicht hintergehen. Und das tust du meiner Meinung nach, wenn du nicht bald etwas tust.
Solltest du dich zu dem "großen" Schritt, deinen jetztigen Partner zu verlassen, jedoch nicht bereit fühlen, dann ist das eindeutig ein Zeichen, dass du noch zu viel Gefühle für ihn hast und ein Hinweis auf das, was ich gesagt hab: Für den anderen empfindest du mit Sicherheit nur Schwermerei.
Es gibt da einen tollen Spruch: Gott lässt keine Bäume in den Himmel wachsen.
Wenn du deinen ersten weiterhin hintergehst und mit dem zweiten "zusammen kommen" solltest, dann wird man dir später mal das gleiche antun, wie du es jetzt deinem Partner angetan hättest. Überlegs dir. Jeder bekommt einmal seine Strafe. Und wenn du deinen ersten sooo liebst, dann dürfte es doch eigentlich nicht schwer fallen, bei ihm zu bleiben und den anderen zu vergessen. Denn der andere- nachdem, was du geschrieben hast, spielt bloß und hat bestimmt nicht annähernd so viel interesse an dir, wie du an ihm.
Und Übrigens: wenn du angeblich noch nie solch Gefühle für jemand anderen hegtest, dann frag ich mich, wie du mit deinem jetztigen partner zusammen gekommen bist.
Man sollte nicht immer so hysterisch sein und auf dem Boden der Tatsachen bleiben, Mädel.
Des Weiteren sollte man sich nicht immer von seinen Gefühlen leiten lassen und mal nüchtern und objektiv sein. Mit Verstand lässt sich vieles leichter klären.

Grüße

lb4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2005 um 12:10
In Antwort auf evita_12679708

Spiele ?
Wie mich jetzt noch am meisten interessiert hätte an der ganzen Sache ist,
dass Verhalten mir gegenüber - was soll den das ? Einmal Annäherung einmal Blockade ?
Ist der Typ unsicher, oder will er sich nicht offenbaren - mag er mich, oder sind das blöde
Ego-Spiele? Was bringt das ?

Würde jemand, der einen anderen liebt, ihn das nicht irgendwie Wissen lassen, durch eine
Geste, ein Zeichen, einen Blick ? Was soll das vor- und zurück ?
Ich kann so nicht leben - entweder Klarheit, oder nichts! Für Spiele bin ich mir zu Schade
und dabei verletzt man doch nur die Gefühle der anderen - was wiederum nichts mit Liebe zu
tun hat.

Ich habe vor kurzem eine nette Power-Point-sache bekommen über Liebe & Gefühle und da kommt ein
Satz vor, der mir zu denken gegeben hat: "Jemand der dich liebt, bringt dich nicht zum Weinen"
und das ist wohl wahr!

Danke!

Ein wenig Grammatik
"Was soll den das?"
Der Fehler in dieser Frage ist mir schonmal bei dir aufgefallen.

In diesem Falle wird das "den" mit zwei "n" geschrieben, weil aus dem Fragepartikel sonst ein Relativpronomen wird, durch das der Satz eine vollkommen falsche Semantik erhält.

Vielleicht solltest du erst mal dein Deutsch aufbessern, bevor du mit deinem Freund ein Gespräch wagst. Ich mein ich bin nicht sicher, ob du zu den als-wie-Falschanwendern gehörst.

Hoffe du lernst aus Fehlern, was ich jetzt nicht nur auf die Grammatik bezogen meine!!

Grüße

lg4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2005 um 12:13
In Antwort auf evita_12679708

Spiele ?
Wie mich jetzt noch am meisten interessiert hätte an der ganzen Sache ist,
dass Verhalten mir gegenüber - was soll den das ? Einmal Annäherung einmal Blockade ?
Ist der Typ unsicher, oder will er sich nicht offenbaren - mag er mich, oder sind das blöde
Ego-Spiele? Was bringt das ?

Würde jemand, der einen anderen liebt, ihn das nicht irgendwie Wissen lassen, durch eine
Geste, ein Zeichen, einen Blick ? Was soll das vor- und zurück ?
Ich kann so nicht leben - entweder Klarheit, oder nichts! Für Spiele bin ich mir zu Schade
und dabei verletzt man doch nur die Gefühle der anderen - was wiederum nichts mit Liebe zu
tun hat.

Ich habe vor kurzem eine nette Power-Point-sache bekommen über Liebe & Gefühle und da kommt ein
Satz vor, der mir zu denken gegeben hat: "Jemand der dich liebt, bringt dich nicht zum Weinen"
und das ist wohl wahr!

Danke!

Ein wenig Grammatik

"Was soll den das?"
Der Fehler in dieser Frage ist mir schonmal bei dir aufgefallen.

In diesem Falle wird das "den" mit zwei "n" geschrieben, weil aus dem Fragepartikel sonst ein Relativpronomen wird, durch das der Satz eine vollkommen falsche Semantik erhält.

Vielleicht solltest du erst mal dein Deutsch aufbessern, bevor du mit deinem Freund ein Gespräch wagst. Ich mein ich bin nicht sicher, ob du zu den als-wie-Falschanwendern gehörst.

Hoffe du lernst aus Fehlern, was ich jetzt nicht nur auf die Grammatik bezogen meine!!

p.s. DU bist dir für Spiele zu schade? Aber spielst gern mit deinem ach so lieben Freund???
Oh da sind wir ja auf ein besonders sozial-liebendes Subjekt gestoßen, das auf gar keinen Fall egoistisch ist.

Typ zwei ist auf einem ganz ähnlichen ego-trip, wie du. irgendwie passt ihr zusammen. Mit Liebe- wie du schon sagtest- hat das allerdings wenig zu tun.

grüße

lb4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2005 um 14:50
In Antwort auf grid_11908933

Ein wenig Grammatik

"Was soll den das?"
Der Fehler in dieser Frage ist mir schonmal bei dir aufgefallen.

In diesem Falle wird das "den" mit zwei "n" geschrieben, weil aus dem Fragepartikel sonst ein Relativpronomen wird, durch das der Satz eine vollkommen falsche Semantik erhält.

Vielleicht solltest du erst mal dein Deutsch aufbessern, bevor du mit deinem Freund ein Gespräch wagst. Ich mein ich bin nicht sicher, ob du zu den als-wie-Falschanwendern gehörst.

Hoffe du lernst aus Fehlern, was ich jetzt nicht nur auf die Grammatik bezogen meine!!

p.s. DU bist dir für Spiele zu schade? Aber spielst gern mit deinem ach so lieben Freund???
Oh da sind wir ja auf ein besonders sozial-liebendes Subjekt gestoßen, das auf gar keinen Fall egoistisch ist.

Typ zwei ist auf einem ganz ähnlichen ego-trip, wie du. irgendwie passt ihr zusammen. Mit Liebe- wie du schon sagtest- hat das allerdings wenig zu tun.

grüße

lb4

Hallo XYZ,
..und du bist ganz schön Böse!
Welche Probleme hast den Du ?

If you want, we can also talk/write in English (kann aber auch noch 3 weitere Fremdsprachen) , if
you like !
You know what, I don't give a rats ass about your "denn" or "den", cause' it's the contents
which count's - isn't it so?
..and I declare myself being a very nice and tolerant person, which in your case,
is not true at all! Capiche, Puttito ?

Bottomline: Du bist wahrscheinlich eine/ein ziemlich verstörte(r) Person, die schon x-mal von anderen Menschen enttäuscht worden ist, aber hej, kehr mal vor deiner Türe! Und ich denke mal, von Liebe
hast du keine Ahnung, so negative Vibrations wie du aussendest - Schade! Und danke, dein Beitrag war
sehr wertvoll für mich ...und bitte, kehre wieder in deine Höhle zurück, aus der du rausegekommen
bist.

P.S.: Du bist sicher Lehrer/in, oder ? Nur die haben so ein dumm-arrogantes Auftreten!

In diesem Sinne: Donec eris felix multos numerabis amicos!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2005 um 14:59
In Antwort auf grid_11908933

Offen gesagt...
Ich bin zwar kein Mann, habe aber Verstand
ich glaube der zweite will nichts von dir. Ich denke deine Gefühle und Emotionen sind einseitig. Er will eindeutig auf Distanz gehen.
Man kann nicht zwei Menschen gleichzeitig lieben.Eigentlich schade, dass ich als 16jährige dir das sagen muss!!!
Du bist mit deinem Partner angeblich schon sooo lange zusammen. Kein Wunder, dass du dich mal nach dem "Verbotenen" oder dem "Fremden" sehnst. Du willst mal frischen Wind. Mit Liebe gegenüber dem Zweiten hat das allerdings nichts zu tun.
Wenn dein erster angeblich mehr für dich gemacht hat, als irgend ein anderer, dann würdest du sein Herz auf jeden Fall "mehr brechen". Man kann nun mal nicht auf zwei Hochzeiten gleichzeitig tanzen.
Wenn du fair bist und über ein wenig Verstand verfügst, dann spielst du mit offenen Karten.
Mit einem von beiden musst du Schluss machen. Zumindest dein erster hat es verdient, die Wahrheit zu erfahren. Die tut zwar oft tierisch weh, ist aber besser, als belogen und betrogen zu werden, besonders, nachdem man so viel für den anderen getan hat.
Natürlich musst du nicht mit dem ersten für immer zusammen sein, weil du dich ihm gegenüber verpflichtet fühlst, weil er angeblich so viel für dich getan hat. Du kannst dich trennen, sollten da keine soo großen Gefühle mehr sein, ihn aber nicht hintergehen. Und das tust du meiner Meinung nach, wenn du nicht bald etwas tust.
Solltest du dich zu dem "großen" Schritt, deinen jetztigen Partner zu verlassen, jedoch nicht bereit fühlen, dann ist das eindeutig ein Zeichen, dass du noch zu viel Gefühle für ihn hast und ein Hinweis auf das, was ich gesagt hab: Für den anderen empfindest du mit Sicherheit nur Schwermerei.
Es gibt da einen tollen Spruch: Gott lässt keine Bäume in den Himmel wachsen.
Wenn du deinen ersten weiterhin hintergehst und mit dem zweiten "zusammen kommen" solltest, dann wird man dir später mal das gleiche antun, wie du es jetzt deinem Partner angetan hättest. Überlegs dir. Jeder bekommt einmal seine Strafe. Und wenn du deinen ersten sooo liebst, dann dürfte es doch eigentlich nicht schwer fallen, bei ihm zu bleiben und den anderen zu vergessen. Denn der andere- nachdem, was du geschrieben hast, spielt bloß und hat bestimmt nicht annähernd so viel interesse an dir, wie du an ihm.
Und Übrigens: wenn du angeblich noch nie solch Gefühle für jemand anderen hegtest, dann frag ich mich, wie du mit deinem jetztigen partner zusammen gekommen bist.
Man sollte nicht immer so hysterisch sein und auf dem Boden der Tatsachen bleiben, Mädel.
Des Weiteren sollte man sich nicht immer von seinen Gefühlen leiten lassen und mal nüchtern und objektiv sein. Mit Verstand lässt sich vieles leichter klären.

Grüße

lb4

Hallo 16!
Jetzt ist mir alles klar, du bis ja noch ein Baby!

Aber, du bringst gute Argumente und...du hast keine Ahnung vom Leben und
DU hast noch NIE geliebt!

Danke für deine Zeit und den Aufwand und kümmere dich wieder um deine Grammatik-Leidenschaft,
aber danke, deine Beiträge sind für mich nicht wirklich aussagekräftig;
und...du kennst die "ganze Situation" nicht, denn sonst würdest du anders "urteilen", meine
liebes Kind.

Ich wünsch dir noch eine schöne Jugend,

Padi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2005 um 15:06

ANTWORT
Hallo Forum,

Danke für Eure Beiträge, ich werde Eure Gedanken und Vorschläge mal durchdenken
und werde irgendwann das "offene Gespräch" mit Mann 2 suchen und ihn über meine
Gefühle aufklären - das kann man ja auch entkrampft und mit Humor machen, denke ich
mal - ich erwarte mir jetzt auch nichts, aber das mit dem Kopfkino, das stimmt, das
könnte ich mal ausschalten.
Ja und warum auch nicht, heutzutage sagt man ja offen heraus, wenn man jemanden NICHT mag,
also, warum soll ich nicht auch sagen können: "Hej, ich mag' dich einfach sehr, sehr gerne..und
wenn ich nicht liiert wäre, dann wärst DU meine 1.ste Wahl und DU wirst trotzalldem, IMMER
einen festen Platz in meinem Herzen haben - wäre das so schlecht ?

Danke Euch allen,

Padme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2005 um 16:02
In Antwort auf grid_11908933

Offen gesagt...
Ich bin zwar kein Mann, habe aber Verstand
ich glaube der zweite will nichts von dir. Ich denke deine Gefühle und Emotionen sind einseitig. Er will eindeutig auf Distanz gehen.
Man kann nicht zwei Menschen gleichzeitig lieben.Eigentlich schade, dass ich als 16jährige dir das sagen muss!!!
Du bist mit deinem Partner angeblich schon sooo lange zusammen. Kein Wunder, dass du dich mal nach dem "Verbotenen" oder dem "Fremden" sehnst. Du willst mal frischen Wind. Mit Liebe gegenüber dem Zweiten hat das allerdings nichts zu tun.
Wenn dein erster angeblich mehr für dich gemacht hat, als irgend ein anderer, dann würdest du sein Herz auf jeden Fall "mehr brechen". Man kann nun mal nicht auf zwei Hochzeiten gleichzeitig tanzen.
Wenn du fair bist und über ein wenig Verstand verfügst, dann spielst du mit offenen Karten.
Mit einem von beiden musst du Schluss machen. Zumindest dein erster hat es verdient, die Wahrheit zu erfahren. Die tut zwar oft tierisch weh, ist aber besser, als belogen und betrogen zu werden, besonders, nachdem man so viel für den anderen getan hat.
Natürlich musst du nicht mit dem ersten für immer zusammen sein, weil du dich ihm gegenüber verpflichtet fühlst, weil er angeblich so viel für dich getan hat. Du kannst dich trennen, sollten da keine soo großen Gefühle mehr sein, ihn aber nicht hintergehen. Und das tust du meiner Meinung nach, wenn du nicht bald etwas tust.
Solltest du dich zu dem "großen" Schritt, deinen jetztigen Partner zu verlassen, jedoch nicht bereit fühlen, dann ist das eindeutig ein Zeichen, dass du noch zu viel Gefühle für ihn hast und ein Hinweis auf das, was ich gesagt hab: Für den anderen empfindest du mit Sicherheit nur Schwermerei.
Es gibt da einen tollen Spruch: Gott lässt keine Bäume in den Himmel wachsen.
Wenn du deinen ersten weiterhin hintergehst und mit dem zweiten "zusammen kommen" solltest, dann wird man dir später mal das gleiche antun, wie du es jetzt deinem Partner angetan hättest. Überlegs dir. Jeder bekommt einmal seine Strafe. Und wenn du deinen ersten sooo liebst, dann dürfte es doch eigentlich nicht schwer fallen, bei ihm zu bleiben und den anderen zu vergessen. Denn der andere- nachdem, was du geschrieben hast, spielt bloß und hat bestimmt nicht annähernd so viel interesse an dir, wie du an ihm.
Und Übrigens: wenn du angeblich noch nie solch Gefühle für jemand anderen hegtest, dann frag ich mich, wie du mit deinem jetztigen partner zusammen gekommen bist.
Man sollte nicht immer so hysterisch sein und auf dem Boden der Tatsachen bleiben, Mädel.
Des Weiteren sollte man sich nicht immer von seinen Gefühlen leiten lassen und mal nüchtern und objektiv sein. Mit Verstand lässt sich vieles leichter klären.

Grüße

lb4

Kein Mann, keine Frau...
Heya lightblue4!

Also ein Mann bist Du nicht, und mit 16 bist Du ja auch noch weit davon entfernt eine "Frau" zu sein.

Und für einen Teenie machst Du hier meiner Meinung nach ein ganz schön dickes Fass auf.

In Deinem Beitrag sind mir auf Anhieb auch 4 Rechtschreib- bzw. Grammatikfehler aufgefallen, also lehn Dich zurück und entspann Dich und poltere hier nicht gleich so heftig herum.

Herzlichen Glückwunsch auch dazu, dass Du Verstand hast!

Lighten up!

Cheers,

Humble

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2005 um 17:54

Hey 16 und 20!
Könnt ihr bitte nicht woanders spielen ?

...und ad man kann "nicht 2 Menschen gleichzeitig lieben" kann ich sofort
und garantiert damit wiederlegen: Lb4, du hast doch auch "2 Elternteile", oder ?
Heisst das also, du liebst nur deine Mutter und deinen Vater nicht ?
Oder umgekehrt ? Schwachsinn also deine Aussage! Think! Natürlich
kann man 2 Menschen und mehr gleichzeitig lieben und jeden liebt man
auf andere Weise!

Das man/frau nur einen Partner haben darf/kann/soll ist uns doch von
der Gesellschaft so oktroyiert worden, Mensch Maier!

...und ad Liebesgetussel - na Gott sei Dank - das hält mich jung

...und was wissen schon 20ig-jährige über Reife ? Hahaha

Damit ist die Kinderstunde hier für mich abgeschlossen.

MFG, Padi, die Liebesgetusselte



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2005 um 17:57
In Antwort auf barra_12085899

Kein Mann, keine Frau...
Heya lightblue4!

Also ein Mann bist Du nicht, und mit 16 bist Du ja auch noch weit davon entfernt eine "Frau" zu sein.

Und für einen Teenie machst Du hier meiner Meinung nach ein ganz schön dickes Fass auf.

In Deinem Beitrag sind mir auf Anhieb auch 4 Rechtschreib- bzw. Grammatikfehler aufgefallen, also lehn Dich zurück und entspann Dich und poltere hier nicht gleich so heftig herum.

Herzlichen Glückwunsch auch dazu, dass Du Verstand hast!

Lighten up!

Cheers,

Humble

*kopf schüttel g*
schönen nachmittag,

also ich bin noch ein baby? Wie erklärst du dir dann, dass ich schreiben und dein geschriebenes lesen kann?

naja, ich schätze du beabsichtigtest, dass ich mich gekränkt fühle *lach*
irgendwie süßer versuch.
und noch was: erst sagst du, ich brächte gute argumente und drei punkte weiter kommt auf einmal, ich hätte keine ahnung vom leben und ich hätte noch nie geliebt.
Ganz schöner widerspruch. und falls du dich mit ironie versucht hast: das hat damit gar nichts zu tun.
und was heißt, ich erkenne die situation nicht? ich habe dir im grunde nichts anderes geraten, als die anderen: eine entscheidung zu treffen und mit einem von beiden zu reden. ehr mit mann 2, weil mann 1 dich wirklich liebt (obwohl ich mich frage, wie er das zustande bringt)

ich habe es nur etwas "härter" als die anderen ausgedrückt und dich auf den boden der tatsachen zurückgeholt. es hat den anschein, als reagiertest du auf kritik sensibel, denn sonst würdest du nicht diesen lachhaften versuch starten, mich zu beleidigen, indem du mich als kind darstellst.
Dabei möchte ich dich auch korriegieren. mit der vollendung des 14. lebensjahres (die ich mit 16 eindeutig vollzogen hab-besser gesagt der lauf der dinge) ist man ein jugendlicher.
aber auch bei diesem beispiel zeigt sich, dass du nicht weißt, was du willst.
Erst sagst du baby zu mir. dann dürftest du mir unten keine schöne jugend wünschen. dann kommt kind, da sagt man dann kindheit. mit jugend hast du es dann geschnallt. *ovation* wie auch immer.
gehörst also auch, wie humble zu den bigotten geschöpfen, die meinen, alter und reife (intelligenz, weisheit oder was auch immer) gingen hand in hand. Ok, sollst du weiter glauben.
Warum regt ihr euch eigentlich auf? Wollt wohl nicht wahr haben, dass eine 16jährige recht hat?
Da fällt mir ein @humble bist du ernsthaft noch der meinung, als teenie, dürfen man nicht so offen seine meinung sagen? Oder was sollte dann das peinliche: Und für einen Teenie machst Du hier meiner Meinung nach ein ganz schön dickes Fass auf.? wir sind menschen wie ihr. Nur ihr seid älter

p.s. padme, dein humor ist- gelinde gesagt- dürftig

p.p.s.: danke @winnie LG zurück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2005 um 18:23
In Antwort auf grid_11908933

*kopf schüttel g*
schönen nachmittag,

also ich bin noch ein baby? Wie erklärst du dir dann, dass ich schreiben und dein geschriebenes lesen kann?

naja, ich schätze du beabsichtigtest, dass ich mich gekränkt fühle *lach*
irgendwie süßer versuch.
und noch was: erst sagst du, ich brächte gute argumente und drei punkte weiter kommt auf einmal, ich hätte keine ahnung vom leben und ich hätte noch nie geliebt.
Ganz schöner widerspruch. und falls du dich mit ironie versucht hast: das hat damit gar nichts zu tun.
und was heißt, ich erkenne die situation nicht? ich habe dir im grunde nichts anderes geraten, als die anderen: eine entscheidung zu treffen und mit einem von beiden zu reden. ehr mit mann 2, weil mann 1 dich wirklich liebt (obwohl ich mich frage, wie er das zustande bringt)

ich habe es nur etwas "härter" als die anderen ausgedrückt und dich auf den boden der tatsachen zurückgeholt. es hat den anschein, als reagiertest du auf kritik sensibel, denn sonst würdest du nicht diesen lachhaften versuch starten, mich zu beleidigen, indem du mich als kind darstellst.
Dabei möchte ich dich auch korriegieren. mit der vollendung des 14. lebensjahres (die ich mit 16 eindeutig vollzogen hab-besser gesagt der lauf der dinge) ist man ein jugendlicher.
aber auch bei diesem beispiel zeigt sich, dass du nicht weißt, was du willst.
Erst sagst du baby zu mir. dann dürftest du mir unten keine schöne jugend wünschen. dann kommt kind, da sagt man dann kindheit. mit jugend hast du es dann geschnallt. *ovation* wie auch immer.
gehörst also auch, wie humble zu den bigotten geschöpfen, die meinen, alter und reife (intelligenz, weisheit oder was auch immer) gingen hand in hand. Ok, sollst du weiter glauben.
Warum regt ihr euch eigentlich auf? Wollt wohl nicht wahr haben, dass eine 16jährige recht hat?
Da fällt mir ein @humble bist du ernsthaft noch der meinung, als teenie, dürfen man nicht so offen seine meinung sagen? Oder was sollte dann das peinliche: Und für einen Teenie machst Du hier meiner Meinung nach ein ganz schön dickes Fass auf.? wir sind menschen wie ihr. Nur ihr seid älter

p.s. padme, dein humor ist- gelinde gesagt- dürftig

p.p.s.: danke @winnie LG zurück

Ein Troll!
Das hier ist ein Forum, wo Menschen zum Teil Hilfe suchen.

Dein Verhalten scheint nur darauf ausgelegt zu sein, größtmögliche Aufmerksamkeit für Dich selber zu erzielen.

Mach einen eigenen Thread auf, wenn Du magst.

Mir ist es egal, ob Du 3 Jahre, 14 Jahre oder 37 Jahre alt bist (wahrscheinlich bist Du eh nur ein frustierter Forumsteilnehmer, der denkt er könnte ganz raffiniert mit einem gefakten Nick hier Ärger provozieren), Dein Geschreibsel spricht allein schon Bände.

Und bevor Du das nächste mal die Grammatik und Rechtschreibung anderer Forumsteilnehmer kritisiert, achte auf Deine Groß- und Kleinschreibung.

So wie der Tag heute: Viel heisse Luft!

Humble

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2005 um 18:40
In Antwort auf barra_12085899

Ein Troll!
Das hier ist ein Forum, wo Menschen zum Teil Hilfe suchen.

Dein Verhalten scheint nur darauf ausgelegt zu sein, größtmögliche Aufmerksamkeit für Dich selber zu erzielen.

Mach einen eigenen Thread auf, wenn Du magst.

Mir ist es egal, ob Du 3 Jahre, 14 Jahre oder 37 Jahre alt bist (wahrscheinlich bist Du eh nur ein frustierter Forumsteilnehmer, der denkt er könnte ganz raffiniert mit einem gefakten Nick hier Ärger provozieren), Dein Geschreibsel spricht allein schon Bände.

Und bevor Du das nächste mal die Grammatik und Rechtschreibung anderer Forumsteilnehmer kritisiert, achte auf Deine Groß- und Kleinschreibung.

So wie der Tag heute: Viel heisse Luft!

Humble

Ich troll...du obertroll
???? mein nick ist gefakt? da weisst du mehr als ich. wie auch immer glaub, was du willst.

falls du es noch nicht gecheckt haben solltest: wenn man alles klein schreibt, dann spart das energie.

und wer hier aufruhr verbreiten will ist fraglich. wer reagiert denn hier immer schön aggressiv?? *g*
und wenn du sagst, ich sei frustriert, dann will ich dich drauf hinweisen, dass man nicht immer von sich auf andere schließen sollte *oberlehrer mach*

im übrigen ist mir klar, dass man mal grammatikfehler machen kann, mache ich auch (wie du es ja angedeutet hast) aber so gravierende, wie denn mit einem n, dass sollte nicht passieren.

und noch was: du meintest, ich SCHEINE nur darauf ausgelegt zu sein, aufmerksamkeit für mich zu erzielen.
damit hattest du vollkommen recht.

obwohl ich glaube, du hast das mit der aufmerksamkeit ernst gemeint. aber dann meine liebe hättest du "anscheinend" verwenden müssen. *lööööööööööööl, sich auf dem boden kringel vor lachen*
wie verblödet seid ihr alten eigentlich????

Dass von mir heiße luft käme, kommt ausgerechnet von einer, die den unterschied zwischen anscheinend und scheinbar nicht kennt *loooooool*
p.s.: bei mir hats heute nur geregnet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2005 um 18:55
In Antwort auf evita_12679708

Hey 16 und 20!
Könnt ihr bitte nicht woanders spielen ?

...und ad man kann "nicht 2 Menschen gleichzeitig lieben" kann ich sofort
und garantiert damit wiederlegen: Lb4, du hast doch auch "2 Elternteile", oder ?
Heisst das also, du liebst nur deine Mutter und deinen Vater nicht ?
Oder umgekehrt ? Schwachsinn also deine Aussage! Think! Natürlich
kann man 2 Menschen und mehr gleichzeitig lieben und jeden liebt man
auf andere Weise!

Das man/frau nur einen Partner haben darf/kann/soll ist uns doch von
der Gesellschaft so oktroyiert worden, Mensch Maier!

...und ad Liebesgetussel - na Gott sei Dank - das hält mich jung

...und was wissen schon 20ig-jährige über Reife ? Hahaha

Damit ist die Kinderstunde hier für mich abgeschlossen.

MFG, Padi, die Liebesgetusselte



Mhh...

du tust immer so erwachsen und versuchst uns mit "kinder" zu beleidigen, dabei müsstest du doch wissen, dass eltern-kind liebe was ganz anderes ist, als die liebe zwischen mann und frau *lach*

ich hoffe du weisst, dass man seine eltern anders liebt, als seinen partner. ok, anscheinend weisst du es nicht (siehst du humberl... ganz einfache anwendung)

ihr seid cool. echt, ich habe von "älteren" mehr niveau erwartet.

und padme, wie du dich hier aufführst, da hat winnie schon recht. Aber wie gewohnt. Stempelst du winnie wieder als unreif ab. Von wegen mit 20 hat man keine erfahrung.
Und dann wieder dieses ihr-seid-kinder-getue, hast du auch bessere konter auf lager???

Und nur weil du mit 20 noch am daumen gelutscht hast, muss das nicht heißen, dass andere 20jährige oder 16jährige auch kein plan vom leben haben.

Und das die gesellschaft uns diese ein-partner-beziehung so oktroyiert hat, weiss ich. Wenn du willst, kannst du dir ja mal meinen beitrag unter dem thema mit der geburt unseres kindes, ging die liebe. Durchlesen. Ich glaube ich habe unter coolwater2 geschrieben.
Ich finde aber trotz der erwartungen der gesellschaft sollte man fair und ehrlich zum partner sein. Und das warst du nun mal nicht. Und diese kritik wirst du schlucken können.

Und komm nicht wieder mit dem einfallslosen oh gott, ich merke du bist ein baby gequatsche an. Lass dir mal was neues einfallen.

Übrigens: sprich mit und winnie gefälligst mit unserem namen, nicht mit unserem alter an. Oder reicht dein gehirn dazu nicht aus, um sich einfache nicks zu merken und aufzuschreiben?!

Aber wenn du willst. Du kannst ja auch einen neuen trend setzen. Wie kann ich dich denn mit deinem alter ansprechen???

Vielleicht hallo 40? ok, abgemacht.
p.s.: winnie ich gebe dir mit deiner aussage vollkommen recht, liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2005 um 20:00
In Antwort auf evita_12679708

ANTWORT
Hallo Forum,

Danke für Eure Beiträge, ich werde Eure Gedanken und Vorschläge mal durchdenken
und werde irgendwann das "offene Gespräch" mit Mann 2 suchen und ihn über meine
Gefühle aufklären - das kann man ja auch entkrampft und mit Humor machen, denke ich
mal - ich erwarte mir jetzt auch nichts, aber das mit dem Kopfkino, das stimmt, das
könnte ich mal ausschalten.
Ja und warum auch nicht, heutzutage sagt man ja offen heraus, wenn man jemanden NICHT mag,
also, warum soll ich nicht auch sagen können: "Hej, ich mag' dich einfach sehr, sehr gerne..und
wenn ich nicht liiert wäre, dann wärst DU meine 1.ste Wahl und DU wirst trotzalldem, IMMER
einen festen Platz in meinem Herzen haben - wäre das so schlecht ?

Danke Euch allen,

Padme

Gut gebrüllt
Hallo Padme,

das ist die richtige Einstellung, wer nicht sagt was er will wird auch nichts erhalten.

Habe ja schon 2-mal versucht dir zu schreiben, nun auf diesem Wege.

Was ich sagen wollte, hat eigentlich Sperling schon getan.

Ich denke schon, das Mann 2 es ehrlich mit dir meint. Er geht auf Distanz, wenn er merkt das du "gefährlich" für ihn wirst (zu viele Gefühle). Und er sucht deine Nähe wenn ihr "böse" seit, weil er dich nicht verlieren möchte.

Es ist schön das es noch solche Männer gibt, die nicht nur an rein egoistisch an ihre eigenen Gefühle denken, sondern auch auf die der anderen Rücksicht nehmen.

Nur, bitte überleg dir ganz genau was du willst, Mann 1 oder Mann 2 ?
Dein Verstand und dein Gefühl müssen im Einklang sein, sonst wirst du nicht glücklich.

Wünsche dir alles Gute und du wirst schon die richtige Entscheidung treffen!

LG Babs


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2005 um 20:24
In Antwort auf grid_11908933

Ich troll...du obertroll
???? mein nick ist gefakt? da weisst du mehr als ich. wie auch immer glaub, was du willst.

falls du es noch nicht gecheckt haben solltest: wenn man alles klein schreibt, dann spart das energie.

und wer hier aufruhr verbreiten will ist fraglich. wer reagiert denn hier immer schön aggressiv?? *g*
und wenn du sagst, ich sei frustriert, dann will ich dich drauf hinweisen, dass man nicht immer von sich auf andere schließen sollte *oberlehrer mach*

im übrigen ist mir klar, dass man mal grammatikfehler machen kann, mache ich auch (wie du es ja angedeutet hast) aber so gravierende, wie denn mit einem n, dass sollte nicht passieren.

und noch was: du meintest, ich SCHEINE nur darauf ausgelegt zu sein, aufmerksamkeit für mich zu erzielen.
damit hattest du vollkommen recht.

obwohl ich glaube, du hast das mit der aufmerksamkeit ernst gemeint. aber dann meine liebe hättest du "anscheinend" verwenden müssen. *lööööööööööööl, sich auf dem boden kringel vor lachen*
wie verblödet seid ihr alten eigentlich????

Dass von mir heiße luft käme, kommt ausgerechnet von einer, die den unterschied zwischen anscheinend und scheinbar nicht kennt *loooooool*
p.s.: bei mir hats heute nur geregnet

Scheinen: den Anschein von etwas haben
Liebe lightblue4,

ich wünsche Dir, dass Du in Zukunft etwas entspannter an alles herangehst und Deine Wut (ich hab mir mal die Mühe gemacht, Deine "Antworten" hier zu lesen) über die Scheidungssituation Deiner Eltern mit professioneller Hilfe in den Griff bekommst.

Wie ich schon sagte, wenn Du Leute verbessern willst, dann sollte Deine Verbesserung auch Hand und Fuss haben, siehe den Titel dieses Beitrags. Ein Blick in ein Wörterbuch hilft da manchmal.

Dazu kommt, dass ich nicht Deine Liebe bin, sondern höchsten Dein "Lieber" sein könnte, weil ich ein Mann bin und keine Frau, was Dir unschwer durch genaues Lesen der Beiträge hätte auffallen müssen.

Dein ganzer Gestus (dieses Wort wird in diesem Satz im Sinne des "Gebärdens" gebraucht) spricht einfach nur für ein (vielleicht verständlicherweise) verletztes kleines Mädchen.

Viel Glück auf deinem Weg!

Cheers,

DER Humble

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2005 um 13:50

Hello - Alterslimit bitte, zwischen 25-60 Jahre!!!
Da haste wohl Recht! habe jetzt auch beschlossen, die Babies und Kinder zu ignorieren
und bedanke mich hiermit und ganz offiziell für die reifen und netten Antworten !!!!

Somit würde ich auch hier bitte ein Alterslimit für Antworten festlegen:
also, für alle Männer & Frauen zwischen 25 und 60 - ich denke, das würde für diese
Thematik gut passen, alle anderen bitte nicht (lgb4-Baby & WINNIE-bABY = NEIN, Danke!)

Stimmt auch, die netten und hilfreichen Antworten habe ich irgendwie ignoriert, sorry
Ich wollte mich ja nur zur Grammatik-Tusse äussern und für die habe ich jetzt keine Energie mehr
und interessiert mich nicht, ihr frustriertes Leben & Jugend (= siehste, Jugend ))

Danke Scary und ich entschuldige mich nicht für Rechtschreibfehler, es gibt doch wichtigeres im
Leben, oder ? Mon dieu!

Padi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2005 um 13:54
In Antwort auf simcha_11918031

Gut gebrüllt
Hallo Padme,

das ist die richtige Einstellung, wer nicht sagt was er will wird auch nichts erhalten.

Habe ja schon 2-mal versucht dir zu schreiben, nun auf diesem Wege.

Was ich sagen wollte, hat eigentlich Sperling schon getan.

Ich denke schon, das Mann 2 es ehrlich mit dir meint. Er geht auf Distanz, wenn er merkt das du "gefährlich" für ihn wirst (zu viele Gefühle). Und er sucht deine Nähe wenn ihr "böse" seit, weil er dich nicht verlieren möchte.

Es ist schön das es noch solche Männer gibt, die nicht nur an rein egoistisch an ihre eigenen Gefühle denken, sondern auch auf die der anderen Rücksicht nehmen.

Nur, bitte überleg dir ganz genau was du willst, Mann 1 oder Mann 2 ?
Dein Verstand und dein Gefühl müssen im Einklang sein, sonst wirst du nicht glücklich.

Wünsche dir alles Gute und du wirst schon die richtige Entscheidung treffen!

LG Babs


Hallo Babs,
Habe keine Privatmessages von Dir erhalten, geht irgendwie nicht - seltsam, oder ?

Na, jedenfalls danke für deine Message hier - denke du hast Recht, ich werde es mal mit
Reden versuchen, wie schon gesagt - ist doch schön "sloche Gefühle" zu haben, ist doch
nicht verwerflich, oder ? Ich bin wirklich froh, dass ich ihn kenne und dass es ihn gibt,
das bringt so viel Farbe und gute Laune in mein Leben....und ich war lange sehr depressiv!

Ich wünschte, jeder Mensch könnte so einen Menschen für sich finden!!!!!!!!!!!!!!!

Bis bald, schönes WE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2005 um 14:01
In Antwort auf barra_12085899

Scheinen: den Anschein von etwas haben
Liebe lightblue4,

ich wünsche Dir, dass Du in Zukunft etwas entspannter an alles herangehst und Deine Wut (ich hab mir mal die Mühe gemacht, Deine "Antworten" hier zu lesen) über die Scheidungssituation Deiner Eltern mit professioneller Hilfe in den Griff bekommst.

Wie ich schon sagte, wenn Du Leute verbessern willst, dann sollte Deine Verbesserung auch Hand und Fuss haben, siehe den Titel dieses Beitrags. Ein Blick in ein Wörterbuch hilft da manchmal.

Dazu kommt, dass ich nicht Deine Liebe bin, sondern höchsten Dein "Lieber" sein könnte, weil ich ein Mann bin und keine Frau, was Dir unschwer durch genaues Lesen der Beiträge hätte auffallen müssen.

Dein ganzer Gestus (dieses Wort wird in diesem Satz im Sinne des "Gebärdens" gebraucht) spricht einfach nur für ein (vielleicht verständlicherweise) verletztes kleines Mädchen.

Viel Glück auf deinem Weg!

Cheers,

DER Humble

Weg mit den Babies!
Hallo Humblepie,

Weisst du was, wir ignorieren die Babies jetzt einfach - die werden jetzt wohl gleich
wieder losschreien (wie Babies das halt so machen), aber ich hab' keinen Bock, denen
einen Schnuller zu verpassen - geht doch zu euren Eltern

Somit werdet ihr hier ignoriert - habe keine Energie für Euch!

Möchte lieber Beiträge zu meiner Problematik und nicht Grammatik-Kreuzworträtsel spielen ?

Is this clear now, you freaky little annoying and absolutely sensless person ?

Humble go - Humble go - Humble go )))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2005 um 11:53
In Antwort auf evita_12679708

ANTWORT
Hallo Forum,

Danke für Eure Beiträge, ich werde Eure Gedanken und Vorschläge mal durchdenken
und werde irgendwann das "offene Gespräch" mit Mann 2 suchen und ihn über meine
Gefühle aufklären - das kann man ja auch entkrampft und mit Humor machen, denke ich
mal - ich erwarte mir jetzt auch nichts, aber das mit dem Kopfkino, das stimmt, das
könnte ich mal ausschalten.
Ja und warum auch nicht, heutzutage sagt man ja offen heraus, wenn man jemanden NICHT mag,
also, warum soll ich nicht auch sagen können: "Hej, ich mag' dich einfach sehr, sehr gerne..und
wenn ich nicht liiert wäre, dann wärst DU meine 1.ste Wahl und DU wirst trotzalldem, IMMER
einen festen Platz in meinem Herzen haben - wäre das so schlecht ?

Danke Euch allen,

Padme

Private Nachricht
Liebe Padme!
Schau mal bitte in Dein Postfach, ob Du Mail von mir bekommen hast. Habe Deine Mail erhalten und Dir geantwortet. Beim Versenden kam es mir so vor, als ob es evtl. nicht rausging.
Ansonsten, sende mir doch mal eine andere e-mail-adresse an mein privates Postfach.
Danke!
Gruß,
Sperling

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2005 um 12:12

Verstehe dich so gut
Liebe padme35,

Nachdem ich zweimal vergeblich versuchte, dir eine private Mailnachricht zu schicken, melde ich mich nun doch noch übers Forum.

Ich verstehe dich SOOOO gut! Ich bin selber in einer ähnlichen Situation (lies sonst meinen Beitrag "will er mehr?" vom 26. Juli) - auch ich kann das Verhalten von einem bestimmten Mann nicht deuten.

Allzu gerne hätte ich dir mehr erzählt, aber hier im Forum ist das doch etwas zu öffentlich - nicht auszudenken, was da für Reaktionen kämen, wenn ich sehe, mit was für dümmlichen Bemerkungen du schon bombadiert wurdest... Hast du irgend eine Mailadresse, auf die ich dir schreiben könnte? Ich habe für solche Fälle eine separate Mailadresse eingerichtet, kannst mir sonst dorthin schreiben, damit du deine hier nicht veröffentlichen musst. Die Adresse lautet alessa71@web.de.

Würde mich freuen, wenn du dich bei mir meldest!

Liebe Grüsse
alessa71

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2005 um 17:37
In Antwort auf simcha_11918031

Gut gebrüllt
Hallo Padme,

das ist die richtige Einstellung, wer nicht sagt was er will wird auch nichts erhalten.

Habe ja schon 2-mal versucht dir zu schreiben, nun auf diesem Wege.

Was ich sagen wollte, hat eigentlich Sperling schon getan.

Ich denke schon, das Mann 2 es ehrlich mit dir meint. Er geht auf Distanz, wenn er merkt das du "gefährlich" für ihn wirst (zu viele Gefühle). Und er sucht deine Nähe wenn ihr "böse" seit, weil er dich nicht verlieren möchte.

Es ist schön das es noch solche Männer gibt, die nicht nur an rein egoistisch an ihre eigenen Gefühle denken, sondern auch auf die der anderen Rücksicht nehmen.

Nur, bitte überleg dir ganz genau was du willst, Mann 1 oder Mann 2 ?
Dein Verstand und dein Gefühl müssen im Einklang sein, sonst wirst du nicht glücklich.

Wünsche dir alles Gute und du wirst schon die richtige Entscheidung treffen!

LG Babs


Privatmail
Hallo Babs,

Die Privatnachrichten funktionieren schon wieder nicht, also,
wenn es morgen vormittag auch nicht geht (weil heute vormittag
hat es funktioniert....), dann schicke ich dir meine
Privatmail ins Forum!!!

Alles Liebe, Padi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram