Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was ist los mit mir ?

Was ist los mit mir ?

28. Juli 2016 um 14:46

Also, ich fange mal an und zwar kenne ich meinen jetzigen Freund seit 3 Jahren, verliebt war ich in dem Augenblick als ich ihn das erste Mal richtig kennen lernte. Aber, zu dieser Zeit war er noch in einer Beziehung mit einer Frau, die Ihn drei Jahre lang wie ein Haufen Scheiße behandelt hat. Die sind aber jedoch jetzt ein Jahr getrennt und wir sind vor ca 5 Monaten zusammen gekommen, erst lief auch alles gut, die Gefühle vermehrten sich immer mehr und ihm (so wie er sagt) geht's genauso...Doch , ich bin ein ziemlich klammernder und eifersüchtiger Mensch, was ziemlich oft zum Streit führt und das Problem ist, dass ich wenn ich zickig bin, alles an Ihm auslasse und ihn behandel wie DReck, hinterher tut es mir unwarscheinlich leid... Aber, er ist ziemlich nachtragend..... Und, was auch ein Problem ist, wir können patu nicht miteinander schlafen, wir haben es jetzt drei mal probiert einmal war er zu betrunken, und die anderen beiden male ging es wegen mir nicht, ich habe immer schmerzen wenn er hinein will obwohl ich keine Jungfrau mehr bin.. ich weiß selber nicht wieso, bevor er in mein Leben komplett trat, habe ich ziemlich viele One Night stands die ich sehr bereue, aber gemacht habe da mein damaliger EX mir auf gut deutsch das Herz zerpflückt hat, ich dachte ich könne nie wieder lieben und dann kam er.... aber mit denen hat es doch auch geklappt und ich weiß definitiv dass ich ihn will und liebe... ich weiß nicht mehr was ich machen soll, irgendwann trennt er sich von mir...wer will sowas schon haben ...

Mehr lesen

28. Juli 2016 um 15:16

Hey,
lass den Kopf nicht hängen! Den ersten Schritt hast du ja schon gemacht: Die Probleme erkennen. Jetzt müssen sie nur noch gelöst werden.

Wie wäre es, wenn du versuchst, dich selbst ein bisschen zu disziplinieren? Wenn du merkst, dass du jetzt gerne wegen etwas Drama machen willst, was kein Drama ist, dann zieh dich zurück, damit du allein für dich ausdampfen kannst. Mach Sport, leg dich in die Badewanne. Irgendwas was dir den Kopf wieder gerade rückt. Und wenn du danach wieder mit kühlem Kopf zu ihm kommst, könnt ihr vielleicht auch ordentlich und in Ruhe reden, ohne dass du so aufbrausend reagierst. Vielleicht hilft es auch schon, wenn du ein paar Minuten aus dem Zimmer gehst, um für dich nachzudenken.

Zum Sex: Je mehr du dich stresst, umso weniger wird es klappen. Habt ihr denn ein Sexleben ohne Geschlechtsverkehr? Also streicheln, Oralsex usw.... Das wäre doch auf alle Fälle mal ein Anfang, der auch viel Spaß macht und bei dem sich keiner von euch unter Druck setzen muss. Irgendwann wird's dann schon klappen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2016 um 16:25
In Antwort auf coquette164

Hey,
lass den Kopf nicht hängen! Den ersten Schritt hast du ja schon gemacht: Die Probleme erkennen. Jetzt müssen sie nur noch gelöst werden.

Wie wäre es, wenn du versuchst, dich selbst ein bisschen zu disziplinieren? Wenn du merkst, dass du jetzt gerne wegen etwas Drama machen willst, was kein Drama ist, dann zieh dich zurück, damit du allein für dich ausdampfen kannst. Mach Sport, leg dich in die Badewanne. Irgendwas was dir den Kopf wieder gerade rückt. Und wenn du danach wieder mit kühlem Kopf zu ihm kommst, könnt ihr vielleicht auch ordentlich und in Ruhe reden, ohne dass du so aufbrausend reagierst. Vielleicht hilft es auch schon, wenn du ein paar Minuten aus dem Zimmer gehst, um für dich nachzudenken.

Zum Sex: Je mehr du dich stresst, umso weniger wird es klappen. Habt ihr denn ein Sexleben ohne Geschlechtsverkehr? Also streicheln, Oralsex usw.... Das wäre doch auf alle Fälle mal ein Anfang, der auch viel Spaß macht und bei dem sich keiner von euch unter Druck setzen muss. Irgendwann wird's dann schon klappen.

Liebe
Hi!
Naja, das Problem ist, dass ich die Worte nicht finde, letztens haben wir uns mal wieder gezofft und ich habe Ihm mal wieder Dinge an den Kopf geknallt, die unterste Schublade waren.... Mir tuts dann schon leid, aber habe nicht den Mut den Mund aufzumachen. Ja, er denkt jetzt es liegt an Ihm und hat sogar geweint, so wie ich mitbekommen habe. Ich denke, das hat unsere Beziehung leicht kaputt gemacht. Ich hasse mich dafür, weil ich ihn nicht verlieren will...Aber, wenn ich mich nicht ändere dann wird es soweit kommen. Ich weiß nicht was ich machen soll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2016 um 17:10
In Antwort auf olivia_12445685

Liebe
Hi!
Naja, das Problem ist, dass ich die Worte nicht finde, letztens haben wir uns mal wieder gezofft und ich habe Ihm mal wieder Dinge an den Kopf geknallt, die unterste Schublade waren.... Mir tuts dann schon leid, aber habe nicht den Mut den Mund aufzumachen. Ja, er denkt jetzt es liegt an Ihm und hat sogar geweint, so wie ich mitbekommen habe. Ich denke, das hat unsere Beziehung leicht kaputt gemacht. Ich hasse mich dafür, weil ich ihn nicht verlieren will...Aber, wenn ich mich nicht ändere dann wird es soweit kommen. Ich weiß nicht was ich machen soll

Na,
indem du deinen Stolz mal zurück schraubst und dir selbst in den A*** trittst. Wenn es einem wirklich von Herzen Leid tut, dann schafft man es, sich zu überwinden und sich zu entschuldigen. Da muss man sich halt zusammen reissen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 13:57
In Antwort auf coquette164

Na,
indem du deinen Stolz mal zurück schraubst und dir selbst in den A*** trittst. Wenn es einem wirklich von Herzen Leid tut, dann schafft man es, sich zu überwinden und sich zu entschuldigen. Da muss man sich halt zusammen reissen.

Immer noch nicht besser
Ja, ich kriege es nicht hin. Wir streiten immer mehr .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 14:30
In Antwort auf olivia_12445685

Immer noch nicht besser
Ja, ich kriege es nicht hin. Wir streiten immer mehr .

Worüber streitet
ihr denn dauernd?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 15:35
In Antwort auf coquette164

Worüber streitet
ihr denn dauernd?

Ach...
Ach, überalles mögliche... Ich mach immer alles falsch... Er ist so abweisend geworden, nur wenn er betrunken oder sex will ist er noch wie früher und wenn ich frage was los ist dann kommt " nix!" ich verstehe das alles nicht.
Wir zicken uns wegen jedem Scheiß an!
ich habe langsam Angst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 16:01
In Antwort auf olivia_12445685

Ach...
Ach, überalles mögliche... Ich mach immer alles falsch... Er ist so abweisend geworden, nur wenn er betrunken oder sex will ist er noch wie früher und wenn ich frage was los ist dann kommt " nix!" ich verstehe das alles nicht.
Wir zicken uns wegen jedem Scheiß an!
ich habe langsam Angst

Klingt nicht gut!
Man kann jetzt natürlich die Frage nach dem Huhn oder dem Ei stellen, aber im Prinzip ist das zweitrangig. Vorrangig ist, dass ihr eine Gesprächsbasis miteinander findet, die weder aus Zickereien von dir, noch aus Abblockversuchen seinerseits besteht.

Sag ihm, dass es dir sehr wichtig ist, dass ihr offen und ehrlich über alles sprechen könnt, auch über Probleme, Ängste und Sorgen. Mach den ersten Schritt und erklär ihm dein Verhalten und dann schau mal, ob von ihm auch etwas kommt.

Nach 5 Monaten sollte eigentlich noch alles rosarot sein und wenn es jetzt schon so schwierig ist....Naja, sagen wir so: Entweder ihr findet Wege zu kommunizieren oder es wird auf Dauer nicht funktionieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 13:38
In Antwort auf coquette164

Klingt nicht gut!
Man kann jetzt natürlich die Frage nach dem Huhn oder dem Ei stellen, aber im Prinzip ist das zweitrangig. Vorrangig ist, dass ihr eine Gesprächsbasis miteinander findet, die weder aus Zickereien von dir, noch aus Abblockversuchen seinerseits besteht.

Sag ihm, dass es dir sehr wichtig ist, dass ihr offen und ehrlich über alles sprechen könnt, auch über Probleme, Ängste und Sorgen. Mach den ersten Schritt und erklär ihm dein Verhalten und dann schau mal, ob von ihm auch etwas kommt.

Nach 5 Monaten sollte eigentlich noch alles rosarot sein und wenn es jetzt schon so schwierig ist....Naja, sagen wir so: Entweder ihr findet Wege zu kommunizieren oder es wird auf Dauer nicht funktionieren.

Das ist es ja
Ja, das Problem ist, dass er alles nur in meiner Schuld sieht. Ich habe ja schon ein paar mal mit ihm gesprochen aber dann kam liegt nicht an mir liegt an dir... und dann bin ich direkt wieder auf 180 gewesen...

Genauso, wie wenn ich ihm sage dass es mir nicht gut geht ... Dann sagt er nur kurz und knapp geh zum Arzt...


Ich habe keine Ahnung mehr was ich tun und machen soll wenn eh alles falsch ist.


Berühren ist gar kein Thema mehr und von ihm kommt auch kein ich liebe dich mehr. und wenn ich das sage dann sagt er zwar ich dich auch aber in so nem Unterton den ich nicht einordnen kann..

ich weiß nicht was los ist, er sagt immer nix ist los.


Ich habe Angst dass es schon kaputt ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 13:48
In Antwort auf olivia_12445685

Das ist es ja
Ja, das Problem ist, dass er alles nur in meiner Schuld sieht. Ich habe ja schon ein paar mal mit ihm gesprochen aber dann kam liegt nicht an mir liegt an dir... und dann bin ich direkt wieder auf 180 gewesen...

Genauso, wie wenn ich ihm sage dass es mir nicht gut geht ... Dann sagt er nur kurz und knapp geh zum Arzt...


Ich habe keine Ahnung mehr was ich tun und machen soll wenn eh alles falsch ist.


Berühren ist gar kein Thema mehr und von ihm kommt auch kein ich liebe dich mehr. und wenn ich das sage dann sagt er zwar ich dich auch aber in so nem Unterton den ich nicht einordnen kann..

ich weiß nicht was los ist, er sagt immer nix ist los.


Ich habe Angst dass es schon kaputt ist...

Also
seine Freundin hat ihn ziemlich mies behandelt... aber ich finde, ihr geht auch nicht viel besser miteinander um. Man kann mal unterschiedlicher Meinung sein, darf dann aber in der Wortwahl nicht den Respekt vor dem Partner verlieren. Wenn es erst einmal soweit ist, kann man die Beziehung gleich ganz verlassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 14:02

Hmmm
es ist sehr schwer für jemanden Gefühle zu zeigen, wenn man als dank nur einen Tritt bekommt.
Damit meine ich, er reagiert vielleicht auf dich so, weil du Ihn schlecht behandelst.

Wenn du Ihn schlecht behandelst und meinst, auf Knopfdruck ist alles wieder gut, wird es nicht klappen. Das Wichtigste aber, du ENTSCHULDIGST dich für dein Verhalten nicht.
Mich würde es als Partner wahnsinnig machen, wenn keine Einsicht kommt. Wenn man nur interpretieren kann ob es der Person leid tut oder nicht.


Versteh mich bitte nicht falsch. ich kenne dich nicht, ich kenne weder die Ursache noch die Hintergründe. Ich muss von dem ausgehen was du schreibst.

Vielleicht noch etwas was dir hilft: Wenn du Ihn liebst und es dir wichtig ist, dann Entschuldige dich. Vertrau mir, du wirst nicht sterben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 15:55

Du
behandelst mich nur EINMAL wie Dreck. Dann kannst Du Deine Sachen packen und Dich zum Teufel scheren! Wenn Du länger als 30 Minuten brauchst, helfe ich nach.


lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 20:45
In Antwort auf olivia_12445685

Das ist es ja
Ja, das Problem ist, dass er alles nur in meiner Schuld sieht. Ich habe ja schon ein paar mal mit ihm gesprochen aber dann kam liegt nicht an mir liegt an dir... und dann bin ich direkt wieder auf 180 gewesen...

Genauso, wie wenn ich ihm sage dass es mir nicht gut geht ... Dann sagt er nur kurz und knapp geh zum Arzt...


Ich habe keine Ahnung mehr was ich tun und machen soll wenn eh alles falsch ist.


Berühren ist gar kein Thema mehr und von ihm kommt auch kein ich liebe dich mehr. und wenn ich das sage dann sagt er zwar ich dich auch aber in so nem Unterton den ich nicht einordnen kann..

ich weiß nicht was los ist, er sagt immer nix ist los.


Ich habe Angst dass es schon kaputt ist...

Vielleicht solltest
du dann aber statt durchzudrehen seine Worte mal ernst nehmen. Denn vielleicht hast du wirklich mit deinen Ausbrüchen so manches kaputt gemacht. Vielleicht solltest du dann nicht wieder gleich toben, sondern mit ihm sprechen wie ihr von diesem Problem runter kommt.

Und kann es sein, dass du jemand bist, dem sehr häufig irgendwas weh tut/ es nicht gut geht usw.? Dann ist es nämlich nachvollziehbar, wenn der andere irgendwann nur noch genervt auf den Arzt verweist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2016 um 15:23
In Antwort auf coquette164

Vielleicht solltest
du dann aber statt durchzudrehen seine Worte mal ernst nehmen. Denn vielleicht hast du wirklich mit deinen Ausbrüchen so manches kaputt gemacht. Vielleicht solltest du dann nicht wieder gleich toben, sondern mit ihm sprechen wie ihr von diesem Problem runter kommt.

Und kann es sein, dass du jemand bist, dem sehr häufig irgendwas weh tut/ es nicht gut geht usw.? Dann ist es nämlich nachvollziehbar, wenn der andere irgendwann nur noch genervt auf den Arzt verweist.

Naja
Nein ich bin nicht jemand dem dauernd irgendwas weh tut...

Ich mein, ich mache so viele Zugeständnisse das glaubt man gar nicht.

Ich sitze neben ihm und er tickert mit seinem Handy und ich sehe durch Zufall den Namen seiner Exfreundin im Display,dass er mit ihr irgendwelche Romane schreibt und so weiter, das ist fair oder wie? und ich kontrolliere nicht sondern wenn ich neben ihm auf der Couch sitze und der tv in der Richtung seines Kopfes ist, da die Couch nicht gegen über vom tv steht sondern neben dem tv quasi also mit Meter Abstand, kann ich nix für, wenn ich dann sein Telefon sehe und den Namen seiner Ex sehe . Ich kann ihn nicht mal darauf ansprechen, da er sowieso dauernd denkt dass ich ihn kontrolliere...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2016 um 19:28
In Antwort auf olivia_12445685

Naja
Nein ich bin nicht jemand dem dauernd irgendwas weh tut...

Ich mein, ich mache so viele Zugeständnisse das glaubt man gar nicht.

Ich sitze neben ihm und er tickert mit seinem Handy und ich sehe durch Zufall den Namen seiner Exfreundin im Display,dass er mit ihr irgendwelche Romane schreibt und so weiter, das ist fair oder wie? und ich kontrolliere nicht sondern wenn ich neben ihm auf der Couch sitze und der tv in der Richtung seines Kopfes ist, da die Couch nicht gegen über vom tv steht sondern neben dem tv quasi also mit Meter Abstand, kann ich nix für, wenn ich dann sein Telefon sehe und den Namen seiner Ex sehe . Ich kann ihn nicht mal darauf ansprechen, da er sowieso dauernd denkt dass ich ihn kontrolliere...

Gut,
ich bleibe dabei: Ihr habt einfach keine Gesprächsbasis. Wenn man den anderen nicht mal fragen kann, was er denn da mit Person xy schreibt......
Und wenn du zu viele Zugeständnisse machst, dann ist er wahrscheinlich auch einfach nicht der richtige. Man sollte zwar an sich arbeiten, aber man sollte sich nicht verbiegen müssen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen