Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was ist los mit ihm?

Was ist los mit ihm?

15. November 2015 um 9:14

Ich (28) habe mich in einen Mann (31) verliebt, den ich schon seit ein paar Jahren kenne. Wir sind aber keine Freunde, eher gute Bekannte. Weil wir aber mehrere gemeinsame Bekanntschaften haben, bin ich über sein Liebesleben schon recht lange gut informiert. Er wünscht sich schon seit Ewigkeiten eine feste Freundin, hatte aber noch nie eine. Er hat sich für diverse Frauen total ins Zeug gelegt und sehr viel für sie getan, aber sie haben ihn alle nur ausgenutzt, ohne dass was zwischen ihnen gelaufen ist.

Vor ein paar Monaten hat es wie aus heiterem Himmel zwischen ihm und mir gefunkt. Nachdem er so lange nur ein netter Bekannter für mich war, hat bei mir so richtig der Blitz eingeschlagen - und wie es aussieht, bei ihm ebenfalls.

Eigentlich könnte alles so einfach sein, ist es aber leider nicht. Mit mir könnte der Mann endlich die Beziehung führen, die er sich schon seit vielen Jahren wünscht. Doch für mich tut er bei weitem nicht so viel wie für die Frauen, die mit seinen Gefühlen gespielt haben. Z. B. will er sich nicht offiziell zu mir bekennen, mich nicht so oft sehen, besteht beim Bezahlen immer auf getrennte Rechnungen, antwortet manchmal nicht auf meine Nachrichten, usw. Wenn ich mich mal für ein Weilchen zurückziehe, tickt er aus, wird eifersüchtig und macht mir Szenen. Gehe ich wieder auf ihn zu, lässt er mich erneut am ausgestreckten Arm verhungern und widmet sich lieber dem Freundeskreis oder seinen Interessen.

Was ist los mit ihm? Was kann ich tun, damit er sich so sehr um mich bemüht wie um die Frauen, die ihn alle nicht haben wollten?

Mehr lesen

15. November 2015 um 10:00

Ich bin
der Meinung es gibt Leute die sich insgeheim nur wohl fühlen wenn sie der Part sind, der unterlegen ist und mehr liebt. Die wollen permanent kämpfen. Du liebst ihn zeigst um das und meinst du bist die richtige für ihn. Bist du aber vielleicht gar nicht. Du kannst da nichts für aber so ist es für ihn langweilig und zu einfach. Ich würde ihm mal zeigen dass du nicht jederzeit verfügbar bist und aus Reaktionen von ihm wartest. Manchmal passen zwei Einstellungen in der Beziehung auch einfach nicht zusammen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2015 um 10:19

Sag ihm,
dass du keine Lust auf sein Kindergarten-Verhalten mehr hast und zieh dich zurück.

Und dann beobachte, wie er sich verhält.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2015 um 10:19
In Antwort auf easy1980

Ich bin
der Meinung es gibt Leute die sich insgeheim nur wohl fühlen wenn sie der Part sind, der unterlegen ist und mehr liebt. Die wollen permanent kämpfen. Du liebst ihn zeigst um das und meinst du bist die richtige für ihn. Bist du aber vielleicht gar nicht. Du kannst da nichts für aber so ist es für ihn langweilig und zu einfach. Ich würde ihm mal zeigen dass du nicht jederzeit verfügbar bist und aus Reaktionen von ihm wartest. Manchmal passen zwei Einstellungen in der Beziehung auch einfach nicht zusammen.

Lach
Also so ist das nicht. Ich habe schon ein eigenes Leben und sitze nicht die ganze Zeit zu Hause in der Hoffnung, dass der Mann sich bei mir meldet. Und rund um die Uhr verfügbar bin ich auch nicht.

Ich habe einen gut bezahlten Arbeitsplatz mit sporadischen Dienstreisen an Werktagen. Auch mein Privatleben ist bestens ausgefüllt. Ich habe Hobbys und seit vielen Jahren einen tollen Freundeskreis, auf den ich auch nicht verzichten möchte, wenn ich einen Partner habe. Meine Familie geht mir über alles. Gestern z. B. hat der Mann mich angerufen und wollte mich sehen. Ich hatte aber meiner Schwester schon vor Wochen versprochen, dass ich auf ihre Kinder aufpassen würde, weil sie und ihr Mann am Abend ausgehen wollten. Also habe ich meinem Herzensmann gesagt, dass ich schon verplant sei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2015 um 10:39
In Antwort auf oliviag28

Lach
Also so ist das nicht. Ich habe schon ein eigenes Leben und sitze nicht die ganze Zeit zu Hause in der Hoffnung, dass der Mann sich bei mir meldet. Und rund um die Uhr verfügbar bin ich auch nicht.

Ich habe einen gut bezahlten Arbeitsplatz mit sporadischen Dienstreisen an Werktagen. Auch mein Privatleben ist bestens ausgefüllt. Ich habe Hobbys und seit vielen Jahren einen tollen Freundeskreis, auf den ich auch nicht verzichten möchte, wenn ich einen Partner habe. Meine Familie geht mir über alles. Gestern z. B. hat der Mann mich angerufen und wollte mich sehen. Ich hatte aber meiner Schwester schon vor Wochen versprochen, dass ich auf ihre Kinder aufpassen würde, weil sie und ihr Mann am Abend ausgehen wollten. Also habe ich meinem Herzensmann gesagt, dass ich schon verplant sei.

Hi,
Du sagst es hat gewaltig gefunkt. Irgendwie merkt man davon nicht so viel in deinem Beitrag. Er hat kaum Zeit für dich, behandelt dich nicht angemessen wie eine feste Freundin. Machst du dir vlt. nur was vor?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2015 um 11:07
In Antwort auf patty_11857760

Hi,
Du sagst es hat gewaltig gefunkt. Irgendwie merkt man davon nicht so viel in deinem Beitrag. Er hat kaum Zeit für dich, behandelt dich nicht angemessen wie eine feste Freundin. Machst du dir vlt. nur was vor?

Also wenn
wir uns mal sehen, dann ist es jedesmal traumhaft. Dann möchte er am liebsten jede freie Sekunde mit mir verbringen. Wenn wir bei ihm oder bei mir in der Wohnung sind, mag er es nicht, wenn ich ein Buch lesen, fernsehen oder mich anderweitig beschäftigen möchte. Er will mich immer bei sich haben.

Wenn wir zusammen ausgehen, will er auch jede Minute bei mir sein und teilt mich nur sehr ungern mit meinen Freunden. Da ist er schon öfters eifersüchtig geworden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2015 um 11:19

Das er sich
noch mit anderen trifft, glaube ich nicht. Wir schreiben uns fast dauernd, wenn wir uns nicht sehen. Er kann theoretisch gar keine Zeit für andere Frauen haben. Das halte ich für ausgeschlossen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper