Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was ist los mit ihm?

Was ist los mit ihm?

8. September 2014 um 16:35

Hallo! Habe vor kurzem die Gelegenheit gehabt einen wirklich netten Kerl nach Ewigkeiten mal besser kennenzulernen. Kenne ihn seit längerem, haben aber nie mehr miteinander gesprochen weil er wirklich schüchtern ist.
Er ist 32, ich 21. Wir sind uns vor 2 Wochen das erste Mal näher gekommen. Wir sind in der ersten Nacht im Bett gelandet, aber wir hatten keinen Sex, weil er zu viel getrunken hat und somit keinen hochbekommen hat.
Ich bin total locker damit umgegangen - kann ja mal passieren. Und anscheinend hat er danach bei einer Arbeitskollegin von uns richtig schüchtern reagiert als sie ihn auf mich angesprochen hat.
Eine Woche später hab ich mich dann bei ihm gemeldet und gefragt ob wir was trinken gehen - er ist extra wegen mir auf diese Veranstaltung gefahren. Als er endlich da war, hatte ich schon einiges intus. Er wollte mich dann nach Hause fahren, und ich hab ihm dann in meinem Rausch gesagt dass ich bei ihm schlafen will. Als wir bei ihm waren haben wir 2h gequatscht (er redet normalerweise nicht so viel weil er sehr schüchtern ist, aber da hat er sich wirklich normal mit mir unterhalten). Und als wir ins Bett sind hat er wieder keinen hoch bekommen (war er nervös? Er kann aber!!! weil er hart wird, aber kurz bevor es "losgeht" wird er wieder schlaff). Er meinte dann eben "sorry - bin etwas verspannt"...hat mich dann aber die ganze Nacht in den Armen gehalten und als ich aufgewacht bin hat er mir einen Kuss auf die Stirn gegeben.
Er hat sich dann am Dienstag letzter Woche bei mir gemeldet und mich gefragt ob ich mit ihm am Samstag was trinken gehen will. Hab nach einiger zeit "ja klar" geantwortet (ich halt es bei ihm immer sehr einfach und kurz). Am Samstag waren wir dann mit Freunden unterwegs. Er hat sich zwar öfter mit mir unterhalten und war immer in meiner nähe, es war ihm aber egal dass ein Freund der mit war mich ständig angegraben hat!
Hab dann mit ihm geredet..was das zwischen uns ist und er meinte "ich mag dich! Hatte das Handy diese Woche schon 5x in der Hand aber ich hab mich nicht getraut dich anzurufen. Hab mit einem Freund über dich geredet und der meinte auch dass ich dich anrufen soll aber ich hab's nicht geschafft"
Die Nacht haben wir dann wieder gemeinsam verbracht...(er hat wieder keinen hochgekriegt) und da hat er mich im schlaf richtig festgehalten und mir wieder küsse auf sie Stirn gegeben. Am nächsten morgen im Auto hat er mich auch geküsst..obwohl andere Leute da waren.
Jetzt weiß ich nicht wie ich mich verhalten soll..er ist einfach so schüchtern. Ich will ihm nicht schreiben weil ich Angst hab dass ihn das verängstig oder er mich nervig findet.
Soll ich das mit ihm lassen wenn er sich nicht meldet? Oder soll ich da nachhacken? Außerdem ist er etwas älter als ich...und er hat mir erzählt dass er oft denkt dass ich doch noch sehr jung bin...
Ich finds wirklich schwierig. Eigentlich mag ich es nicht wenn ich die treibende Kraft bin beim "treffen wir uns"-Gefrage.

Mehr lesen

8. September 2014 um 19:37

Ja klar
Haha - ja klar
Ich seh ihn ja immer in der Arbeit wenn ich da bin. Arbeite nur einmal die Woche weil ich sonst studiere. Da gehen wir immer gemeinsam auf einen kaffee. Er holt mich immer extra zum Kaffee trinken, ist aber wirklich extrem schüchtern..und traut sich eben nie was zu sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2014 um 12:52

Also...
...was soll ich jetzt machen? Wie kann ich ihm denn die Nervosität nehmen? Ich bin ein sehr lockerer Mensch. Eigentlich fühlen sich alle Leute in meiner Anwesenheit wohl weil ich nicht ungut oder verkrampft bin. Ich weiß nicht wieso er sich beim ausgehen ständig mut antrinken muss!
Oder soll ich es lieber gleich lassen? Obwohl ich ihn ehrlich gern hab. Ich steh eben drauf wenn jemand schüchtern ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2014 um 13:32
In Antwort auf aris_12746629

Also...
...was soll ich jetzt machen? Wie kann ich ihm denn die Nervosität nehmen? Ich bin ein sehr lockerer Mensch. Eigentlich fühlen sich alle Leute in meiner Anwesenheit wohl weil ich nicht ungut oder verkrampft bin. Ich weiß nicht wieso er sich beim ausgehen ständig mut antrinken muss!
Oder soll ich es lieber gleich lassen? Obwohl ich ihn ehrlich gern hab. Ich steh eben drauf wenn jemand schüchtern ist

Ich...
Würde sagen, ihr zwei Süßen nehmt euch mal zeit für euch. Esst zusammen, genießt einfach. Ich glaub er setzt sich unter Druck und das lässt Druck woanders schwinden. Zudem versucht doch einfach mal ohne Alkohol. Alkohol macht zwar locker, aber wenn ihr euch wirklich mögt gehört doch ein bisschen Anspannung dazu?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2014 um 13:52
In Antwort auf mauerbluemchen26

Ich...
Würde sagen, ihr zwei Süßen nehmt euch mal zeit für euch. Esst zusammen, genießt einfach. Ich glaub er setzt sich unter Druck und das lässt Druck woanders schwinden. Zudem versucht doch einfach mal ohne Alkohol. Alkohol macht zwar locker, aber wenn ihr euch wirklich mögt gehört doch ein bisschen Anspannung dazu?!

Ich mag es ja..
..wenn es spannend ist er leider weniger.
Ich hab einfach keine Ahnung wie man mit älteren Männern umgeht! er meinte mal, dass er schon lange keine Frau mehr gehabt hat.
Wie kann ich ihm da den druck nehmen?
Ich halt mich im Bett aber auch wirklich zurück und trau mich nicht mich so zu verhalten wie sonst, weil ich Angst hab dass ich ihn irgendwie verschrecke und er noch mehr druck hat ::

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2014 um 14:27

Alles hängt vom Blickwinkel ab!
Ist mir schon klar dass 11 Jahre keine Ewigkeit sind.
aber ich glaub ich werd mal warten und sehen ob er es trotz seiner Schüchternheit schafft sich zu melden. Wenn nicht werd ich da mal vorsichtig nachhaken und ihn aus der Reserve locken danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2014 um 14:27
In Antwort auf aris_12746629

Ich mag es ja..
..wenn es spannend ist er leider weniger.
Ich hab einfach keine Ahnung wie man mit älteren Männern umgeht! er meinte mal, dass er schon lange keine Frau mehr gehabt hat.
Wie kann ich ihm da den druck nehmen?
Ich halt mich im Bett aber auch wirklich zurück und trau mich nicht mich so zu verhalten wie sonst, weil ich Angst hab dass ich ihn irgendwie verschrecke und er noch mehr druck hat ::

....
Vielleicht solltet ihr einfach eine Basis schaffen! Ich glaub, er empfindet mehr für dich und hat Angst zu Versagen (leider hemmt das viele Männer komplett). Wenn er unsicher ist, gib ihm nötige Sicherheit. Versuch mit ihm zu reden (nüchtern!). Sex ist keine Sache, die man verlernt. Für Sex gibt es keine Norm, ihr ganz alleine entscheidet was gefällt und was nicht und das solltest du ihm so vermitteln. Das hat auch nichts mit dem Alter zu tun. Aufregung gehört dazu, egal wie alt man ist. Ich denke, wenn ihr nüchtern bleibt, euch zeit lasst, ausgiebig kuschelt, steht er seinen Mann von ganz alleine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2014 um 8:53

Und nun?
Er hat mir gestern geschrieben und gefragt ob ich bei ihm vorbeischauen will. Hab mich richtig gefreut.
Normalerweise ist er richtig schüchtern aber er hat so viel geredet!! Wir haben dann ewig lang gekuschelt und gequatscht - es hat sich richtig gut angefühlt.
Und irgendwann hat es einfach gepasst und wir wollten Sex haben - hat aber wieder nicht geklappt :/ ich weiss schön langsam nicht mehr wie ich ihm die Angst oder Nervosität oder was auch immer nehmen soll. Und ihn wegen sowas nicht mehr zu treffen find ich blöd (hat mir eine freundin vorgeschlagen) weil ich ihn dafür viel zu sehr gern hab.
er war danach echt frustriert und ich hab ihm oft gesagt, dass ich es nicht schlimm finde, weil das halt mal passiert.

Ich weiß nicht wie ich ihm zeigen kann, dass er Abschalten kann. und dass er nicht nervös sein muss.
...danke für hilfreiche Kommentare

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2014 um 12:08

Also
das Potenzproblem kann ja auch eine gesundheitliche Frage sein die er sich noch nicht traut zu stellen. Vielleicht fehlt auch ein sog. Schlüsselreiz, wenn du dich immer zurück hälst und brav bist endest du vielleicht als lebloses "Brett im Bett", versuch das zu ändern. Manche Männer brauchen auch ein Vorspiel, wie bei meinem Mann, mal eben ankommen und ne "Latte" erwarten ist nicht. Frag ihn, was ihn anmacht, worauf er steht, ob du etwas für ihn tun kannst.

2 passive und schüchterne Menschen in einer Beziehung passt nicht, sorry. Einer von euch sollte mal die ganzen unnützen Hemmnise überwinden und kräftig an der Leine ziehen, wenn er sich nicht traut und schüchtern ist, musst du umso mehr aus dir heraus kommen und ihn locken. Ansonsten bleibt ihr beide zweifelnd in der Ecke hocken und, zumindest nach dem ich deine Texte gelesen habe, ich kann mir kaum vorstellen dass das noch sehr lange gut geht.

Los, ran an die Boulette!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen