Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was ist los mit diesem Kerl????

Was ist los mit diesem Kerl????

4. Februar 2016 um 18:56

Hallo zusammen,

ich bin ganz neu hier und falle auch gleich mit der Tür ins Haus... Ich hatte in letzter Zeit näheren Kontakt mit einem Kollegen, den ich eigentlich schon gute fünf Jahre kenne. Wir hatten uns früher schon manchmal privat getroffen, allerdings immer im Rahmen von Geburtstagsfeiern, etc. bei gemeinsamen Kollegen.

Da wir uns ja täglich auf der Arbeit sehen (und auch dank Whatsapp und Co) wurde der Kontakt "schleichend intensiver" möchte ich mal sagen. Irgendwann begannen wir (jedoch eher scherzhaft) miteinander zu flirten und versuchte gegenseitig sich Verabredungen zu erheischen. Den Begriff "Date" verwende ich hier mit Absicht nicht, weil es für mich keine wirklichen Dates waren. Er war mal bei mir um meinen Reisebericht anzuschauen, ich hab ihm zu einem Spiel seines Vereins begleitet, etc. Irgendwann legte man(n) (und auch frau) es dann auf "zufällige" Berührungen an. Im Meeting saß man nebeneinander und bekam vom Inhalt schlicht nichts mit weil man heimlich mit Flirten beschäftigt war. Meiner Meinung nach bahnte sich da auf jeden Fall etwas an... Das Ganze läuft so etwa schon ein gutes halbes Jahr... Soweit so gut...

Nun ist es aber so, dass er der typische Dauersingle ist. Er hat mal hier was, mal da was. Aber eben nichts Festes. Laut eigener Aussage möchte er keine Beziehung. Was ich ihm allerdings nicht vollständig abnehme, denn in den fünf Jahren in den ich kenne, war er immer wieder kurz in Beziehungen und auch aktiv auf der Suche danach.

So, nun ist es so, dass ich mich natürlich langsam frage, was das Ganze soll. Wirklich vom Fleck kommen wir seit Monaten nicht. Langsam habe ich das Gefühl, er hält mich nur hin. Er genießt wohl meine Aufmerksamkeit und meine Art mit ihm umzugehen, aber wirkliches Interesse scheint er keines zu haben.

Er meldet sich von sich aus äußerst selten bis gar nicht und legt auch keinen großen Wert auf private Treffen. Zumindest nicht, wenn die Einladung dazu von meiner Seite kommt. Er sagt, er habe viel zu tun/schon andere Termine/etc.

Vor Kurzem hat er mich dann auch noch versetzt. Wir waren bei mir verabredet. Eine feste Uhrzeit hatten wir nicht ausgemacht. Er wollte sich melden, wenn er losfahren würde. Also er um 9 Uhr abends immer noch nicht angerufen hatte, schrieb ich ihm eine Nachricht ob er denn noch käme. Keine Reaktion. Bis heute kam auch keine Entschuldigung diesbezüglich. Seither habe ich auch nichts mehr von ihm gehört. Gesehen habe ich ihn auf der Arbeit zwar, aber nur so mehr oder weniger im Vorbeigehen. Ich habe ihn auch nicht groß angesprochen, weil ich wirklich enttäuscht bin und eigentlich eine Entschuldigung von ihm erwarte...

Nun ja, zu allem Übel habe ich dann noch mitbekommen, dass er quasi gegen eine Kollegin von mir intrigiert. Vorne rum macht er auf "best friends", hinten rum lästert er über sie ab, dass es nicht mehr besser geht... Eben diese Kollegin scheint auch von unserer "Romanze" (will ich es mal nennen) zu wissen. Nun habe ich natürlich die Befürchtung, dass er es bei mir genauso macht. Vorne rum macht er mir schöne Augen und hinten rum macht er sich unter Umständen über mich lustig...

So, und nun meine Frage: Was ist los mit diesem Kerl??? Kann mir irgendwer dieses Verhalten erklären? Würdet ihr ihn darauf ansprechen? Wenn ja, wann/wo/wie?

Eine Beziehung mit ihm kommt, wie ihr euch vorstellen könnt, nun nicht mehr in Frage. Aber da ich ihn als Kollege und als "platonischen" Freund eigentlich sehr schätze, wäre es mir sehr unrecht, wenn diese Sache ewig zwischen uns stünde. Habt ihr Rat?

Danke und Grüße,
Mrs. Pace

Mehr lesen

4. Februar 2016 um 19:05

Re: Hä?
Wir haben uns über die Zeit schon mehrfach getroffen. Er lud mich wie gesagt zum Spiel seines Vereins ein. Er war bei mir zu Besuch um Reisebilder anzusehen. Wir haben eine Spritztour mit seinem neuen Auto gemacht. Etc. Ich dachte es wäre nicht wichtig, jetzt ausnahmslos jedes Treffen aufzulisten... Also ich hatte schon das Gefühl, dass Interesse seinerseits besteht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2016 um 11:47

Nun objektiv betrachtet war das ganze
ja nur "Spielereien" und nichts ernsthaftes. Da hast du ihm kein ernstes Interesse signalisiert.

Mir persoenlich waere das zu bloed nem Maedel ein halbes Jahr hinter her zu rennen, was ist schlimm wenn man sich auf nen Kaffee trifft oder ins Kino geht oder was trinken geht nach der Arbeit? Dann sieht man schnell ob mehr ist und kann sich naeher kommen.

Fuer mich hoert sich das so an als haettest du seine Signale nicht gesehen und er irgendwann das Interesse verloren hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2016 um 17:23
In Antwort auf major_12369442

Nun objektiv betrachtet war das ganze
ja nur "Spielereien" und nichts ernsthaftes. Da hast du ihm kein ernstes Interesse signalisiert.

Mir persoenlich waere das zu bloed nem Maedel ein halbes Jahr hinter her zu rennen, was ist schlimm wenn man sich auf nen Kaffee trifft oder ins Kino geht oder was trinken geht nach der Arbeit? Dann sieht man schnell ob mehr ist und kann sich naeher kommen.

Fuer mich hoert sich das so an als haettest du seine Signale nicht gesehen und er irgendwann das Interesse verloren hat?

Re: Spielereien
Hallo, also hier kann ich leider gar nicht zustimmen. Wo liest du das raus, dass ich ihm kein Interesse meinerseits signalisiert hätte? Ich finde eher das Gegenteil ist der Fall.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Was soll ich nun mit meinem Leben anstellen?
Von: brmd_12927149
neu
9. Februar 2016 um 14:40
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook