Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was ist los?

Was ist los?

20. Juli 2012 um 17:19 Letzte Antwort: 20. Juli 2012 um 19:44

Hallo ihr Lieben!

Also irgendwie ist es verhext. Ich bin seit 2 1/2 Jahren mit meinem Freund zusammen. Wir sind auch wirklich total glücklich und wohnen auch mittlerweile zusammen.

Da gibt es nur ein Problem:

Wir haben KEINE Freunde!

Vor 2 Monaten haben wir viel mit meinem Exfreund und seiner Schwester gemacht (Ex und neuer Freund haben sich gut verstanden), allerdings ist die Freundschaft dann zerbrochen, weil mein Ex sich wohl wieder in mich verliebt hatte und dann "keine einfache Freunschaft" wollte.

Freundinnen habe ich schon lange nicht mehr, ich weiß auch nicht warum. Ich bin eigentlich ganz nett anzusehen, bin hilfsbereit, nett und aufgeschlossen. Ich sage zwar meine Meinung, aber dies immer auf eine liebe Art und nicht verletzend. Seit ich meinen Freund habe sind auch alle weiteren Freundschaften zu meinen männlichen Freunden abgebrochen - da kann man sich ja seinen Teil dann zu denken.
Mein Freund hatte zwar ein paar Freunde, ist allerdings oft umgezogen und dadurch haben sich die wenigen Freunde auch verloren.

Ich sowie er haben uns auch oft immer gemeldet oder wollten mal vorbeikommen zu Freundinnen/Freunden, allein und zusammen, haben alles versucht, aber es kam immer nur "leider haben wir dieses Wochenende keine Zeit" oder "heute kann ich nicht". Wenn ich mich gemeldet habe, war alles immer nur einseitig, nie haben die Anderen sich mal gemeldet. So war es oft. Ich rufe an oder fahre spontan vorbei, dann plauscht man ne halbe Stunde und wird dann mehr oder weniger wieder "hinausgebeten". Rufe ich an oder spreche auf den AB kommen keine Rückrufe Frage ich nach, bekomme ich Antworten á la "habe deine Nachricht garnicht bemerkt". Auf SMS bekomme ich keine Antworten. Als ich es dann gelassen habe, weil ich es mittlerweile schon peinlich und selbst nervig fand ständig anrufen zu müssen (2-3 mal die Woche) und ich mir vorkam also würde ich die anderen ständig terrorisieren, ist der Kontakt jedes Mal eingeschlafen.

Mein Freund geht arbeiten und ich auch, wir kommen meistens ca. 17:30 Uhr erst nach Hause. Unter der Woche ist das auch kein Problem, aber dann kommt das Wochenende. Immer nur alleine weggehen oder so ist einfach total öde... ich mag meinen Freund echt gern, aber es nervt einfach das wir niemanden haben.

Für Fitnesstudio oder Vereine haben wir leider keine Zeit unter der Woche (sonst hätte ich mich bestimmt schon angemeldet). Wenn wir am Wochenende in der Disco sind, dann werden wir nur scheiße angeguckt (so hässlich und unausstehlich sind wir doch garnicht?!). Versuchen wir mit Leuten in Kontakt zu treten, dann wird man nur abgewiesen oder man plauscht 2 Minuten an der Theke und dann sind die auch wieder ganz schnell weg.

Was zur Hölle machen wir falsch?


Mehr lesen

20. Juli 2012 um 18:30

Naja...
beruhigen tut mich das nur insofern, das ich weiß, dass es anderen auch so geht. Ich finds traurig. Ich habe das gefühl, dass die menschheit so schnellebig und unberechenbar geworden sind. Viele sind nur miteinander befreundet, weil sie einen nutzen darausziehen. so wahre freundschaften gibt es doch garnicht mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Juli 2012 um 18:40

Vielleicht
hast du Recht Lana... Dann lieber keine. Wie alt bist du eigentlich? und wo kommst du her?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Juli 2012 um 19:44

Ich
Bin 22 und komme aus Niedersachsen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest