Home / Forum / Liebe & Beziehung / was ist Liebe?

was ist Liebe?

21. Mai 2017 um 16:53

Hallo Zum Thema Liebe
Ein Bekannter der geschieden ist - dass ist jetzt nur so 'ne Neben Information
Behauptet z.B. dass wenn man eine Frau hat und nach Jahrzehnten sich scheiden lässt ist die Liebe nie da gewesen
Wahre Liebe lässt sich nicht scheiden das gibt es nicht
Egal ob man es biblisch sieht oder nicht
Wenn man sich auseinanderlebt was auch nicht sein kann wenn man sich liebt dann lässt man sich auch nicht scheiden dass gibt es nicht
Wenn man darüber diskutiert ob Meer oder Berge, da ist dass der falsche Partner weil bei den Urlaubszielen oder so streiten 'ne das ist auch etwas dass man als Liebender nicht hat
Man hat sehr wohl gemeinsame Interessen gemeinsame Sachen und ja man macht was anders aber wenn man anfängt dann zu diskutieren - nicht weil jeder Recht haben muss unbedingt, dann ist der Partner schon falsch
Er meint was soll eine Beziehung wo man sich zusammenstreiten muss
So viele sind ja sicher zusammen und lassen sich scheiden nach Jahrzehnten aber waren sie glücklich?
Wie viele bleiben zusammen weil sie alt sind, weil es gewohnt ist, weil man niemanden findet, wegen den Kindern, weil man nicht alleine sein möchte usw.
Das vergällt mir natürlich meine Beziehung die auch etwas schwierig ist
Ich habe schon viele Diskussionen geführt wegen Kleinigkeiten
Meine Freundin ist ja nicht gesund, hat ein paar Arge Sachen hinter sich, von Trauma bis über Depressionen die hin und wieder da sind, aber es geht ihr weit besser als andere
Sie hat die Art dass sie bestimmend ist was ich nicht mag, was ich auch bin aber auf eine coole Art halt
Und wen ich denke, ich bin alleine unterwegs und sie fährt nicht mit weil keine Lust kein Interesse keine Gesundheit, dann wieder schon, z.B. Museen Besuche, was ich auch als schön finde und Fotografieren - sehr viel leider +g+g, dann sehe ich aber andere Paare die zusammen sind und die aussehen als würden sie 0 streiten da denke ich mir, hat mein Bekannter Recht und ich denke mir, passe ich überhaupt zu ihr und umgekehrt?
Wir gingen durch jede harte Zeit, hatten viele Meinungsverschiedenheiten und es wird im Laufe der Zeit ruhiger, gewisse NO Gos, z.B. sich einmischen in ihre Kindererziehung obwohl ich Recht habe was sie absolut sofort zurückstellt als wäre es ein schlimmer Angriff auf sie, statt was logisches, ja da muss ich sagen mit dem kann ich oft schwer leben, leider lasse ich mir auch wenig gefallen aber von der Art her reagiere ich anders als sie, sie der Empath ich fast gar nicht, jedenfalls haben wir immer schon ein gewisse Anziehungskraft gehabt
Sie liebt mehr als ich
So jetzt möchte ich eben Mal die Meinung wissen was du dazu sagst


Mehr lesen

21. Mai 2017 um 22:08

eigentlich nicth weil wenn sie nith da ist vermisse ich sie oft
udn sie geht mir ab udn geht es ihr nicth gut geht es mir auch nicht so gut
aber sicher nicth aus bequemlichkeit

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2017 um 5:24
In Antwort auf stefanc1

Hallo Zum Thema Liebe
Ein Bekannter der geschieden ist – dass ist jetzt nur so 'ne Neben Information
Behauptet z.B. dass wenn man eine Frau hat und nach Jahrzehnten sich scheiden lässt ist die Liebe nie da gewesen
Wahre Liebe lässt sich nicht scheiden das gibt es nicht
Egal ob man es biblisch sieht oder nicht
Wenn man sich auseinanderlebt was auch nicht sein kann wenn man sich liebt dann lässt man sich auch nicht scheiden dass gibt es nicht
Wenn man darüber diskutiert ob Meer oder Berge, da ist dass der falsche Partner weil bei den Urlaubszielen oder so streiten 'ne das ist auch etwas dass man als Liebender nicht hat
Man hat sehr wohl gemeinsame Interessen gemeinsame Sachen und ja man macht was anders aber wenn man anfängt dann zu diskutieren – nicht weil jeder Recht haben muss unbedingt, dann ist der Partner schon falsch
Er meint was soll eine Beziehung wo man sich zusammenstreiten muss
So viele sind ja sicher zusammen und lassen sich scheiden nach Jahrzehnten aber waren sie glücklich?
Wie viele bleiben zusammen weil sie alt sind, weil es gewohnt ist, weil man niemanden findet, wegen den Kindern, weil man nicht alleine sein möchte usw.
Das vergällt mir natürlich meine Beziehung die auch etwas schwierig ist
Ich habe schon viele Diskussionen geführt wegen Kleinigkeiten
Meine Freundin ist ja nicht gesund, hat ein paar Arge Sachen hinter sich, von Trauma bis über Depressionen die hin und wieder da sind, aber es geht ihr weit besser als andere
Sie hat die Art dass sie bestimmend ist was ich nicht mag, was ich auch bin aber auf eine coole Art halt
Und wen ich denke, ich bin alleine unterwegs und sie fährt nicht mit weil keine Lust kein Interesse keine Gesundheit, dann wieder schon, z.B. Museen Besuche, was ich auch als schön finde und Fotografieren – sehr viel leider +g+g, dann sehe ich aber andere Paare die zusammen sind und die aussehen als würden sie 0 streiten da denke ich mir, hat mein Bekannter Recht und ich denke mir, passe ich überhaupt zu ihr und umgekehrt?
Wir gingen durch jede harte Zeit, hatten viele Meinungsverschiedenheiten und es wird im Laufe der Zeit ruhiger, gewisse NO Gos, z.B. sich einmischen in ihre Kindererziehung obwohl ich Recht habe was sie absolut sofort zurückstellt als wäre es ein schlimmer Angriff auf sie, statt was logisches, ja da muss ich sagen mit dem kann ich oft schwer leben, leider lasse ich mir auch wenig gefallen aber von der Art her reagiere ich anders als sie, sie der Empath ich fast gar nicht, jedenfalls haben wir immer schon ein gewisse Anziehungskraft gehabt
Sie liebt mehr als ich
So jetzt möchte ich eben Mal die Meinung wissen was du dazu sagst


 

Das ist gnauso eine Frage wie : gibt es Götter?

Manch sagen ja, manche nein. Manche sagen Liebe ist dies, andere das.

Eine einzige Wahrheit dazu gibt es nicht. DasEinzig Wahre ist für dich: Wie willst du dein Leben leben und bist du zufrieden in deiner Beziehung?

Es gibt tatsächlich Paare, die selten oder nie streiten. andere oft. Hat "sich gut verstehen" oder "gute Kommunikation" mit Liebe was zu tun? Möglich.

Gibt es Liebe überhaupt? Wer weiss.....

Ich persönlich denke, dass Liebe jeder für sich definieren sollte. Da kann ich nicht einfach das Schema vom Freund oder Nachbarn übernehmen.
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2017 um 7:12

Nun ich will mein Leben mit einer Frau verbringen
Ich will das am besten mit meiner Freundin haben die kenn ich und sie mich
Ich habe mich viel geärgert wegen ihr
Wenn ich was sage ist es oft so gewesen dass sie sich gleich angegriffen fühlt und verteidigt was ich gar nicht mag
Sie mag keine großen Menschenansammlungen ist nicht gesund und kann vieles sportlich nicht machen oder will es nicht
 Ich finde es sehr schade weil ich dauernd draußen bin und sein möchte ich habe selten einen Ruhestand und eine Ruhephase weil ich das nicht mag
Außer hin und wieder
Wir haben oft einen teilweise andere Film Geschmack
Aber das ist nur selten
Sie ist ein Mensch der viel Schlimmes erlebt hat, ich bin gut aufgewachsen
Wir haben jahrelange uns angeschnuppert sage ich Mal

Und trotzdem
Von allem was gut und negativ ist
Sie hat fast doppelt so viele gute Eigenschaften oder Dinge gemacht als negative
10 Dinge sind es die mich stören 30 sind es die mich erfreuen

Selber definieren? Ja das ist mir ein bisschen zu wenig
Ich kenne mich, ich hörte dass z.B. was der Typ gesagt hat
So Sachen wie:

Wenn du mit deiner Freundin diskutierst über Urlaubsziele
Wenn du mit ihr diskutierst über Filme
Wenn du mit ihr streitest oder diskutierst wie sie ihr Kind zu erziehen hat
Wenn du  Witze darüber machst
Wenn du alleine am Sonntag wohin fährst und deine Freundin vermisst

Dann ist das auf Deutsch alles ein Zeichen dass ihr nicht zusammenpasst
Ich kriege den Mega Schreck, denke nach und in Gedanken manifestiert sich meine Beziehung zu 0
Weil er meinte, und er war lange verheiratet, dass man wenn man wirklich liebt einen Gleichklang hat

Da ist es nicht so dass man sagt, du Meer ich Berg ja dann mache ich alleine Urlaub kein Problem, sondern da sagt man wo willst du hin und sie sagt wo willst du hin

Nicht, ich will Berge, komm fahren wir da ist es schön und sie ist davon nicht begeistert aber mir zu Liebe – was meistens so ist, fährt sie mit und wir finden dort was

Ja mir geht an meiner Freundin viel ab
Sie kann oft bei vielen sportlichen Dingen nicht mithalten weil nicht gesund und hat auch kein Interesse

Ich wollte immer eine Freundin haben, die überall mit zieht, mit der man gut alles machen kann
Die auf mein Kreuz springt, sich tragen lässt und mich alle 3 Stunden abküsst
So eine ist sie nicht+
Sie ist sehr erwachsen sehr realistisch hat so viel gute Eigenschaften ist sehr praktisch und wenn sie was anfasst ist es fertig repariert, übertrieben jetzt gesagt, fasse ich was an dann ist es doppelt so kaputt

Immer wenn ich so was höre, wenn ich Leute höre die sich für mich sehr gut auskennen mit so vielen Dingen wie Beziehung usw. Und meinen dass ich nicht liebe, oder abhängig sein könnte, das mütterliche von ihr genieße, zu alt mich fühle wem zu suchen eine andere Freundin meine ich, da habe ich dann echt Probleme und denke mir bin ich falsch?

Wenn mir wer Mut macht und meint halte durch ihr schließt euch zusammen das dauert halt Jahre, dann habe bin ich eher guten Mutes weiter zu machen – auch irgendwie krank oder?

Es war jetzt einige Zeit sogar dass wir fast gar nicht diskutierten aber auch leide so dass ich nicht täglich 10 x an sie dachte und sie vermisste, was mir auch abgeht, dass Gefühl hätte ich gerne sie, so richtig zu vermissen, damit ich auch weiß ich bin unendlich in sie verliebt
Ja ich bin so ein Mensch leider nicht und das geht mir so ab dass ich schon oft glaubte ich verlasse sie
Sie dagegen liebt mich, ist nicht so wie ich es mir wünschte verliebt, aber liebt mich, beide sind wir schwierig, und beide haben einen gewissen Knall, was ich auch an ihr mag

Verrückt alles oder?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2017 um 7:21

wenn ich wem heiraten würde und mich vorher verloben würde was für mich absolut ne danke ist, dann wäre sie das und wir ahben einen langen 3 Jährigen Oft hin und wieder auftauchendne Disput wiel ich mich nicht mit ihr verlobe sie keine sicherheit meiner LIebe hat die eh nicht da ist was sie weiß, und ich definiere Liebe als etwas wie Symbiose und totalees Vermissen udn ich kann ohne den nicht leben

also ein starkes Gefühl ein tägliches oder sehr oft auftretendes zumindestens
und ich würde mich sofort mit ihr verloben udn irgendwnan mti ihr zusammenziehen wäre ich anders, hätte ich Geld, eine große Wohnung,

und wenn ich immer sage ja meine güte wo ist das Problem im laufe des Gespräches wird sie streng, fängt an lauter zu reden und das sind Dinge wo ich dann rede udn schon sind wir in einem Rede Knäuel

ich verteidige mich, sie meint ihr Recht zu sagen und wenn sowas hin und wieder passeit, vielelicht 1 x im Monat oder 2 x jetzt eh nicht mehr, dann möchte ich auch am liebsten Reiss Aus nehmen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2017 um 7:30

Ich glaube, dass man die Qualität von Beziehungen nicht so in "gut" und "schlecht" einteilen kann. Es gibt eben wirklich pefkte Beziehungen und dann Millionen von Abstufungen bis man dann mal sagen kann, dass es eine wirklich schlechte Beziehung ist.
Im Prinzip musst du für dich selbst austarieren, ob dich die Beziehung eher glücklich oder eher unglücklich macht und ob sie sich lohnt, darin zu investieren. Oder ob es für dich besser ist, sie zu beenden und du nicht alleine glücklicher wärst mit der Perspektive auf ein neues Glück mit jemand Anderem.
Es nützt dir ja nichts, wenn dir Leute sagen, dass ihre Beziehung besser oder schlechter ist - eine wirklich, wirklich gute Beziehung zu finden ist nichts weiter als reine Glückssache, dass man genau den Menschen findet, mit dem man sich so unglaublich gut versteht.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2017 um 13:45
In Antwort auf stefanc1

wenn ich wem heiraten würde und mich vorher verloben würde was für mich absolut ne danke ist, dann wäre sie das und wir ahben einen langen 3 Jährigen Oft hin und wieder auftauchendne Disput wiel ich mich nicht mit ihr verlobe sie keine sicherheit meiner LIebe hat die eh nicht da ist was sie weiß, und ich definiere Liebe als etwas wie Symbiose und totalees Vermissen udn ich kann ohne den nicht leben

also ein starkes Gefühl ein tägliches oder sehr oft auftretendes zumindestens
und ich würde mich sofort mit ihr verloben udn irgendwnan mti ihr zusammenziehen wäre ich anders, hätte ich Geld, eine große Wohnung,

und wenn ich immer sage ja meine güte wo ist das Problem im laufe des Gespräches wird sie streng, fängt an lauter zu reden und das sind Dinge wo ich dann rede udn schon sind wir in einem Rede Knäuel

ich verteidige mich, sie meint ihr Recht zu sagen und wenn sowas hin und wieder passeit, vielelicht 1 x im Monat oder 2 x jetzt eh nicht mehr, dann möchte ich auch am liebsten Reiss Aus nehmen

Also "ich kann ohne den nicht leben" ist für mich Abhängigkeit- nicht Liebe. Ich denke, das ist so eine romantisierte Hollywoodvorstellung von Liebe.....

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2017 um 14:34

das ist romantisiert? ist liebe nicht dass man sagt ich will ohne den nicht oder kann nith udn er geht mir ab der Partner und das auch wenn ich von der arbeit müde heim komme?

ich ärgere mich z.b. wenn sie meint ich hätte das gesagt oder nicht und das stimmt nicht udn sie meint ich bin rechthaberisch und ich sage du hast dir das eingebildet udn dann sagt sie nein udn ich ja schon udn das und jenes udn da ärgere ich mich ehrlich gesagt

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2017 um 15:01
In Antwort auf stefanc1

das ist romantisiert? ist liebe nicht dass man sagt ich will ohne den nicht oder kann nith udn er geht mir ab der Partner und das auch wenn ich von der arbeit müde heim komme?

ich ärgere mich z.b. wenn sie meint ich hätte das gesagt oder nicht und das stimmt nicht udn sie meint ich bin rechthaberisch und ich sage du hast dir das eingebildet udn dann sagt sie nein udn ich ja schon udn das und jenes udn da ärgere ich mich ehrlich gesagt

Ich WILL nicht ist ja ganz was anderes als ich KANN nicht.....

Diese Meinungsverschiedenheiten, die du da beschreibst, sind ganz typisch für Paare und liegen einfach daran, das jeder die Dinge anders interpretiert.

Das, was wichtig ist, ist dabei: Vertraust du deiner Partnerin? Ist sie, deiner Meinung nach, ein guter Mensch? Wenn ja: Dann geh davon aus, dass sie dir nichts Böses will, nur, weil sie eine andere Meinung hat oder mal was macht, was dir nicht gefällt.
Wenn nein: trenn dich.

Beispiel: Es gibt viele Dinge, die ICH für selbstverständlich ansehe, weil sie für MICH selbstverständlich sind. Zum Beispiel ein aufgeräumtes Zimmer. 
Das muss aber nicht für alle so sein.

ICH würde demzufolge ERWARTEN, dass meine Freundin es von selbst merkt, wenn aufgeräumt werden muss. Falls sie es nicht merkt, könnte ich denken: die ist faul, will mirnicht helfen etc. und werde wütend auf sie.

Sie ist aber vielleicht ein Mensch, dem Unordnung gar nichts ausmacht und sie räumt nicht aus Faulheit oder Rücksichtslosigkeit nicht auf, sondern weil es für sie einfach nicht wichtig ist.

Wenn ich das so sehe, muss ich es auch nicht mehr persönich nehmen und sie anklagen, sondern kann das naechste mal einfach sagen "Du, diese Unordung stört MICH. Räumen wir auf."
 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2017 um 16:04

Du kannst die Liebe nicht in Kisten packen. Es gibt nicht "gut" oder "schlecht".

Ich hatte auch oft die Frage, ob es Liebe ist. Als ich meinen heutigen Partner kennen lernte, da kam erst nach und nach das Interesse an "mehr". Wir verstanden uns von Anfang an sehr gut aber ich habe nie an eine Beziehung gedacht. Wir waren Kollegen die sich gut verstanden haben. 

Heute, fast 1 1/2 Jahre später, möchte ich nichts mehr ohne ihn machen und er auch nichts ohne mich. Heute wäre es komisch, etwas alleine zu machen. Klar gehe ich alleine zum Friseur, zum Arzt, zu einer Freundin oder auf ein Konzert weil er die Band nicht so super findet. Aber wir machen alles gemeinsam irgendwie. Ohne ihn einzuschlafen ist schon für mich undenkbar. Ich schlafe lieber auf der Couch in seinen Armen ein, wie alleine ins Bett zu gehen weil er nicht müde ist. 

Diskussionen gehören dazu, das ist normal. Oft spricht man es nicht so aus wie man es sich denkt und schon gibt es Unklarheiten.

Aber wenn dir das "süße", "verknallte" und "verrückte" Mädchen fehlt, dann ist das eine charakter Eigenschaft die man nun mal hat oder nicht hat. 
Du musst für dich selbst entscheiden ob du glücklich bist, ob dir zuviel fehlt oder ob es genau so stimmt wie es ist. 
Ich denke, man verliebt sich in die Person, dann sollte man diese auch akzeptieren wie sie ist und nicht verändern wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 7:52

Nun ich kenne Liebe so
Vor 20 Jahren hatte ich eine Freundin, die war echt nett
Aber nicht für mich bestimmt wie Ich dann sah
Ich dachte fast jeden Tag an sie, oft brannte es, wir stritten sie war oft schuld sie hat ein paar Probleme gehabt und war selber nicht Beziehungstechnisch Freitag ich wollte mit ihr eine Familie aber das ging nicht
Dann war sie noch so dass sie mich verließ und kam und ja irgendwie war das auch ein Wackelstein aber ich fühlte sehr oft vielmehr als für meine Jetzige Freundin

Bei meiner Jetzigen muss ich sagen so gut kann man sich das gar nicht vorstellen logisch Mal gesehen

Die kommt macht meinen Balkon weil sie Blumen liebt, mir sind sie nicht so wichtig weil ich keine Lust für Arbeit auch habe und ja sie sind nicht so wichtig für mich
Sie macht das gerne

Sie räumt auf und wenn sie meint das geht so und so und da ist mehr Platz so und so dann habe ich dagegen was zu sagen sie beweist mir das ja ok du hast Recht gehabt was oft passiert

Dann wieder, sage ich was und sie sagt ich habe das nicht gesagt und dann sage ich ihr es auch was logisch ist sie meint willst du dauernd Recht haben ich sage, nein ich habe einfach Recht das weiß ich und darum sage ich es dir und dann ist sie sauer und wieso machst du das und wieso sagt du das und wieso bist du so
Und ich eh schon am Kochen innerlich da denke ich mir, ich suche mir eine andere Freundin oder wieso habe ich sie und wieso habe ich es so schwer

3 Stunden später fahren wir rum und es ist einfach nett angenehm und mir geht das Gefühl ab, dass ich mir denke ich kann ohne sie nicht leben, ich will wieder diese Symbiose haben oder diese Symbiotischen Gefühle von vor 20 oder 15 oder 10 Jahren die ich mal hatte

Meine Freundin ist Realist ich eher nicht, sie hat ein schweres Leben gehabt ich eher nicht
Sie hat so viel von gekeppelt wenn ich z.B. sage erzieh dein Kind nicht so oder dein Kind ist 18 Jahre alt auch wenn es innerlich jünger ist, und ja das Kind ist Teenager soll es doch alleine bleiben wir fahren in Urlaub

Sie wieder, nein wieso die hat nichts zu die braucht mich du willst auch nicht alleine übernachten
Ich sage ja und ich war mit 18 im Ausland bin herumgetrampt

Ja du bist anders und das ist halt so und du hast dir eine Frau mit Kind genommen akzeptier es und kommt gleich streng rüber, Ich rufe meinen Freund an erzähle im das, der meint was soll sich die anscheißen das Kind ist 18 Jahre alt, Ich denke mir er hat Recht bin bestärkt in meiner Meinung und denke mir, he wieso und das und jenes

Rufe einen andere Freund an der meint was regst du dich auf Stefan, du kannst doch selber nicht alleine bleiben und, und, und, und ich denke mir, ja der hat Recht

Ärger verflogen wir machen einfach Tages Ausflüge und sind am Abend zu Hause auch in Ordnung wieso streiten

So jetzt habe ich da Probleme ich weiß
Sie hat Probleme ganz sicher

Sie hat sehr viele Positive Dinge in vielen Jahren was ich mir einzeln aufgeschrieben habe und weniger negative Dinge die ich mir auch aufgeschrieben habe
10 Dinge sind es die mich sehr stören
 
Z.B. Dinge wie

Sie kommt hat was dass sie weiß oder sagen will was nicht stimmt oder wo sie gleich in Verteidigung geht und ja ich bin nicht so ein Mensch ich bin eher so, ja scheiß dich nicht an Typ

Aber auch bei einigen Dingen auch etwas schwieriger

Und sie gleich kommt rüber so uncool so streng

Wenn ich sage ich hatte gerne eine Freundin die mir auf den Hals springt und mich umarmt die mich ankuschelt und mich abküsst so was geht mir ab

Ja such dir so eine ich bin nicht so, ich bin 47 und ich bin eine erwachsene Frau, ja back dir doch eine
Und da ärgere ich mich und bin traurig

Solche Dinge sind es die mich stören die im Gegensatz zu Dingen stehen die besser sind
1 Schlechtes 3-5 gute

Ich schlafe auch lieber bei ihr aber das geht nie
Kind will nicht alleine Schlafen
Ich auch nicht
 Ich bei Eltern in eigenem Zimmer große Wohnung wie immer
Sie bei Kind
Beide kommen aus einer nicht sehr einfachen Familie, Gewalt erlebt beide eigentlich

Diskussionen kenn ich von  meinem Freund und ja du bist ein Trottel ja du auch – 5 Minuten später lachen wir und erzählen uns Witze so was ist super

Das mit dem anders interpretieren hm das verstehe ich ja das stimmt
Wie kann ich das checken
Ist sie die richtige
Das ist ja auch so eine Sache ich weiß es immer noch nicht
Warum wissen das andere ich nicht

Sie ist ein sehr guter Mensch
Ich vertraue ihr bis auf, wenn sei was sagt zweifle ich es fast immer an, Diskussion folgt – ich prüfe nach 80 % hat sie recht oder mehr sogar

Sie keppelt über fehlende Wertschätzung ich ja meine Güte

3 Trennungen hinter uns
1 x – 3 Wochen – dann war die Zeit da ich vermisse sie mußte zurück
1 x 1 Tag  ich packs ohne sie nicht
Sie auch nicht
Wieder 1 Tag, am nächsten Tag eigentlich schon sie geht mir ab ich fühle mich leer und irgendwie nicht gut überhaupt nicht

Sie ärgert sich hin und weder früher mehr
Wenn ich mich nicht jeden Tag dusche, was mir egal ist und ich sehe 0 Bedarf
Oder wenn ich ihr Mal nicht vertraue

Dagegen stört mich furchtbar wenn sie mich so angeht fühlt sich gleich angegriffen und dann am Abend ist wieder alles vorbei

Hätte ich nicht meine Eltern als Puffere Zone und nicht einige Leute wäre ich schon längst keine Ahnung
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 10:15

Sei mir nicht böse, ich weiß nicht wie es den anderen geht aber ich finde es soooo schwierig deine Nachrichten zu lesen und zu verstehen 

Du schreibst so ein durcheinander, deine Sätze sind nicht vollständig und manche Redensarten wie z.B. "geht mir ab" sind mal negativ gemeint und mal positiv. 

Du solltest wahrscheinlich eher an dir arbeiten. Du sagst ja selbst, dass sie zu 8ß% immer Recht hat. Dann solltest du dich besser ausdrücken oder keine Diskussion anfangen. 
Mit 47 ist sie eben keine junge Frau mehr die dir unbedingt an deinen Hals springt. Kann gut sein, dass manche in dem Alter so sind, aber das ist selten. Eine Mutter verändert sich sobald ein Kind da ist. 

Wenn ich es richtig verstehe, dann soll ihr 18 jähriges Kind nicht alleine Zuhause sein?! Oder will es nicht?! Kann ich natürlich nicht verstehen.. Ich war bereits mit 16 alleine mit Freunden im Urlaub.. 

Trotzdem solltest du an DIR arbeiten und nicht sagen SIE passt nicht zu dir. Du kannst keinen anderen Menschen ändern, nur dich selbst. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 15:54

ja glücklich aber nicht so wie ich es mri vorstelle
meine freundin ist liebevoll sie ist gut herzlich hilfsbereit weiß und sieht ur viel ist immer da mehr oder weniger und so viele gute eigenschaften Hundrete

aber dinge wie
he schatz du hast so und so und gibst genügnd aus und schau mal wiew meien eltern leben ich kapier das nicth udn ja was wieß ich und sie

nicht danke sondern
was sagt du was bildest du dir ein du hast keine ahnung mach mir nicth vorschriften usw. sie fühlt sich immer angegriffen da
das ist a horror
die Art dass sie sich gleich angegriffen fühlt, egal was ein Mensch erlebt hat, ja sie meint ich mache Vorschriften für mich sind das Verbesserungs Ideen und ja dass stört mich am meisten sonst ist ja so viel so gut an ihr
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 15:55

hobbys selten
möchte am liebsten oft mit ihr täglihc zusammen sein
früher nur 1-2 x die Woche das reichte mir aber jetzt dauernd
ich mcöhte alleien nicth so vile machen möchte oft raus sie fährt auto ich kann das nicht

ja das mit ernst nehmen und wertschätzen ist schwireig
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 15:59
In Antwort auf stefanc1

ja glücklich aber nicht so wie ich es mri vorstelle
meine freundin ist liebevoll sie ist gut herzlich hilfsbereit weiß und sieht ur viel ist immer da mehr oder weniger und so viele gute eigenschaften Hundrete

aber dinge wie
he schatz du hast so und so und gibst genügnd aus und schau mal wiew meien eltern leben ich kapier das nicth udn ja was wieß ich und sie

nicht danke sondern
was sagt du was bildest du dir ein du hast keine ahnung mach mir nicth vorschriften usw. sie fühlt sich immer angegriffen da
das ist a horror
die Art dass sie sich gleich angegriffen fühlt, egal was ein Mensch erlebt hat, ja sie meint ich mache Vorschriften für mich sind das Verbesserungs Ideen und ja dass stört mich am meisten sonst ist ja so viel so gut an ihr
 

Heißt das du sprichst sie drauf an, wieviel Geld sie ausgibt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 20:43

ja tu ich weil ich meine ja wenn du nicth auskommst machst du Fehler mache dir ein Buch oder so, nein kommt nicth in Frage sagt sie udn was noch alles und ich sage ja wieso nicht udn dann versuche ich meines zu begründen sie will ds nicht hören wird lauter und strenger und das mag ich nicht so sehr

dass sind wie gesgat die paar Dinge die ich nicth ab kann immer sonst paßt ja eh alles

udn meine Vorstellungen zu Liebe und vermissen des Partners
ja so ein ständiges Gefühl

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2017 um 9:00

oh ok
naja der ist geschieden wiel sie schwierig war und sie Probleme hatten udn er hat viel gemacht für sie

das heißt wenn du diskutierst heißt das nicht falsche Frau?
wenn du Streit Themen hast heißt das nicht falscher Partner?

du meinst das

http://www.verfuehrung.info/blog/2009/09/12/beziehung-ohne-streit-ein-zeichen-fur-eine-scheiternde-partnerschaft/


http://www.einzelundpaartherapie.de/2012/paartnerschaft-ohne-konflikte

https://www.morgenpost.de/familie/article103936148/Eine-gesunde-Beziehung-braucht-Streit.html


http://www.presseportal.de/pm/71147/3547112


Sag mir dann wieso kenn ich viele Paare die fast nicht streiten die einen Gleichklang haben
nicht nur in Christlichen Gemeinden, Pastoren die verheiratet sind in evangelischen Kirchengemeinden, atheistische Paare die recht ruhig reagieren, auch Punks sah ich die Jahre lange zusammen sind und sich so auf gemütlich verstehen usw. wie geht dass dann?
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2017 um 9:46

Ok stimmt ja
wie geht dass, das manche Leute so ausgeglichen sind
dass manche Paare so stark füreinander fühlen?
die stark in einander verliebt sind
beispiel:
https://www.woman.at/a/eva-glawischnig-volker-piesczek-beziehung
das las ich unlängst auch wenn ich die nicht persönlich kenne +g+g

wenn mir was gesagt wird was nicht stimmt dann habe ich das Gefühl dsas ich da was sagen muß und ändern muß und ja da bin ich sehr schnell dabei meine Meinung zu vertreten udn wen ich Recht habe, ja dann sage ich das auch weil es oft stimmt

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2017 um 14:53

wenn ich Recht habe......

Das ist eben der Punkt, Stefan.

Wann hast du Recht?

Woher weisst du denn, ob du Recht hast?

Meistens denkt man nämlich, dass die eigene Meinng richtig ist und die des gegenübers dann "falsch" sein muss.

Löse dich mal von diesem Denken.

Es gibt nicht nur schwarz und weiss. Richtig und Falsch.

Es gibt meist nicht nur EINE Wahrheit.

Stichworte: Kompromisse finden!  auf einen Nenner kommen! Auch mal was gelten lassen, womit du NICHT einverstanden bist!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2017 um 21:06

Recht? n un
was sagst du dazu eure Meniugn
ich gehe aufs Klo, Klopapier leer,
Bitte räum das weg oder he ich dachte du räumst das Weg

Antwort: nein wieso ich mache doch eh genügend ich utze ich reinige, hast du das BAd schon geputzt?

ja und solche sachen, ich sage ja sicher ich habe es abgespritzt aber sonst nicht

und nur deswegen räumst du die Klopapierrolle nicht weg oder räumst den Geschirrspüler rein?

Sie: nun du hast ja gesagt dass ist deine Wohnung also habe ich eh nix zu tun und bestimmen und ja du magst das ja bei mri auch nicth ich habe eh genügend Haushalt ich bin nur Gast bei dir usw.

nach 3 Tagen ja dann gehts auf einmal dann war ich innerlich froh dachte mir he, das hat gewirkt die räumt was weg

aber dazwischen - Großen Ärger, Gefühl der Ungerechtigkeit usw.

wie sollte ich da umgehen bitte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2017 um 22:45

aha ok
was würdest du machen?
was wäre der richtige weg wenn du wem hast, der dinge macvht die nicth richtig sind?

aha dass geht mich nix an?
du würdest deinem Partner FEhler machen lassen
du schaust zu wenn dein Partner weniger macht oder hat als ihm zusteht
also einkaufen geht und alles alleine trägt weil Schutz Schutz Schutz
weil ja das 17 Jährige Kind so was von arm ist
und scheiden ne mag ich nicth
wir kamen ja immer wieder zusammen
Keine Ahnung wieso
wenn ich mit ihr diskutiere dann ist das oft so, sie geht mich lauter an als ich sie, sie fühlt sich als würde es um irre viel gehen
sie gibt niht nach bei deinen die sie ncith einsieht
das ist eine Sache mit der ich oft schwer mti kann verstehst du?
Wichtig ist ja oft den MIttleren WEg gehen, das richtige Level finden auszudiskutieren in Ruhe was auch schwierig ist bei uns
wenn ich sage he beschwere dich nith wegen dem und dem
weil andere haben das udn das
ich bin so aufgewachsen
sohn beschwere dich nich scheiß dich nith an, schau mal was du alles hast was andere nicht haben bla bla bla
udn ich muß sagen meine Eltern sind mit dem nichts was sie haben egal ob Geld oder Gesundheit glücklicher als Tausende andere
udn das ist eine Lebenseinstellung die ich gerne bei meiner Freundin auch hätte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2017 um 22:45

und was macht man mit so einer Zahnpasta Sache usw.?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2017 um 23:19
In Antwort auf stefanc1

Hallo Zum Thema Liebe
Ein Bekannter der geschieden ist – dass ist jetzt nur so 'ne Neben Information
Behauptet z.B. dass wenn man eine Frau hat und nach Jahrzehnten sich scheiden lässt ist die Liebe nie da gewesen
Wahre Liebe lässt sich nicht scheiden das gibt es nicht
Egal ob man es biblisch sieht oder nicht
Wenn man sich auseinanderlebt was auch nicht sein kann wenn man sich liebt dann lässt man sich auch nicht scheiden dass gibt es nicht
Wenn man darüber diskutiert ob Meer oder Berge, da ist dass der falsche Partner weil bei den Urlaubszielen oder so streiten 'ne das ist auch etwas dass man als Liebender nicht hat
Man hat sehr wohl gemeinsame Interessen gemeinsame Sachen und ja man macht was anders aber wenn man anfängt dann zu diskutieren – nicht weil jeder Recht haben muss unbedingt, dann ist der Partner schon falsch
Er meint was soll eine Beziehung wo man sich zusammenstreiten muss
So viele sind ja sicher zusammen und lassen sich scheiden nach Jahrzehnten aber waren sie glücklich?
Wie viele bleiben zusammen weil sie alt sind, weil es gewohnt ist, weil man niemanden findet, wegen den Kindern, weil man nicht alleine sein möchte usw.
Das vergällt mir natürlich meine Beziehung die auch etwas schwierig ist
Ich habe schon viele Diskussionen geführt wegen Kleinigkeiten
Meine Freundin ist ja nicht gesund, hat ein paar Arge Sachen hinter sich, von Trauma bis über Depressionen die hin und wieder da sind, aber es geht ihr weit besser als andere
Sie hat die Art dass sie bestimmend ist was ich nicht mag, was ich auch bin aber auf eine coole Art halt
Und wen ich denke, ich bin alleine unterwegs und sie fährt nicht mit weil keine Lust kein Interesse keine Gesundheit, dann wieder schon, z.B. Museen Besuche, was ich auch als schön finde und Fotografieren – sehr viel leider +g+g, dann sehe ich aber andere Paare die zusammen sind und die aussehen als würden sie 0 streiten da denke ich mir, hat mein Bekannter Recht und ich denke mir, passe ich überhaupt zu ihr und umgekehrt?
Wir gingen durch jede harte Zeit, hatten viele Meinungsverschiedenheiten und es wird im Laufe der Zeit ruhiger, gewisse NO Gos, z.B. sich einmischen in ihre Kindererziehung obwohl ich Recht habe was sie absolut sofort zurückstellt als wäre es ein schlimmer Angriff auf sie, statt was logisches, ja da muss ich sagen mit dem kann ich oft schwer leben, leider lasse ich mir auch wenig gefallen aber von der Art her reagiere ich anders als sie, sie der Empath ich fast gar nicht, jedenfalls haben wir immer schon ein gewisse Anziehungskraft gehabt
Sie liebt mehr als ich
So jetzt möchte ich eben Mal die Meinung wissen was du dazu sagst


 

Liebe ist auch loslassen zu können,wenn aus individuellen Entwicklungen das Zusammensein miteinander nicht mehr harmoniert und nicht aus der Angst vor dem Alleinsein oder finanzieller Unselbstständigkeit aneinander kleben zu bleiben, bis einer oder beide aus Frust ernstlich erkranken.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2017 um 8:40

naja ums recht gehts nicth
sie hat eh dann die Kaffeetasse weggeräumt
nach der Diskussion
wenn ich ihr wa sage udn sie kritisiere fühlt sie sich gleich mega angegriffen das nervt
ja ich mcöhte nicht nervlich kaputt werden das war ich schon mal nach vielen Streitereien oder so damals udn ich trennte mich für 3 Wochen wo cih dann auch zu ihr zurück wollte beide waren wir froh
jedenfalls 2 Trennungen zu je eniem Tag hatten wir auch dazwischen und dann aber paßt so vieles das ist auch arg, ich bin froh das ich sie habe.aber mir geht ab eingies,
z.b. ein tiefer erfülltes Glaubensleben was ich nicht noch nicht habe
dann dass wir merh wandern gehen was gesundheitlich nicth geht
dann dass sie nicht aufgeregt ist wenn ich was zu ihr sage und Kritik an ihr übe
ja dass sind 3 oder 4 Dinge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2017 um 22:00

Stimme deinem Beitrag voll zu. Ohne aussen vor zu lassen, dass es doch auch sehr glückliche Beziehungen gibt, die "ewig" halten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2017 um 22:12

Was heißt ewig? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2017 um 22:16

ist Glück dauerhaft?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2017 um 2:35
In Antwort auf stefanc1

Hallo Zum Thema Liebe
Ein Bekannter der geschieden ist – dass ist jetzt nur so 'ne Neben Information
Behauptet z.B. dass wenn man eine Frau hat und nach Jahrzehnten sich scheiden lässt ist die Liebe nie da gewesen
Wahre Liebe lässt sich nicht scheiden das gibt es nicht
Egal ob man es biblisch sieht oder nicht
Wenn man sich auseinanderlebt was auch nicht sein kann wenn man sich liebt dann lässt man sich auch nicht scheiden dass gibt es nicht
Wenn man darüber diskutiert ob Meer oder Berge, da ist dass der falsche Partner weil bei den Urlaubszielen oder so streiten 'ne das ist auch etwas dass man als Liebender nicht hat
Man hat sehr wohl gemeinsame Interessen gemeinsame Sachen und ja man macht was anders aber wenn man anfängt dann zu diskutieren – nicht weil jeder Recht haben muss unbedingt, dann ist der Partner schon falsch
Er meint was soll eine Beziehung wo man sich zusammenstreiten muss
So viele sind ja sicher zusammen und lassen sich scheiden nach Jahrzehnten aber waren sie glücklich?
Wie viele bleiben zusammen weil sie alt sind, weil es gewohnt ist, weil man niemanden findet, wegen den Kindern, weil man nicht alleine sein möchte usw.
Das vergällt mir natürlich meine Beziehung die auch etwas schwierig ist
Ich habe schon viele Diskussionen geführt wegen Kleinigkeiten
Meine Freundin ist ja nicht gesund, hat ein paar Arge Sachen hinter sich, von Trauma bis über Depressionen die hin und wieder da sind, aber es geht ihr weit besser als andere
Sie hat die Art dass sie bestimmend ist was ich nicht mag, was ich auch bin aber auf eine coole Art halt
Und wen ich denke, ich bin alleine unterwegs und sie fährt nicht mit weil keine Lust kein Interesse keine Gesundheit, dann wieder schon, z.B. Museen Besuche, was ich auch als schön finde und Fotografieren – sehr viel leider +g+g, dann sehe ich aber andere Paare die zusammen sind und die aussehen als würden sie 0 streiten da denke ich mir, hat mein Bekannter Recht und ich denke mir, passe ich überhaupt zu ihr und umgekehrt?
Wir gingen durch jede harte Zeit, hatten viele Meinungsverschiedenheiten und es wird im Laufe der Zeit ruhiger, gewisse NO Gos, z.B. sich einmischen in ihre Kindererziehung obwohl ich Recht habe was sie absolut sofort zurückstellt als wäre es ein schlimmer Angriff auf sie, statt was logisches, ja da muss ich sagen mit dem kann ich oft schwer leben, leider lasse ich mir auch wenig gefallen aber von der Art her reagiere ich anders als sie, sie der Empath ich fast gar nicht, jedenfalls haben wir immer schon ein gewisse Anziehungskraft gehabt
Sie liebt mehr als ich
So jetzt möchte ich eben Mal die Meinung wissen was du dazu sagst


 

Eine bestimmende art recht zu haben... aber auf coole weise.
das glaubst auch nur du. 
ich find dich super anstrengend und gar nicht faehig zu lieben bzw kannst du mit gefuehlen gar nix anfangen.
du bist anscheinend mindestens 40, eher aelter.erwartest von ihr das sie dir auf den ruecken springt, du sie stunden durch die gegend traegst..... sie dir an den hals springt, dich abknutscht, mit dir deinen hobbys(sport) nachgeht, obwohl sie kein interesse hat bzw gesundheitlich gar nicht in der lage ist....du diskutierst mit ihr jeden scheixx , obwohl sie oft(80%) recht hat...sie soll ihr kind allein zu hause lassen, obwohl du mit 40+ immer noch an mamas rockzipfel haengst...
da frag ich mich eher, was sie nur an dir findet? 
ihr seit doch keine 20... nicht mal dann springt man seinem freund auf den ruecken.dein problem ist einfach das du liebe gar nicht fuehlen und zeigen  kannst( ein typisches zeichen fuer autisten). Das beweist auch die frage ob du mit ihr zusammenbleiben sollst. Wenn hier 5 user sagen bleib mit ihr zusammen und 5 ne beende es, hast du schon ein problem.weil dann stehts 50:50. Von einem erwachsenen mann erwartet frau sich schon was anderes, als einen kerl der ein forum fragen muss ob es liebe ist.
du kannst dich gluecklich schaetzen, das sie ueberhaupt die geduld mit dir hat und dich anscheinend liebt.
ne andere wirst du gar nicht mal sl 
 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2017 um 2:48
In Antwort auf ano100

Eine bestimmende art recht zu haben... aber auf coole weise.
das glaubst auch nur du. 
ich find dich super anstrengend und gar nicht faehig zu lieben bzw kannst du mit gefuehlen gar nix anfangen.
du bist anscheinend mindestens 40, eher aelter.erwartest von ihr das sie dir auf den ruecken springt, du sie stunden durch die gegend traegst..... sie dir an den hals springt, dich abknutscht, mit dir deinen hobbys(sport) nachgeht, obwohl sie kein interesse hat bzw gesundheitlich gar nicht in der lage ist....du diskutierst mit ihr jeden scheixx , obwohl sie oft(80%) recht hat...sie soll ihr kind allein zu hause lassen, obwohl du mit 40+ immer noch an mamas rockzipfel haengst...
da frag ich mich eher, was sie nur an dir findet? 
ihr seit doch keine 20... nicht mal dann springt man seinem freund auf den ruecken.dein problem ist einfach das du liebe gar nicht fuehlen und zeigen  kannst( ein typisches zeichen fuer autisten). Das beweist auch die frage ob du mit ihr zusammenbleiben sollst. Wenn hier 5 user sagen bleib mit ihr zusammen und 5 ne beende es, hast du schon ein problem.weil dann stehts 50:50. Von einem erwachsenen mann erwartet frau sich schon was anderes, als einen kerl der ein forum fragen muss ob es liebe ist.
du kannst dich gluecklich schaetzen, das sie ueberhaupt die geduld mit dir hat und dich anscheinend liebt.
ne andere wirst du gar nicht mal sl 
 

Ne andere wirst du gar nicht mal so leicht finden. Zeigt doch schon das du die letzten 20 oder eher 30 jahre keine annaehrnd feste beziehung hattest, das du soweit warst dein kinderzimmer zu verlassen.erzaehlst hier was von selbststaendigkeit, das du schon mit 16 oder wars 18 durch die gegend getrampt bist. Dafuer aber mit 40 + noch immer jeden tag bei mama isst.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2017 um 7:15

also ich kenne genügend leute die ihr ganzes Leben zusammen sind
die fast nicht streiten oder diskutieren

wenn ich daran denke dss mir abgeht dass meine Freundin z.b. - was ich auch mache - jammer was sie alles nicht hat udn ich erkläre ihr dann, he sei glücklich, du hast noch genügend, schau dort und dorthin dann kommen wieder, das hilft mir nicht was hilft mi das jetzt, meine Probleme verschwinden nicht udn in langen und bis jetzt nicht immer erfolgreichen Redereien sage ich, wenn du auf die Probleme der anderen siehst wird dein Leben schon leichter, und anstatt eine gemütliche Diskussion darüber zu führen gibts nur Widerworte abe dann geht es eh wieder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schwere Trennung
Von: hawk80
neu
28. Mai 2017 um 23:40
Diskussionen dieses Nutzers
Ärger übre den Partner - paßt das noch?
Von: stefanc1
neu
23. April 2018 um 7:35
Rocd, Zwangsgedanken, Entscheidungsprobleme, kennt das wer
Von: stefanc1
neu
12. Dezember 2017 um 7:34
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen