Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was ist in unserem Sexleben los?

Was ist in unserem Sexleben los?

13. Juni um 0:41

Ich bin seid über einem halben Jahr mit meiner Freundin (18) zusammen, die vor unserer Beziehung mit extrem vielen Männern etwas hatte. Wir hatten am Anfang unserer Beziehung extrem viel Sex (2-3x tägich). Mittlerweile hat sich das minimiert, manchmal nur noch alle ein bis zwei Wochen einmal. Mir persönlich ist es zu wenig, mit ihr darüber reden ist schwierig.
In Ihren früheren Beziehungen bzw. One-Night-Stands war sie sehr oft aktiv, als wir bspw. mit mehreren Freunden und ihr im Urlaub waren, hat sie einfach mit jedem rum gemacht, ua auch mit komplett Fremden am Strand.
Um so mehr tut es mir jetzt weh, wenn sie immer wieder bekundet, wie sie mich liebt, aber nicht wirklich mehr was läuft. Ist das jetzt mein gekränkter stolz oder habt ihr andere Ideen, warum nichts mehr läuft?

Mehr lesen

13. Juni um 7:04

Moin!

Ja, was könnte die Ursache sein? Möglicherweise mag Deine Freundin die Abwechslung und ist auf eine längere Freundschaft mit nur einem Mann nicht aus?

Vielleicht hat Deine Freundin aber auch ein psychisches Problem, vielleicht ist sie innerlich sehr unsicher und sucht sich deshalb die Bestätigung in dem sie mit verschiedenen Männern schläft?

Vielleicht ist sie auch nur zu feige um Dich direkt ab zu servieren und wartet jetzt das Du die Faxen dicke hast?

Was soll ich Dir raten? Mehr als Reden kannst Du nicht. Ich würde ihr einfach klipp und klar sagen das Du mit der Freundschaft nicht zufrieden bist und das sie etwas an ihrem Verhalten ändern muß. Dann wird sich schon zeigen ob ihr wirklich etwas an Dir liegt...

Alles Gute!

Gruß F.

2 LikesGefällt mir

13. Juni um 8:28

Und Du findest das in Ordnung, dass sie mit anderen am Strand "rummacht"?
Sehr tolerant...

Es ist nicht immer gut, zu viel über das vorherige Sexleben des Partners zu wissen.

Es kann 1000 Gründe geben, warum sie momentan nicht so viel Lust hat.
Prüfungsstress, Stress in der Familie, Geldsorgen, Streit mit Dir zB wegen dieser Sache am Strand usw.

1 LikesGefällt mir

13. Juni um 9:44
In Antwort auf sastjl

Ich bin seid über einem halben Jahr mit meiner Freundin (18) zusammen, die vor unserer Beziehung mit extrem vielen Männern etwas hatte. Wir hatten am Anfang unserer Beziehung extrem viel Sex (2-3x tägich). Mittlerweile hat sich das minimiert, manchmal nur noch alle ein bis zwei Wochen einmal. Mir persönlich ist es zu wenig, mit ihr darüber reden ist schwierig.
In Ihren früheren Beziehungen bzw. One-Night-Stands war sie sehr oft aktiv, als wir bspw. mit mehreren Freunden und ihr im Urlaub waren, hat sie einfach mit jedem rum gemacht, ua auch mit komplett Fremden am Strand.
Um so mehr tut es mir jetzt weh, wenn sie immer wieder bekundet, wie sie mich liebt, aber nicht wirklich mehr was läuft. Ist das jetzt mein gekränkter stolz oder habt ihr andere Ideen, warum nichts mehr läuft?

Vielleicht braucht sie auch immer einen neuen Mann mit dem sie Sex hat, weil sie die Abwechslung liebt!?
Warum zwischen euch nichts mehr läuft, kann nur sie dir erklären. Wie soll das hier jemand wissen?

Gefällt mir

14. Juni um 11:50

Sie liebt Dich noch, aber körperlich ist der Reiz an Dir schnell verloren geangen.
Vielleicht ist sie der Typ, der sich erstmal gehörig die Hörner abstoßen will bevor sie sesshaft wird.
Also ich wäre ständig eifersüchtig an Deiner Stelle.
Und bei soviel psychischem Stress würde ich lieber Schluss machen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen