Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was ist für euch eine normale Raumtemperatur im Wohnraum

Was ist für euch eine normale Raumtemperatur im Wohnraum

2. Februar 2014 um 19:23

Hallo,

mich würde mal interessieren wie warm oder kalt ihr es tatsächlich habt, nicht wie ihr es gerne hättet.

Ich habe momentan 20-21Grad im Wohnzimmer, ca 19 im Schlafzimmer und ca 23 im Badezimmer.

Ich finde es nicht wirklich angenehm, mag es persönlich lieber etwas kuscheliger/wärmer aber aus Kostengründen zieht ich mir dann lieber was drüber.

Und trotzdem muss ich jetzt Heizkosten nachzahlen
Hab ich es zu warm

Wie ist es bei Euch?

Mehr lesen

2. Februar 2014 um 19:44

Wohne zur Miete...
...habe in der ganzen Wohnung Fußbodenheizung und daher keine Ablesegeräte :/ leider. An den Heizungsreglern steht leider auch nicht wie bei der normalen Heizung eine Anzeige von Sternchen bzw. 1-5 Ich weiß also garnicht auf was meine Heizung eingestellt ist versuche das immer Anhand eines Thermostat in der Wohnung zu regeln. Und meine Heizungsuhr habe ich leider noch nicht gefunden.

Gefällt mir

2. Februar 2014 um 19:48

Ich wohne da erst seit Mitte November13...
...und muss jetzt schon Nachzahlen. Laut Abrechnung habe ich wohl eine eigene Heizungsuhr, die ich aber noch nicht gefunden habe. Ich werde am Dienstag mal den Vermieter danach fragen. Laut Abrechnung ist mein Wert im Verhältnis zu den anderen sehr hoch, was ich mir aber nicht erklären kann. Ist es denn nun viel zu warm bei mir???

Gefällt mir

2. Februar 2014 um 19:54
In Antwort auf kittycatdeluxe

Wohne zur Miete...
...habe in der ganzen Wohnung Fußbodenheizung und daher keine Ablesegeräte :/ leider. An den Heizungsreglern steht leider auch nicht wie bei der normalen Heizung eine Anzeige von Sternchen bzw. 1-5 Ich weiß also garnicht auf was meine Heizung eingestellt ist versuche das immer Anhand eines Thermostat in der Wohnung zu regeln. Und meine Heizungsuhr habe ich leider noch nicht gefunden.

Trotz Fußbodenheizung...
...ist mein Fußboden aber Arschkalt. Also barfuß laufen kann man abessen, hab dicke Socken und Hausschuhe an.

Gefällt mir

2. Februar 2014 um 20:32

Zum einen...
hast du die Preiserhöhungen vergessen.
Zum anderen hast du dich evtl. von vorn herein zu niedrig einstufen lassen.

Dann, kann man nur mit Zahlen etwas anfangen, wie groß ist die Wohnung, wie hoch ist dein Abschlag und, wieviel mußt du überhaupt nachzahlen.

Und, ja, wer es so mollig warm in der Wohnung haben will wie du, muß auch dementsprechend bezahlen.

In unserer Wohnküche, wo wir uns größtenteils aufhalten haben wir ca 19 Grad, reicht vollkommen aus.
Badezimmer heizen wir nur dann, wenn wir es definitiv länger nutzen zum duschen, fertig machen,danach kommt die Heizung wieder aus.
Schlafzimmer heize ich überhaupt nicht,im Gegenteil da ist immer das Fenster auf, welches ich wirklich nur dann zu machen wenns über -10 Grad geht.

Für meine Verhältnisse heizt du zuviel.

Gefällt mir

2. Februar 2014 um 21:22

Unabhängig?
Schön wärs, ist aber überhaupt nicht so.

Ich hab zuhause auch einen Kaminofen und die Wärme ist ganz anders als Heizungsluft, dass ist klar.

Aber, dafür braucht man Holz und hier wo ich wohne hat fast jeder 3. einen Kaminofen aber Holz muß man teuer kaufen.

Glück hat man nur nach einem Sturm, wenn viele Bäume umgeknickt sind und jemand dir vielleicht Holz kostenlos oder gegen geringes "Geld" anbietet.

Also ist es egal, mit was du heizt, die Kosten reduziert man damit überhaupt nicht. Es ist nur schöner, wenn man sich den Luxus leisten will, die Wohnung mal mit dem Ofen zu heizen.

Gefällt mir

2. Februar 2014 um 21:51

Es mag....
bei dir, wo du wohnst so sein, hier nicht.
Zum Holz ausforsten gehört ein Gehölz oder Wald, wo man ausforsten kann.
Dem ist hier aber nicht so.
Du kannst dich bei der Försterei anmelden und dann wird im Losverfahren ausgelost, wer darf und dann nur an markierten Stellen.

Werden hier Bäume im öffentlichen Raum gefällt oder fallen durch Sturm um, werden diese (wenn die Stadt oder die Gemeinde auch sonst nie schnell ist) sofort abgefahren, weil sonst die Holzdiebe kommen.

Hier kann niemand einfach mal so in Wald und Flur fahren und ausholzen, ist unter Strafe verboten.

Bei Freunden von meinen Eltern,die sich Holz besorgt hatten, waren Nachts die Holzdiebe.

Wenn du hier an einer öffentlichen Straße wohnst und sichtbar Brennholz liegen hast, solltest du es entweder bewachen oder es ist weg.

Gefällt mir

2. Februar 2014 um 22:11

Rex...
ich wohn 25 km von der Nordsee entfernt und glaub mir Treibholz gibt es hier nicht.
Ok hin und wieder mal ein Ästchen aber das würde nicht mal zu Ofen anmachen reichen.

Gefällt mir

2. Februar 2014 um 23:39

Gewöhnt
bin ich 18 Grad. Hatte praktische Gründe, da ich früher sehr starke Hausstaubmilbenallergie hatte und die sich bis zu dieser Temperatur weniger vermehren.
Hat für mich die Folge: zu warm -> Schlaflosigkeit.
Und wenn's doch mal zu frisch sein sollte, dann eben lieber noch nen Pulli. Muss man ja nicht im T-Shirt im Haus/Wohnung rumlaufen können

Gefällt mir

3. Februar 2014 um 6:39

....
Bei mir ist es 18 Grad in allen Räumen außer im Bad. Da bleibt die Heizung aus. Ich hasse warme Badezimmer.

Da ich auch Stauballergikerin bin, bin ich erleichtert, hier zu lesen, dass sich Milben in kühleren Räumen weniger vermehren.

Gefällt mir

4. Februar 2014 um 13:45

Frage...
Nachts mit Heizung an schlafen?

Natürlich soll jeder so schlafen, wie er es am besten kann aber mit Heizung an schlafen hab ich ein einziges Mal gemacht.
Ein Ex von mir war die totale Frostbeule. Zum schlafen Fenster zu, Heizung an. Ich hatte das Gefühl ich müßte ersticken.

Gefällt mir

4. Februar 2014 um 19:31

Öh...
ja klar mit Heizung oder wie bekommt man im Winter 18 Grad ins Schlafzimmer.
Ich halte das auch nicht für abnormal oder wollte damit Kritik üben.
Nur reines Interesse.

Was mich noch, dass ist allerdings wohl eine indiskrete Frage, die sicher nicht jeder beantworten mag, wieviel Heizkosten zahlt man so monatlich um die Wohnung so warm zu haben?

Ich kann nur von mir aus gehen, was ich mag, wie warm oder kalt. Wie andere das machen ist allein ihre Sache und ich wollte das wie oben gesagt keinesfalls kritisieren.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen