Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was ist euch wichtiger Freundschaft oder die Partnerschaft?

Was ist euch wichtiger Freundschaft oder die Partnerschaft?

29. Juli 2013 um 7:34

Hallo zusammen,

ich bin schon seit drei Jahren mit meinem Freund zusammen. Leider wird es immer schlimmer bei mir mit der Eifersucht. Jetzt frage ich mich, warum?! Liebe ich ihn jetzt einfach noch mehr? Er ist mir auch noch nie fremdgegangen. Er ist auch sehr Treu.

Vergangenen Freitag waren wir im Kino, dort hat er eine Bekannte getroffen. Sie haben sich sofort umarmt. Natürlich war ich sofort eifersüchtig. Als wir heim kamen, stellte ich ihn zur rede und meinte, dass ich gerade mit meiner Eifersucht nicht klar komme und ich das nicht möchte, dass er den Kontakt zu anderen Frauen pflegt.

Daraufhin ist er richtig sauer geworden. Meinte, dass wir eigentlich Erwachsene Menschen sind und nicht im Kindergarten sind. Er kennt sie schon seit über 10 jahren und er sieht nur eine Freundin in ihr.

ICH bin ihm GENAUSO wichtig wie seine Freunde. Klar, kommt er, wenn es um Entscheidungen geht, immer zu mir. Aber dieses "genauso" verletzt mich.

Wer wäscht ihm später die Sachen, wer kocht für ihn, wer gründet mit ihm eine Familie??? ICH und nicht die Freunde.

er meinte außerdem auch, dass er schon einmal für eine Frau seine Freunde im Strich gelassen hat und er es nie wieder mehr macht.

Da wir beide Studieren, sehen wir uns nur am Wochenende. er trifft sich dann immer mit seinen Freunden und ich werde dann wieder einmal eifersüchtig wenn ich da bin, verbringen wir immer die abende gemeinsam (mit oder ohne unsere freunde).

Ich muss sagen, dass ich gerade sehr viele Probleme habe. Privates. dieses ist aber zu kompliziert und aufwendig zu erklären. Jetzt noch diese sache mit meinem Freund... mir reißt es gerade nur den Boden unter den Füßen weg

Ich bitte euch um eine ehrliche Meinung. Übertreibe ich? ist es bei euch auch so?

ich ertrage gerade kaum seine Nähe, weil ich so verlezt bin. einfach dieses "genauso"

danke schon einmal.

grüße Anja

Mehr lesen

29. Juli 2013 um 8:08

Freunde
sind auch wichtig für eine Partnerschaft...
Viele Menschen begrüßen sich heute, indem sie sich umarmen. Sei froh, dass dein Partner Freunde hat, welche euch einmal hilfreich zur Seite stehen können, werden diese mal benötigt.
Ich sehe es bei meinen Kindern, die Jugendlichen begrüßen sich heute sehr oft auf diese Weise und ich finde dies sehr schön.
Du könntest mit deiner Eifersucht, deine Beziehung zerstören.
Setze dich doch mal mit seinen Freunden zusammen und gewinne Vertrauen zu ihnen, das wird deine Sichtweise vielleicht ändern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2013 um 8:11
In Antwort auf mediatortime

Freunde
sind auch wichtig für eine Partnerschaft...
Viele Menschen begrüßen sich heute, indem sie sich umarmen. Sei froh, dass dein Partner Freunde hat, welche euch einmal hilfreich zur Seite stehen können, werden diese mal benötigt.
Ich sehe es bei meinen Kindern, die Jugendlichen begrüßen sich heute sehr oft auf diese Weise und ich finde dies sehr schön.
Du könntest mit deiner Eifersucht, deine Beziehung zerstören.
Setze dich doch mal mit seinen Freunden zusammen und gewinne Vertrauen zu ihnen, das wird deine Sichtweise vielleicht ändern

Mal einen Hinweis
Woher kommt eigentlich die Begrüßungsart des sich gegenseitigen Drückens?
Sie stammt noch aus alten Zeiten, als man sichn umarmte, um zu schauen, ob der Gegenüber nicht eine Waffe hinter seinem Rücken versteckt hat.
So wandeln sich die Bedeutungen einiger Handlungsweisen zum Guten und ich finde das sehr Bedeutungsvoll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2013 um 8:59

Freunde sind wichtig
Sorry, aber Du musst an dieser Eifersucht arbeiten. Sonst kann es passieren, dass genau dieser Punkt irgendwann zu einer Trennung führen kann.

Freunde sind enorm wichtig und niemand sollte wegen einem Partner auf seine Freunde verzichten. Es ist ja nicht so, dass er Dich wegen den Freunden links liegen lässt. Also, nimm das lockerer. Wenn er sagt er liebt Dich und das andere sind Freunde oder eben auch gute Kolleginnen von früher, dann ist da nichts dabei. Vertrauen ist das Zauberwort!

Ausserdem: Freunde hat man wirklich fürs Leben. Solltet ihr Euch trennen, sind seine Freunde noch da. Bei Dir ist es auch so. Also Freunde braucht man und Freundschaften muss man genauso pflegen wie eine Partnerschaft.

Ich denke da gibt es keinen Grund zur Eifersucht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2013 um 9:18

"Ganz furchtbar, du mußt dringend etwas gegen diese Eifersucht machen."
Vollkommen richtig.

An deiner Eifersucht zu arbeiten, ist eine wichtige Sache, @anja654. Der Mensch, der am meisten daran ein Interesse haben sollte und dem es danach wesentlich besser gehen wuerde, bist du selbst. Du musst dir bewusst werden, dass es nur ein (scheiß) Gefuehl ist und du musst dagegen ankaempfen. Vertraue deinem Freund.

Uebrigens hat @supersonichh333 einen Punkt: Das mit dem Waesche waschen usw. klingt wirklich etwas... nun ja... kleinteilig, um es mit dem versuchten Freunde-Verbot aufzuwiegen. Das ist echt extrem heftig, jemandem verbieten zu wollen, sich mit seinen Freunden zu treffen. Die meisten Menschen waeren nach so einer Aktion ueber alle Berge. Sei mit solchen Forderungen vorsichtig, va. wenn du gerade in einer emotional schwierigen Eifersuchts-Sitation bist. Da solltest du dich lieber so lange zurueckhalten, bist du wieder klar denken kannst und die Konsequenzen deines Handelns absehen kannst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2013 um 9:37

...
Hallo, ich wollte lediglich Meinungen und Hinweise. Ich finde diese Beleidung sinnlos und vergeudete Zeit. Danke! liebe grüße Anja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2013 um 10:04

Ich habe vergessen zu erwähnen...
... dass sich immer alles nach ihm richten muss. er bestimmt wohin wir gehen, wann wir heehen. Möchte ich mal nicht wohin oder eher gehen, ist er sehr beleidigt und schmollt rum. Vieles muss sich nach ihm drehen.

deswegen verletzt mich das "genauso wichtig wie Freunde" sehr.

anstatt rücksicht auf mich zu nehmen, nimmt er eher rücksicht auf die Freunde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2013 um 10:22

Hey Mann481!!!
Möchstest du nicht die Zeit für wichtigere Dinge investieren??? anstatt sich hier über alles und jeden aufzuziehen? Es ist ein Forum. ich schreibe hier meine Gedanken nieder um meinungen zu erhalten. Suche dir lieber eine andere Beschäftigung!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2013 um 11:02

Ja, du übertreibst!
Er hat nichts gemacht, außer eine gute, alte Freundin zu begrüßen. Er hat dir sogar selbst gesagt, dass er schon mal seine Freunde für seine Freundin vernachlässigt hat und diesen Fehler will er nicht noch mal machen. Von ihm zu fordern, den Kontakt zu anderen Frauen zu beenden, ist wirklich das falscheste was du machen kannst.

Du solltest erkennen, dass du diejenige bist, die ein Problem hat. Dir geht es offenbar gerade nicht gut und daher bist du furchtbar eifersüchtig und machst aus einer Mücke einen Elefanten. Das ist nicht seine Schuld. Das ist dein Problem, also mach es mit dir selbst aus, statt ihn damit zu nerven. Natürlich kannst du ihm erklären, dass dir das momentan nicht leicht fällt und er bitte Verständnis haben soll, aber das wird er nur haben, wenn du nicht solche Forderungen an ihn stellst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen