Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was ist denn bloß mit uns fischen los??

Was ist denn bloß mit uns fischen los??

24. April 2016 um 13:58

Also ich bin eine Fische Frau... mittlerweile bin ich seit 5 Jahren von meinem ex Mann getrennt und bis auf kleinere "probephasen" Single. ich lebe zwar glücklich mit meinen Kids zusammen, hab nen tollen Job und eigentlich ist alles gut... ! aber irgendwie wäre es schon toll wieder nen festen Partner an seiner Seite zu haben!! zum eigentlichen Problem : ich habe so langsam das Gefühl das mich kein Mann wirklich versteht. mich wirklich so nimmt wie ich bin! verliebe mich in Idioten. .wo mein Kopf mir von Anfang an sagt das es wieder ein totales Desaster wird!! je mehr ich über andere Fische lese um so mehr denke ich , das es eigentlich fast gar nicht möglich ist es uns recht zu machen. .. :/ mein ex mann (waage) hat es viele Jahre iwie versucht ... aber auch da hatte ich nie das Gefühl das es das ultimative ist... ich bin eigentlich ein total simpler Mensch. ..null oberflächlich. .. keine Ansprüche an andere...passe mich gerne an... deshalb verstehe ich nicht warum es mit den Männern einfach nicht klappen will... :/ habt ihr als Fisch ähnliche Erfahrungen oder Tips wie ich vielleicht aus diesem fischnetz raus komme??? liebe grüße

Mehr lesen

6. Mai 2016 um 20:17

....
...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2016 um 20:33

Oh man..
Ich bin zwar kein Fisch.. (Widder). Aber mein Bruder ist Fisch.

Ich glaube eher dass das eine Sache des einbildens ist. Ich glaube du Ordnest dich zu weit nach unten als du es nötig hast. Ich gerate auch oft an Idioten, zum Kotzen Liegt manchmal an dem selbstwertgefühl. Wenn man auch sooft an Idioten gerät ist es ja auch klar, dass man irgendwann daran zweifelt. Ich kann dich da gut verstehen, ich habe leider keine Tipps wie du aus dem Netz entkommst. Aber Positives Denken und Nach vorne schauen wirkt wunder. Selbstbewusstsein und Stärke zieht Männer an

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2016 um 20:48

Ich denke, dass die wenigsten Menschen
einen anderen annehmen können, wie er ist .

Und das zweite ist - dass man seinen Wert festlegen sollte, bevor man sich einen Partner sucht . Viell. solltest du dennoch mal Ansprüche stellen, dann hört das mit der Enttäuschung auf . Es wäre doch Humbug zu behaupten, man selbst wäre so universell, dass man zu jedem passt .

Einen Partner finden, der zu einem passt, ist eben nicht wie ein Kleidungsstück, das man sich aussucht .

Und was mir noch auffällt - du möchtest unbedingt einen Partner, das strahlst du auch auf deine Umwelt - d.h. es klingt und wirkt oft schon sehr verzweifelt .... das schreckt auch ab .

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2016 um 22:08

Schwachfug
Das das am Sternzeichen liegt ist Blödsinn und Einbildung.
Ich bin auch Fische und bereits seit über 10 Jahren glücklich mit meinem Mann zusammen.
Noch dazu ist er ein Sternzeichen, welches angeblich gar nicht zu meinem passt (Löwe) und trotzdem führen wir eine sehr harmonische und glückliche Beziehung.

Wenn es nicht klappen will, dann liegt es nicht am Sternzeichen, sondern deiner Einstellung, Ansprüchen, Vorstellungen etc. und die haben eig. nichts mit dem Sternzeichen zu tun.

Du sagst du hast keine Ansprüche, passt dich gerne an.
Vielleicht ja zuviel.
Nur wenn es dir gut geht, kannst du auch anderen das Gefühl geben.
Wenn du dich aber nur anpasst und keine Ansprüche hast, dann bist du für potentielle Partner auch einfach langweilig.
Was will man(n) mit einer Frau ohne Ansprüche, die zu allem "ja und amen" sagt ohne selber was zu erwarten.
Ich würde mit so jemanden z.B. keine Beziehung wollen.
Mein Partner soll eine eigene Meinung und Ansprüche haben und auf diese auch einfach mal bestehen.

Und je mehr du zwanghaft einen Partner suchst, desto weniger wird es auch klappen.
Lerne dich selber glücklich machen und mit dir und deinem Leben wie es ist zufrieden zu sein.
Das strahlst du dann nämlich auch nach außen hin aus, wenn du einfach zufrieden bist, und das wirkt wesentlich ansprechender als jemand der zwanghaft einfach nur einen Partner will und dafür auch alle eigenen Wünsche zurück steckt und sich anpasst und keine Ansprüche stellt, einfach nur um eine Beziehung zu haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wie werde ich den Gedanken an ihn los?
Von: naheed_12080311
neu
6. Mai 2016 um 15:17
Ich weiss einfach nicht weiter..
Von: thuan_12528145
neu
6. Mai 2016 um 12:41
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper