Forum / Liebe & Beziehung

Was ist das zwischen mir und ihm?

Letzte Nachricht: 13. Mai um 9:07
T
tightropewalk
09.05.22 um 22:19

Hola Amigas & Amigos ♡!

Ich brauche die Einschätzung von Menschen die hoffentlich weitaus selbstbewusster sind als ich x)

Mal auf Anfang :

Ich 27w habe letztes Jahr einen neuen Job begonnen, zu dieser Zeit war ich auch noch in einer Beziehung. Mit meinen Kollegen kam ich gleich ganz gut klar, mit meinem Teamleiter 42m wars erst relativ zurückhaltend, dann recht freundschaftlich.Anfang des Jahres habe ich dann meine Beziehung beendet da es mir reichte betrogen zu werden.. Auch mein Teamleiter hat mitbekommen dass ich zu dieser Zeit nicht so happy war & ich hab ihm dieses und jenes erzählt.

Seit diesem Zeitpunkt essen wir jeden Mittag gemeinsam in seinem Büro, wir telefonieren privat stundenlang (er hat iwann angefangen mich anzurufen & das täglich erst ging es oft über die Arbeit, mittlerweile um dieses & jenes), er neckt mich eigentlich den lieben langen Tag in der Arbeit (macht er mit den anderen schon auch aber iwie anders ..), nur wir beide gehen zusammen Kaffee holen, er "schützt" mich wenn n Kollege aus Spaß was dummes zu mir sagt etc etc.

& meine lieben Leute, das verwirrt mich hochgradig ?! Eigentlich wäre er nicht mal unbedingt mein Typ aber seitdem ich ihn besser kenne, wir soviel lachen und Spaß haben .. ist dieser Mann das schönste Wesen für mich .. er ist so rücksichtsvoll, gutmütig und stark, einfach ein zmd für mich unfassbar schöner Mensch.

Nur kann ich das alles null einschätzen? Ist das freundschaftlich bzw noch n normales kollegiales Verhältnis? Was wenn ich mir hier was einbilde?

Mehr lesen

K
Kleene87
09.05.22 um 22:23
In Antwort auf tightropewalk

Hola Amigas & Amigos ♡!

Ich brauche die Einschätzung von Menschen die hoffentlich weitaus selbstbewusster sind als ich x)

Mal auf Anfang :

Ich 27w habe letztes Jahr einen neuen Job begonnen, zu dieser Zeit war ich auch noch in einer Beziehung. Mit meinen Kollegen kam ich gleich ganz gut klar, mit meinem Teamleiter 42m wars erst relativ zurückhaltend, dann recht freundschaftlich.Anfang des Jahres habe ich dann meine Beziehung beendet da es mir reichte betrogen zu werden.. Auch mein Teamleiter hat mitbekommen dass ich zu dieser Zeit nicht so happy war & ich hab ihm dieses und jenes erzählt.

Seit diesem Zeitpunkt essen wir jeden Mittag gemeinsam in seinem Büro, wir telefonieren privat stundenlang (er hat iwann angefangen mich anzurufen & das täglich erst ging es oft über die Arbeit, mittlerweile um dieses & jenes), er neckt mich eigentlich den lieben langen Tag in der Arbeit (macht er mit den anderen schon auch aber iwie anders ..), nur wir beide gehen zusammen Kaffee holen, er "schützt" mich wenn n Kollege aus Spaß was dummes zu mir sagt etc etc.

& meine lieben Leute, das verwirrt mich hochgradig ?! Eigentlich wäre er nicht mal unbedingt mein Typ aber seitdem ich ihn besser kenne, wir soviel lachen und Spaß haben .. ist dieser Mann das schönste Wesen für mich .. er ist so rücksichtsvoll, gutmütig und stark, einfach ein zmd für mich unfassbar schöner Mensch.

Nur kann ich das alles null einschätzen? Ist das freundschaftlich bzw noch n normales kollegiales Verhältnis? Was wenn ich mir hier was einbilde?

Das klingt für mich alles nicht mehr nach einem kollegialen Verhältnis. Sprich ihn doch einfach mal darauf an.

Gefällt mir

T
tightropewalk
09.05.22 um 22:42
In Antwort auf Kleene87

Das klingt für mich alles nicht mehr nach einem kollegialen Verhältnis. Sprich ihn doch einfach mal darauf an.

Ich hab riesen Angst mich zu blamieren, immerhin ist er mein Teamleiter :/ 

Gefällt mir

D
det92
11.05.22 um 8:14

Leiher doch mal ein After - Work an bei euch im Team. Schau was geschieht, wenn ihr beide als letzte übrig bleibt. Wegen eurem großen Altersunterschied vermute ich allerdings, dass er eher eine Affäre sucht. Kannst ihn ja mal nach Kindern fragen.

2 -Gefällt mir

S
sophos75
11.05.22 um 9:32

Er verhält sich leider extrem unprofessionell da er mit einer Mitarbeiterin anbandelt.
Die Frage wäre, was hat er für einen Beziehungsstatus? Telefoniert Ihr Abends in der Freizeit?

Es kann durchaus sein, dass er Dir gerade das bietet was Du in der letzten Beziehung vermisst hast, aber dass es offen ist, ob es wirklich tiefere Gefühle von Deiner Seite gibt

1 -Gefällt mir

S
sisteronthefly
11.05.22 um 10:51

Hallo, 

was, wenn du zuviel nachdenkst?

Ich verstehe, dass die vergangene Beziehung mit ihren Erlebnissen dir nachhängt. Ich kann ja nicht wissen, wie vertraut du mit deinem Teamleiter umgehst. Ich an deiner Stelle würde in einem Gespräch nur ganz kurz fallen lassen, wie schwierig die Umstände der letzten Beziehung für dich gewesen sind und das es Zeit braucht einem Mann gegenüber erneut Vertrauen zu fassen. 

Ach...du kannst auch sagen, wie schön du die gemeinsame Zeit mit ihm findest. Freut ihn bestimmt. 

LG Sis

1 -Gefällt mir

T
tightropewalk
12.05.22 um 10:26

Danke für eure Antworten
Wir telefonieren täglich abends privat so um die 1 - 2 stunden.
Er ist Single, war nie verheiratet und hat keine Kinder (ich will im übrigen auch keine Kinder, das passt ganz gut)

Ich glaube auch ich denke viel zuviel..Ich möchte mir so gern unnötige Liebesmüh sparen, gestern hat er zum ersten Mal ein wenig auf ein privates Treffen angespielt, ich bin gespannt ob das auch so wird ..

Wir trennen ganz konkret arbeit und privat, sprich niemand aus der Firma weiß von unserem Kontakt, wäre mir auch unangenehm, schließlich geht das keinen was an ..

After Work is immer n bisschen schwierig da er von etwas weiter her kommt.

Gefällt mir

miss.verstaendnis
miss.verstaendnis
12.05.22 um 14:28

ich finde es ja eher schwierig eine Beziehung am Arbeitsplatz einzugehen. Was wenn die schiefgeht?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

R
rufmichan
12.05.22 um 14:45
In Antwort auf miss.verstaendnis

ich finde es ja eher schwierig eine Beziehung am Arbeitsplatz einzugehen. Was wenn die schiefgeht?

Never fuck the company... oder auf gut Deutsch: man sollte den Pinsel nicht in Firmen-Tinte tunken.

Als "Untergebene" würdest Du eh den kürzeren ziehen, sollte es hart auf hart kommen. Abgesehen davon: der eigene Teamleiter? Na Prost....

1 -Gefällt mir

T
tightropewalk
12.05.22 um 16:01

Man muss eventuell dazu sagen dass es seeehr niedere Hierarchien bei uns in der Firma gibt, im Büro laufen die Leute Barfuß etcetc 
Wegen der Arbeit mache ich mir ehrlich gesagt keinen großen Kopf 

Gefällt mir

miss.verstaendnis
miss.verstaendnis
12.05.22 um 16:10
In Antwort auf tightropewalk

Man muss eventuell dazu sagen dass es seeehr niedere Hierarchien bei uns in der Firma gibt, im Büro laufen die Leute Barfuß etcetc 
Wegen der Arbeit mache ich mir ehrlich gesagt keinen großen Kopf 

hat nix mit der Hirarchie zutun. Aber solltet Ihr Euch böse trennen, müsst ihr trotzdem noch zusammen arbeiten.

1 -Gefällt mir

bissfest
bissfest
12.05.22 um 16:17
In Antwort auf tightropewalk

Danke für eure Antworten
Wir telefonieren täglich abends privat so um die 1 - 2 stunden.
Er ist Single, war nie verheiratet und hat keine Kinder (ich will im übrigen auch keine Kinder, das passt ganz gut)

Ich glaube auch ich denke viel zuviel..Ich möchte mir so gern unnötige Liebesmüh sparen, gestern hat er zum ersten Mal ein wenig auf ein privates Treffen angespielt, ich bin gespannt ob das auch so wird ..

Wir trennen ganz konkret arbeit und privat, sprich niemand aus der Firma weiß von unserem Kontakt, wäre mir auch unangenehm, schließlich geht das keinen was an ..

After Work is immer n bisschen schwierig da er von etwas weiter her kommt.

Naja, ihr lernt euch eben kennen. Was daraus wird, wird die Zukunft zeigen. 

Du könntest ja auch die Arbeitsstelle wechseln, falls ihr ein Paar werdet, - wenn du das möchtest. 

Gefällt mir

S
sisteronthefly
12.05.22 um 17:07
In Antwort auf tightropewalk

Danke für eure Antworten
Wir telefonieren täglich abends privat so um die 1 - 2 stunden.
Er ist Single, war nie verheiratet und hat keine Kinder (ich will im übrigen auch keine Kinder, das passt ganz gut)

Ich glaube auch ich denke viel zuviel..Ich möchte mir so gern unnötige Liebesmüh sparen, gestern hat er zum ersten Mal ein wenig auf ein privates Treffen angespielt, ich bin gespannt ob das auch so wird ..

Wir trennen ganz konkret arbeit und privat, sprich niemand aus der Firma weiß von unserem Kontakt, wäre mir auch unangenehm, schließlich geht das keinen was an ..

After Work is immer n bisschen schwierig da er von etwas weiter her kommt.

Hallo, 

dachte mir schon das es darauf hinausläuft. Liebe ohne Müh gibt es nicht. Eventuell bist du wirklich nicht bereit. Sende nicht die falschen Signale. Ein Kontakt von dem niemand weiß endet ruckzuck als Affäre. Die Entfernung ist dabei sicher auch nicht unerheblich. 

Ich hab zwar geschrieben das du nicht zuviel nachdenken solltest, was nicht bedeutet gar nicht nachzudenken.  

LG Sis

1 -Gefällt mir

D
det92
12.05.22 um 22:53
In Antwort auf sisteronthefly

Hallo, 

dachte mir schon das es darauf hinausläuft. Liebe ohne Müh gibt es nicht. Eventuell bist du wirklich nicht bereit. Sende nicht die falschen Signale. Ein Kontakt von dem niemand weiß endet ruckzuck als Affäre. Die Entfernung ist dabei sicher auch nicht unerheblich. 

Ich hab zwar geschrieben das du nicht zuviel nachdenken solltest, was nicht bedeutet gar nicht nachzudenken.  

LG Sis

Dito.

Je öfter ich es lese, desto mehr klingt es nach ner Soap. 🙈 Eher aus dem Vorabendprogramm. Er ist der Hauptdarsteller. Jede Staffel wünschen ihm die Fans, dass es endlich mal langfristig klappt. Aber die Drehbuchautoren sind gnadenlos auf Quote aus. Und schreiben die Ladys jedes Jahr heraus.

Spaß beiseite. Wenn du Sex und Liebe trennen kannst und kein Problem hast, das Gewohnte zu verlassen (Arbeitsplatz) nimm die Erfahrung mit, GV/eine Affäre mit einem wesentlich älteren Mann zu haben. Wenn du merkst(und liest sich eindeutig so) dass du dich bereits anfängst dich zu verlieben, zieh lieber die Notbremse. Tubes es als "Blödelei" ab. Längerfristig fällst tendenziell eher auf die Nase, bei dem Altersunterschied. Denk an deine Karriere und dein Herz.

1 -Gefällt mir

H
hardy
13.05.22 um 9:07
In Antwort auf tightropewalk

Danke für eure Antworten
Wir telefonieren täglich abends privat so um die 1 - 2 stunden.
Er ist Single, war nie verheiratet und hat keine Kinder (ich will im übrigen auch keine Kinder, das passt ganz gut)

Ich glaube auch ich denke viel zuviel..Ich möchte mir so gern unnötige Liebesmüh sparen, gestern hat er zum ersten Mal ein wenig auf ein privates Treffen angespielt, ich bin gespannt ob das auch so wird ..

Wir trennen ganz konkret arbeit und privat, sprich niemand aus der Firma weiß von unserem Kontakt, wäre mir auch unangenehm, schließlich geht das keinen was an ..

After Work is immer n bisschen schwierig da er von etwas weiter her kommt.

Das ganze ist etwas schwierig zu begreifen.

Ich hatte mit meinem Team auch ein freundschaftliches Verhältnis, bin mit meinen Mitarbeitern auf Konzerten gewesen, mit ein paar hat sich eine regelmäßige Saunagruppe gefunden, jeden Meilenstein haben wir mit einem kleinen Grillfest auf dem Parkplatz gefeiert (ich habe die Getränke gesponsort und jeder hat etwas mitgebracht) und wir haben ab und an ein abendliches Teamevent veranstaltet.

Hierbei habe ich mich auch um meine Mitarbeiter gekümmert. Man merkt, wenn etwas nicht stimmt und mit den meisten hatte ich ein so gutes Verhältnis, dass sie mir auch von ihren Problemen erzählt haben. Ich bin vom Wesen auch eher der Hilfsbereite, der sich dann um "seine Schäfchen" kümmert. Aushilfe beim Umzug mit dem Firmentransporter, Zuhörer bei Gesprächen zur Problembewältigung, Coach...
Auch nachdem ich die Firma verlassen habe und sich das Team über die Jahre aufgelöst hat, habe ich noch zu einigen meiner ehemaligen Mitarbeiter auch heute noch ein freundschaftliches Verhältnis und man trifft sich regelmäßig.

Von daher kann dein Teamleiter auch einfach nur spüren, dass es dir durch die Trennung nicht gut gegangen ist und versucht hat, dir bei der Bewältigung zu helfen. Immerhin hat er ja das Interesse, dass es dir gut geht und du somit 100% Leistung bringen kannst. Und wenn ihr euch so gut versteht, hat sich da ein lockerer Kontakt entwickelt, bei dem er womöglich keinerlei Hintergedanken hat.
Zumal du als seine Mitarbeiterin seine Schutzbefohlene bist und somit eine Beziehung oder ein sexuelles Verhältnis ihm das Genick brechen kann --> Kündigung und Kariereende.

Aber wenn du hier unsicher bist, was nun Sache ist und wie er darüber denkt, dann musst du einfach nur mit ihm sprechen. Und wenn es so ist, dass ihr teilweise stundenlang telefoniert, dann denke ich, ist euer Verhältnis so gut, dass du diese Frage stellen kannst, ohne dich zu blamieren.

Allerdings muss ich det92 recht geben, so ganz real hört sich die Geschichte nicht an. :/

Hardy

1 -Gefällt mir