Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was ist das, was hier passiert...?

Was ist das, was hier passiert...?

11. März 2015 um 14:25

Hallo ihr Lieben,

ich möchte Euch hier einen Zustand bzw eine Situation schildern, die ich gerade in meinem Leben erlebe.

Ich bin 26 Jahre alt, seit 6 Jahren in einer glücklichen Beziehung, alles ist ausgeglichen, harmonisch, entspannt. Es geht mir gut und ich fühle mich sehr wohl. Seit einem 3/4 Jahr sind wir verheiratet. - in diesem Teil meines Lebens läuft alles perfekt. Allgemein geben wir uns viele Freiräume und geben dem anderen die nötige Freiheit sich persönlich zu entfalten.
Treu waren wir uns nicht immer - das ist für uns aber kein Thema, damit wird offen umgegangen.

Vor 6 Wochen war ich bei einem Freund auf einer kleinen WG Party. Sehr entspannt, wir machen sowas öfter. Dort habe ich über 27 Ecken T. kennengelernt - 19 Jahre alt, aussehen tut er mehr wie 16. Wir saßen den ganzen Abend mehr oder weniger zusammen, haben uns nett unterhalten - das wars.

2 Wochen später sind wir mit einem gemeinsamen Freund zusammen feiern gewesen. Da hat es von jetzt auf gleich gefährlich geknistert - aber auf einer ganz anderen Ebene. Ich bin in meiner Beziehung unglaublich zufrieden und glücklich, aber T. und ich sind auf einer Wellenlänge, die Chemie stimmt. Wir fühlen uns sehr zueinander hingezogen und es ist eine ungewohnt starke Vertrautheit und Bindung da - aber es ist kein klassisches Verliebt sein, wie man es vielleicht erwarten würde.

Der Altersunterschied ist völlig irrelevant. Wir teilen viele gemeinsame Interessen, hören die gleiche Musik.

Es war wenig körperliches zwischen uns. Klar, man hat den anderen mal berührt - aus Versehen am Arm oder so und es war schön. Aber geküsst etc. hatten wir uns bis dato nie. Gestern Abend allerdings hatte er das Verlangen mich mal zu küssen, vermutlich Neugierde oder so!? Das eine führte natürlich zum anderen - grundsätzlich hab ich ab und an mal einen Seitensprung - wie gesagt, das war und ist kein Geheimnis... aber dieses Mal war es komplett anders. Wahnsinnig intim, nah und vertraut. Das hat mir zu denken gegeben. Ich bereue nichts und ich werde weiterhin tun, was mir gut tut und Spaß macht... aber ich möchte es in meinem Kopf irgendwie verstehen, was da passiert ist und wieso es so grundlegend anders ist mit ihm - wie alles vorherige...

Kann das jemand nachvollziehen oder hat jemand mal ähnliches erlebt? Wie habt ihr das für euch eingeordnet?

Liebste Grüße und einen sonnigen Tag.

lovewhatyoudo

Mehr lesen

11. März 2015 um 14:38

Sollte ich...
dann nicht ein schlechtes Gewissen haben?

Aktuell würde ich sagen, dass ich so ziemlich aus allem die Vorzüge genieße. T. weiß ja genau was Sache ist. Geht ihm ja genauso. Ist genauso "überfordert" mit der neuen Gefühlswelt... zumal bei ihm ja noch der Altersunterschied dazu kommt - er nennt es "ungewohnt"... 7 Jahre halt.

Gefällt mir

11. März 2015 um 14:49


Nein... nein... das ist falsch rüber gekommen. Meine Beziehung/Ehe ist genauso entspannt wie bisher, bekommt genauso viel Aufmerksamkeit etc. Ich habe nur die Situation schildern wollen.
Es ist nicht so, dass T und ich jetzt 24 Stunden zusammen hängen oder so und ich habe auch nicht das Bedürfnis ihn tagtäglich zu sehen - wie ich es vom "Verliebt sein" eigentlich kenne.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Irgendwie bin ich komisch? Oder?!?
Von: pijavka
neu
11. März 2015 um 13:42
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen