Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was ist das nur mit uns beiden?

Was ist das nur mit uns beiden?

25. Juni um 10:25

Hallo Community,

ich habe vor mehreren Wochen einen Mann wiieder kennengelernt.
Folgende Situation.
Vor 6 Jahren hatten wir des öfteren die ein oder andere Partyknutscherei.. es hat sich nie mehr daraus entwickelt und wir haben uns wirlich nur in der Diskothek oder bei anderen Veranstaltungen getroffen.

Vor ein paar Wochen haben wir dann über eine Socialmedia-Plattform wieder Kontakt zueinander gefunden. Der Erstkontakt kam von ihm.
Nach ein paar Tagen habe wir die Handynummern getauscht und haben wirklich jeden Tag Kontakt per Whatsapp oder telefonieren.

Das erste treffen hat nicht lange auf sich warten lassen.
Wir haben uns gemütlich auf ein Bier bei ihm getroffen und fast 4 Stunden einfach nur geredet.
Zum Ende des Abends hin sind wir uns näher gekommen (lediglich ein Kuss).

Ich bin spät in der Nacht nach Hause gefahren und hatte am nächsten Morgen nach dem Aufwachen bereits eine Nachricht vo ihm von erhalten.
Nun, soweit so gut.

Es folgte ein weiteres Treffen dieser Art, jedoch mit dem Unterschied das er mich mit einem langen, zärtlichen Kuss auf den Mund begrüßte.

"Date Nummer 3" entwickelte sich eher spotan und er lud mich zu einem Freund in den Garten zu Lagerfeuer und Bier ein.
Er hat vor dem Haus auf mich gewartet, mich wieder mit einem Kuss begrüßt. Hat mich an die Hand genommen und ist mit mir in den Garten geschlendert. Sein Freund wusste scheinbar schon einiges von ir und machte einen wirklich sehr sympathischen Eindruck.
Nachdem ein wenig Zeit vergangen war und wir uns alle gut unterhielten scheute er sich auch nicht, mich auf seinen Schoss zu ziehen und mich liebevoll in den Arm zu nehmen.
Zu späterer Stunde verabschiedete ich mich dann und er hat mich noch zu meinem Auto begleitet. Hier verabschiedete er mich mit einem langen Kuss und einer festen Umarmung.

Nach diesem Abend folgte wieder weitere Treffen und somit auch die erste Nacht bei ihm.
Der Versuch miteinander zu schlafen scheiterte allerdings gewaltig, da seine Errektion vor lauter Aufregung nicht stand hielt.
Bei der nächsten gemeinsamen Nacht das Selbe Problem und ein zutiefst enttäuschter Mann .... ich wiederum fand die Situation halb so schlimm macht ihn einfach ein Stück sympathischer.
Es folgten weitere gemeinsame Stunden. Sex hatten wir dennoch immer noch nicht.

Vielleicht sollte ich noch hinzufügen, dass er aktuell noch bei seinn Eltern wohnt, welche ich bisher noch nicht kennengelernt haben die aber wohl wissen, dass da schon ab und an jemand über Nacht hier war.

Jetzt zur eigentlichen Frage, was ist das nun mit uns?

Wie seht ihr die Situation vo außen ... soll ich ihm die Frage schon stellen oder das Ganze eifach noch einbisschen weiter laufen lassen und abwarten.

Wir sehen uns ein bis zweimal die Woche was meiner Meinung nach aktuell wirklich ausreichend ist und weswegen wir uns auch jedesmal wieder umso mehr auf den anderen freuen.

Ich hoffe das alles ist nicht zu verwirrend und ihr habt die ein oder andere hilfreiche Antwort einen guten Ratschlag für mich.


Mehr lesen

25. Juni um 10:29

Was das ist? Frag ihn doch mal

Aber was Du schreibst, das ist der Anfang einer Liebesgeschichte

Viel Mut und viel Spass!

1 LikesGefällt mir

25. Juni um 10:31

Ein Anfang.

WAs es wird, müsst ihr schon selbst herausfinden.

ERektionsprobleme am Anfang sind im Allgemeinen kein Problem. Vielleicht weiss er - so wie du - auch noch nicht, was das wird.

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Er ist noch nicht verliebt
Von: jenny_14
neu
25. Juni um 9:40

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen