Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was ist das nur?

Was ist das nur?

14. Juli 2014 um 8:54

Huhu, guten Morgen ihr Lieben,

also meine Geschichte in Kurzform (will euch so früh ja nicht gleich zuspammen):

Ich 23 habe regelmäßige Treffen mit einem Mann 29. Wir haben täglich Kontakt, reden über alles, treffen uns & unternehmen viel. Waren zusammen in einer Großstadt und fahren demnächst zusammen in den Urlaub. (Er kümmert sich um alles). Ich bin ziemlich verknallt in ihn - er weiß das. Haben auch schon drüber geredet - zwecks Beziehung. Unser ernstes Gespräch war Ende Mai. Er ist seit August 13 Single. Hat sich von seiner Freundin getrennt mit der er zusammen gewohnt hat. Die beiden waren 4 Jahre zusammen. Kurz darauf hat er mich kennengelernt. Haben aber erst im Februar mit den Treffen angefangen. Er meinte im Mai zu mir, dass er schon ernste Gefühle für mich hat (ach wir leben übrigens monogam), mich sehr mag & sich nicht umsonst so viel Mühe geben würde. Wenn er nur Sex haben wöllte, würde er mir nicht jeden Tag schreiben, geschweige denn Geld für Urlaub oder etwas in der Art ausgeben. Seine Ex war depressiv & er hat 1 Jahr damit verbracht, sich um sie zu kümmern - alles andere ist auf der Strecke geblieben - Freunde, Hobbys etc. deshalb möchte er es einfach langsam angehen mit uns - er ist so überglücklich, dfass er wieder Zeit mit seinen Freunden verbringen kann & ich merke sie sind ihm echt wichtig. Deshalb würde ich ihm auch gerne die Zeit geben. Ich weiß nur nicht... wie lange? Wann sollte ich ihn nochmal ansprechen? Soll ich einfach warten? Zur Zeit habe ich das Gefühl, er verliebt sich in mich.. also so richtig.. aber dann gibts eben wieder Tage, die er mit seinen Freunden verbingt und ich kann ewig auf ne Nachricht von ihm warten (jaja ewiges Thema whatsapp).

Was denkt ihr? Jeder sagt,"eig. führt ihr schon eine Beziehung". Ja er weiß es nur nicht.. oder will es nicht sehen. Keine Ahnung. Tut gut, dass hier aufzuschreiben

Mehr lesen

14. Juli 2014 um 9:29

Ja.
Im Großen und Ganzen bin ich glücklich. Er gibt mir das Gefühl, dass ich ihm wichtig bin - und nicht nur Sex. Aber klar würde ich auch gerne mal offiziell sagen "Hey das ist übrigens mein Freund"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2014 um 10:47

Wissen so gut wie alle
seine Freunde wissen es & meine Freunde wissen es.
Er hat auch schon meinen Vater kennengelernt (war Zufall) und seine Eltern wissen wohl auch von mir...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2014 um 11:42

Naja
irgendwann eben gerne das "Verbindliche" was bisher nicht offiziell bei uns herrscht :P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2014 um 18:56

Vorsicht
Genau die selbe Geschichte habe ich auch durch, 4 Jahre aus einer Beziehung nur das wir uns 2 Monate danach kennengelernt haben und es einfach noch zu früh war.. aber bei uns war es auch schon wie in einer Beziehung, seine Eltern und Freunde wussten von mir.. alles super und dann auf einmal Abstand und ihm ist es zu eng geworden er muss erstmal leben! Ziemlich früh aufgefallen
Nicht dass dir das selbe passiert.. das sind die anfänglichen Glücksgefühle jemanden zu haben und dann merken sie das sie doch nix festes wollen oder nur sex!
Würde bisschen mit den Gefühlen auf Abstand gehen (:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2014 um 16:51

Klar
macht man weiterhin was mit seinen Freunden- dagegen würde ich nie was sagen. Es geht mir nur ums melden. Ich brauche keine stündliche SMS aber ein Gute Nacht oder so etwas wünsche ich mir schon...

Mir fehlt das "Schau das ist meine Freundin!".. z.B. wenn er mich irgendwo vorstellt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook