Forum / Liebe & Beziehung

Was ist das mit uns?

Letzte Nachricht: 26. März um 14:47
25.03.21 um 21:03

Guten Abend,  ich bin neu hier und brauche mal input...
alles fIng vor drei Jahren an da haben wir uns kennen gelernt... drei Monate später wurden wir ein paar... nach nur 5 Monaten  trennte er sich von mir... mit der Begründung  er  habe keine Gefühle  mehr für mich( damals wusste ich noch nicht das seine ex ihm das Leben zur Hölle macht) seine diesem Tag sahen wir uns jeden Tag oder haben uns täglich  geschrieben hin und wieder landeten  wir auch im Bett  und  sehr oft  hatte ich das Gefühl das das nicht alles ist  kurz  um wir hatten " mehr Beziehung " als vorher wir sind auch zusammen in den Urlaub gefahren uns gabs quasi  nur im Doppelpack.... das er hin und wieder  sich mit andren Frauen traf hat er mir nicht erzählt brauchte er auch nicht das ich es wusste ( wir wissen immer beide wenn was nicht okay ist ohne das wir darüber groß  reden müssen)... zwischen durch gab es immer wieder Momente wo  von seiner Seite aus sehr viel kam er flierte  mit mir machte Andeutungen  sogar die ein oder andre  Liebeserklärung war dabei etc.  Jedes mal wenn ich darauf ein gegangen  bin machte er dicht.. er hat mir auch schon gesagt das wir nie wieder ein paar werden. letztes jahr zog dann sein Sohn bei ihm ein und es war ganz klar  das wir das zusammen durchzieht und uns gemeinsam  um seinen Sohn kümmern seit dem leben wir mehr oder weniger zusammen... wir haben schon echt einiges durchgemacht und immer zusammen  gehalten auch wenn wir kein Paar sind oder irgenwie doch?!... dann Anfang  des Jahresschlug er mir vor das wir zusammen ziehn sollten er wäre doch einfacher und wir würden auch noch sparen  ich hab ihn mehr fach gefragt  ob er das wirklich  möchte und er sagte jedes mal ja...kurz drauf wurde ich krank und musste  fast drei Wochen in Quarantäne  und anschließend  ins Krankenhaus... für ihn brach  eine Welt zusammen... er schrieb jeden Tag wie sehr er mich vermisst  das er Gefühle  für mich habe und das er mich liebt und brach fast in Tränen aus weil er mich nicht sehen konnte.... er brachte mir sachen vorbei und war mega eifersüchtig  da ich nicht allein in Quarantäne  war... ( er hat  aktuell eine freundin die er aber nur sehr selten  sieht )nun bin ich wieder zurück und plötzlich  möchte er alleine mit seinem Sohn wohnen ich soll zwar mit kommen aber nicht mit einziehen... sein argument  war das er hin und wieder besuch bekommt ( mit besuch meint er frauen auch seine aktuelle  freundin  nennt er so?!) Zwischen uns hat sich nicht wirklich  was verändert wir leben zusammen fast wie eine familie  er macht dinge die er sonst nie getan hat ( hilft beim kochen oder putzen etc..) dann  wieder ist er sehr  distanziert und unnahbar... wenn ich ihm das wieder Spiegel  kann er es nicht ertragen und tut alles um meine Beachtung zu bekommen ... 
 ich gefühl sagt mir das er mich liebt aber aus irgend einem grund angst hat ... mein kopf sagt du bist verrückt... nun ja ich liebe ihn dummer weise weiß er das auch nur zu gut.... ich frag mich was will  er ?! 
 ps. Ich kenne seine Familie/ freunde ich werde auch überall mit eingeplannt...

Weis jemand rat?

Mehr lesen

25.03.21 um 22:18

Ihr habt ein Abhängigkeitsverhältnis zueinander. Dass es wirklich Liebe ist, glaube ich nicht.

Er tobt durch andere Betten und will sich nicht an dich binden. Ist doch klar was er will. Eine F+.

Eine Freundin kennt die Familie und Freunde, wird mit eingeplant und man steht zusammen schwere Zeiten durch. Zusätzlich lässt du ihn auch noch ran. Schöner und bequmer kann er es ja kaum haben.

Und Eifersucht ist auch kein Zeichen von Liebe, sondern von Besitzdenken. Er ekelt sich wohl bei dem Gedanken,  dass du noch mit anderen Sex hast oder er hat Angst, dass er seine gratis Haus,- Kinder,- und Liebesmädchen verliert.

Willst du so ewig Leben ?

Nie Kinder bekommen oder heiraten, weil du lieber einen Mann hinter her läufst, der keine Zukunft mit dir möchte und der nur im stillen Kämmerchen mit dir Sex hat, Liebesbeziehungen führt er aber mit anderen ?

Ich glaube nicht, dass er Angst hat. Er will einfach nicht mit dir zusammen sein. Irgendwann kommt die Richtige für ihn und dann bist du weg vom Fenster oder nur wieder die Affäre.

Ich frage mich wo dein Stolz ist. Bist du glücklich eine Affäre zu sein, immer bereit zu stehen nachdem er eine andere beglückt und ihr ebenfalls Liebesbekundungen gemacht hat ?

Überlege dir, wo du dich in ein paar Jahren siehst, ganz realistisch. Entweder schaffst du den Absprung oder es wird ewig so sein, wie jetzt.

2 -Gefällt mir

25.03.21 um 22:26

Du kümmerst Dich um seinen Sohn, Du machst die Beine breit, stellst keine Ansprüche, während er seine Liebe und den Sex anderswo platziert.

Hm. Das soll Liebe sein? Vielleicht von Deiner Seite aus, aber nicht von seiner Seite aus. Du bist einfach nur "verfügbar" und wenn Du mal nicht spurst muss er nur ein bisschen Säuseln und schon machst wieder die Beine breit und bist die Ersatz-Mama für Junior. Natürlich "braucht" er Dich - damit er sein bequemes Leben weiterführen kann.

Finde den Fehler. Tipp: ER ist nicht der Fehler in dieser Gleichung.
 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

26.03.21 um 5:34

Wieder so ein Beitrag ohne Punkt und Komma. Warum gibt man sich nicht ein klein wenig Mühe ? Es erleichtert das lesen ungemein.

Gefällt mir

26.03.21 um 14:47
In Antwort auf

Guten Abend,  ich bin neu hier und brauche mal input...
alles fIng vor drei Jahren an da haben wir uns kennen gelernt... drei Monate später wurden wir ein paar... nach nur 5 Monaten  trennte er sich von mir... mit der Begründung  er  habe keine Gefühle  mehr für mich( damals wusste ich noch nicht das seine ex ihm das Leben zur Hölle macht) seine diesem Tag sahen wir uns jeden Tag oder haben uns täglich  geschrieben hin und wieder landeten  wir auch im Bett  und  sehr oft  hatte ich das Gefühl das das nicht alles ist  kurz  um wir hatten " mehr Beziehung " als vorher wir sind auch zusammen in den Urlaub gefahren uns gabs quasi  nur im Doppelpack.... das er hin und wieder  sich mit andren Frauen traf hat er mir nicht erzählt brauchte er auch nicht das ich es wusste ( wir wissen immer beide wenn was nicht okay ist ohne das wir darüber groß  reden müssen)... zwischen durch gab es immer wieder Momente wo  von seiner Seite aus sehr viel kam er flierte  mit mir machte Andeutungen  sogar die ein oder andre  Liebeserklärung war dabei etc.  Jedes mal wenn ich darauf ein gegangen  bin machte er dicht.. er hat mir auch schon gesagt das wir nie wieder ein paar werden. letztes jahr zog dann sein Sohn bei ihm ein und es war ganz klar  das wir das zusammen durchzieht und uns gemeinsam  um seinen Sohn kümmern seit dem leben wir mehr oder weniger zusammen... wir haben schon echt einiges durchgemacht und immer zusammen  gehalten auch wenn wir kein Paar sind oder irgenwie doch?!... dann Anfang  des Jahresschlug er mir vor das wir zusammen ziehn sollten er wäre doch einfacher und wir würden auch noch sparen  ich hab ihn mehr fach gefragt  ob er das wirklich  möchte und er sagte jedes mal ja...kurz drauf wurde ich krank und musste  fast drei Wochen in Quarantäne  und anschließend  ins Krankenhaus... für ihn brach  eine Welt zusammen... er schrieb jeden Tag wie sehr er mich vermisst  das er Gefühle  für mich habe und das er mich liebt und brach fast in Tränen aus weil er mich nicht sehen konnte.... er brachte mir sachen vorbei und war mega eifersüchtig  da ich nicht allein in Quarantäne  war... ( er hat  aktuell eine freundin die er aber nur sehr selten  sieht )nun bin ich wieder zurück und plötzlich  möchte er alleine mit seinem Sohn wohnen ich soll zwar mit kommen aber nicht mit einziehen... sein argument  war das er hin und wieder besuch bekommt ( mit besuch meint er frauen auch seine aktuelle  freundin  nennt er so?!) Zwischen uns hat sich nicht wirklich  was verändert wir leben zusammen fast wie eine familie  er macht dinge die er sonst nie getan hat ( hilft beim kochen oder putzen etc..) dann  wieder ist er sehr  distanziert und unnahbar... wenn ich ihm das wieder Spiegel  kann er es nicht ertragen und tut alles um meine Beachtung zu bekommen ... 
 ich gefühl sagt mir das er mich liebt aber aus irgend einem grund angst hat ... mein kopf sagt du bist verrückt... nun ja ich liebe ihn dummer weise weiß er das auch nur zu gut.... ich frag mich was will  er ?! 
 ps. Ich kenne seine Familie/ freunde ich werde auch überall mit eingeplannt...

Weis jemand rat?

Was er will?
Natürlich dich!
Du bist pflegeleichtMit dir kann er bunga bunga machenMit anderen Frauen auch.
Komm her bleib weg.
Du glaubst alles.
Meinst das ist ok.
Kümmerst dich mit um Sohn.
Die ideale Dienstfachkraft.
Glückwunsch, du hast deinen Herrn gefunden.

Gefällt mir