Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was ist das denn?

Was ist das denn?

5. November 2015 um 9:57

Hallo ihr Lieben,

lange Rede kurzer Sinn: habe mich vor eineinhalb Jahren in einen Mann verliebt und er sich in mich. Nach ca. 3 Monaten hat mich meine Vergangenheit wieder eingeholt und ich wurde sehr gemein zu ihm und habe ihn ständig verletzt. Er hat dann gemeint er hat gemerkt dass sich da bei ihm keine Gefühle für mehr entwickeln können und es nichts bringt, wir aber Freunde bleiben können (kann ich verstehen, fand mich damals auch unausstehlich). Hatten dann ein halbes Jahr nur selten Kontakt, wenn dann nur Small Talk.
Vor knapp einem halben Jahr hat er mir wieder geschrieben, seitdem schreiben wir jeden Tag. Wenn wir uns treffen und essen gehen, dann lädt er mich immer ein, er sorgt sich sehr um mich und sagt mir dass wir das schon schaffen (schwierige Situation daheim, auszug). Habe ihn auch mal wo getroffen, da hat er mir nachts noch geschrieben dass es schön war dass ich da war. Außerdem hat er als er gehört hat dass ich ausziehe oft gefragt ob ich in der Stadt bleibe und er nicht will dass ich in irgendeinem ''Kaff'' lande.

Nun meine Frage:

Würdet ihr so reagieren wenn es nur eine Freundschaft für euch ist und sonst nichts? Wir haben uns nur durch Dates kennengelernt, also kannten uns davor noch gar nicht. Und kann man so sehr mit jemandem befreundet sein, wenn man angeblich keine Gefühle für denjenigen hat und so verletzt wurde? Kann man so schnell eine solche Freundschaft aufbauen wenn es denn eine sein soll?

Ich freue mich sehr über eure Antworten! (:

Mehr lesen

5. November 2015 um 16:34

Nein
habe mich in dieser Zeit komplett zum besseren verwandelt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2015 um 17:29

Naja
ich bin ja verliebt und finde es schon wichtig ob da eventuell noch Gefühle sind damit diesmal ich den ersten Schritt machen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest