Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was ist das Anfang einer Beziehung oder Sexbeziehung?

Was ist das Anfang einer Beziehung oder Sexbeziehung?

13. Dezember 2010 um 17:16

Kurz zu meiner Situation. Im September habe ich einen netten Mann kennengelernt. Wir haben uns super verstanden und uns gleich am ersten Abend geküsst, ein paar Tage später hatten wir dann auch das erste Mal sex. Nach 3 Wochen wurde es etwas ruhiger und ich hab ihn angesprochen, was wir beide eigentlich für eine Beziehung wollen und er sagte, er weiß nicht ob er jetzt eine feste Beziehung will und ne reine Sexbeziehung will er mir nicht antun. Okay, hab ich akzeptiert. Es tat zwar weh, aber ich konnte es ja nicht ändern.
Knapp ne Woche später war dann sein Beziehungsstatus bei Meinvz in "vergeben" geändert, ich bin fast vom Stuhl gefallen. Kontakt hatten wir zu dieser Zeit nicht mehr.
Irgendwann schrieb er mich dann mal an und ich gratulierte ihm zu seiner beziehung. Er kannte sie schon vor mir und hatte sie bis dato 2mal gesehen, da sie ca. 2,5h entfernt wohnt, sudiert und nen kleines Kind hat. Ich hab es zur Kenntniss genommen und wir haben uns gegenseitig ab und zu nachrichten geschrieben, so wie ich auch mit ner guten Freundin schreibe.
Eines Abends bin ich dann spontan zu ihm gefahren um Fussball zu schauen, als Freunde. Das ging auch die ersten 4 Stunden gut, aber irgendwann haben wir uns dann geküsst und dann wars vorbei, wir sind im Bett gelandet ich weiß man machts das nicht, aber in dem Moment war der Kopf einfach ausgeschaltet.
Seitdem sehen wir uns immer häufiger. Ich habe ihn auch kurz danach angesprochen,wie denn aeine "beziehung" so läuft und er meinte nur,dass er nicht weiß ob er das wirklich will.
Seit ca. 3 Wochen verbringen wir viel mehr Zeit miteinander, wir sind fast das ganze Wochenende zusammen,gehen ins Kino auf den Weihnacgtsmarkt etc. Ich habe auch schon 2 seiner bester Freunde kennengelernt. Der eine gab mir allerdings den Rat ich soll mir von ihm nicht das Herz brechen lassen, er kennt ihn schon17 jahre.
Von der anderen ist schon ewig keine Rede mehr, sie haben sich das letzte mal vor über 2 Monaten gesehen.
Einmal hat mir bis jetzt gesagt, dass er mich liebt.
Ich bin mir halt nicht sicher, was das mit uns ist. Ich finde ja es ist mehr als nur ne Sexbeziehung, was haltet ihr davon?


Mehr lesen

15. Dezember 2010 um 20:04

Das..
..weiß man ja vorher nicht, was und ob es eine beziehung wird.
gut, ihr könnt drüber reden, aber solange es, naja sagen wir mal, locker läuft, und der kontakt zu der anderen nicht mehr besteht (ich hoffe für ihn, das ist so), dann könnter doch glücklich sein und einfach mal abwarten, was noch passiert.

es gibt immer solche und solche beziehungen...zb im suff mit nem typen im bett landen, daraus kann doch eine dauerhafte beziehung wachsen.

und dann gibts ja noch klasische dates, erst treffen, kuscheln, usw. und dann kann es was werden oder eben nicht, ok dann bettgeschichte.

Aber ne garantie wie was wo wird, hat man doch sehr selten, egal wie der anfang ist oder?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club