Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was ist da passiert?

Was ist da passiert?

3. Juli 2014 um 20:37 Letzte Antwort: 3. Juli 2014 um 21:53

Hallo

nachdem ich über diverseste Themen schon auf diese Seite gestoßen bin und mir es im Moment nicht so gut geht wende ich mich an dieses Forum.
Ich war 6 Jahre mit meinem Ex-Freund zusammen, wir führten eine wirklich tolle und schöne Beziehung und hatten nie irgendwelche Probleme, letztes Jahr im September sind wir zusammen gezogen.
Im März dieses Jahres bin ich in eine Identitätskrise gestolpert, ich wusste nicht wie es beruflich weiter geht und das hat mich sehr belastet dann hab ich aufgehört zu rauchen und das hat irgendwie alles total an mir gezerrt und ich hab diese Krise auf ihn projeziert hatte extreme Stimmungsschwankungen und mochte mich irgendwie selbst nicht mehr aber das hab ich dann erst im Mai bemerkt ich war einfach nicht ich selbst. Wir waren dann eine Woche auf Urlaub und haben viel gestritten dann war ich noch eine Woche allein und hab irgenwie gesehen, dass ich überhaupt nicht mehr ich selbst bin, bin dann wieer nach Hause und er hat sich sehr von mir distanziert wir haben dann geredet und ich hab ihm gesagt was mit mir los ist, ja Mitte Juni dann hat er gesagt er muss mit mir reden und hat gesagt er ist unglücklich er will die Trennung und zieht aus.
Ich wusste das es nicht mehr so gut läuft aber es hat mich sehr getroffen, ich war so gekränkt weil er nie mit mir geredet hat und das einfach weggeschmissen hat wie einen alten Fetzen.

Mehr lesen

3. Juli 2014 um 20:48

Aber ihr habt doch geredet.
2 x sogar,wenn ich das richtig lese.

Was war denn der Inhalt dieser Gespräche?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juli 2014 um 21:03

Naja
ich hab geredet, ich hab ihn immer wieder gefragt was los ist und er hat gesagt nix er war distanziert hat mir aber gesagt das er mich liebt. Ich hab ihm gesagt das ich weiss das es nicht leicht war weil ich es eben eingesehen hatte das etwas mit mir im Moment nicht stimmt. Wie wir uns getrennt haben hat er nur gesagt er ist nicht mehr glücklich und will die Trennung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juli 2014 um 21:24
In Antwort auf filat_12923308

Naja
ich hab geredet, ich hab ihn immer wieder gefragt was los ist und er hat gesagt nix er war distanziert hat mir aber gesagt das er mich liebt. Ich hab ihm gesagt das ich weiss das es nicht leicht war weil ich es eben eingesehen hatte das etwas mit mir im Moment nicht stimmt. Wie wir uns getrennt haben hat er nur gesagt er ist nicht mehr glücklich und will die Trennung.

Unglücklich? Einfach so?
Ohne nähere Begründung oder Erläuterung ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juli 2014 um 21:46

Ja
er hat gemeint er will das alles nicht mehr und mehr gibts dazu nicht zu sagen

du meinst er hat jemanden anderen kennengelernt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juli 2014 um 21:49
In Antwort auf filat_12923308

Ja
er hat gemeint er will das alles nicht mehr und mehr gibts dazu nicht zu sagen

du meinst er hat jemanden anderen kennengelernt?

Kann sein, muss aber nicht.
Eigentlich wäre es ihm zu wünschen, dass er erst mal pausiert und nicht gleich in die nächste Beziehung stürzt.

Aber für dich muss klar sein, dass du niemanden halten kannst, der eben nicht mehr will.

Kommst du denn alleine mit der Wohnung und dem finanziellen Drum und dran klar?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juli 2014 um 21:53

Ja
das ist kein Problem, ich hab vorher schon in der Wohnung gewohnt
ja das ist mir klar, ich hab auch kein Drama gemacht
aber es ist einfach schwer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Ex zu schnell auf dem Weg zurück?
Von: samtmuendchen
neu
|
3. Juli 2014 um 21:16
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram