Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was ist bloß mit meiner Affäre los?

Was ist bloß mit meiner Affäre los?

17. Juni 2015 um 20:46

Hallo ihr Lieben,

Ich brauche dringend einen Rat! Vor zwei Monaten habe ich einen Mann kennengelernt der mir auf den ersten Blick sympathisch war.Das lustige wir waren beide auf einem Jga in der gleichen Stadt und sind uns an dem Abend immer wieder über den Weg gelaufen. Ich habe von Anfang an gemerkt dass ich ihm auch gefalle und wir hatten super nette Gespräche.Ich muss dazu sagen ich bin seit drei Jahren in einer Beziehung und habe einen Sohn mit 20 Monaten. Auch er ist verheiratet und hat zwei Kinder.Trotzdem wollte er am Ende des Abends meine Handynr die ich ihm auch gegeben habe. Noch in der gleichen Nacht kam die erste SMS und seit dem Tag haben wir viel geschrieben und auch jeden Tag wenn mein Sohn mittagsschlaf machte telefoniert.Wir haben uns auch getroffen und schnell kam es zum ersten Kuss.Nach ein paar Tagen war er dann das erste mal bei mir und wir sind im Bett gelandet. Er ist mein absoluter traumtyp und ich habe jede Sekunde Genossen. Er hat mich oft gefragt was ich glaube was das zwischen uns ist und wir haben oft von einer gemeinsamen Zukunft gesprochen. Nach ein paar Wochen hat er mir gesagt dass er sich in mich verliebt hat und ich muss zugeben mir geht es nicht anders. Eines Tages hat er mir erzählt das seine Mutter einen Arzttermin hat(sie ist vor zwei Jahren an Krebs erkrankt hat ihn aber besiegt) und es hat sich herausgestellt dass er zurück gekommen ist. Seitdem haben wir fast keinen Kontakt mehr.Von heute auf morgen. Ich verstehe ja die Situation -er macht sich Sorgen, sie ist ziemlich fertig, weint viel, hat wenig Hoffnung aber dass er sich garnicht meldet?! Wenn ich daran denke was er mir so alles gesagt hat und wie weit weg er jetzt ist... Bin ich zu egoistisch? Ich habe ihn auch darauf angesprochen ihn gefragt wann wir uns wieder sehen, ob sich seine Gefühle verändert haben und er meinte dass er sich momentan auf keine Gefühle konzentrieren kann und ob ich das nicht verstehen würde. Er kann mir noch nicht sagen wann wir uns das nächste mal sehen aber irgendwann wirds auch mal besser meinte er.Wie gesagt ich weiss wie er sich fühlt und trotzdem hoffe ich ständig auf ein Lebenszeichen und das alles so Wird wie davor!!
Was soll ich tun? Abwarten? Ihm weiterhin schreiben? Ihn gehen lassen?
Ich hab mich wirklich in diesen Menschen verliebt und würde so gerne Für ihn da sein!!

Sorry ich hoffe ich konnte meine Lage einigermaßen erläutern!

Mehr lesen

17. Juni 2015 um 21:28

Und was ist mit deinem Partner,
mit dem du den Alltag verbringst?

Weiß der von deiner Verliebtheit oder ist der völlig ahnungslos?

Möglich, dass die Mutter deiner Affäre Krebs hat, aber ich denke, das ist eine billige Ausrede, um dich abzuschießen. Der Clown hat seine Schuldigkeit getan; der Clown kann gehen.

Sei nicht traurig, der nächste Macker kommt bestimmt, in den du dich verlieben kannst.

Dein Mann und dein Kind haben allerdings mein vollstes Mitgefühl.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2015 um 13:03

Und deine Familie
Hallo,

hier dreht sich alles um dich und deinen Geliebten. Beiläufig werden die bestehenden Beziehungen erwähnt.

Ja, du bist egoistisch. Weil du dich mit einem verheiratetem Mann in deinem Zuhause triffst und dort auch noch mit ihm ins Bett steigst. Hast du kein Schamgefühl?

Wahrscheinlich hat dieser Rückfall bei seiner Mutter ihm die Augen geöffnet. Es gibt wichtigeres als Menschen zu belügen und betrügen.

Die großen Gefühle die bei euch beiden aufgekommen sind, sind für mich einfach ein rauskommen aus dem Alltag. Der Reiz des Verbotenem denen leider zu viele Menschen nachgeben.

Kleines 1968

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2015 um 10:52

Kein Schamgefühl
Hallo,

ich finde auch, dass Du sehr egoistisch bist. Du erwähnst mit keinem Wort irgendeine Art von Reue, was den betrug an Deinem Partner betrifft, der der Vater Deines Kindes ist. Ist das Eure gemeinsame Wohnung, in die Du den anderen Mann eingeladen hast? Das ist wirklich ein sehr tiefes Niveau.

Ich kann dazu eigentlich nur sagen, dass es Dir Recht geschieht, dass Du nun Liebeskummer hast. Wach mal auf und merke endlich, was Du hier eigentlich tust und wie falsch und schlecht das ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2015 um 9:25

Du bist NICHT egoistisch
Oh je , du musst echt in ihn verliebt sein. Und wenn man nun mal so unsterblich in jmd verliebt ist dann macht man sich zu viele Gedanken. Du fragst dich bestimmt ob das mit seiner Mutter der einzige Grund ist sich nicht zu melden oder ob er vielleicht gelogen hat und es für ihn doch ein kleiner flirt war. Ich hatte auch eine Affäre und spreche hiermit aus Erfahrung . Es ist normal dass man skeptisch ist und sich Sorgen macht und es ist auch mal OK wenn man mal etwas an sich selbst denkt und ein wenig Sicherheit oder Klarheit möchte ! Aber so wie Dus beschrieben hast scheint er auch wirklich in dich verliebt zu sein und hat wegen seiner mum gerade so eine Art deprimierte Phase wo er sich völlig von allem distanziert. Keine sorge ! Sobald alles geklärt ist wird er hoffentlich wieder einen Schritt zu dir machen und mit dir eventuell auch eine gemeinsame Zukunft auch durchziehen. Du musst nur Geduld haben und ihm vielleicht Run wenig entgegen kommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam