Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was ist bloß los mit mir? 27 und Single!

Was ist bloß los mit mir? 27 und Single!

12. September 2008 um 19:56

Hallo ihr Lieben! Wollte mal paar Meinungen zu meiner Situation hören.
Bin einfach ein hoffnungsloser Fall. Bin nun fast 28 Jahre alt und wieder mal seit 2 Jahren solo. Hatte nur 3 kurze Beziehungen von 3-4 Monaten waren alles die Oberidioten. Und jetzt? Lerne einfach keine Männer kennen entweder sie gefallen mir nicht oder umgekehrt. Hinzu kommt dass ich nur 2 Freundinnen habe und richtig wahre sind das auch nicht. Meine Schwester ist seit 3 Wochen verheiratet und sie ist 25. Sie hat ihren Mann vor sieben Jahren in ner Disco kennengelernt und wußte genau dass es ihr Traummann ist und so ist es ja auch.
Oh man könnte schon wieder heulen. Warum klappt das bloß bei allen nur bei mir nicht?
Dachte immer mit 27 habe ich schon nen Kind. Aber die Realität sieht so übel aus. Weiß nicht ob ich jemals den Richtigen kennenlernen werde und wo überhaupt? Bin keine Discomaus, total schüchtern, ruhig, und habe fast kein Selbstvertrauen alle Komplimente die ich bekomme lege ich negativ aus überhaupt sehe ich alles in meinem Leben negativ.

Weiß einfach nicht mehr weiter

Mehr lesen

12. September 2008 um 20:54

So ein scheiß! Was ist dein Problem?
Nicht den Kopf in den sand stecken. Wo ist dein Problem? DU bist erst 28 das ist doch kein alter? Auserdem bist du dir sicher das du schon ein Kind großzihen kannst wenn du wegen solcher kleinigkeiten schon aufgibst. Was sollte in kind von idr lernen das es wenn es älter als ein bestimtes alter ist und noch keinen mannn und kein kind sein leben eine ruine ist und erst wenn sie das findet glücklisch werden kann?

Hm... Du solltest ersteinmal dich selber finden.

It's time for a journey.

Ich will damit sagen mach eine geistige reise. Wo findest du dich selbst wieder? In der Musik in der natur oder vlt. in der stadt.

Du bist erst 28 jahre alt an deiner stelle würde ich mal was anderes unternehmen als nach kerlen ausschau zu halten. Ich würde einnen drauf machen, du solltest umbedingt ein Abenteuer erleben. Glaub mir du wirst kein erfolg haben wenn du so verzweigelt suchst.

Ich glaube das schlimme ist nciht deine situation sondern deine einstellung dazu.

Also echtmal mit 28 wegen so nen scheiß zu jammern das ist ja läscherlich ich könnte kotzen! Das ist meine meinung kotzen kann ich da nur. Wenn ich 28 währe könnte ich soviel erleben.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2008 um 22:56

Kann dich verstehen!
Tröste dich, mir geht's eigentlich nicht anders! Nur mit dem Unterschied, das ich einfach kein "weibliches Wesen" mehr finde! Meine letzte Beziehung ist jetzt mittlerweile 7 Jahre her und ich pack es einfach nicht wieder jemanden kennenzulernen! Und das wäre mein größter Wunsch! Tja und mit 37 Jahren kommt schon langsam bißchen "Torschlußpanik" auf!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2008 um 5:02

???
Stell dir vor, ich zum Beispiel hatte seit über 15 Jahren keine Beziehung und bin inzwischen 40 Jahre alt. Es war bei mir so, dass ich die Suche irgendwann mal aufgegeben habe, weil es einfach unmöglich war, jemanden kennenzulernen. Wenn ich eine Frau angesprochen habe war es immer das gleiche: Frau hat kein Interesse, Frau hat keine Zeit, Frau fühlt sich nicht gut, Frau meldete sich einfach nicht mehr, Frau hat bereits einen Freund, ... Wenn man das 300 mal gehört und erlebt hat, ist es glaube ich Zeit, sich auf ein Leben allein einzustellen. Das ist jetzt 5 Jahre her und funktioniert auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2008 um 20:27
In Antwort auf gabino_12560101

So ein scheiß! Was ist dein Problem?
Nicht den Kopf in den sand stecken. Wo ist dein Problem? DU bist erst 28 das ist doch kein alter? Auserdem bist du dir sicher das du schon ein Kind großzihen kannst wenn du wegen solcher kleinigkeiten schon aufgibst. Was sollte in kind von idr lernen das es wenn es älter als ein bestimtes alter ist und noch keinen mannn und kein kind sein leben eine ruine ist und erst wenn sie das findet glücklisch werden kann?

Hm... Du solltest ersteinmal dich selber finden.

It's time for a journey.

Ich will damit sagen mach eine geistige reise. Wo findest du dich selbst wieder? In der Musik in der natur oder vlt. in der stadt.

Du bist erst 28 jahre alt an deiner stelle würde ich mal was anderes unternehmen als nach kerlen ausschau zu halten. Ich würde einnen drauf machen, du solltest umbedingt ein Abenteuer erleben. Glaub mir du wirst kein erfolg haben wenn du so verzweigelt suchst.

Ich glaube das schlimme ist nciht deine situation sondern deine einstellung dazu.

Also echtmal mit 28 wegen so nen scheiß zu jammern das ist ja läscherlich ich könnte kotzen! Das ist meine meinung kotzen kann ich da nur. Wenn ich 28 währe könnte ich soviel erleben.

Und wo ist deins?
Da schreibt jemand, dass sie sich traurig und allein fühlt und das löst bei dir Aggressionen und Würgereiz aus?

Bisschen Respekt und Abstand vor dem Leben und Erfahrungen anderer ist angesagt. Oder magst DU es, wenn man dir so antwortet?

Sunny

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2008 um 17:09
In Antwort auf gabino_12560101

So ein scheiß! Was ist dein Problem?
Nicht den Kopf in den sand stecken. Wo ist dein Problem? DU bist erst 28 das ist doch kein alter? Auserdem bist du dir sicher das du schon ein Kind großzihen kannst wenn du wegen solcher kleinigkeiten schon aufgibst. Was sollte in kind von idr lernen das es wenn es älter als ein bestimtes alter ist und noch keinen mannn und kein kind sein leben eine ruine ist und erst wenn sie das findet glücklisch werden kann?

Hm... Du solltest ersteinmal dich selber finden.

It's time for a journey.

Ich will damit sagen mach eine geistige reise. Wo findest du dich selbst wieder? In der Musik in der natur oder vlt. in der stadt.

Du bist erst 28 jahre alt an deiner stelle würde ich mal was anderes unternehmen als nach kerlen ausschau zu halten. Ich würde einnen drauf machen, du solltest umbedingt ein Abenteuer erleben. Glaub mir du wirst kein erfolg haben wenn du so verzweigelt suchst.

Ich glaube das schlimme ist nciht deine situation sondern deine einstellung dazu.

Also echtmal mit 28 wegen so nen scheiß zu jammern das ist ja läscherlich ich könnte kotzen! Das ist meine meinung kotzen kann ich da nur. Wenn ich 28 währe könnte ich soviel erleben.

Ich glaubs ja nicht
lerne erstmal das richtige Leben kennen:
Geistige Reise.Schwachsinn.Du liest irgendeinen scheiß in deinen komischen Büchern und vergißt das wir auch ein reelles Leben haben.
Woher willst Du wissen wie man sich mit 28 fühlt?????
Im Buch gelesen???
Kauf dir mal ein Buch für Rechtschreibung.
Its time for a journey.Ab nach Bedburg

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2008 um 18:20
In Antwort auf suzume_12692051

Und wo ist deins?
Da schreibt jemand, dass sie sich traurig und allein fühlt und das löst bei dir Aggressionen und Würgereiz aus?

Bisschen Respekt und Abstand vor dem Leben und Erfahrungen anderer ist angesagt. Oder magst DU es, wenn man dir so antwortet?

Sunny

Ihr scheiß herachisten schweine!
Ich knalle bloß ihn wie es ist!

Ich Drücke es ebend mit worten aus damit ihr es auch verstehen könnt.

Gut das meiste war nur brainstorming aber mal echt warum ist sie Traurig? Sie ist doch völlig eingenomen von der geselschaft und ihr Helft ihr mit eurem mitgefühl kein bisschen das es ihr besser geht. Nein es wird nicht einfach so alles gut mann muß einfach mal was dafür tuhen. Und ihr mit eurer blöden rechtschreibung das interesirt doch niemanden das hier ist bloß ein forum dengt ihr die deutsche rechschreibung hatt auch nur das geringste in der welt an bedeutung. Nein englishe Rechtschreibung hatt wenigstens eine auf der erde soll ich heir alles in english schreiben aber nein dann könnt ihr es nciht verstehen. Ihr seid alles bloßblöde eingebildete schnepfen! Ihr habt kein reales lebend denn ihr habt ein reeles leben und das wort gibt es garnicht reel so ein schwachsin!
Ihr denkt weil ihr älter seid seid ihr weiser das seid ihr nicht ihr seid blöß dümmer. Gut sagt ihr das ihr sie verstehen könnt und ihre trauer berechtigt ist aber das wird ihr nciht helfen sich besser zu fühlen auf langfristiger sicht!
Manschmal muß mann leuten auch wehtuhen damit sie sich besser fühlen!

Ihr wiedert mich an!

Erfahrungen Bullshit ihr habt zwar welche aber ihr habt nicht aus ihnen irgendetwas gelernt und mann braucht keine erfahrungen um das leben begreifen zu können wie es funktionirt du ...
Ein wenig Kopf benutzen würde euch alten schachteln echt mal nicht schaden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2008 um 18:30
In Antwort auf suzume_12692051

Und wo ist deins?
Da schreibt jemand, dass sie sich traurig und allein fühlt und das löst bei dir Aggressionen und Würgereiz aus?

Bisschen Respekt und Abstand vor dem Leben und Erfahrungen anderer ist angesagt. Oder magst DU es, wenn man dir so antwortet?

Sunny

Bläde Patriaschistinen blöde zicken!
Ich knalle bloß ihn wie es ist!

Ich Drücke es ebend mit worten aus damit ihr es auch verstehen könnt.

Gut das meiste war nur brainstorming aber mal echt warum ist sie Traurig? Sie ist doch völlig eingenomen von der geselschaft und ihr Helft ihr mit eurem mitgefühl kein bisschen das es ihr besser geht. Nein es wird nicht einfach so alles gut mann muß einfach mal was dafür tuhen. Und ihr mit eurer blöden rechtschreibung das interesirt doch niemanden das hier ist bloß ein forum dengt ihr die deutsche rechschreibung hatt auch nur das geringste in der welt an bedeutung. Nein englishe Rechtschreibung hatt wenigstens eine auf der erde soll ich heir alles in english schreiben aber nein dann könnt ihr es nciht verstehen. Ihr seid alles bloßblöde eingebildete schnepfen! Ihr habt kein reales lebend denn ihr habt ein reeles leben und das wort gibt es garnicht reel so ein schwachsin!
Ihr denkt weil ihr älter seid seid ihr weiser das seid ihr nicht ihr seid blöß dümmer. Gut sagt ihr das ihr sie verstehen könnt und ihre trauer berechtigt ist aber das wird ihr nciht helfen sich besser zu fühlen auf langfristiger sicht!
Manschmal muß mann leuten auch wehtuhen damit sie sich besser fühlen!

Ihr wiedert mich an!

Erfahrungen Bullshit ihr habt zwar welche aber ihr habt nicht aus ihnen irgendetwas gelernt und mann braucht keine erfahrungen um das leben begreifen zu können wie es funktionirt du ...
Ein wenig Kopf benutzen würde euch alten schachteln echt mal nicht schaden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2008 um 20:03

Was ist bloß los mit mir? 27 und Single!
hallo, ich habe keine ahnung wie ich mich am besten ausdrücken sollte, also versuch ich es mal so. geh auf den mann deiner wahl zu, sprich ihn an und versuche ihn näher kennen zu lernen. vielleicht ist er zu schüchtern dich anzusprechen. die frauen heutzutage kennen zu lernen ist nicht so einfach. du bist seit 2 jahren solo? was solls, ich bin 29 und hatte noch nie eine beziehung. zwing dich zusammen mit einer freundin auszugehen. eine nette kleine bar oder im fitnessstudio kann man leute kennen lernen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2008 um 2:04

Ich weiss, was du meinst
Bin zwar auch noch nicht so alt (23), aber kann auch ein Liedchen davon singen. Bloß gestalte ich mein Leben etwas anders:
Ich habe viele Bekannte und Freunde, mit denen ich mich auch in der Öffentlichkeit blicken lasse, z.B. in der Disco. Ich arbeite, ich besuche die Abendschule. Bin ein aufgeschlossener Mensch und auch nicht auf den Kopf gefallen. Werde als hübsch eingestuft. (boah wasn das für ne eingebildete schnepfe.)
Hatte viele Techtelmechtel, One-night-Stands, so Sachen eben...aber was längeres hatte ich nie. Inzwischen - seit ca. einem Jahr - bin ich sehr ruhig geworden. Hier und da mal was, aber irgendwie ist nie was dabei, wo ich sag: "Ja, mit DEM kann ich mir jetzt was längeres vorstellen" oder es kommt von Seiten der Männer meistens der Spruch "Keine Zeit für was festes ...Karriere...frisch getrennt...blubb" Irgendwie hab ich auch das Gefühl, dass mir keiner mehr so richtig gefällt. Bin extrem wählerisch geworden.
Naja, auf jeden Fall verzweifel ich langsam, wenn ich seh, dass langsam alle in meinem Umkreis anfangen zu heiraten und solche Dinge und ich es nicht mal schaffe, eine vernünftige Beziehung aufzubauen.
Das nagt sehr am Selbstwertgefühl und inzwischen fange ich auch an meinen Körperbau dafür verantwortlich zu machen, wobei viele Kumpels mir weis machen wollen, dass sie davon ausgehen, dass sich viele Männer einfach nicht trauen mit mir in Kontakt zu treten. Seis wegen dem Erscheinungsbild, oder vielleicht sogar der Größe wegen.
Bin mal gespannt auf Eure Antworten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2008 um 20:03
In Antwort auf gabino_12560101

Ihr scheiß herachisten schweine!
Ich knalle bloß ihn wie es ist!

Ich Drücke es ebend mit worten aus damit ihr es auch verstehen könnt.

Gut das meiste war nur brainstorming aber mal echt warum ist sie Traurig? Sie ist doch völlig eingenomen von der geselschaft und ihr Helft ihr mit eurem mitgefühl kein bisschen das es ihr besser geht. Nein es wird nicht einfach so alles gut mann muß einfach mal was dafür tuhen. Und ihr mit eurer blöden rechtschreibung das interesirt doch niemanden das hier ist bloß ein forum dengt ihr die deutsche rechschreibung hatt auch nur das geringste in der welt an bedeutung. Nein englishe Rechtschreibung hatt wenigstens eine auf der erde soll ich heir alles in english schreiben aber nein dann könnt ihr es nciht verstehen. Ihr seid alles bloßblöde eingebildete schnepfen! Ihr habt kein reales lebend denn ihr habt ein reeles leben und das wort gibt es garnicht reel so ein schwachsin!
Ihr denkt weil ihr älter seid seid ihr weiser das seid ihr nicht ihr seid blöß dümmer. Gut sagt ihr das ihr sie verstehen könnt und ihre trauer berechtigt ist aber das wird ihr nciht helfen sich besser zu fühlen auf langfristiger sicht!
Manschmal muß mann leuten auch wehtuhen damit sie sich besser fühlen!

Ihr wiedert mich an!

Erfahrungen Bullshit ihr habt zwar welche aber ihr habt nicht aus ihnen irgendetwas gelernt und mann braucht keine erfahrungen um das leben begreifen zu können wie es funktionirt du ...
Ein wenig Kopf benutzen würde euch alten schachteln echt mal nicht schaden!

Arm, arm, arm....
Es hat absolut GAR NICHTS mit Weisheit oder Lebenserfahrung zu tun nur von sich selbst, dem EIGENEN Denken, fühlen oder handeln auf alle anderen Menschen zu schließen. Hättest Du ein wenig Lebenserfahrung - Alter hin oder her - wüßtest Du, dass Menschen eben sehr verschieden sind. DU brauchst vielleicht keine Liebe, willst nur mit Dir allein leben statt eine eigene Familie zu gründen und fühlst Dich allein zufrieden und glücklich. - Schön für DICH! Aber es ist nunmal so, dass die meisten menschen sich stark von Dir und einander unterscheiden. Klugkeit hat nichts mit Rechtschreibung zu tun, da geb ich Dir Recht. Wohl aber damit sich in einen anderen Menschen einfühlen und auch die Gefühle/Ansichten tollerieren zu können. Und das scheinst DU ja leider nichtmal zu versuchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2008 um 21:20
In Antwort auf hilla_12553304

Arm, arm, arm....
Es hat absolut GAR NICHTS mit Weisheit oder Lebenserfahrung zu tun nur von sich selbst, dem EIGENEN Denken, fühlen oder handeln auf alle anderen Menschen zu schließen. Hättest Du ein wenig Lebenserfahrung - Alter hin oder her - wüßtest Du, dass Menschen eben sehr verschieden sind. DU brauchst vielleicht keine Liebe, willst nur mit Dir allein leben statt eine eigene Familie zu gründen und fühlst Dich allein zufrieden und glücklich. - Schön für DICH! Aber es ist nunmal so, dass die meisten menschen sich stark von Dir und einander unterscheiden. Klugkeit hat nichts mit Rechtschreibung zu tun, da geb ich Dir Recht. Wohl aber damit sich in einen anderen Menschen einfühlen und auch die Gefühle/Ansichten tollerieren zu können. Und das scheinst DU ja leider nichtmal zu versuchen.

.......................
warum sollte ich jemanden befürworten und sagen es ist okay wenn sie so fühlt wenn es ihr nix bringt?
Ess geht doch um sie, klar gewärmt will jeder werden in der not doch muß mann manschmal anderen von dieser not anders sagen das das keine not ist sondern nur schachsin.

Ja bitte last sie unglücklisch werden eure sachen wenn ihr das leben anderer verschandelt. Das sie vlt. soweiso in ein par monaten ihren ehemann gefunden hatt ist auch sehr warscheinlich.

Mann kann sich in jeder persönlichkeit hineinversetzen. Versuch dich doch mal in Hitler hineinzuversetzen und du wirst sagen "ja ich verstehe wie er so denken konnte und das er allen grund dazu hatte" aber es ist immer noch falsch was er getan hatte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2008 um 19:56

Hallo


ich kenne das bin auch 28 Jahre und Dauersingle. Habe mal ein Jahr eine Beziehung gehabt, danach hat er Schluss gemacht, weil er meinte er sei beziehungsunfähig. Das ist jetzt 2 Jahre her und ich bin einigermaßen darüber hinweg. Hatte letztes Jahr dauernd irgendwelche Dates, aber es ist nie was geworden. Ich fand die meisten nett, aber mehr irgendwie nicht. Und dann habe ich aufgehört zu suchen. Das hat mich nämlich ganz schön gestresst. Habe dann eine Abendschule gemacht und hatte gar keine Zeit mehr zum Nachdenken oder mich zu verabreden. Und es ging mir gut dabei. Ich mach mich nicht mehr verrückt und suche auch nicht mehr. Entweder es ergibt sich mal oder eben nicht.

Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2008 um 10:59
In Antwort auf gabino_12560101

.......................
warum sollte ich jemanden befürworten und sagen es ist okay wenn sie so fühlt wenn es ihr nix bringt?
Ess geht doch um sie, klar gewärmt will jeder werden in der not doch muß mann manschmal anderen von dieser not anders sagen das das keine not ist sondern nur schachsin.

Ja bitte last sie unglücklisch werden eure sachen wenn ihr das leben anderer verschandelt. Das sie vlt. soweiso in ein par monaten ihren ehemann gefunden hatt ist auch sehr warscheinlich.

Mann kann sich in jeder persönlichkeit hineinversetzen. Versuch dich doch mal in Hitler hineinzuversetzen und du wirst sagen "ja ich verstehe wie er so denken konnte und das er allen grund dazu hatte" aber es ist immer noch falsch was er getan hatte!

Um mal zum thema zurück zu kommen!!!
Hi!
Ich kenn das problem ebenfalls! Bin 26 und habe noch niemals jemanden getroffen, der es wirklich ernst gemeint hat. Obwohl, das schon, nur warens dann eben immer welche, die ich nicht "wollte"...
Ich bin eigentlich total zufrieden mit mir. Zumindest gewesen. Ich kriege auch Komplimente zu hören, und genau wie du, tue ich die immer ab und kann das einfach nie wirklich glauben, was die Menschen mir an netten Dingen sagen...Schüchtern bin ich auch nicht (mehr) so sehr. Ich quatsche Leute an, ich gehe feiern, ich bin offen für alles usw. Und ich bekomme ständig von Männern zu hören, wie süß und lustig und unkompliziert ich bin. Hey, das sind eigentlich Top- Voraussetzungen, oder? Aber für mehr reichts dann eben auch nicht. Lerne auch nur noch Typen kennen, die schon seit Ewigkeiten in ner Beziehung stecken..das is echt furchtbar frustrierend. Ich habe mir jahrelang eingeredet oder geglaubt: hey, es geht doch auch ohne! Mir gehts doch gut und irgendwann steht er halt vor mir...
Momentan habe ich den Glauben daran und den Glauben an mich völlig verloren. Zumindest fühl ich mich so. Dabei will ich das gar nicht. Es ist das furchtbarste von der Welt, den Glauben an etwas zu verlieren und die Schuld bei sich zu suchen oder auch zu finden. Ich denke schon, dass ich was ändern könnte, aber was genau das sein soll, weiß ich auch nicht...
Den Kopf in den Sand stecken will ich aber nicht. Ich will mich nicht länger selbst bemitleiden, wobei es echt schwer ist, wenn man einmal in diesem Sumpf steckt...

lieben gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 17:24

Angst
oh mann, wenn ich das lese bekomme ich es echt mit der angst zu tun..bin zwar erst 18 und finde einfach nicht den richtigen..es entwickelt sich einfach nicht mehr daraus...

mittlerweile bin ich darauf umgestiegen, mir auch einzureden, ER würde schon noch kommen und verkrampft suchen bringt doch nichts..doch wenn ich mit 30 immer noch alleine dasitze und mir diesen schei* einrede, dann dreh ich glaube ich durch :S manno mann...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 22:40

Gut das es mir nicht als einzige so geht
Hi
mir gehts genaus. Bin 24 und seit 4 Jahren solo nach einer 2 1/2jährigen beziehung mit verlobung.
Nachdem ich mich fast n jahr vergraben hab hab ich auch angefangen mich wieder mit Männern zu treffen aber es hat nie gekribbelt. Nach 3-4 Treffen hab ich den jeweiligen Mann dann aufgegeben. Empfinde einfach nicht mehr als Freundschaft für die Männer, aber sie meistens schon, weshalb sie dann immer verletzt sind. Dachte auch ich hätte mit 24 schon n Kind und sei verheiratet, Pustekuchen. Um mich rum heiraten alle und ich kann mich auf keinen einlassen. Es ist zum verzweifeln. Vielleicht sollten wir alle denen es genauso geht mal zusammentun und gemeinsam auf Männerfang gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2009 um 19:14

Arbeite an deinem Selbstvertrauen
und lerne das Leben zu genießen. Dann kommen die Männer auch wie von selbst. Wenn du nicht weisst wie das geht dann frag halt noch einmal nach.

Viel Spaß in deinem Leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen