Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was heisst, ich will eine pause?

Was heisst, ich will eine pause?

4. Januar 2006 um 19:20 Letzte Antwort: 5. Januar 2006 um 14:12

hallo zusammen
vielleicht kann mir da jemand helfen.
eines abends hat mein freund auf mich gewarten und gesagt, dass er seine sachen gepackt hat und sich entschieden hat zu seiner mamma zu gehen, er brauche zeit um wieder zu sich zu finden. er wolle sich alles überlegen. eigentlich bin ich es die er schon immer wollte. er könne sich nichts besseres vorstellen. er habe immer davon geträumt und jetzt wo er es hat - macht ihm das angst. seine exfreundinnen waren ganz anders. ich bin halt immer für ihn da, ich rede offen über alles mit ihm und er kommt für mich an die erste stelle. das war sonst nie so, hat er gesagt. leider habe ich eine sms von gelesen. da schrieb eine an ihn: ich würde mich freuen, bald wieder was von dir zu hören. langezeitküsschen. ich habe ihn drauf angesprochen und er meinte da wäre nichts.
obwohl er eine pause wollte, telefonierten wir und er übernachtete auch wieder fast jede nacht bei mir. gesten hatte ich genug und sagte ihm, dass ich ihm oder besser uns die pause gönne, und wir uns nicht mehr sehen sollten, bis er nicht oder wir nicht wissen was wir wollen. eigentlich habe ich mir vorgenommen, mich nicht mehr zu melden. habe das jetzt schon über 24 stunden durchgezogen (ist nicht viel, aber doch sehr hart für mich, einige von euch verstehen das sicher). wie würdet ihr euch da verhalten? durchziehen, oder doch mal ab und zu eine nette sms schreiben? vielleicht solltet ihr noch wissen, dass ich ihn überalles liebe und ihn wieder haben möchte. über feedback von männern würde mich auch sehr freuen. was heisst das bei euch, wenn ihr sagt, ich brauche eine pause? möchtet ihr dann, dass sich eure freundin meldet? danke für eure hilfe gruss fuego

Mehr lesen

4. Januar 2006 um 19:35

Pause = Zeit zum Nachdenken
Vielleicht ist es in eurer Situation besser eine kleine Pause einzulegen und mal über grundlegende Dinge nachzudenken, auch wenn das von außen natürlich schwer zu beurteilen ist. Während einer solchen Pause sollte auch tatsächlich mal für ein paar Tage Funkstille herschen. Zumindest empfinde ich das so.
Die Aussagen von deinem Freund (du bist seine Traumfrau) und die fremde SMS, verbunden mit dem Wunsch nach einer Auszeit, geben mir irgendwie zu denken. Ob das wirklich nichts miteinander zu tun hat?!

LG Muxx

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2006 um 19:42
In Antwort auf cosimo_12080785

Pause = Zeit zum Nachdenken
Vielleicht ist es in eurer Situation besser eine kleine Pause einzulegen und mal über grundlegende Dinge nachzudenken, auch wenn das von außen natürlich schwer zu beurteilen ist. Während einer solchen Pause sollte auch tatsächlich mal für ein paar Tage Funkstille herschen. Zumindest empfinde ich das so.
Die Aussagen von deinem Freund (du bist seine Traumfrau) und die fremde SMS, verbunden mit dem Wunsch nach einer Auszeit, geben mir irgendwie zu denken. Ob das wirklich nichts miteinander zu tun hat?!

LG Muxx

Er hat
mir gestanden, dass er vor laaaanger zeit mal was mit der hatte, sie ist seine kosmetikerin... und er hat sich nur noch selten mit ihr getroffen und zwar nur in ihrem studio für eine behandlung. mehr nicht.
tja, wer weiss ob das stimmt.... ich persönlich glaube da ist was oder sie will ihn, und er lässt sie zappeln.
mir hat er immer gesagt, dass ich die mutter seiner kindern sein sollte.
muxx, dann meinst du, dass ich nicht mal ne sms schreiben sollte.. 'gute nacht' oder so...?
danke für deinen eintrag!
lg fuego

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2006 um 19:49
In Antwort auf davida_12700796

Er hat
mir gestanden, dass er vor laaaanger zeit mal was mit der hatte, sie ist seine kosmetikerin... und er hat sich nur noch selten mit ihr getroffen und zwar nur in ihrem studio für eine behandlung. mehr nicht.
tja, wer weiss ob das stimmt.... ich persönlich glaube da ist was oder sie will ihn, und er lässt sie zappeln.
mir hat er immer gesagt, dass ich die mutter seiner kindern sein sollte.
muxx, dann meinst du, dass ich nicht mal ne sms schreiben sollte.. 'gute nacht' oder so...?
danke für deinen eintrag!
lg fuego

Nein, erst mal keine SMS...
wenn ich das richtig verstanden habe, wollte er auch Zeit zum nachdenken.. warte mal (auch wenn es hart ist, kenn das) noch 2-3 Tage-er wollte eine Pause und wenn er die unterbrechen möchte, soll er sich erst mal melden.
Sonst würde ich ihm die Zeit zum nachdenken geben.
Und du solltest auch mal nachdeken, wie du alles fühlst.
Mir hat es mal gut in einer solchen Pause getan alles in einen Brief zu schreiben, den er dann auch, aber erst nach ein paar Tagen, bekommen hat.
So wußte er, wie es mit geht.. und ich hatte nicht so einen Druck, mich irgendwie zu melden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2006 um 19:58
In Antwort auf andra_12440639

Nein, erst mal keine SMS...
wenn ich das richtig verstanden habe, wollte er auch Zeit zum nachdenken.. warte mal (auch wenn es hart ist, kenn das) noch 2-3 Tage-er wollte eine Pause und wenn er die unterbrechen möchte, soll er sich erst mal melden.
Sonst würde ich ihm die Zeit zum nachdenken geben.
Und du solltest auch mal nachdeken, wie du alles fühlst.
Mir hat es mal gut in einer solchen Pause getan alles in einen Brief zu schreiben, den er dann auch, aber erst nach ein paar Tagen, bekommen hat.
So wußte er, wie es mit geht.. und ich hatte nicht so einen Druck, mich irgendwie zu melden

Hallo laijla
danke für deine antwort.
am freitag geht er für 3 tage zu seiner cousine. (er arbeitet ja nicht, neuer job erst ab 1.2.) wenn ich es schaffe, werde ich bis montag warten... in der hoffnung, dass er sich bald meldet. er hatte mich auch gefragt, ob er sich denn bei mir melden darf. ich sagte ja. das mit dem brief habe ich so zu sagen schon gemacht. als er seine sachen gepackt hatte, habe ich ihm einen brief geschrieben. diesen habe ich ihm erst gestern gegeben.. er hat ihn noch hier bei mir gelesen - er hat auch geweint. er habe noch nie einen so schönen liebesbrief erhalten.
wie ist es bei dir ausgegangen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2006 um 20:06
In Antwort auf davida_12700796

Er hat
mir gestanden, dass er vor laaaanger zeit mal was mit der hatte, sie ist seine kosmetikerin... und er hat sich nur noch selten mit ihr getroffen und zwar nur in ihrem studio für eine behandlung. mehr nicht.
tja, wer weiss ob das stimmt.... ich persönlich glaube da ist was oder sie will ihn, und er lässt sie zappeln.
mir hat er immer gesagt, dass ich die mutter seiner kindern sein sollte.
muxx, dann meinst du, dass ich nicht mal ne sms schreiben sollte.. 'gute nacht' oder so...?
danke für deinen eintrag!
lg fuego

Ja,
auch SMS wie "Gute Nacht" oder ähnliches für ein paar Tage vermeiden. Auch wenn es schwer fällt! Da erreicht man u.U. genau das Gegenteil und er fühlt sich genervt, weil er für ein paar Tage seine Ruhe möchte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2006 um 20:21
In Antwort auf davida_12700796

Hallo laijla
danke für deine antwort.
am freitag geht er für 3 tage zu seiner cousine. (er arbeitet ja nicht, neuer job erst ab 1.2.) wenn ich es schaffe, werde ich bis montag warten... in der hoffnung, dass er sich bald meldet. er hatte mich auch gefragt, ob er sich denn bei mir melden darf. ich sagte ja. das mit dem brief habe ich so zu sagen schon gemacht. als er seine sachen gepackt hatte, habe ich ihm einen brief geschrieben. diesen habe ich ihm erst gestern gegeben.. er hat ihn noch hier bei mir gelesen - er hat auch geweint. er habe noch nie einen so schönen liebesbrief erhalten.
wie ist es bei dir ausgegangen?

Ausgangen ist es eigentlich sehr gut...
... erst mal habe ich auf meinen Brief eine sehr lange Antwort bekommen, so wußte ich auch, wie es ihm geht.
Der Vorteil an Briefen/E-Mails war einfach, dass ich viel mehr über alles, was ich los werden wollte und er über alles, was wir sagen wollten, mehr nachdenken konnten als in einem Gespräch.
Ich habe dann in der Zeit einfach auch sehr viele andere Dinge unternommen und auch so viel mehr Zeit gehabt, mich mit anderen Dingen aus meinem Leben zu beschäftigen.
Nach 10 Tagen haben wir uns dann getroffen (wir haben vorher nur per SMS aus gemacht, wann wir uns wo sehen, mehr nicht).
Dann sind wir uns heulend in den Arm gefallen.. haben noch mal über einige Punkte, die nicht gut laufen, geredet.. und sind dann beide unter Tränen nebeneinander eingeschlafen...
siet dem ist unsere Beziehung besser denn je. Vor allem eines haben wir in der Zeit gelernt: Wir müssen uns beiden immer genug Zeit für uns selber geben.
Ich glaube, so wie du es hier beschreibst, liebt dein Freund dich sehr.
Aber auch dann brauchen viele Menschen einfach mal ein wenig zeit für sich, auch, um sich mal über viele Dinge klar zu werden.
Wenn er jetzt einen neuen Job beginnt, fängt ja auch für ihn ein neuer Abschnitt im Leben an, und grade dann braucht man oft einfach mal Zeit für sich.
Und wenn er sich schon gefragt hat, ob er sich bei dir melden darf, wird er das auch tun, wenn er so weit ist. Dann würde ich aber auch antworten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2006 um 20:53
In Antwort auf andra_12440639

Ausgangen ist es eigentlich sehr gut...
... erst mal habe ich auf meinen Brief eine sehr lange Antwort bekommen, so wußte ich auch, wie es ihm geht.
Der Vorteil an Briefen/E-Mails war einfach, dass ich viel mehr über alles, was ich los werden wollte und er über alles, was wir sagen wollten, mehr nachdenken konnten als in einem Gespräch.
Ich habe dann in der Zeit einfach auch sehr viele andere Dinge unternommen und auch so viel mehr Zeit gehabt, mich mit anderen Dingen aus meinem Leben zu beschäftigen.
Nach 10 Tagen haben wir uns dann getroffen (wir haben vorher nur per SMS aus gemacht, wann wir uns wo sehen, mehr nicht).
Dann sind wir uns heulend in den Arm gefallen.. haben noch mal über einige Punkte, die nicht gut laufen, geredet.. und sind dann beide unter Tränen nebeneinander eingeschlafen...
siet dem ist unsere Beziehung besser denn je. Vor allem eines haben wir in der Zeit gelernt: Wir müssen uns beiden immer genug Zeit für uns selber geben.
Ich glaube, so wie du es hier beschreibst, liebt dein Freund dich sehr.
Aber auch dann brauchen viele Menschen einfach mal ein wenig zeit für sich, auch, um sich mal über viele Dinge klar zu werden.
Wenn er jetzt einen neuen Job beginnt, fängt ja auch für ihn ein neuer Abschnitt im Leben an, und grade dann braucht man oft einfach mal Zeit für sich.
Und wenn er sich schon gefragt hat, ob er sich bei dir melden darf, wird er das auch tun, wenn er so weit ist. Dann würde ich aber auch antworten...

Das freut mich sehr für dich...
ich wünsche mir, dass es bei uns auch so ausgehen wird! ich wünsche es mir so sehr! aber es ist schwierig, ihm jetzt nicht sagen zu können, wie sehr ich ihn vermisse und liebe! wir haben so viel durchgemacht, auch sachen, die von mir aus eine beziehung stärken sollten... aber er hat sich nun diese auszeit gewünscht... da kann ich nichts dagegen machen, ausser warten.
was ich weiss, ist, dass er mir nie auf einen brief antworten würde. er hasst schon nur sms schreiben. wir sind nun ein jahr zusammen und da habe ich circa 30 sms von ihm erhalten. darum, ich habe angst ihm meine gedanken mitzuteilen und dann nie eine antwort darauf zu bekommen. zum letzten brief hat er ja auch nichts dazu gesagt. nur, dass er sehr schön war.
er meinte, dass er seine altlasten beseitigen/regeln will. ich habe einfach angst, dass ich auch dazu gehöre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Januar 2006 um 14:12
In Antwort auf davida_12700796

Das freut mich sehr für dich...
ich wünsche mir, dass es bei uns auch so ausgehen wird! ich wünsche es mir so sehr! aber es ist schwierig, ihm jetzt nicht sagen zu können, wie sehr ich ihn vermisse und liebe! wir haben so viel durchgemacht, auch sachen, die von mir aus eine beziehung stärken sollten... aber er hat sich nun diese auszeit gewünscht... da kann ich nichts dagegen machen, ausser warten.
was ich weiss, ist, dass er mir nie auf einen brief antworten würde. er hasst schon nur sms schreiben. wir sind nun ein jahr zusammen und da habe ich circa 30 sms von ihm erhalten. darum, ich habe angst ihm meine gedanken mitzuteilen und dann nie eine antwort darauf zu bekommen. zum letzten brief hat er ja auch nichts dazu gesagt. nur, dass er sehr schön war.
er meinte, dass er seine altlasten beseitigen/regeln will. ich habe einfach angst, dass ich auch dazu gehöre.

Weiss
sonst noch jemand einen guten tip für mich?
was würdet ihr tun?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook