Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was haltet ihr von meinem Date

Was haltet ihr von meinem Date

17. April 2015 um 20:23

Ich stecke gerade in einer Art Zwickmühle. Und zwar hab ich vor einem halben Jahr an einem Fest einen jungen Mann (28) kennengelernt, der mir auf Anhieb sehr gefallen hat. Er hat damals mich und meine Freundin gebeten, sich zu ihm und seinen Jungs zu setzen. Wir haben uns viel unterhalten und hatten viel Spass. Am Ende des Abends fragte er nach meiner Telefonnummer und er müsse mich unbedingt wieder sehen. Mir war auch recht und wir tauschten die Nummern. Das wars dann aber auch, wir wechselten die Location. Von da an er unterhielt sich danach nur noch mit anderen Damen. Ich weiss nicht, ob er uns überhaupt noch wahrgenommen hat. Ich dachte egal, er ist bestimmt sehr betrunken und wir sind ja nicht zusammen. Allerdings hat er sich tatsächlich am nächsten gemeldet und um ein Date gebeten. Ich hielt mich extra zurück mit schreiben und wollte, dass die Initiative von ihm aus kommt. Am Tag des Dates kam jedoch nichts. Kurz darauf entschuldigte er sich und bat um ein neues - welches ich dann abgesagt habe, weil ich keine Lust hatte.

Er meldete sich etwa monatlich, verwendete aber schon Grüsse wie Kuss etc. Fand das etwas seltsam, da ich ihn ja nicht weiter kannte. Er sei single und suche jemanden, bei dem er sich öffnen könne, wie auch immer... Ich reagierte nach einiger Zeit nicht mehr, für mich war die Sache abgehakt. An einem einsamen Wochenende hab ich mich gefragt, ob es vielleicht an mir liegt, wenn ich solchen Typen keine Chance geben. Ich fasste mir ans Herz und meldete mich und sagte, ich sei sehr beschäftigt gewesen. Er schien sehr erfreut und wollte sofort ein Date vereinbaren, am besten gleich nächste Woche. Die Idee war bei mir in der WG zu kochen und dann in der Stadt noch etwas trinken zu gehen.

Diesmal hat alles geklappt, er ist extra die 100 km zu mir gereist und er hat mir unglaublich gut gefallen - hatte ich schon vergessen wie sehr er mir gefällt. Wir haben gekocht und sind dann ins Pub gegangen. Er bedankte sich fürs Kochen und gab mir im Pub einen Kuss. (Dieses Mal trank er keinen Alkohol!) Ich war sehr perplex und reagierte nicht weiter darauf. Wir hatten gute Gespräche und waren lange unterwegs. Er erkundigte sich auch, ob ich nächste Woche zu ihm kommen möchte, er habe schon ein Programm im Kopf. Schliesslich fuhr er mich Gentlemanlike nach Hause. Im Auto fingen an zu küssen und er wurde bald etwas touchy. Ich stiess ihn weg und sagte, das reicht im Moment und wir verabschiedeten uns freundlich. Zu Hause schrieb ich ihm eine Nachricht und bedankte mich, es habe mir gefallen. Er schrieb dann irgendwas von wegen, es sei "cool" gewesen, hmm 2 Tage später meldete er sich wieder und erkundigte sich dann nach meinem Befinden. Die Whatsappnachrichten sind generell sehr nüchtern und knapp formuliert, was mich ein wenig verunsichert. Vor dem Date waren seine Mitteilungen zwar auch nüchtern, aber er verwendete emoticons und schrieb immer Kuss. Jetzt bricht er manchmal einfach ab und ich höre dann nichts mehr. Wobei ich mich auch erst zweimal von mir aus gemeldet habe. Vielleicht schreibt er einfach nicht gerne, wobei er doch hin und wieder online ist.

Was mein ihr zu dieser Story? Einerseits finde ich ihn unglaublich anziehend, meiner Mitbewohnerin hatte er auch einen guten Eindruck hinterlassen. Aber irgendwie finde ich seine Art doch ein wenig seltsam, oder seid ihr da anderer Meinung? Oder habe ich etwas falsch gemacht? Ich möchte nicht jemandem hinterherrennen, andererseits doch mein Interesse bekunden.

Vielen Dank für eure Meinung

Mehr lesen

17. April 2015 um 20:35

Es könnte
auch sein, dass er sich an dem Abend mehr erhofft hat und da er das nicht so schnell von dir bekam sucht er sich jetzt leichtere "Beute"... wie sehen bzw. sahen denn deine Nachrichten ihm gegenüber aus? Vielleicht ist er auch verunsichert und möchte dir nicht auf die Nerven gehen? Kann alles mögliche sein, war ja auch erst ein Date.
Schlage ihm doch einfach nochmal ein Date vor und schau was sich daraus entwickelt. Dann weißt du wenigstens was Sache ist.

Gefällt mir

17. April 2015 um 20:46

Vl
hatte er ja Interesse, aber dadurch dass du ihn weggestoßen hast ist dieses Feeling flöten gegangen.. kommt drauf an wie du das gemacht hast und ob die Situation vl unangenehm war.

Gefällt mir

17. April 2015 um 20:49
In Antwort auf vanillaskyv87

Es könnte
auch sein, dass er sich an dem Abend mehr erhofft hat und da er das nicht so schnell von dir bekam sucht er sich jetzt leichtere "Beute"... wie sehen bzw. sahen denn deine Nachrichten ihm gegenüber aus? Vielleicht ist er auch verunsichert und möchte dir nicht auf die Nerven gehen? Kann alles mögliche sein, war ja auch erst ein Date.
Schlage ihm doch einfach nochmal ein Date vor und schau was sich daraus entwickelt. Dann weißt du wenigstens was Sache ist.

Danke für deine Antwort
Wir haben das nächste Date auf das nächste Wochendende festgesetzt und für ihn steht das offenbar nach wie vor. Meine Nachrichten waren in einem sehr freundlichen, interessierten Ton formuliert, aber auch neutral. Hätte ich so fast auch einem Freund senden können...

Da der Termin bereits steht, werde ich von mir aus nichts mehr unternehmen. Mal schauen, ob er noch Interesse hat.

Gefällt mir

17. April 2015 um 21:06
In Antwort auf riwen7

Danke für deine Antwort
Wir haben das nächste Date auf das nächste Wochendende festgesetzt und für ihn steht das offenbar nach wie vor. Meine Nachrichten waren in einem sehr freundlichen, interessierten Ton formuliert, aber auch neutral. Hätte ich so fast auch einem Freund senden können...

Da der Termin bereits steht, werde ich von mir aus nichts mehr unternehmen. Mal schauen, ob er noch Interesse hat.

Das klingt
ein bisschen arg neutral, "Termin" und so

Vielleicht seid ihr aber auch beide gleich eingestellt und euch unsicher was der andere will - sprich, er könnte sich durch deine "neutrale" Art genauso fühlen wie du...Männer haben auch manchmal ein weiches Herz

Dann drück ich euch mal die Daumen, dass es nächstes Wochenende ein tolles Date wird!

Gefällt mir

17. April 2015 um 22:18

Nein
das wurde falsch verstanden.. es kommt immer aufs WIE drauf an. Man kann es charmant und spielerisch sagen und dennoch deutlich.. aber auch unsympathisch und ihn vor den Kopf stoßen.

Gefällt mir

17. April 2015 um 23:08

Du hast dich
authentisch und mmn sehr gut verhalten - deine zurückhaltung verunischert ihn vermutlich.
bist du dir sicher, dass er single ist?

Gefällt mir

18. April 2015 um 11:08

Was ist
"seltsam" an ihrem verhalten? sie will es eben langsam angehen und donnert nicht mit vollem karacho in eine geschichte rein, die noch zu viele unklarheiten aufzeigt.

bei ihm hingegen scheint mir als:
- wisse er nicht was er will
- wäre er zu wenig überzeugt von der sache
- wäre er gebunden und daher gehemmt, es anzugehen

in jedem fall finde ich die vorsicht der TE mehr als angebracht.

Gefällt mir

18. April 2015 um 14:35

Sollte man
deiner meinung nach immer gleich springen, wenn ein proponent gerade pfeift?
ich finde, sie hat richtig gehandelt. "keine lust" ist eben auch ein grund. warum soll sie ihm und sich selbst etwas vorlügen?

Gefällt mir

19. April 2015 um 21:15

Ok
war vielleicht etwas unglücklich formuliert. es ist nicht so, dass ich keine lust auf ihn habe, vielmehr keine lust mich auf einen typen einzulassen, der möglicherweise ein spielchen spielt. dies vor allem, da er mich am ersten abend hat stehen lassen und auch beim ersten date keine initiative gezeigt hat. aber sich dann doch immer wieder gemeldet hat. kompliziert, ich weiss

Gefällt mir

22. April 2015 um 10:41

Hallo pallmall
das nächste treffen findet erst dieses wochenende statt . naja, es würde mich schon freuen, wenn es wieder einmal klappen würde, denn ich bin schon 3 jahren single. ok, habe mich auch nicht wirklich bemüht, da ich mich in dieser zeit vor allem auf die ausbildung konzentriert habe. ich finde es wichtig, dass es nicht "verkrampft" rüberkommt, vielleicht bin ich auch deshalb eher zurückhaltend. aber aus den vielen kommentaren und ratschlägen heraus konnte ich zumindest etwas ableiten: sein verhalten ist zwar schon etwas seltsam, aber es ist einfach zu früh, um klare schlüsse daraus zu ziehen. vielleicht hat auch er schlechte erfahrungen mit frauen gemacht oder stellt sich diesbezüglich etwas ungeschickt an. vielleicht ist er nicht der typ, der gerne schreibt usw. ich werde auf jedenfall an das treffen gehen und schauen, wie er sich so verhält diese zwei wochen abstand zwischen den dates haben mir auch gut getan, sehe wieder etwas klarer. so bin ich hoffentlich schnell weg, wenn er sich als A* entpuppen solle.

Gefällt mir

22. April 2015 um 11:28

Naja,
schwarz auf weiss lese ich das nicht heraus. in gewissen kommentaren hiess es aber auch, dass ich mich seltsam verhalten habe. das kann durchaus sein, dass mein verhalten auch etwas merkwürdig für aussenstehede war. ich hatte schon typen, die mich nach dem ersten date mit liebesschwüren fast terrorisiert haben. zwei wochen später hatten sie eine andere! deshalb weiss ich nicht, wie aussagekräftig das erste date ist.

Gefällt mir

26. April 2015 um 21:57

Date 2
hat stattgefunden. er hat mich zum abendessen eingeladen, ich habe bei ihm übernachtet und wir haben zusammen gefrühstückt. leider habe ich mittlerweile etwas das gefühl, dass er nicht so gut mit frauen umgehen kann. wir haben kein weiteres date abgemacht bis jetzt. mal schauen. auf jedenfall hatten wir spass.

Gefällt mir

27. April 2015 um 11:17

Irgendwie
fehlte mir irgendwie die zärtlichkeit und leidenschaft. er wollte gar etwas schnell zur sache. auch mit komplimenten ist er sehr sparsam. wirkte fast so, als hätte er nicht sehr viel erfahrung. beim frühstück hat er sich allerdings wiederum total mühe gegeben, obwohl er sonst nicht frühstückt. auch am abend zuvor hat er alles durchgeplant und extra lokale ausgesucht, wo wir uns gut unterhalten können und die genau meinem geschmack entsprechen. fand ich total süss. wie soll ich das verstehen? ich lass es so einmal laufen und schaue dann weiter. hab ihn auch auf die mitteilungen angesprochen und er meinte, er sei nicht so der sms-typ. lieber telefonieren und nur das nötigste austauschen. ich selber bin etwas unentschlossen, da ich noch nie zu vor jemanden in dieser Art kennengelernt habe. Wie bereits erwähnt, hatte ich oft typen, de von anfang an hellauf begeistert waren, mich umgarnt haben, mit blumen und liebesschwüren begrüsst und und und. Aber bei denen war bald war die Luft dann draussen. für mich war das immer besonders schlimm, da ich total verliebt in diese typen war. ich dachte immer, wow, der muss ein riesiges interesse haben und war bald total beeindruckt. vielleicht ist mir seine art im moment fast lieber, dann bin ich auch nicht zu sehr enttäuscht, wenn nichts zwischen uns wird.

Gefällt mir

29. April 2015 um 10:54

Hm...
seit dem letzten date sind 3 tage vergangen und er meldet sich genau so wenig wie vorher. er hat sich erkundigt, ob ich gut nachhause gekommen sei, fertig. ich muss zugeben, selbst wenn er wirklich interesse hätte, weiss ich nicht ob jemand zu mir passt, der sich nur so knapp nach mir erkundigt. im moment bin ich sowieso gstresst mit meinem studium. ich glaube, es ist besser meine energie für das aufzuwenden statt irgendwelche jagdspielchen mit männer zu spielen. das ist mir im moment zu anstrengend. der abend war jedoch nett und ich bereue nichts .

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen