Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was haltet ihr von ihm?

Was haltet ihr von ihm?

22. August 2017 um 9:01

Liebe User, 

ich bin neu hier und hätte gerne eure Meinung zu meinem Freund.  Wir sind zsm aaufgewachsen und Wohnen in der selben Gegend.  Unsere Familien sind schon seit Ewigkeiten befreunden. Mit 14 sind wir zsm gekommen. Jetzt bin ich 21 und er 22.
Ich weiß nicht mal wie ich anfangen soll. Eigentlich bin ich mit allem zufrieden gewesen bis mich Freunde,  bekannte und sogar Familie darauf aufmerksam gemacht haben das er eigentlich ziemlich egoistisch
ist. Wir sind mit 18 direkt zusammengezogen und haben unsere Ausbildung auch bereits abgeschlossen. Wir sind berufstätig. Seit zwei Monaten haben wir auch eine kleine Maus namens Ariana. Die maus war zwar kein Wunschkind (Schwanger trotz Pille) haben uns aber schnell darüber gefreut. Sind zusammen einkaufen, haben die tage bis zur Geburt gezählt usw.. er hat sich sogar mehr gefreut als ich selbst. Dann als wir 7. Monate wurden konnte ich Nachts wegen Ruckenschmerzen nicht schlafen oft bin ich auch wegen Übelkeit aufgewacht. Stundenlang habe ich mich hin und her gedreht doch er schlief seelenruhig weiter. Hat mich aber nicht gestört.  Ich habe ihm dann auch immer jeden morgen erz warum ich schlecht geschlafen habe jedoch kam es mir dann immer so vor als würde er mir das nicht glauben oder es nicht ernst nehmen denn Abends schlief er dann auch einfach ein ohne ein aufmunterndes Wort oder so etwas. Wie gesagt auch darüber zerbrach ich mir nicht den Kopf obwohl ich von vielen Frauen gehört habe wie verständnisvoll der Mann ist und die Frau massiert oder ihr über den Rückenstreicht wenn sie mal weint wegen schmerzen. Ich bekam nichts von dem. Aber ich blieb happy. Dann 1 Woche vor der Geburt hat seine Schwester angerufen und gesagt das sie heiratet und ob wir kommen. Es stand ganz lange fest wann sie heiratet aber ich wurde ja unerwartet schwanger. Als sie fragte ob ich denn kann sagte ich natürlich Nein.  Aber mein Freund sagte ja klar geh ich zur Hochzeit (Schwester lebt in Paris) sie ist meine Schwester.  Ich sagte ihm das ich es verstehe das er hin will ist ja die Schwester aber wir hatten geplant das er bei der Geburt dabei sein soll und ich hatte auch bereits schon schmerzen und fühlte das die maus früher kommen wird. Ich will das du dabei bist Schatz wir können auch nach der Geburt zu ihr sie würde das verstehen haben natürlich nicht genutzt und ich habe mein Kind ohne ihn bekommen. Er ist zwei Tage nach der Geburt ins KH gekommen. Ich fands sehr süß als er geweint hat. Er hat sich ganz liebevoll um uns gekümmert.  Dann kam die nächste sorge.  Ich wollte eigentlich das sie Sarah heißt.  Aber er sagte das seine Familie will das er Ariana heißen soll so hieß seine Oma die an Krebs gestorben ist.  Ich fand den Namen nicht schlecht also machte ich den Vorschlag Sarah Ariana. Es hieß Nein nur Ariana punkt. So dann war es so das wir immer wenn wir arbeiten sind uns zwischendurch mal geschrieben oder in den Mittagspausen telefoniert haben. Kam nicht oft vor aber zwischendurch schon. Iwann mal kam überhaupt nichts mehr von ihm. Dann schrieb er mir schatz bitte ruf mich bei der Arbeit nicht mehr an. Ich sagte natürlich schatz. Ich muss ja nicht klammern und ihn nerven. Zuhause entschuldigte er sich und sagte sry das ich sowas geschrieben habe aber meine Freunde miauen wenn ich mit dir tele oder schreibe und nennen mich braves Kätzchen.  Ich will nicht unter den Kerlen als weichei gesehen und genannt werden. Auch da hatte ich Verständnis.  Dann war ich mal bei meinen Eltern er auf der Arbeit.  Er hat sich 7 std nicht gemeldet. Und selbst meine Mama meinte er konnte ja in der Pause mal kurz anrufen und fragen wie es euch geht. Danach habe ich mal eine Nacht bei Mam geschlafen weil Ariana furchtbare Blähungen hatte nachts nicht schlafen konnte ich wollte das sie mir dabei hilft. Er war bei uns zuhause und hat ohne bescheid zu sagen seine freunde eingeladen. Am nächsten Tag durfte ich alles putzen. Ich habe ihn nicht angemotzt oder so nur ganz ruhig das er beim nächsten mal bitte aufräumen soll okay schatz in der Art eben. Ihm hat es nichts ausgemacht. Ich soll ihn jetzt auch vor den anderen nicht Schatz nennen und er tuts auch nicht. Er achtet sehr auf sein äußeren ich finde es nicht schlecht aber für sein aussehen vernachlässigt er so ziemlich uns. Er knuddelt mit ihr ich sehs ihm an das er uns liebt aber verhält sich iwie anders. In meinem Umfeld habe ich ganze andere Väter gesehen. Ich bin mit allem zufrieden und liebe ihn überalles nie würde ich ihn verlassen oder wegen sowas die Beziehung zerstören oder mich klammern ich werde mein bestes tun damit er sich nicht eingeent fühlt.  Aber viele haben mir das gesagt das er eig ganz egoistisch ist und ich viel mehr liebe verdiene weil ich so lieb zu ihm bin.  Was sagt ihr dazu?  Wie kann ich es ihm bei bringen das er vlr romantischer sein soll ohne ihn zu nerven? Ich gebe ihm all seine freiheiten. Wir durchsuchen nicht unsere Handys spitzeln nicht hinterher wir haben jede unsere Privatsphäre.  Wir vertrauen uns voll und ganz. Jedoch bekomme diese Dinge zu hören und finde meine bezi langsam komisch. Mein Geburtstag war auch 2 Tage vor der Geburt.  Viele haben mit ringe geschenke geprahlt ich habe aber nichts bekommen. Ich will keine teueren geschenke aber eine Kleinigkeit aus Paris wäre nicht schlecht gewesen. Dann meinten auch meine Freundinnen das er nicht zur Hochzeit müsste.  Er hätte bei mir bleiben sollen und später hättet ihr dann gemeinsam die Schwester besuchen können die hätte es verstehen können usw.. jetzt hätte ich gerne euere Meinungen.  Mal die Meinungen von ausstehenden zu hören. 
vielen Dank und küsschen
eure Celina

Mehr lesen

22. August 2017 um 9:10

Das klingt so, als würdest du dir da ziemlich von anderen Leuten reinreden lassen.

Selbst wenn du eine perfekte Beziehung hast, jeder würde irgendetwas daran auszusetzen haben, wenn du ihm/ihr die ganze Beziehung darlegen würdest. Du wirst es auch später mit deinem Kind merken, dass egal was du für eine Erziehung anwendest und wenn du die tollste Mutter auf der Welt wärst - du wirst immer jemanden finden, der dich Rabenmutter nennt und dass du dies und jenes falsch machst. Haben denn all diese Leute, die deinen Freund kritisieren absolut perfekte Beziehungen, in denen niemand Fehler hat oder macht?

Ich sag mal keine Beziehung ist perfekt. Dass er dich während der Arbeit nicht anruft und nicht will, dass du ihn vor Freunden Schatz nennst, finde ich übrigens komplett normal.

Er scheint dich ab und zu zu übergehen - gerade auch bei wichtigen Sachen: die Hochzeit seiner Schwester und der Name eures Kindes. Hast du dich da schnell abspeisen lassen? Wenn ja, dann ist das etwas, an dem du selber auch arbeiten kannst, da könntest du auch einfach mal auf den Tisch hauen und sagen, dass du das so nicht willst.

Ich finds ehrlich gesagt auch schräg, dass er erst zwei Tage nach der Geburt gekommen ist - warum hat er sich denn nicht sofort ins Auto gesetzt und ist zurückgedüst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2017 um 14:27

Hallo danke für die Antworten. 

vorab die Frage zu bbeantworten. Nein er ist nicht mit jmd nach Paris gefahren er ist alleine dahin.  Da sieht man wie verschieden eindrücke sind.  Für die eine bin ich unausstehlich und für die anderen sollte ich mal auf den Tisch hauen

etwas habe ich nicht verstanden wieso glaubst du das ich ihn zu etwas mschen will sas er nicht ist? Wie kommst du denn darauf? Ich habe ihn in all den jahren nicht einmal angemekert angejammert oder geschweige ihn versucht in eine Richtung zu drehen und so zu gestalten wie ich es haben will! Dafür liebe ich ihn zu sehr um sowas zu tun. Ich akzeotiere ihn so und er kann für immer so bleiben denn er und meine maus sind mein leben beide möchte ich nicht verlieren.  Und Nein wir müssen auch nicht telen haben danach auch nicht getelt ich habe bis jetzt immer alles respektiert mich stört nichts an ihm. Nur muss ich immer fast täglich anhören das er ein ego macho er ist. Da wollte ich einfach nur mal die mMeinungen von ausenstehenden hören
er sagt mir oft das er frih ist mich zu habenund keine jammer tante die frauen von seinen kollegen seien immer an jammern und motzen und ich sei immer so ruhig und vverständnisvoll.  Das freut mich so denn ich möchte ihn nie enttäuscht sehen. Dafür liebe ich ihn wie verrückt.  Und der Name Ariana ist auch ganz toll
danke für die Antworten küsschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2017 um 14:34

Nein wir hatten keinen Streit oder was anderes ich streite mich nie mit ihm.

ja ich lasse mich schnell "abspeisen" ich mag nicht iihn verletzen. 

Grüße Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2017 um 21:03
In Antwort auf celinaa21

Nein wir hatten keinen Streit oder was anderes ich streite mich nie mit ihm.

ja ich lasse mich schnell "abspeisen" ich mag nicht iihn verletzen. 

Grüße Grüße

Zwischen "nie streiten" und "rumzicken" gibt's doch wohl noch mehr, oder? 
Wenn dir Sachen wichtig sind kommuniziere und regele das vernünftig ansonsten gebe ich euch keine Chance.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2017 um 22:02

Du sagst es hat alles gepasst bis nicht die anderen dich darauf "aufmerksam" gemacht haben. Wenn du in der Beziehung glücklich warst so wie es ist, warum lässt du dich von anderen dann unglücklich machen? Und warum erzählen dir das die anderen, wenn sie sehen, dass du damit kein Problem hast? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich weiss nicht wohin das führt..
Von: siiniikaa
neu
22. August 2017 um 16:45
Noch mehr Inspiration?
pinterest