Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was haltet Ihr von diesen Personen?

Was haltet Ihr von diesen Personen?

23. September 2005 um 7:57

..einem Ehemann, der zwei Kinder hat, nebenbei eine Affaire die er einmal im Monat sieht und eine Stunde mit ihr verbringt und bei dem Sex nichtmal ein Kondom verwendet?

Was glaubt Ihr, warum das beide Frauen mit sich machen lassen?

Warum tun alle sowas?

Danke Anjuna

Mehr lesen

23. September 2005 um 8:11

Meine ungeschönte Meinung
Die Ehefrau liebt ihren Mann und denkt auch an die Kinder. Sie hofft wahrscheinlich, dass das eine Phase ist.

Die Geliebte hat wahrscheinlich sonst niemanden und ist einsam.

Und der Mann? Keine Ahnung, manche Leute wurden mit wenig Verantwortungsbewusstsein und einem nicht gerade hohen IQ ausgestattet- ansonsten wär er sich der gesundheitlichen Gefahr bewusst und würde zumindest seiner Frau zuliebe ein Kondom verwenden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2005 um 8:22

Nochwas dazu!!!..
1) der Ehemann ist absolut gut im Job (Aussendienst), die Ehefrau WEISS nichts von der Sache mit der Anderen und wir haben es bei allen Dreien mit Leuten einer sagen wir mal gut betuchten und intelligenten (eigentlich) Gesellschaftschicht zu tun!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2005 um 8:43

Verfall der Sitten
Ja, ja, tragisch. Eine wirklich unmoralische Geschichte. Der Verfall der Sitten geht immer weiter voran, wenn selbst gut betuchte Leute fremd gehen. Und wenn es dann auch noch ALLE tun, auf der großen weiten Welt, dann kann man ja nur den Kopf schütteln.

Naja, erst einmal suggerieren deine Fragen ja schon Antworten in schwarz-weiß. Aber das Leben ist nicht schwarz-weiß, sondern relativ bunt. Und das finde ich verflucht gut so.

Also was hat es mit dieser Geschichte wirklich auf sich? Warum beschäftigt sie dich so sehr und warum sagst du nicht einfach klipp und klar wie fuuuuurchtbar abstoßend und böse, böse, böse du das findest, anstatt SO zu fragen?

Beste Grüße,
Passion

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2005 um 8:48
In Antwort auf mollie_12569194

Verfall der Sitten
Ja, ja, tragisch. Eine wirklich unmoralische Geschichte. Der Verfall der Sitten geht immer weiter voran, wenn selbst gut betuchte Leute fremd gehen. Und wenn es dann auch noch ALLE tun, auf der großen weiten Welt, dann kann man ja nur den Kopf schütteln.

Naja, erst einmal suggerieren deine Fragen ja schon Antworten in schwarz-weiß. Aber das Leben ist nicht schwarz-weiß, sondern relativ bunt. Und das finde ich verflucht gut so.

Also was hat es mit dieser Geschichte wirklich auf sich? Warum beschäftigt sie dich so sehr und warum sagst du nicht einfach klipp und klar wie fuuuuurchtbar abstoßend und böse, böse, böse du das findest, anstatt SO zu fragen?

Beste Grüße,
Passion

...mich..
..interessiert tatsächlich nur einmal die oberflächliche Meinung, egal wie bunt es sein könnte..

Ehrlich, mehr steckt nicht hinter.

Natürlich existiert dieser Fall.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2005 um 9:58

Nicht weniger schlimm
finde ich die anderen personen, die davon wissen und sich das spiel anschauen.

und wenn dann die frau aids bekommt, dann schimpft man über den mann, dass hat man ja kommen sehen.

schön, wenn man so ein spiel mitspielt, die frau wird sich freuen, dass alle über ihr risiko bescheid wissen, ist ja nur ihr leben.
aber man will sich ja nicht einmischen in so eine privatsache.... geht ja schlimmstenfalls nur um ihr leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2005 um 10:09
In Antwort auf pattie_12323495

Nochwas dazu!!!..
1) der Ehemann ist absolut gut im Job (Aussendienst), die Ehefrau WEISS nichts von der Sache mit der Anderen und wir haben es bei allen Dreien mit Leuten einer sagen wir mal gut betuchten und intelligenten (eigentlich) Gesellschaftschicht zu tun!!!!!

Naja-
Intelligenz und Reichtum stehen nicht unbedingt in Korelation zum Sexualtrieb, oder hab ich da was verpaßt?

Ganz klar, der Typ ist schwanzgesteuert, und solange er das kriegen kann, macht er weiter!
Ehefrau weiß von nix, brauchen wir hier nicht betrachten.

Und Madame hat keine Moralvorstellungen, na, hat der Typ auch nicht! und Hormonstau hat sie auch ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2005 um 10:12
In Antwort auf rosy_12119877

Meine ungeschönte Meinung
Die Ehefrau liebt ihren Mann und denkt auch an die Kinder. Sie hofft wahrscheinlich, dass das eine Phase ist.

Die Geliebte hat wahrscheinlich sonst niemanden und ist einsam.

Und der Mann? Keine Ahnung, manche Leute wurden mit wenig Verantwortungsbewusstsein und einem nicht gerade hohen IQ ausgestattet- ansonsten wär er sich der gesundheitlichen Gefahr bewusst und würde zumindest seiner Frau zuliebe ein Kondom verwenden.

Lustig -
... der Frau wird hier im Allgemeinen "Liebe", "Blind vor Liebe" unterstellt, der Mann ist das hormongesteuerte A****!

Könnte doch auch umgekehrt sein, oder?

Hi hi...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2005 um 10:17

...
Da ich weiß, dass du von Dir sprichst.
Du bist ne ... - er ist dein Freier! Noch Fragen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2005 um 10:21
In Antwort auf pattie_12323495

Nochwas dazu!!!..
1) der Ehemann ist absolut gut im Job (Aussendienst), die Ehefrau WEISS nichts von der Sache mit der Anderen und wir haben es bei allen Dreien mit Leuten einer sagen wir mal gut betuchten und intelligenten (eigentlich) Gesellschaftschicht zu tun!!!!!

...
Du und intelligent --- Ha Ha Ha, der Witz des Tages.
Was für eine Selbstüberschätzung. Man braucht nur deine dümmlich naiven Threads zu lesen. Immer das gleiche ....Tja, dumm fickt gut...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2005 um 10:28
In Antwort auf uhrli

...
Da ich weiß, dass du von Dir sprichst.
Du bist ne ... - er ist dein Freier! Noch Fragen?

Köstlich
aber es geht einmal nicht um mich aber dank dir trotzdem

Anjuna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2005 um 11:12

Das wirds immer geben
er,weil es ihm Spass macht,

sie,weil es ihr auch Spass macht und sie nicht an die Folgen denkt (die Affäre),

die Ehefrau,weil sie nicht 2 Kindern den Vater nehmen möchte wegen einer Affäre,abhängig ist (finanziell im schlimmsten Fall),und so schnell nicht abhauen kann wg.familiärer Verpflichtungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2005 um 12:12
In Antwort auf biddy_12156480

Lustig -
... der Frau wird hier im Allgemeinen "Liebe", "Blind vor Liebe" unterstellt, der Mann ist das hormongesteuerte A****!

Könnte doch auch umgekehrt sein, oder?

Hi hi...

HI hi
Natürlich, aber nicht in dem Fall.
Wer liebt, der bescheißt und belügt nicht, oder welche Definition von Liebe habt ihr?
Wenn sich eine Frau für einmal Sex pro Monat hergibt, und zwar mit einem verheirateten Mann, dann unterstelle ich ihr zu ihren Gunsten, dass sie einsam ist oder liebt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest