Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was haltet Ihr davon?

Was haltet Ihr davon?

6. Mai 2009 um 2:16

Hallo,
ich bin noch ziemlich neu hier aber falle gleich mal mit meiner Story ins Forum und würde mich freuen wenn Ihr mir sagen würdet was Ihr davonhaltet.
Ich bin schon stolze 31 und alleinerziehende Mama. Vor einigen Wochen habe ich mich auf einer Singleseite angemeldet um, natürlich, jemanden kennenzulernen und um nebenbei auch meine Englischkenntnisse etwas aufzufrischen. Jedenfalls habe ich nach einigen Tagen eine kurze Mail von einem wirklich verdammt gut aussehenden Mann bekommen. Wir haben uns dann kurz darauf im Chat getroffen und stundenlang unterhalten. Wir haben am gleichen Tag noch unsere Email Adressen ausgetauscht und uns im Yahoo Messenger getroffen. Ich fand Ihn wirklich sehr nett habe aber auch noch mit 2 anderen Männern gechattet. Nachdem wir uns fast eine Woche jeden Tag wirklich mehrere Stunden mit Cam unterhalten und auch Bilder ausgetauscht haben hat er mich gefragt ob ich eigentlich auch noch mit anderen Männern chatten würde. Da ich gemerkt habe das ich Ihn wirklich sehr gern habe und ehrlich zu Ihm sein wollte habe ich Ihm gesagt das ich mit 2 anderen noch Kontakt hätte da wir auch ähnliche Interessen haben und uns einfach gut verstehen. Ich bei den beiden aber nicht dieses Kribbeln habe wie bei Ihm. Daraufhin wurde er richtig "ernst" und meinte warum ich das machen würde, ich hätte doch jetzt Ihn und wir würden doch zusammengehören. Außerdem hätte ich zu viele Männer in meinem Leben und er wollte nicht wieder verletzt werden Ich habe dann versucht Ihm zu erklären das ich in der Hinsicht keine Männer in meinem Leben hätte und wenn es ihm so viel bedeutet dann Chatte ich nicht mehr mit den beiden. Daraufhin meinte er er könnte das nicht ertragen, er hätte sich in mich verliebt und wollte nicht noch mehr Gefühl investieren und dann verletzt werden. Als ich Ihm versprochen habe nur noch mit Ihm zu chatten hat er sich dann einfach abgemeldet und erst am nächsten Tag wieder gemeldet. Er hat sich dann tausendmal entschuldigt und gemeint er wäre eben sehr eifersüchtig und ich wüsste ja jetzt was Ihn verletzen würde und sollte das in Zukunft vermeiden. Jedenfalls treffen wir uns jetzt seit ca. 2 Wochen jeden Tag und chatten mit Cam über Skype oder Yahoo oder telefonieren. Er hat mir sogar schon gesagt das er mich wirklich liebt und mit mir zusammensein möchte. Ich bin eher ein skeptischer Mensch(glaube ich zumindest) und habe Ihm das nicht so ganz abgenommen was er mir in der Richtung erzählt hat obwohl ich zugeben muss das ich dabei bin mich auch in Ihn zu verlieben. Leider lebt er über 1000 km weit weg von mir deshalb ist es mit einem Treffen natürlich nicht so einfach. Dazu kommt das er zwar in Paris lebt aber keine europäische Staatsangehörigkeit hat. Also hab ich Ihm (um Ihn zu testen/ ist vielleicht nicht die feine Art aber ich wollte wissen wie er reagiert) angeboten Ihm das Geld für die Fahrt zu mir zu schicken. Er hat zu meiner Erleichterung sofort abgelehnt. Am nächsten Tag hab ich Ihn über Skype angeschrieben, woraufhin er zurückgerufen hat und ich auf einmal in einem Gruppengespräch mit Ihm und seinem Bruder war. Der erzählte mir das er schon total gespannt wäre mich ENDLICH mal zu treffen weil er und auch seine Mutter schon so viel von mir gehört hätten. Nun hat er heute Abend scheinbar einen Termin um sein Auto zu verkaufen damit er sich von dem Geld ein günstigeres kaufen und zu mir fahren kann.
Haltet Ihr mich für verrückt das ich mir immer noch unsicher bin was er wirklich von mir will oder ist meine Skepsis berechtigt?
Das war jetzt verdammt lang und ich hoffe nicht all zu verwirrend geschrieben. Aber ich weiß im Moment einfach nicht was ich denken soll. Ich habe wirklich Gefühle für Ihn entwickelt und wäre wirklich happy wenn er es ernst meinen würde. Aber ich möchte auch nicht zu viel Gefühl investieren und hinterher verletzt werden.
Danke schonmal für eure Antworten.

Liebe Grüße
Scorpio

Mehr lesen

6. Mai 2009 um 10:13

Kleiner Nachtrag
Hallo,
das ist ja gerade das was mich Zweifel an meinen Zweifeln(kann man das so sagen) haben lässt. Er hat mir erzählt das er noch bis September in Paris studiert und nebenbei in einem Restaurant arbeitet. Das er da keine Unsummen verdient aber es reicht. Und da ich demnächst auch wieder für 1Jahr zur Schule gehe und eine Fortbildung mache ist klar das ich nicht viel Geld habe das er mir abziehen könnte. Er hat schon richtig Pläne gemacht. Das er nach dem Studium hierher zieht bis ich meine Schule abgeschlossen habe und dann möchte er nach London ziehen wo 2 seiner Brüder sind. Ich bin total verwirrt. Einerseits sage ich mir das er ja wohl nicht seiner Failie schon von mir erzählt hätte und die Möglichkeit mir Geld abzuziehen genutzt hätte wenn er mich verarschen wollte. Und andererseits habe ich auch ein ganz komisches Gefühl im Bauch bei der Geschichte. Und das ist leider auch ziemlich zwiegespalten.
Ich werde berichten wie die Geschichte hier weitergeht. Ob er sich als absoluter Traummannn oder als Looser herausstellt.

Liebe Grüße
Scorpio

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2009 um 12:58

Staatsbürgerschaft
Hallo,

seine Mutter lommt ursprünglich aus Südafrika und sein Vater aus Nigeria. Inzwischen leben alle schon Jahrelang in England.
Liebe Grüße
Scorpio

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2009 um 17:17

Hör auf deine inneren Zweifel
Letztendlich wird dir niemand 100%ig sagen können, ob er dich anlügt oder ob er die Wahrheit sagt und wenn ja, wie viel davon

Wichtig ist aber, dass du an seiner Geschichte zweifelst, was ich bei den Tatsachen mehr als verstehen kann. Mit solchen enormen Zweifeln und Vorbehalten sollte man sich nicht auf eine Beziehung einlassen, denn dann wirst du nie ein wirklich gutes und sicheres Gefühl bei ihm haben, und das erwartest du bestimmt von einer Beziehung.

Übrigens würde mich schon mal stören, dass er schon nach wenigen Tagen und ohne Vorwarnung so eifersüchtig ist. Das würde dich innerhalb einer Beziehung doch bald in den Wahnsinn treiben, oder nicht?

LG Goldstueck88

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2009 um 17:34

Neuigkeiten
Hallo,

ich wollte die evtl. Interessierten Leserinnen nur auf dem laufenden halten wie sich die Geschichte weiter entwickelt.
Nachdem er mir erzählt hat er sei krank und wäre die letzten Tage im Krankenhaus gewesen hatte ich richtig Mitleid mit dem Armen. Nun habe ich heute auf der Singleseite auf der wir uns getroffen hatten etwas gestöbert und bin dabei auch auf sein Profil gekommen. Da stand das er das letzte mal am 01.05 eingeloggt war. Ansich ja kein Problem. Ich war ja schließlich auch noch da. Nur hat er mir erzählt das er mit keiner außer mir Kontakt hätte. Nun könnte es theoretisch ja auch sein das er nur seine Mails nachgeschaut hat. ABER er hat mir erzählt das er seine Zugangsdaten nicht mehr wüsste und sowieso gar nicht mehr auf die Seite gehen würde.
Nun haben sich meine Zweifel ihm gegenüber leider tatsächlich bestätigt. Ich habe ihm jetzt grade angerufen und er hat gesagt er habe keine Zeit und würde sich heute abend um 8 bei mir melden. Jetzt bin ich mal gespannt ob er sich überhaupt meldet, und wenn ja werde ich ihm meine Meinung sagen und den Kontakt dann definitiv abbrechen.
Soviel also zu dem Versuch im Internet einen Partner zu finden. Es sind garantiert nicht alle Männer im Net grundsätzlich Lügner aber mein Bedarf ist vorläufig gründlich gedeckt. Ich werde also vorläufig weiter alleine bleiben oder wenn wieder einen Partner werde ich ihn nicht im Net suchen.
Jetzt noch ein dickes Dankeschön für eure Ratschläge und Antworten.

Liebe Grüße
Scorpio

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper