Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Was halten Eltern von Freundschaft Plus?

Letzte Nachricht: 8. Mai 2018 um 8:39
B
baker_12433381
07.05.18 um 14:44

Hallo Miteinander!
Ich bin 17 Jahre alt und habe seit bald sechs Wochen eine Freundschaft Plus Beziehung. Ich hatte bis im Fasching dieses Jahres meine erste Beziehung überhaubt, in der ich auch so glücklich war und auch erste sexuelle Erfahrungen gemacht habe. Als die Beziehung aus hier irrelevanten Gründen dann jedoch in die Brüche ging, ging es mir ziemlich schlecht und ich war, da es Fasnet war ziemlich oft mit meinen Freunden feiern. Da habe ich dann einen Typen (18 Jahre) kennengelernt, der ebenfalls zumindest jetzt noch auf meine Schule geht, da es sein letztes Jahr ist. Da ich ziemlich kuschelbedürftig war und logischerweise Alkohol im Spiel waren kamen wir uns ziemlich nah. Also wir lagen uns immer sehr lange in den Armen auf den Umzügen etc. Aber nicht mehr. Er wollte mich zwar damals schon küssen, aber da ich noch Gefühle meinem Exfreund hatte, kam das für mich nicht in Frage. Trotzem hatten wir ab diesen Tagen über Social Networks Kontakt und haben schreiben seither. Er hat dann auch öfter per Chat bestimme Andeutungen gemacht, dass er wieder kuscheln möchte etc, hab ihn dann jedoch immer gekorbt, ab dem er was von küssen erwähnt hat. Nur kuscheln war für mich praktisch okay, weil wir das ja 'eh durch die Partys gemacht haben. Irgendwann hat er mich dann dazu überredet mal etwas auszumachen. Er kam dann als ich sturmfrei hatte zu mir zum Film schauen, weil im Kino nichts für uns Ansprechendes kam. Wir haben dann logischerweise wieder bissle gekuschelt, war für mich auch okay, fand ihn ja auch süß. Er hat dann manchmal versucht mich zu küssen, hab's aber anfangs immer abgelehnt. Bis ich ihn irgendwann selbst geküsst habe. Dann hat er es gestopt und gesagt, dass wir es lassen sollte, da er mich nicht verletzen möchte. Da ich aber nicht auf ihn stand oder so, sagte ich das ihm und wir machten später praktisch aus, dsss wir ja eine Freundschaft Plus Beziehung führen könnten. Seither treffen wir uns circa einmal pro Woche, wir machen auch was wje spazieren gehen oder schwimmen, aber am Ende treffen wir uns meist bei mir um rumzumachen. Sex hatten wir seither noch nicht, weil ich erst warten will, bis ich die Pille nehme. Aber außer dem tatsächlichen Akt haben wir alles durch und es gefällt uns beiden auch sehr. Ich habe oft überkegt, ob das die richtige Entscheidung ist, weil ich sonst ein sehr vernünftiger Mensch bin. Ich habe Angst mich zu verlieben, da ich mir denke, dass er nur Sex will, obwohl er auch an einer Freundschaft mit mir intressiert ist,das glaub ich ihm auch, er ist eis sehr netter Typ. Habe mit ihm darüber schon oft geredet, also alles gut.
Meij Problem ist jedoch, dass gestern mein Vater ungeplant in mein zimmer gekommen ist und ich obenrum nichts an hatte (er hat es noch geschafft sein Pulli wieder anzuziehen). Also bin ich mir ziemlich sicher, dass er was ahnt.
Nun meine Frage:
Die Eltern unter euch. Was meint ihr dazu? Würdet ihr es eurer 17-jährigen Tochter erlauben?
Bzw geht es mir nicht nur um die Erlaubnis, viel mehr dass ich sie dadurch nicht enttäusche. Ich denke nacher mit meinem Vater reden zu müssen. Soll ich ehrlich sein und ihm verraten, was genau da abgeht? Oder irgendwelche Ausreden erfinden, von wegen wir haben nur gekuschelt und ich hatte ein Top an? (die Decke war über mein Oberkörper, aber ich denke er hat deutlich gesehen, dass ich kein Shirt anhatte)
Ich hoffe ihr verurteilt mich dafür nicht, es weiß auch nur meinr beste Freundin bisher und das soll auch so bleiben.
Ich bin gerade ratlos, was ich tun sollte, um nicht falsch zu handeln.
Über eure Meinungen wäre euch sehr verbunden.
Liebe Grüße
MsMcKid

Mehr lesen

R
rszsi_12574668
07.05.18 um 16:25

I h hab auch ne frage. ich find das uebrigens voll ok mc Kid. Meines geht in andere Richtung. Ich hab nen Kollegen der mich sehr mag. Er ist 40. Ich find ihn nett aber nicht attraktiv. Mag aber Zeit verbringen da es Spaß macht. Er will jedoch immer Sex und Dramen gt sehr. Ich wollte nicht. Jetzt hat er mich allerdings so oft eingeladen und Kleider gekauft und Urlaub uebers WE sogar, dass ich es nicht ok fand ihn abzuweisen und hab mit ihm geschlafen. Drei mal jetzt. Er will jetzt dass wir das so weiter machen. Er verwöhnt mich und ich soll dann auch. Ich hab nicht nein gesagt weiß aber nicht ob ich das will
 

Gefällt mir

herbstblume6
herbstblume6
07.05.18 um 17:28
In Antwort auf rszsi_12574668

I h hab auch ne frage. ich find das uebrigens voll ok mc Kid. Meines geht in andere Richtung. Ich hab nen Kollegen der mich sehr mag. Er ist 40. Ich find ihn nett aber nicht attraktiv. Mag aber Zeit verbringen da es Spaß macht. Er will jedoch immer Sex und Dramen gt sehr. Ich wollte nicht. Jetzt hat er mich allerdings so oft eingeladen und Kleider gekauft und Urlaub uebers WE sogar, dass ich es nicht ok fand ihn abzuweisen und hab mit ihm geschlafen. Drei mal jetzt. Er will jetzt dass wir das so weiter machen. Er verwöhnt mich und ich soll dann auch. Ich hab nicht nein gesagt weiß aber nicht ob ich das will
 

Ja wenn du Spaß dran hast dich zu prostituieren nur zu. Würde dann aber mit dem Preis raufgehen.

4 -Gefällt mir

herbstblume6
herbstblume6
07.05.18 um 17:33
In Antwort auf baker_12433381

Hallo Miteinander!
Ich bin 17 Jahre alt und habe seit bald sechs Wochen eine Freundschaft Plus Beziehung. Ich hatte bis im Fasching dieses Jahres meine erste Beziehung überhaubt, in der ich auch so glücklich war und auch erste sexuelle Erfahrungen gemacht habe. Als die Beziehung aus hier irrelevanten Gründen dann jedoch in die Brüche ging, ging es mir ziemlich schlecht und ich war, da es Fasnet war ziemlich oft mit meinen Freunden feiern. Da habe ich dann einen Typen (18 Jahre) kennengelernt, der ebenfalls zumindest jetzt noch auf meine Schule geht, da es sein letztes Jahr ist. Da ich ziemlich kuschelbedürftig war und logischerweise Alkohol im Spiel waren kamen wir uns ziemlich nah. Also wir lagen uns immer sehr lange in den Armen auf den Umzügen etc. Aber nicht mehr. Er wollte mich zwar damals schon küssen, aber da ich noch Gefühle meinem Exfreund hatte, kam das für mich nicht in Frage. Trotzem hatten wir ab diesen Tagen über Social Networks Kontakt und haben schreiben seither. Er hat dann auch öfter per Chat bestimme Andeutungen gemacht, dass er wieder kuscheln möchte etc, hab ihn dann jedoch immer gekorbt, ab dem er was von küssen erwähnt hat. Nur kuscheln war für mich praktisch okay, weil wir das ja 'eh durch die Partys gemacht haben. Irgendwann hat er mich dann dazu überredet mal etwas auszumachen. Er kam dann als ich sturmfrei hatte zu mir zum Film schauen, weil im Kino nichts für uns Ansprechendes kam. Wir haben dann logischerweise wieder bissle gekuschelt, war für mich auch okay, fand ihn ja auch süß. Er hat dann manchmal versucht mich zu küssen, hab's aber anfangs immer abgelehnt. Bis ich ihn irgendwann selbst geküsst habe. Dann hat er es gestopt und gesagt, dass wir es lassen sollte, da er mich nicht verletzen möchte. Da ich aber nicht auf ihn stand oder so, sagte ich das ihm und wir machten später praktisch aus, dsss wir ja eine Freundschaft Plus Beziehung führen könnten. Seither treffen wir uns circa einmal pro Woche, wir machen auch was wje spazieren gehen oder schwimmen, aber am Ende treffen wir uns meist bei mir um rumzumachen. Sex hatten wir seither noch nicht, weil ich erst warten will, bis ich die Pille nehme. Aber außer dem tatsächlichen Akt haben wir alles durch und es gefällt uns beiden auch sehr. Ich habe oft überkegt, ob das die richtige Entscheidung ist, weil ich sonst ein sehr vernünftiger Mensch bin. Ich habe Angst mich zu verlieben, da ich mir denke, dass er nur Sex will, obwohl er auch an einer Freundschaft mit mir intressiert ist,das glaub ich ihm auch, er ist eis sehr netter Typ. Habe mit ihm darüber schon oft geredet, also alles gut.
Meij Problem ist jedoch, dass gestern mein Vater ungeplant in mein zimmer gekommen ist und ich obenrum nichts an hatte (er hat es noch geschafft sein Pulli wieder anzuziehen). Also bin ich mir ziemlich sicher, dass er was ahnt.
Nun meine Frage:
Die Eltern unter euch. Was meint ihr dazu? Würdet ihr es eurer 17-jährigen Tochter erlauben?
Bzw geht es mir nicht nur um die Erlaubnis, viel mehr dass ich sie dadurch nicht enttäusche. Ich denke nacher mit meinem Vater reden zu müssen. Soll ich ehrlich sein und ihm verraten, was genau da abgeht? Oder irgendwelche Ausreden erfinden, von wegen wir haben nur gekuschelt und ich hatte ein Top an? (die Decke war über mein Oberkörper, aber ich denke er hat deutlich gesehen, dass ich kein Shirt anhatte)
Ich hoffe ihr verurteilt mich dafür nicht, es weiß auch nur meinr beste Freundin bisher und das soll auch so bleiben.
Ich bin gerade ratlos, was ich tun sollte, um nicht falsch zu handeln.
Über eure Meinungen wäre euch sehr verbunden.
Liebe Grüße
MsMcKid

Du kannst im Prinzip nahezu machen was du willst. Das du Sex hast ist in dem Alter auch normal und das wissen deine Eltern.
Ihnen wird auch klar sein, dass das wahrscheinlich nicht der künftige Schwiegersohn sein wird... denn kaum jemand bleibt in dem Alter dauerhaft zusammen.
Ich als Mutter würde mir aber Sorgen machen was du da für Beziehungsmodelle eingehst und dass du in dem Alter mit Sex startest ohne dich gleichfalls in Beziehung und Liebe zu üben. Wäre nicht begeistert.

3 -Gefällt mir

Anzeige
herbstblume6
herbstblume6
07.05.18 um 17:54
In Antwort auf herbstblume6

Du kannst im Prinzip nahezu machen was du willst. Das du Sex hast ist in dem Alter auch normal und das wissen deine Eltern.
Ihnen wird auch klar sein, dass das wahrscheinlich nicht der künftige Schwiegersohn sein wird... denn kaum jemand bleibt in dem Alter dauerhaft zusammen.
Ich als Mutter würde mir aber Sorgen machen was du da für Beziehungsmodelle eingehst und dass du in dem Alter mit Sex startest ohne dich gleichfalls in Beziehung und Liebe zu üben. Wäre nicht begeistert.

Kurzum: ich würde dir zum Tennispartner oder so raten nicht zum Sexpartner. Ist doch kein Sport oder Wellness zu dem man sich verabredet...

3 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

B
baker_12433381
07.05.18 um 18:38

Ja, das habe ich selbstverständlich längst, da ich sie aus anderen Gründen sowieso benötige

1 -Gefällt mir

herbstblume6
herbstblume6
07.05.18 um 21:41

Genau. Es bringt ihr Einladungen, Klamotten, Urlaube und im Gegenzug Sex den sie sonst nicht wollen würde mit einem Kerl den sie weder attraktiv findet noch sich sonstwoher emotional an ihn gebunden fühlt...
Ok- Bargeld gabs wohl nicht...

3 -Gefällt mir

Anzeige
heva38
heva38
08.05.18 um 8:39
In Antwort auf baker_12433381

Hallo Miteinander!
Ich bin 17 Jahre alt und habe seit bald sechs Wochen eine Freundschaft Plus Beziehung. Ich hatte bis im Fasching dieses Jahres meine erste Beziehung überhaubt, in der ich auch so glücklich war und auch erste sexuelle Erfahrungen gemacht habe. Als die Beziehung aus hier irrelevanten Gründen dann jedoch in die Brüche ging, ging es mir ziemlich schlecht und ich war, da es Fasnet war ziemlich oft mit meinen Freunden feiern. Da habe ich dann einen Typen (18 Jahre) kennengelernt, der ebenfalls zumindest jetzt noch auf meine Schule geht, da es sein letztes Jahr ist. Da ich ziemlich kuschelbedürftig war und logischerweise Alkohol im Spiel waren kamen wir uns ziemlich nah. Also wir lagen uns immer sehr lange in den Armen auf den Umzügen etc. Aber nicht mehr. Er wollte mich zwar damals schon küssen, aber da ich noch Gefühle meinem Exfreund hatte, kam das für mich nicht in Frage. Trotzem hatten wir ab diesen Tagen über Social Networks Kontakt und haben schreiben seither. Er hat dann auch öfter per Chat bestimme Andeutungen gemacht, dass er wieder kuscheln möchte etc, hab ihn dann jedoch immer gekorbt, ab dem er was von küssen erwähnt hat. Nur kuscheln war für mich praktisch okay, weil wir das ja 'eh durch die Partys gemacht haben. Irgendwann hat er mich dann dazu überredet mal etwas auszumachen. Er kam dann als ich sturmfrei hatte zu mir zum Film schauen, weil im Kino nichts für uns Ansprechendes kam. Wir haben dann logischerweise wieder bissle gekuschelt, war für mich auch okay, fand ihn ja auch süß. Er hat dann manchmal versucht mich zu küssen, hab's aber anfangs immer abgelehnt. Bis ich ihn irgendwann selbst geküsst habe. Dann hat er es gestopt und gesagt, dass wir es lassen sollte, da er mich nicht verletzen möchte. Da ich aber nicht auf ihn stand oder so, sagte ich das ihm und wir machten später praktisch aus, dsss wir ja eine Freundschaft Plus Beziehung führen könnten. Seither treffen wir uns circa einmal pro Woche, wir machen auch was wje spazieren gehen oder schwimmen, aber am Ende treffen wir uns meist bei mir um rumzumachen. Sex hatten wir seither noch nicht, weil ich erst warten will, bis ich die Pille nehme. Aber außer dem tatsächlichen Akt haben wir alles durch und es gefällt uns beiden auch sehr. Ich habe oft überkegt, ob das die richtige Entscheidung ist, weil ich sonst ein sehr vernünftiger Mensch bin. Ich habe Angst mich zu verlieben, da ich mir denke, dass er nur Sex will, obwohl er auch an einer Freundschaft mit mir intressiert ist,das glaub ich ihm auch, er ist eis sehr netter Typ. Habe mit ihm darüber schon oft geredet, also alles gut.
Meij Problem ist jedoch, dass gestern mein Vater ungeplant in mein zimmer gekommen ist und ich obenrum nichts an hatte (er hat es noch geschafft sein Pulli wieder anzuziehen). Also bin ich mir ziemlich sicher, dass er was ahnt.
Nun meine Frage:
Die Eltern unter euch. Was meint ihr dazu? Würdet ihr es eurer 17-jährigen Tochter erlauben?
Bzw geht es mir nicht nur um die Erlaubnis, viel mehr dass ich sie dadurch nicht enttäusche. Ich denke nacher mit meinem Vater reden zu müssen. Soll ich ehrlich sein und ihm verraten, was genau da abgeht? Oder irgendwelche Ausreden erfinden, von wegen wir haben nur gekuschelt und ich hatte ein Top an? (die Decke war über mein Oberkörper, aber ich denke er hat deutlich gesehen, dass ich kein Shirt anhatte)
Ich hoffe ihr verurteilt mich dafür nicht, es weiß auch nur meinr beste Freundin bisher und das soll auch so bleiben.
Ich bin gerade ratlos, was ich tun sollte, um nicht falsch zu handeln.
Über eure Meinungen wäre euch sehr verbunden.
Liebe Grüße
MsMcKid

Ich als Vater einer 18-jährigen halte nicht viel von F+.
Nicht, weil ich es schlecht finde; lediglich die Definition gefällt mir nicht.
Meine Tochter hat jetzt einen Freund, sie haben auch Sex. Das gehört zum Leben dazu. Warum muss man dem ganze jetzt einen bescheuerten Namen geben?

Bei den meisten Mädels heute fangen sexuelle Handlungen in einer oder anderen Form mit 15-16 an. Und Eltern müssen das akzeptieren lernen; dagegen etwas unternehmen zu wollen bringt nichts, es zerstört nur das Verhältnis zum Kind.

Aufklärung ist sehr wichtig. Was kann man(n) machen in Richtung Verhütung, was kann die Frau übernehmen, welche Folgen und Risiken sind dabei.
Was ist zu tun, wenn - trotz aller Vorsicht - doch etwas passieren sollte.

Konkret in deinem Fall: erfinde keine Märchen, halte deine Eltern nicht für so blöd oder naiv Wenn du soweit bist, mit ihnen zu reden - tue das; wenn nicht - lieber keine Lügen.
Und denke bitte daran, dass er deinem Vater (und der MUtter auch) sehr wichtig ist, dass du glücklich bist, und gut und gesund aufwachst. Sie wollen dich nicht einsperren; evtl. meinen sie, du wärst noch zu jung..? Dann kannst du nur dezent ansprechen, was sie gemacht hatten in deinem Alter

Gefällt mir

Anzeige