Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was habe ich da nur getan?

Was habe ich da nur getan?

3. September um 22:50 Letzte Antwort: 4. September um 10:24

Ich quäle mich nun mittlerweile schon fast zwei Monate und ich weiss nicht was ich tun soll, denn ich bekomme es einfach nicht aus dem Kopf. Immer wieder wenn ich versuche es zu verdrängen kommt es mir in den Sinn und mir wird immer mehr klar, dass ich einen verdammt großen Fehler begannen habe. Es handelt sich darum: ein Typ und ich haben vor fast drei Monaten was miteinander gehabt. Wir hatten einen schönen Abend gemeinsam und eine noch schönere Nacht. (Zu mir als Person, war er der erste Mann mit dem ich geschlafen habe, mit dem ich so intim wurde. Es hatte mich Überwindung gekostet, aber er war mir gegenüber wirklich vorsichtig und geduldig und vor allem verständnisvoll. Und da er mein erster war ist es natürlich klar das ich davon nicht los komme) Man merkte schnell das zwischen uns eine gewisse hitzige und vor allem große Chemie war. Man Verstand sich sofort, dafür daß es ein one night stand sein sollte haben wir viel geredet über privates, über die Zukunft über die Vergangenheit. Danach hatten wir auch Kontakt, wir hatten nicht nur Kontakt über WhatsApp sondern auch auf Instagram, da "stalkt" er mich wie er meinte, da ich dort regelmäßig kleine Videos von mir reinstelle. An einem Tag da hatte ich einen Spruch reingestellt und da fragte er, ob er das mit meinem Herzen getan hat. (Es ging um eine schlage die sich in das Herz schleicht oder so) aber ich sagte nein, weil er nun mal keine schlage ist. Ich sagte nein. Und das weil er meinte er hätte keine Lust auf eine Beziehung, das hatte er vor unserer Nacht gesagt. Ich wollte nicht daraus ein großes Gefühlsding machen, aber ich merkte durch seine Antwort das er verletzt war. Und ich, ich kann einfach nicht, denn mir tut der Kopf weh und auch das Herz, denn ich weiss das ich einen riesen Fehler gemacht habe. Aber diesen wieder gerade zu biegen, weiss ich nicht ob es klappt. Ob es Sinn macht und vor allem wie ich das anstellen soll. Denn ich kann an nichts anderes denken. An nichts anderes als ihn und der Gedanke daran, dass ich nicht bei ihm sein kann, durch meine eigene Dummheit, es zerreißt mir das Herz und macht mich wütend.

Mehr lesen

3. September um 23:39

Es war eine one night stand. 
W

Gefällt mir
3. September um 23:40

Es war eine one night stand. 
Wozu noch mehr gedanken daran verschwenden?

Abge

Gefällt mir
4. September um 1:13
In Antwort auf taralassa

Ich quäle mich nun mittlerweile schon fast zwei Monate und ich weiss nicht was ich tun soll, denn ich bekomme es einfach nicht aus dem Kopf. Immer wieder wenn ich versuche es zu verdrängen kommt es mir in den Sinn und mir wird immer mehr klar, dass ich einen verdammt großen Fehler begannen habe. Es handelt sich darum: ein Typ und ich haben vor fast drei Monaten was miteinander gehabt. Wir hatten einen schönen Abend gemeinsam und eine noch schönere Nacht. (Zu mir als Person, war er der erste Mann mit dem ich geschlafen habe, mit dem ich so intim wurde. Es hatte mich Überwindung gekostet, aber er war mir gegenüber wirklich vorsichtig und geduldig und vor allem verständnisvoll. Und da er mein erster war ist es natürlich klar das ich davon nicht los komme) Man merkte schnell das zwischen uns eine gewisse hitzige und vor allem große Chemie war. Man Verstand sich sofort, dafür daß es ein one night stand sein sollte haben wir viel geredet über privates, über die Zukunft über die Vergangenheit. Danach hatten wir auch Kontakt, wir hatten nicht nur Kontakt über WhatsApp sondern auch auf Instagram, da "stalkt" er mich wie er meinte, da ich dort regelmäßig kleine Videos von mir reinstelle. An einem Tag da hatte ich einen Spruch reingestellt und da fragte er, ob er das mit meinem Herzen getan hat. (Es ging um eine schlage die sich in das Herz schleicht oder so) aber ich sagte nein, weil er nun mal keine schlage ist. Ich sagte nein. Und das weil er meinte er hätte keine Lust auf eine Beziehung, das hatte er vor unserer Nacht gesagt. Ich wollte nicht daraus ein großes Gefühlsding machen, aber ich merkte durch seine Antwort das er verletzt war. Und ich, ich kann einfach nicht, denn mir tut der Kopf weh und auch das Herz, denn ich weiss das ich einen riesen Fehler gemacht habe. Aber diesen wieder gerade zu biegen, weiss ich nicht ob es klappt. Ob es Sinn macht und vor allem wie ich das anstellen soll. Denn ich kann an nichts anderes denken. An nichts anderes als ihn und der Gedanke daran, dass ich nicht bei ihm sein kann, durch meine eigene Dummheit, es zerreißt mir das Herz und macht mich wütend.

Da ist nichts wieder gerade zu biegen. Er hat offen kommuniziert das es eine einmalige Sache war.

Diesen riesen Drama ums erste Mal teilt nicht Jeder, Sex ist einfach nur Sex und das erste Mal wird nach ein paar Jahren unbedeutend oder höchstens eine lustige Anekdote je nachdem wie es lief. Der Weg in eine Beziehung läuft auch selten durch die Hose und nur weil jemand nett zu dir ist und mit dir schläft, muss da auf seiner Seite kein riesen Gefühl dahinter stecken.

 

1 LikesGefällt mir
4. September um 8:00

Riesen Fehler? Nun übertreib mal nicht. Wenn er tatsächlich entäuscht bzw. verletzt war deswegen: Sei offen, sag ihm, dass Du mehr möchtest und Dich nicht getraut hast, es ihm zu sagen aus o. g. Gründen. Mehr als nein sagen kann er nicht und Du weißt, woran Du bist. 🤷‍♀️

1 LikesGefällt mir
4. September um 8:36

Das erstemal als ONS planen halt ich für ziemlich bescheuert... aber gut wer das will!? Der braucht sich nicht zu beschweren, das es genau das war, nämlich eine einmalige sache. Manche wollen es evtl. auch einfach hinter sich bringen (um viell. mitreden zu können) und lassen sich auf sowas ein. Dann ist es eine klare entscheidung des kopfes. Sex und gefühle lassen sich aber nicht immer und von jedem klar trennen, das ist halt oft so... Wenn du jetzt gefühle entwickelt hast, dann sag ihm das offen und viell. will er ja auch mehr. Eine garantie gibt es dafür natürlich nicht. Sei ehrlich mit dir und ihm dann kann es für euch viell. noch eine chance geben.

Gefällt mir
4. September um 8:59

Warum war es denn als ONS geplant, ist er vergeben oder macht er das öfters mit Frauen? Ich denke, in dem Falle solltest du nach vorne schauen, es gibt auch andere tolle Männer mit denne man guten Sex haben kann. Blockier ihn überall und lass ihn dir nicht zu Nahe kommen. Wenn es anders war, dann würde ich es wie meien Vorrednerin machen und ihm ggü offen und ehrlich sein. Das birgt natürlich Risiken, aber die ganzen Gedanken ums "Was wäre wenn" fallen dann weg.

Gefällt mir
4. September um 9:10

Du bist halt eine Frau und solltest nie  niemals ohne Gefühle Sex haben. Und nun ist alles dahin, deine Gefühle für den Eimer und vor allem dein erstes Erlebnis völlig unsittlich.  

Liebe TE, bereue doch bitte nicht deine eigenen Entscheidungen. 

Gefällt mir
4. September um 9:11

Und ich dachte, da kommt jetzt sonst was, eine Bombe platzt, Die Welt geht unter oder oder oder...
Dabei ist es "nur" ein gelegenes Nein, weil du deine Gefühle nicht offenbaren wolltest.
Nun, kann sein, dass es für ihn tatsächlich eine einmalige Sache war und er kein Interesse an mehr hat oder es kann sein, dass er sich doch mehr vorstellen kann, nachdem er dich kennengelernt hat.

Du kannst nur eines tun - ihm gestehen, dass du doch mehr empfindest, es aber nicht zugeben wolltest, wegen der ONS-Sache. Er wird dich schon nicht auffressen, wegen der kleinen Selbstschutzlüge.

Wenn er nicht mehr will, kannst du ihn abhaken, auch wenn es erstmal weh tut.
Wenn er ebenso empfindet, dann freu dich.
 

3 LikesGefällt mir
4. September um 9:40

Warum lässt du dich denn vögeln, wenn du das doch eigentlich gar nicht willst?

Bist du dir nicht zu schade dafür? Du bist gleich beim ersten Mal ein Betthasi geworden. Schade, dass man sich so billig hergibt.

Aber behalts für dich. Sonst bekommst du deinen Stempel nie wieder los

Gefällt mir
4. September um 10:09

Ja nun, willst du denn Kerl jetzt oder nicht? Herumspekulieren bringt dich auch nicht weiter...

Gefällt mir
4. September um 10:24

Wo ist das Problem, du hast Dich in ihn verguggt, kann passieren.
Rede mit ihm und dir wird geholfen, dann weißt du woran du bist.

Sein erstes mal mit einem ONS zu machen halte ich schwierig.
Für Dich ist es was ganz besonderes für ihn bist Du nur nette Bettgeschichte.
So was muss Chaos geben...

Gefällt mir