Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was hab ich nur getan?

Was hab ich nur getan?

30. November um 19:02

Hallo liebes Forum,
da ich leider kaum Menschen um mich habe, denen ich mich anvertrauen kann, wende ich mich an euch. Ich bitte im Vorfeld um etwas Verständnis, da es ein heikles Thema ist.

Es begann mit meinem 5-wöchigen Praktikum bei einem großen Lebensmittelmarkt.Ich lernte die übrigen Mitarbeiter kennen und fand alle gleich sehr nett und sympathisch. Darunter auch der zweite Praktikant, welcher ausgerechnet auch noch auf derselben "Schule" wie ich ist. Am Anfang war es noch unscheinbar.
Wir arbeiteten seit Anfang jeden Tag zsm und verstanden uns nach ca. 2 Wochen super. Wir lachten und alberten rum, erzählten viel und haben Gemeinsamkeiten entdeckt.
Bis hier eig alles gut oder? Doch er ist 17!!! und ich bin 31!! Dazu kommt dass ich noch in einer über 2 jährigen Beziehung stecke.
Es entwickelte sich so langsam und er suhte immer öfter meine Nähe, dann wieder ignorierend dann Blickkontakt. Nach der Arbeit gingen wir die letzten 3 Wochen täglich zsm bis zu der Kreuzung wo sich unsere Wege trennten. Wir erzählten über alles mögliche, sogar Beziehung, Parties und Hobbies. Er wusste da schon dass ich vrrgeben bin.
Den einen Tag kam mein Freund im laden vorbei und er, L.,war so eifersüchtig danach...er sprach kein Wort mehr mit mir an dem Tag.Die Tage danach war alles so sonderbar, er wartete immer auf mich mit der Mittagspause und darauf dass wir zsm gehen. Dann redeten immer noch dort an der Straße bestimmt so 30min. bis 1 std.
Jedenfalls ist es so, dass ich immer das Gefühl hatte er wollte was loswerden. Er war so nervös so schüchtern.
Ich wusste nicht so wirklich was er für mich empfindet. Weiss es bis jetzt nicht. Aber ich habe mich Hals über Kopf verliebt in ihn. Wie konnte das passieren? Ich hab eine Beziehung, in der ich zwar auch meinen besten Freund gefunden habe aber auch seit langer Zeit u glücklich bin.
Mir hat das so gefallen mit L.
Am letzten Freitag überkam es mich dann plötzlich. Ich musste das ansprechen. Also sagte ich L. dass ich ihn mag. Aber ich einen Freund habe und ich ausserdem viel zu alt wäre für ihn. Ohne zu wissen was zwischen uns ist.
Ich hätte das nicht tun sollen aber ich wollte uns nur Klarheit geben und ihn auch nicht so fragend zurück lassen.

Doch jetzt ist alles aus! L. redet seitdem kein Wort mehr mit mir. Er meidet mich. Sieht mich zwar immer noch an aber eher böse und ist auch leicht aggressiv in meiner Gegenwart. Ich sprach ihn schon darauf an wieso usw. aber er will nicht reden. Er sagte nur "ich mach halt meine Arbeit" auf meine Frage warum er mich so ignoriert, was ich ihm denn getan hätte. Ich mag ihn so sehr, glaubt mir ich habe mir das selber ausgeredet und schäme mich für mein Verhalten aber es ist passiert. Ich bn verliebt. immer noch. Und das große Theater mit meinem Geständnis gegenüber meinem Freund war heute. Er ist ziemlich enttäuscht.
Was ist da schief gelaufen? Wieso ignoriert er mich jetzt so boshaft und hasst mich so?Was soll ich jetzt tun? Auch was meine Beziehung angeht? Mein noch Freund liebt mich. Keine Frage. Aber ich verstehe nicht wie ich mich verlieben kann trotz Beziehung? Mir macht das Angst.
Könnt ihr mir einen Rat dazu geben? Vielen Dank im Voraus.

Mehr lesen

Top 3 Antworten

1. Dezember um 0:02

Er ist eben noch sehr kindlich, drum verhält er sich so. Er kann mit deiner Abfuhr eben nicht umgehen wie ein Erwachsener, weil er noch keiner ist.

Du hast richtig gehandelt. Bleib cool, sei einfach nur neutral freundlich zu ihm und geh ansonsten auf Distanz. Er wird sich schon wieder einkriegen. Sich unglücklich zu verlieben gehört zum Leben eben dazu.

11 LikesGefällt mir

1. Dezember um 0:04

Du hast dich verliebt, weil du in deiner Beziehung nicht glücklich bist. Das schreibst du ja selbst!

Rede mit deinem Partner und arbeitet gemeinsam an eurer Beziehung. Ich vermute, ihr habt sie beide zu lange nicht gepflegt und jetzt habt ihr den Salat. Redet offen miteinander über eure Wünsche und Vorstellungen von einer Beziehung und was euch in eurer fehlt.

9 LikesGefällt mir

1. Dezember um 0:40
In Antwort auf latoya

hallo lunaviolet99 danke für deine Antwort dazu. Ich hab meinem Freund gestern alles gesagt und für uns beide ist es aus. Er kann es nicht fassen und ich will auch nicht mehr weil ich selber ja weiß ich wäre sogar weiter gegangen mit L.
Ich bin so traurig dass er so böse zu mir ist mich so kalt behandelt. Ich wollte ihm nur vernunftbetont die Realität aufzeigen also es sollte kein Korb sein. Ich wusste ja nicht mal ob er auch mehr empfindet. Ich kann nicht aufhören an ihn zu denken was ist bloss los mit mir!? Ich möchte das so gerne klären mit ihm aber ich trau mich schon gar nicht mehr ihn anzusprechen. Tja am besten ich ziehe mich zurück. Hab auch nur noch kommende Woche dort zu arbeiten. Ich würd so gern mit ihm was unternehmen und mit ihm alles wieder gut machen.😢

Oh, das ging aber schnell.
Du musst nichts gut machen. Du warst offen und ehrlich.

6 LikesGefällt mir

1. Dezember um 0:02

Er ist eben noch sehr kindlich, drum verhält er sich so. Er kann mit deiner Abfuhr eben nicht umgehen wie ein Erwachsener, weil er noch keiner ist.

Du hast richtig gehandelt. Bleib cool, sei einfach nur neutral freundlich zu ihm und geh ansonsten auf Distanz. Er wird sich schon wieder einkriegen. Sich unglücklich zu verlieben gehört zum Leben eben dazu.

11 LikesGefällt mir

1. Dezember um 0:04

Du hast dich verliebt, weil du in deiner Beziehung nicht glücklich bist. Das schreibst du ja selbst!

Rede mit deinem Partner und arbeitet gemeinsam an eurer Beziehung. Ich vermute, ihr habt sie beide zu lange nicht gepflegt und jetzt habt ihr den Salat. Redet offen miteinander über eure Wünsche und Vorstellungen von einer Beziehung und was euch in eurer fehlt.

9 LikesGefällt mir

1. Dezember um 0:36
In Antwort auf lunaviolet99

Du hast dich verliebt, weil du in deiner Beziehung nicht glücklich bist. Das schreibst du ja selbst!

Rede mit deinem Partner und arbeitet gemeinsam an eurer Beziehung. Ich vermute, ihr habt sie beide zu lange nicht gepflegt und jetzt habt ihr den Salat. Redet offen miteinander über eure Wünsche und Vorstellungen von einer Beziehung und was euch in eurer fehlt.

hallo lunaviolet99 danke für deine Antwort dazu. Ich hab meinem Freund gestern alles gesagt und für uns beide ist es aus. Er kann es nicht fassen und ich will auch nicht mehr weil ich selber ja weiß ich wäre sogar weiter gegangen mit L.
Ich bin so traurig dass er so böse zu mir ist mich so kalt behandelt. Ich wollte ihm nur vernunftbetont die Realität aufzeigen also es sollte kein Korb sein. Ich wusste ja nicht mal ob er auch mehr empfindet. Ich kann nicht aufhören an ihn zu denken was ist bloss los mit mir!? Ich möchte das so gerne klären mit ihm aber ich trau mich schon gar nicht mehr ihn anzusprechen. Tja am besten ich ziehe mich zurück. Hab auch nur noch kommende Woche dort zu arbeiten. Ich würd so gern mit ihm was unternehmen und mit ihm alles wieder gut machen.😢

1 LikesGefällt mir

1. Dezember um 0:39
In Antwort auf latoya

Hallo liebes Forum, 
da ich leider kaum Menschen um mich habe, denen ich mich anvertrauen kann, wende ich mich an euch. Ich bitte im Vorfeld um etwas Verständnis, da es ein heikles Thema ist.

Es begann mit meinem 5-wöchigen Praktikum bei einem großen Lebensmittelmarkt.Ich lernte die übrigen Mitarbeiter kennen und fand alle gleich sehr nett und sympathisch. Darunter auch der zweite Praktikant, welcher ausgerechnet auch noch auf derselben "Schule" wie ich ist. Am Anfang war es noch unscheinbar.
Wir arbeiteten seit Anfang jeden Tag zsm und verstanden uns nach ca. 2 Wochen super. Wir lachten und alberten rum, erzählten viel und haben Gemeinsamkeiten entdeckt.
Bis hier eig alles gut oder? Doch er ist 17!!! und ich bin 31!! Dazu kommt dass ich noch in einer über 2 jährigen Beziehung stecke.
Es entwickelte sich so langsam und er suhte immer öfter meine Nähe, dann wieder ignorierend dann Blickkontakt. Nach der Arbeit gingen wir die letzten 3 Wochen täglich zsm bis zu der Kreuzung wo sich unsere Wege trennten. Wir erzählten über alles mögliche, sogar Beziehung, Parties und Hobbies. Er wusste da schon dass ich vrrgeben bin.
Den einen Tag kam mein Freund im laden vorbei und er, L.,war so eifersüchtig danach...er sprach kein Wort mehr mit mir an dem Tag.Die Tage danach war alles so sonderbar, er wartete immer auf mich mit der Mittagspause und darauf dass wir zsm gehen. Dann redeten immer noch dort an der Straße bestimmt so 30min. bis 1 std.
Jedenfalls ist es so, dass ich immer das Gefühl hatte er wollte was loswerden. Er war so nervös so schüchtern.
Ich wusste nicht so wirklich was er für mich empfindet. Weiss es bis jetzt nicht. Aber ich habe mich Hals über Kopf verliebt in ihn. Wie konnte das passieren? Ich hab eine Beziehung, in der ich zwar auch meinen besten Freund gefunden habe aber auch seit langer Zeit u glücklich bin. 
Mir hat das so gefallen mit L. 
Am letzten Freitag überkam es mich dann plötzlich. Ich musste das ansprechen. Also sagte ich L. dass ich ihn mag. Aber ich einen Freund habe und ich ausserdem viel zu alt wäre für ihn. Ohne zu wissen was zwischen uns ist.
Ich hätte das nicht tun sollen aber ich wollte uns nur Klarheit geben und ihn auch nicht so fragend zurück lassen.

Doch jetzt ist alles aus! L. redet seitdem kein Wort mehr mit mir. Er meidet mich. Sieht mich zwar immer noch an aber eher böse und ist auch leicht aggressiv in meiner Gegenwart. Ich sprach ihn schon darauf an wieso usw. aber er will nicht reden. Er sagte nur "ich mach halt meine Arbeit" auf meine Frage warum er mich so ignoriert, was ich ihm denn getan hätte. Ich mag ihn so sehr, glaubt mir ich habe mir das selber ausgeredet und schäme mich für mein Verhalten aber es ist passiert. Ich bn verliebt. immer noch. Und das große Theater mit meinem Geständnis gegenüber meinem Freund war heute. Er ist ziemlich enttäuscht. 
Was ist da schief gelaufen? Wieso ignoriert er mich jetzt so boshaft und hasst mich so?Was soll ich jetzt tun? Auch was meine Beziehung angeht? Mein noch Freund liebt mich. Keine Frage. Aber ich verstehe nicht wie ich mich verlieben kann trotz Beziehung? Mir macht das Angst.
Könnt ihr mir einen Rat dazu geben? Vielen Dank im Voraus.

Dass Du Dich anderweitig verliebt hast sehe ich als recht deutliches Zeichen an, dass in Deiner derzeitigen Beziehung einiges nicht in Ordnung ist. Ich rate Dir, das gegenüber Deinem Partner offen anzusprechen. Vielleicht schafft Ihr es, gemeinsam Eure Beziehung wieder zu verbessern. Oder Ihr entscheidet, Euch zu trennen. Dann wärst Du wieder frei.
Von einer Beziehung zu einem 14 Jahre jüngeren Mann (der noch nicht mal volljährig ist) und mit dem Du auch noch zusammen arbeitest, rate ich Dir völlig ab. Das bringt nix. Nur Probleme.

5 LikesGefällt mir

1. Dezember um 0:40
In Antwort auf latoya

hallo lunaviolet99 danke für deine Antwort dazu. Ich hab meinem Freund gestern alles gesagt und für uns beide ist es aus. Er kann es nicht fassen und ich will auch nicht mehr weil ich selber ja weiß ich wäre sogar weiter gegangen mit L.
Ich bin so traurig dass er so böse zu mir ist mich so kalt behandelt. Ich wollte ihm nur vernunftbetont die Realität aufzeigen also es sollte kein Korb sein. Ich wusste ja nicht mal ob er auch mehr empfindet. Ich kann nicht aufhören an ihn zu denken was ist bloss los mit mir!? Ich möchte das so gerne klären mit ihm aber ich trau mich schon gar nicht mehr ihn anzusprechen. Tja am besten ich ziehe mich zurück. Hab auch nur noch kommende Woche dort zu arbeiten. Ich würd so gern mit ihm was unternehmen und mit ihm alles wieder gut machen.😢

Oh, das ging aber schnell.
Du musst nichts gut machen. Du warst offen und ehrlich.

6 LikesGefällt mir

1. Dezember um 0:47
In Antwort auf daphne0105

Oh, das ging aber schnell.
Du musst nichts gut machen. Du warst offen und ehrlich.

hallo Daphne danke für deine Antwort. Ja es ging schnell ist aber auch gut so. Die Trennung war längst überfällig das wusste ich schon länger.
Ja er ist halt noch unreif klar. Ich war offen und ehrlich das bin ich immer aber ich wollte ihn damit nicht verschrecken.Es sollte eig gar kein Korb sein. Weisst du er macht mich irgwie verlegen wie ein Schulmädchen deshalb hab ich einfach nur noch geplappert ohne das zu überlegen.
Ich hatte keinerlei Antwort auf meine ansage bekommen dass ich ihn mag. Vllt hat er auch gar nix für mich übrig gehabt?vllt wollte er ja nur Freundschaft. Jedenfalls lass ich ihn jetzt komplett in Ruhe. Er geht auf dieselbe Schule wie ich also werd ich ihn sowieso noch öfter sehen auch nach dem Praktikum.😢

2 LikesGefällt mir

1. Dezember um 0:52
In Antwort auf latoya

Hallo liebes Forum, 
da ich leider kaum Menschen um mich habe, denen ich mich anvertrauen kann, wende ich mich an euch. Ich bitte im Vorfeld um etwas Verständnis, da es ein heikles Thema ist.

Es begann mit meinem 5-wöchigen Praktikum bei einem großen Lebensmittelmarkt.Ich lernte die übrigen Mitarbeiter kennen und fand alle gleich sehr nett und sympathisch. Darunter auch der zweite Praktikant, welcher ausgerechnet auch noch auf derselben "Schule" wie ich ist. Am Anfang war es noch unscheinbar.
Wir arbeiteten seit Anfang jeden Tag zsm und verstanden uns nach ca. 2 Wochen super. Wir lachten und alberten rum, erzählten viel und haben Gemeinsamkeiten entdeckt.
Bis hier eig alles gut oder? Doch er ist 17!!! und ich bin 31!! Dazu kommt dass ich noch in einer über 2 jährigen Beziehung stecke.
Es entwickelte sich so langsam und er suhte immer öfter meine Nähe, dann wieder ignorierend dann Blickkontakt. Nach der Arbeit gingen wir die letzten 3 Wochen täglich zsm bis zu der Kreuzung wo sich unsere Wege trennten. Wir erzählten über alles mögliche, sogar Beziehung, Parties und Hobbies. Er wusste da schon dass ich vrrgeben bin.
Den einen Tag kam mein Freund im laden vorbei und er, L.,war so eifersüchtig danach...er sprach kein Wort mehr mit mir an dem Tag.Die Tage danach war alles so sonderbar, er wartete immer auf mich mit der Mittagspause und darauf dass wir zsm gehen. Dann redeten immer noch dort an der Straße bestimmt so 30min. bis 1 std.
Jedenfalls ist es so, dass ich immer das Gefühl hatte er wollte was loswerden. Er war so nervös so schüchtern.
Ich wusste nicht so wirklich was er für mich empfindet. Weiss es bis jetzt nicht. Aber ich habe mich Hals über Kopf verliebt in ihn. Wie konnte das passieren? Ich hab eine Beziehung, in der ich zwar auch meinen besten Freund gefunden habe aber auch seit langer Zeit u glücklich bin. 
Mir hat das so gefallen mit L. 
Am letzten Freitag überkam es mich dann plötzlich. Ich musste das ansprechen. Also sagte ich L. dass ich ihn mag. Aber ich einen Freund habe und ich ausserdem viel zu alt wäre für ihn. Ohne zu wissen was zwischen uns ist.
Ich hätte das nicht tun sollen aber ich wollte uns nur Klarheit geben und ihn auch nicht so fragend zurück lassen.

Doch jetzt ist alles aus! L. redet seitdem kein Wort mehr mit mir. Er meidet mich. Sieht mich zwar immer noch an aber eher böse und ist auch leicht aggressiv in meiner Gegenwart. Ich sprach ihn schon darauf an wieso usw. aber er will nicht reden. Er sagte nur "ich mach halt meine Arbeit" auf meine Frage warum er mich so ignoriert, was ich ihm denn getan hätte. Ich mag ihn so sehr, glaubt mir ich habe mir das selber ausgeredet und schäme mich für mein Verhalten aber es ist passiert. Ich bn verliebt. immer noch. Und das große Theater mit meinem Geständnis gegenüber meinem Freund war heute. Er ist ziemlich enttäuscht. 
Was ist da schief gelaufen? Wieso ignoriert er mich jetzt so boshaft und hasst mich so?Was soll ich jetzt tun? Auch was meine Beziehung angeht? Mein noch Freund liebt mich. Keine Frage. Aber ich verstehe nicht wie ich mich verlieben kann trotz Beziehung? Mir macht das Angst.
Könnt ihr mir einen Rat dazu geben? Vielen Dank im Voraus.

Ist richtig, ihn in Ruhe zu lassen. Durch sein Meideverhalten zeigt er ja auch, dass er das so haben will.

4 LikesGefällt mir

1. Dezember um 1:01
In Antwort auf daphne0105

Ist richtig, ihn in Ruhe zu lassen. Durch sein Meideverhalten zeigt er ja auch, dass er das so haben will.

Ja ich werde ihn in Ruhe lassen will auch mit meinen 31 nicht so widerlich nervend rüberkommen. Das ist alles so schrecklich. Ich werde mich komplett zurück ziehen ab sofort.

4 LikesGefällt mir

1. Dezember um 9:24

Ihr glaubt gar nicht was ich mit meinem ehrlichen Geständnis gestern gegenüber meinem (ex) Freund losgetreten habe. er dreht total ab jetzt ist hochaggressiv bedroht mich verbal und beruhigt sich nicht. ich hab natürlich vollstes Verständnis dafür dass er so sehr verletzt ist jetzt, dass er völlig vor den Kopf gestoßen ist damit aber was soll ich denn sonst machen? Ich hasse Lügen und hab eig doch alles richtig gemacht. ich hab L. einen Korb gegeben und mich auch gegen meine unglückliche Beziehung entschieden. Wie soll ich mich denn verhslten jetzt? Mir ist das schon peinlich genug auf beiden Seiten und dann noch diese Beschimpfungen ich wäre eine Schl**** und hätte ihn nur benutzt usw.😢😢 das ist so furchtbar. Was hab ich bloss falsch gemacht?

2 LikesGefällt mir

1. Dezember um 12:07
In Antwort auf latoya

Ihr glaubt gar nicht was ich mit meinem ehrlichen Geständnis gestern gegenüber meinem (ex) Freund losgetreten habe. er dreht total ab jetzt ist hochaggressiv bedroht mich verbal und beruhigt sich nicht. ich hab natürlich vollstes Verständnis dafür dass er so sehr verletzt ist jetzt, dass er völlig vor den Kopf gestoßen ist damit aber was soll ich denn sonst machen? Ich hasse Lügen und hab eig doch alles richtig gemacht. ich hab L. einen Korb gegeben und mich auch gegen meine unglückliche Beziehung entschieden. Wie soll ich mich denn verhslten jetzt? Mir ist das schon peinlich genug auf beiden Seiten und dann noch diese Beschimpfungen ich wäre eine Schl**** und hätte ihn nur benutzt usw.😢😢 das ist so furchtbar. Was hab ich bloss falsch gemacht?

Ja, damit musst du leider immer rechnen. Nicht jeder Mensch kommt mit Zurückweisung gut zurecht. Für ihn kommt das ja wahrscheinlich aus heiterem Himmel.

Das beste ist, du packst deine Sachen und gehst für ein paar Tage woanders hin. Schau, dass du keinen Kontakt zu ihm hast und wenn, dann nur, um zu regeln, wann und wo du deine Sachen abholen kannst.

Frag deine Eltern oder Freunde, ob du ein paar Tage bei ihnen bleiben kannst oder geh notfalls in ein Hotel. Räumliche Trennung ist jetzt das Beste.

3 LikesGefällt mir

1. Dezember um 13:29
In Antwort auf lunaviolet99

Ja, damit musst du leider immer rechnen. Nicht jeder Mensch kommt mit Zurückweisung gut zurecht. Für ihn kommt das ja wahrscheinlich aus heiterem Himmel.

Das beste ist, du packst deine Sachen und gehst für ein paar Tage woanders hin. Schau, dass du keinen Kontakt zu ihm hast und wenn, dann nur, um zu regeln, wann und wo du deine Sachen abholen kannst.

Frag deine Eltern oder Freunde, ob du ein paar Tage bei ihnen bleiben kannst oder geh notfalls in ein Hotel. Räumliche Trennung ist jetzt das Beste.

hallo lunaviolet, ich wohne Gott sei Dank nicht mit ihm zsm. Das wäre ja eine Katastrophe geworden. Ne ne das Problem hatte ich einmal mit einem Ex Partner. Er hat sich aber soweit etwas beruhigt. Komisch ist dass es mir irgendwo sehr leid tut ihn so leiden zu sehen und andersrum denke ich, es hat seine Gründe warum das passiert ist. Mein jetztiger Ex Freund hat mich mehrmals mit anderen Frauen hintergangen geflirtet und sogar über Monate 2 Handies genutzt. Kam alles raus und gab mir wohl auch den Rest für dieses Szenario jetzt. Meine Gedanken sind jedenfalls leider pausenlos bei L. Ich hab richtig Sehnsucht nach ihm. Würd so gern bei ihm sein. Aber ich lenk mich ab. Gehe gleich raus und tue mir was Gutes. Danke für deine Nachricht.

1 LikesGefällt mir

1. Dezember um 14:46
In Antwort auf latoya

hallo lunaviolet, ich wohne Gott sei Dank nicht mit ihm zsm. Das wäre ja eine Katastrophe geworden. Ne ne das Problem hatte ich einmal mit einem Ex Partner. Er hat sich aber soweit etwas beruhigt. Komisch ist dass es mir irgendwo sehr leid tut ihn so leiden zu sehen und andersrum denke ich, es hat seine Gründe warum das passiert ist. Mein jetztiger Ex Freund hat mich mehrmals mit anderen Frauen hintergangen geflirtet und sogar über Monate 2 Handies genutzt. Kam alles raus und gab mir wohl auch den Rest für dieses Szenario jetzt. Meine Gedanken sind jedenfalls leider pausenlos bei L. Ich hab richtig Sehnsucht nach ihm. Würd so gern bei ihm sein. Aber ich lenk mich ab. Gehe gleich raus und tue mir was Gutes. Danke für deine Nachricht.

Das ist gut!

Also einfach überall blockieren und Kontakt vermeiden, dann wird er sich schon wieder beruhigen.

Spannend: er hintergeht dich mit anderen Frauen, mache jetzt aber ein Drama daraus, dass du dich anderweitig verliebt hast? Manche Menschen sind schon eigenartig.

3 LikesGefällt mir

1. Dezember um 14:50

Keine Ahnung was du getan hast 

2 LikesGefällt mir

1. Dezember um 16:05
In Antwort auf latoya

Ihr glaubt gar nicht was ich mit meinem ehrlichen Geständnis gestern gegenüber meinem (ex) Freund losgetreten habe. er dreht total ab jetzt ist hochaggressiv bedroht mich verbal und beruhigt sich nicht. ich hab natürlich vollstes Verständnis dafür dass er so sehr verletzt ist jetzt, dass er völlig vor den Kopf gestoßen ist damit aber was soll ich denn sonst machen? Ich hasse Lügen und hab eig doch alles richtig gemacht. ich hab L. einen Korb gegeben und mich auch gegen meine unglückliche Beziehung entschieden. Wie soll ich mich denn verhslten jetzt? Mir ist das schon peinlich genug auf beiden Seiten und dann noch diese Beschimpfungen ich wäre eine Schl**** und hätte ihn nur benutzt usw.😢😢 das ist so furchtbar. Was hab ich bloss falsch gemacht?

wieso Hörst du dir das an?

2 LikesGefällt mir

1. Dezember um 16:07
In Antwort auf latoya

Hallo liebes Forum, 
da ich leider kaum Menschen um mich habe, denen ich mich anvertrauen kann, wende ich mich an euch. Ich bitte im Vorfeld um etwas Verständnis, da es ein heikles Thema ist.

Es begann mit meinem 5-wöchigen Praktikum bei einem großen Lebensmittelmarkt.Ich lernte die übrigen Mitarbeiter kennen und fand alle gleich sehr nett und sympathisch. Darunter auch der zweite Praktikant, welcher ausgerechnet auch noch auf derselben "Schule" wie ich ist. Am Anfang war es noch unscheinbar.
Wir arbeiteten seit Anfang jeden Tag zsm und verstanden uns nach ca. 2 Wochen super. Wir lachten und alberten rum, erzählten viel und haben Gemeinsamkeiten entdeckt.
Bis hier eig alles gut oder? Doch er ist 17!!! und ich bin 31!! Dazu kommt dass ich noch in einer über 2 jährigen Beziehung stecke.
Es entwickelte sich so langsam und er suhte immer öfter meine Nähe, dann wieder ignorierend dann Blickkontakt. Nach der Arbeit gingen wir die letzten 3 Wochen täglich zsm bis zu der Kreuzung wo sich unsere Wege trennten. Wir erzählten über alles mögliche, sogar Beziehung, Parties und Hobbies. Er wusste da schon dass ich vrrgeben bin.
Den einen Tag kam mein Freund im laden vorbei und er, L.,war so eifersüchtig danach...er sprach kein Wort mehr mit mir an dem Tag.Die Tage danach war alles so sonderbar, er wartete immer auf mich mit der Mittagspause und darauf dass wir zsm gehen. Dann redeten immer noch dort an der Straße bestimmt so 30min. bis 1 std.
Jedenfalls ist es so, dass ich immer das Gefühl hatte er wollte was loswerden. Er war so nervös so schüchtern.
Ich wusste nicht so wirklich was er für mich empfindet. Weiss es bis jetzt nicht. Aber ich habe mich Hals über Kopf verliebt in ihn. Wie konnte das passieren? Ich hab eine Beziehung, in der ich zwar auch meinen besten Freund gefunden habe aber auch seit langer Zeit u glücklich bin. 
Mir hat das so gefallen mit L. 
Am letzten Freitag überkam es mich dann plötzlich. Ich musste das ansprechen. Also sagte ich L. dass ich ihn mag. Aber ich einen Freund habe und ich ausserdem viel zu alt wäre für ihn. Ohne zu wissen was zwischen uns ist.
Ich hätte das nicht tun sollen aber ich wollte uns nur Klarheit geben und ihn auch nicht so fragend zurück lassen.

Doch jetzt ist alles aus! L. redet seitdem kein Wort mehr mit mir. Er meidet mich. Sieht mich zwar immer noch an aber eher böse und ist auch leicht aggressiv in meiner Gegenwart. Ich sprach ihn schon darauf an wieso usw. aber er will nicht reden. Er sagte nur "ich mach halt meine Arbeit" auf meine Frage warum er mich so ignoriert, was ich ihm denn getan hätte. Ich mag ihn so sehr, glaubt mir ich habe mir das selber ausgeredet und schäme mich für mein Verhalten aber es ist passiert. Ich bn verliebt. immer noch. Und das große Theater mit meinem Geständnis gegenüber meinem Freund war heute. Er ist ziemlich enttäuscht. 
Was ist da schief gelaufen? Wieso ignoriert er mich jetzt so boshaft und hasst mich so?Was soll ich jetzt tun? Auch was meine Beziehung angeht? Mein noch Freund liebt mich. Keine Frage. Aber ich verstehe nicht wie ich mich verlieben kann trotz Beziehung? Mir macht das Angst.
Könnt ihr mir einen Rat dazu geben? Vielen Dank im Voraus.

Ich frage mich was eine erwachsene Frau von einem Kind will das so dermaßen unreif darauf reagiert

2 LikesGefällt mir

1. Dezember um 16:16

hallo Theola ja das frage ich mich ja auch. die Gefühle sind einfach da und gehen auch nicht weg ich hab eher das Gefühl es wird stärker. Ich versuche mich zu distanzieren gegenüber beiden ist das Beste für mich und alle Beteiligten.
Es ist trotzdem sehr schwer, da ich ständig an ihn denken muss. 

Gefällt mir

1. Dezember um 18:04

Himmel! 31 ist doch noch nicht alt. Der 17 jährige ist vielleicht noch etwas unerfahren; andererseits kenn ich eine 15jährige, die sich unglaublich gut auf jungs einstellen kann.

Gefällt mir

1. Dezember um 18:29

Dir gefällt es trotz deiner 31 von einem jungen hübschen Burchen ausgecheckt zu werden. Es gibt dir das erneute Gefühl wieder verliebt zu sein, wieder kribbeln im Bauch. Deine Beziehung war ausgelaugt, die Verliebtheitsphase ist nach und nach immer weniger geworden. Der Alltag, die Routine sind in eure Beziehung eingekehrt, so dass du dich nach etwas neuem gesehnt hast. Nach Freiheit, nach einem neuen Mann. Dein Freund hat sich jetzt von dir getrennt, hat dich als Schlampe beleidigt, obwohl er selbst in der Vergangenheit kein Stück besser war. Scheiß auf ihn. Was schwärmst du hier rum, anstatt mit dem 17 jâhrigen essen zu gehen und ihm zu sagen dass du mittlerweile Single bist.

4 LikesGefällt mir

1. Dezember um 18:38

😃😃Wunderkind89 jaaa bitte das würde ich sofort tun wenn er doch wieder mit mir reden würde...ich möchte so gerne was mit ihm unternehmen. Haben auch ziemlich gleiche Interessen und Hobbies. Ich wünschte er würde mir den "Korb", welcher keiner sein sollte, verzeihen. Bei unserem Gespräch hab ich deutlich rausgehört dass ihm mein Alter egal ist, obwohl ich nur 6 Jahre jünger als seine Mum bin.Ja er ist sehr unerfahren. Hatte auch nur eine Kinderfreundin bisher in der Grundschule.🙈

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen