Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was geht und was geht gar nicht in einer festen Beziehung? Reagiere ich über? Bitte Eure Meinung, JUNGS UND MÄDELS!!!

Was geht und was geht gar nicht in einer festen Beziehung? Reagiere ich über? Bitte Eure Meinung, JUNGS UND MÄDELS!!!

6. Juli 2017 um 20:20

Hallo zusammen,
ich wollte euch einmal was fragen, und zwar hab ich heute eine Whats app bekommen, die mein Mann mir versehentlich geschickt hat, war an seinen Kollegen gedacht:
"Die Dame mit dem Sommerkleid trägt heute einen Minirock. Schade, dass du nicht live dabei warst" und dann noch so ein Gesicht mit Kussmaul(ohne Herz) angehängt. Das wurde wohl in der Mittagspause verschickt, war in deren Mensa, großer Betrieb...
Ich habe die Nachricht (zum Glück) erst auf dem Heimweg gelesen und mich hat das sehr traurig gemacht. Ich bin sehr verletzt und wütend.
Unterwegs ging dann mein Akku leer, dann habe ich ihn angerufen, als ich daheim war. Er hat erst so getan als sei nichts, ich hab ihm gesagt, was er mir versehentlich die Nachricht geschickt hat. er hat gesagt, die war an seinen Kollegen und der Kollege wolle was von der Dame. Daraufhin habe ich ihm gesagt, ich würde sowas niemals einer Freundin schreiben, wenn ich einen Typen nicht auch toll finden würde. Daraufhin hat er gesagt, aber das würde doch gar nichts heißen, der Kollege will etwas von der Tante und ich soll mich nicht so haben. Ausserdem würde jeder Mann solche Sachen schreiben. Ich habe ihm gesagt, ich kenne keine Frau, die sich so etwas immer geben muss. Darauf hin meinte er, alle Männer, die er kennt würden solche Sachen schreiben. Daraufhin habe ich ihm gesagt, er kann fortbleiben, habe aufgelegt und ihn per Whats app blockiert. Danach 5 Anrufe in Abwesenheit und gerade kam er mit einem Strauss Rosen heim. Ich hab sie nicht angenommen.
Wir sind seit 16 Jahren zusammen. Vor 10 Jahren hatten wir eine zweijahrelange Krise, wo es insgesamt 3 mal vorkam, dass er fremdgeknutscht hat. Das hat mich damals sehr mitgenommen. Seither war er mir immer treu und er hat es bitter bereut damals. Wir kamen eben mit 18 zusammen, vielleicht hatte das damit zu tun, das Ego zu pushen, den Marktwert zu testen. Wir wurden auch mit 20 Eltern. Gerade sind wir dabei, für ein zweites Kind zu üben. Keine Ahnung was daraus jetzt wird.

Wie würdet ihr das sehen? Wärt ihr sauer und verletzt an meiner Stelle?

Ist es wirklich so, dass Männer immer so etwas schreiben?

Mehr lesen

6. Juli 2017 um 21:13
In Antwort auf zuckschneck81

Hallo zusammen,
ich wollte euch einmal was fragen, und zwar hab ich heute eine Whats app bekommen, die mein Mann mir versehentlich geschickt hat, war an seinen Kollegen gedacht:
"Die Dame mit dem Sommerkleid trägt heute einen Minirock. Schade, dass du nicht live dabei warst" und dann noch so ein Gesicht mit Kussmaul(ohne Herz) angehängt. Das wurde wohl in der Mittagspause verschickt, war in deren Mensa, großer Betrieb...
Ich habe die Nachricht (zum Glück) erst auf dem Heimweg gelesen und mich hat das sehr traurig gemacht. Ich bin sehr verletzt und wütend.
Unterwegs ging dann mein Akku leer, dann habe ich ihn angerufen, als ich daheim war. Er hat erst so getan als sei nichts, ich hab ihm gesagt, was er mir versehentlich die Nachricht geschickt hat. er hat gesagt, die war an seinen Kollegen und der Kollege wolle was von der Dame. Daraufhin habe ich ihm gesagt, ich würde sowas niemals einer Freundin schreiben, wenn ich einen Typen nicht auch toll finden würde. Daraufhin hat er gesagt, aber das würde doch gar nichts heißen, der Kollege will etwas von der Tante und ich soll mich nicht so haben. Ausserdem würde jeder Mann solche Sachen schreiben. Ich habe ihm gesagt, ich kenne keine Frau, die sich so etwas immer geben muss. Darauf hin meinte er, alle Männer, die er kennt würden solche Sachen schreiben. Daraufhin habe ich ihm gesagt, er kann fortbleiben, habe aufgelegt und ihn per Whats app blockiert. Danach 5 Anrufe in Abwesenheit und gerade kam er mit einem Strauss Rosen heim. Ich hab sie nicht angenommen.
Wir sind seit 16 Jahren zusammen. Vor 10 Jahren hatten wir eine zweijahrelange Krise, wo es insgesamt 3 mal vorkam, dass er fremdgeknutscht hat. Das hat mich damals sehr mitgenommen. Seither war er mir immer treu und er hat es bitter bereut damals. Wir kamen eben mit 18 zusammen, vielleicht hatte das damit zu tun, das Ego zu pushen, den Marktwert zu testen. Wir wurden auch mit 20 Eltern. Gerade sind wir dabei, für ein zweites Kind zu üben. Keine Ahnung was daraus jetzt wird.

Wie würdet ihr das sehen? Wärt ihr sauer und verletzt an meiner Stelle? 

Ist es wirklich so, dass Männer immer so etwas schreiben?

Meiner Meinung nach reagierst du total über.
viele Männer reden so miteinander... Was ist denn jetzt so schlimm? Er hat sich etwas sexuell abzüglich über eine andere Frau geäußert - so what?

Ich hätte drüber gelacht.

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2017 um 21:27
In Antwort auf zuckschneck81

Hallo zusammen,
ich wollte euch einmal was fragen, und zwar hab ich heute eine Whats app bekommen, die mein Mann mir versehentlich geschickt hat, war an seinen Kollegen gedacht:
"Die Dame mit dem Sommerkleid trägt heute einen Minirock. Schade, dass du nicht live dabei warst" und dann noch so ein Gesicht mit Kussmaul(ohne Herz) angehängt. Das wurde wohl in der Mittagspause verschickt, war in deren Mensa, großer Betrieb...
Ich habe die Nachricht (zum Glück) erst auf dem Heimweg gelesen und mich hat das sehr traurig gemacht. Ich bin sehr verletzt und wütend.
Unterwegs ging dann mein Akku leer, dann habe ich ihn angerufen, als ich daheim war. Er hat erst so getan als sei nichts, ich hab ihm gesagt, was er mir versehentlich die Nachricht geschickt hat. er hat gesagt, die war an seinen Kollegen und der Kollege wolle was von der Dame. Daraufhin habe ich ihm gesagt, ich würde sowas niemals einer Freundin schreiben, wenn ich einen Typen nicht auch toll finden würde. Daraufhin hat er gesagt, aber das würde doch gar nichts heißen, der Kollege will etwas von der Tante und ich soll mich nicht so haben. Ausserdem würde jeder Mann solche Sachen schreiben. Ich habe ihm gesagt, ich kenne keine Frau, die sich so etwas immer geben muss. Darauf hin meinte er, alle Männer, die er kennt würden solche Sachen schreiben. Daraufhin habe ich ihm gesagt, er kann fortbleiben, habe aufgelegt und ihn per Whats app blockiert. Danach 5 Anrufe in Abwesenheit und gerade kam er mit einem Strauss Rosen heim. Ich hab sie nicht angenommen.
Wir sind seit 16 Jahren zusammen. Vor 10 Jahren hatten wir eine zweijahrelange Krise, wo es insgesamt 3 mal vorkam, dass er fremdgeknutscht hat. Das hat mich damals sehr mitgenommen. Seither war er mir immer treu und er hat es bitter bereut damals. Wir kamen eben mit 18 zusammen, vielleicht hatte das damit zu tun, das Ego zu pushen, den Marktwert zu testen. Wir wurden auch mit 20 Eltern. Gerade sind wir dabei, für ein zweites Kind zu üben. Keine Ahnung was daraus jetzt wird.

Wie würdet ihr das sehen? Wärt ihr sauer und verletzt an meiner Stelle? 

Ist es wirklich so, dass Männer immer so etwas schreiben?

Ich hätte auch gelacht und ihm gesagt, wenn er das nächste Mal so´n Männerkram schreibt, soll er dreimal gucken an wen er das schickt.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2017 um 22:40

Ich denke, das Problem bei der Sache sind die mehrmalige Untreue deines Mannes und wohl auch die Tatsache, dass dein Mann die Dame aus der Nachricht wohl regelmäßig sieht. Prinzipiell finde ich solche Nachrichten nicht allzu schlimm, so unterhält man sich schon mal unter Kumpels, aber auch Frauen untereinander. Das hat alles erstmal keinen ernsten Hintergrund. An deiner Stelle würde ich das Ganze noch mal in aller Ruhe mit deinem Mann besprechen. Es steht wohl irgendwas zwischen euch, wenn du ihm noch immer nicht vertrauen kannst.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2017 um 22:50
In Antwort auf zuckschneck81

Hallo zusammen,
ich wollte euch einmal was fragen, und zwar hab ich heute eine Whats app bekommen, die mein Mann mir versehentlich geschickt hat, war an seinen Kollegen gedacht:
"Die Dame mit dem Sommerkleid trägt heute einen Minirock. Schade, dass du nicht live dabei warst" und dann noch so ein Gesicht mit Kussmaul(ohne Herz) angehängt. Das wurde wohl in der Mittagspause verschickt, war in deren Mensa, großer Betrieb...
Ich habe die Nachricht (zum Glück) erst auf dem Heimweg gelesen und mich hat das sehr traurig gemacht. Ich bin sehr verletzt und wütend.
Unterwegs ging dann mein Akku leer, dann habe ich ihn angerufen, als ich daheim war. Er hat erst so getan als sei nichts, ich hab ihm gesagt, was er mir versehentlich die Nachricht geschickt hat. er hat gesagt, die war an seinen Kollegen und der Kollege wolle was von der Dame. Daraufhin habe ich ihm gesagt, ich würde sowas niemals einer Freundin schreiben, wenn ich einen Typen nicht auch toll finden würde. Daraufhin hat er gesagt, aber das würde doch gar nichts heißen, der Kollege will etwas von der Tante und ich soll mich nicht so haben. Ausserdem würde jeder Mann solche Sachen schreiben. Ich habe ihm gesagt, ich kenne keine Frau, die sich so etwas immer geben muss. Darauf hin meinte er, alle Männer, die er kennt würden solche Sachen schreiben. Daraufhin habe ich ihm gesagt, er kann fortbleiben, habe aufgelegt und ihn per Whats app blockiert. Danach 5 Anrufe in Abwesenheit und gerade kam er mit einem Strauss Rosen heim. Ich hab sie nicht angenommen.
Wir sind seit 16 Jahren zusammen. Vor 10 Jahren hatten wir eine zweijahrelange Krise, wo es insgesamt 3 mal vorkam, dass er fremdgeknutscht hat. Das hat mich damals sehr mitgenommen. Seither war er mir immer treu und er hat es bitter bereut damals. Wir kamen eben mit 18 zusammen, vielleicht hatte das damit zu tun, das Ego zu pushen, den Marktwert zu testen. Wir wurden auch mit 20 Eltern. Gerade sind wir dabei, für ein zweites Kind zu üben. Keine Ahnung was daraus jetzt wird.

Wie würdet ihr das sehen? Wärt ihr sauer und verletzt an meiner Stelle? 

Ist es wirklich so, dass Männer immer so etwas schreiben?

Ich verstehe, dass du gebrandmarkt bist, weil er fremdgeknutscht hat, aber was genau verletzt dich an dieser Nachricht so extrem?! Er hat sich wahnsinnig bei dir entschuldigt und das nur wegen einer Nachricht in der steht, dass die Dame scheinbar gut aussieht. Abgesehen davon, dass du nicht mal weißt ob er sie gut findet oder nicht. Selbst wenn er sie attraktiv findet - nur weil ihr zusammen seid, ist er ja nicht blind.
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2017 um 23:29

Den eigenen Partner wegen so einem Kinderkram auf Whatsapp blockiert....geht es noch? Völlig überreagiert....

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2017 um 9:25
In Antwort auf zuckschneck81

Hallo zusammen,
ich wollte euch einmal was fragen, und zwar hab ich heute eine Whats app bekommen, die mein Mann mir versehentlich geschickt hat, war an seinen Kollegen gedacht:
"Die Dame mit dem Sommerkleid trägt heute einen Minirock. Schade, dass du nicht live dabei warst" und dann noch so ein Gesicht mit Kussmaul(ohne Herz) angehängt. Das wurde wohl in der Mittagspause verschickt, war in deren Mensa, großer Betrieb...
Ich habe die Nachricht (zum Glück) erst auf dem Heimweg gelesen und mich hat das sehr traurig gemacht. Ich bin sehr verletzt und wütend.
Unterwegs ging dann mein Akku leer, dann habe ich ihn angerufen, als ich daheim war. Er hat erst so getan als sei nichts, ich hab ihm gesagt, was er mir versehentlich die Nachricht geschickt hat. er hat gesagt, die war an seinen Kollegen und der Kollege wolle was von der Dame. Daraufhin habe ich ihm gesagt, ich würde sowas niemals einer Freundin schreiben, wenn ich einen Typen nicht auch toll finden würde. Daraufhin hat er gesagt, aber das würde doch gar nichts heißen, der Kollege will etwas von der Tante und ich soll mich nicht so haben. Ausserdem würde jeder Mann solche Sachen schreiben. Ich habe ihm gesagt, ich kenne keine Frau, die sich so etwas immer geben muss. Darauf hin meinte er, alle Männer, die er kennt würden solche Sachen schreiben. Daraufhin habe ich ihm gesagt, er kann fortbleiben, habe aufgelegt und ihn per Whats app blockiert. Danach 5 Anrufe in Abwesenheit und gerade kam er mit einem Strauss Rosen heim. Ich hab sie nicht angenommen.
Wir sind seit 16 Jahren zusammen. Vor 10 Jahren hatten wir eine zweijahrelange Krise, wo es insgesamt 3 mal vorkam, dass er fremdgeknutscht hat. Das hat mich damals sehr mitgenommen. Seither war er mir immer treu und er hat es bitter bereut damals. Wir kamen eben mit 18 zusammen, vielleicht hatte das damit zu tun, das Ego zu pushen, den Marktwert zu testen. Wir wurden auch mit 20 Eltern. Gerade sind wir dabei, für ein zweites Kind zu üben. Keine Ahnung was daraus jetzt wird.

Wie würdet ihr das sehen? Wärt ihr sauer und verletzt an meiner Stelle? 

Ist es wirklich so, dass Männer immer so etwas schreiben?

Tut mir leid dass du betrogen würdest, aber deine Reaktion ist echt total überzogen - zumal er ja nichts wildes sagt. Er hat ja nicht geschrieben "oh die sah so geil aus " oder so.

für mich klingt seine Erklärung völlig plausibel. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2017 um 10:32

völlig überzogen reagiert, fast jede typ redet so wenn die freundin nicht dabei ist über andere Frauen, was nicht heißt, dass man etwas mit iwem machen würde

geh zu ihm und entschuldige dich das du so überreagiert hast.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2017 um 14:59
In Antwort auf zuckschneck81

Hallo zusammen,
ich wollte euch einmal was fragen, und zwar hab ich heute eine Whats app bekommen, die mein Mann mir versehentlich geschickt hat, war an seinen Kollegen gedacht:
"Die Dame mit dem Sommerkleid trägt heute einen Minirock. Schade, dass du nicht live dabei warst" und dann noch so ein Gesicht mit Kussmaul(ohne Herz) angehängt. Das wurde wohl in der Mittagspause verschickt, war in deren Mensa, großer Betrieb...
Ich habe die Nachricht (zum Glück) erst auf dem Heimweg gelesen und mich hat das sehr traurig gemacht. Ich bin sehr verletzt und wütend.
Unterwegs ging dann mein Akku leer, dann habe ich ihn angerufen, als ich daheim war. Er hat erst so getan als sei nichts, ich hab ihm gesagt, was er mir versehentlich die Nachricht geschickt hat. er hat gesagt, die war an seinen Kollegen und der Kollege wolle was von der Dame. Daraufhin habe ich ihm gesagt, ich würde sowas niemals einer Freundin schreiben, wenn ich einen Typen nicht auch toll finden würde. Daraufhin hat er gesagt, aber das würde doch gar nichts heißen, der Kollege will etwas von der Tante und ich soll mich nicht so haben. Ausserdem würde jeder Mann solche Sachen schreiben. Ich habe ihm gesagt, ich kenne keine Frau, die sich so etwas immer geben muss. Darauf hin meinte er, alle Männer, die er kennt würden solche Sachen schreiben. Daraufhin habe ich ihm gesagt, er kann fortbleiben, habe aufgelegt und ihn per Whats app blockiert. Danach 5 Anrufe in Abwesenheit und gerade kam er mit einem Strauss Rosen heim. Ich hab sie nicht angenommen.
Wir sind seit 16 Jahren zusammen. Vor 10 Jahren hatten wir eine zweijahrelange Krise, wo es insgesamt 3 mal vorkam, dass er fremdgeknutscht hat. Das hat mich damals sehr mitgenommen. Seither war er mir immer treu und er hat es bitter bereut damals. Wir kamen eben mit 18 zusammen, vielleicht hatte das damit zu tun, das Ego zu pushen, den Marktwert zu testen. Wir wurden auch mit 20 Eltern. Gerade sind wir dabei, für ein zweites Kind zu üben. Keine Ahnung was daraus jetzt wird.

Wie würdet ihr das sehen? Wärt ihr sauer und verletzt an meiner Stelle? 

Ist es wirklich so, dass Männer immer so etwas schreiben?

Ist es wirklich so, dass Männer immer so etwas schreiben?
=> ja.

Wärt ihr sauer und verletzt an meiner Stelle? 
=> kein bißchen. Nicht die Bohne. Überhaupt nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2017 um 15:04

haha die Reaktion ist super cool! da wäre der Mann garantiert baff...plus, du hättest seine volle Aufmerksamkeit, da würde er an keine Tante im Minirock denken 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2017 um 8:36
In Antwort auf zuckschneck81

Hallo zusammen,
ich wollte euch einmal was fragen, und zwar hab ich heute eine Whats app bekommen, die mein Mann mir versehentlich geschickt hat, war an seinen Kollegen gedacht:
"Die Dame mit dem Sommerkleid trägt heute einen Minirock. Schade, dass du nicht live dabei warst" und dann noch so ein Gesicht mit Kussmaul(ohne Herz) angehängt. Das wurde wohl in der Mittagspause verschickt, war in deren Mensa, großer Betrieb...
Ich habe die Nachricht (zum Glück) erst auf dem Heimweg gelesen und mich hat das sehr traurig gemacht. Ich bin sehr verletzt und wütend.
Unterwegs ging dann mein Akku leer, dann habe ich ihn angerufen, als ich daheim war. Er hat erst so getan als sei nichts, ich hab ihm gesagt, was er mir versehentlich die Nachricht geschickt hat. er hat gesagt, die war an seinen Kollegen und der Kollege wolle was von der Dame. Daraufhin habe ich ihm gesagt, ich würde sowas niemals einer Freundin schreiben, wenn ich einen Typen nicht auch toll finden würde. Daraufhin hat er gesagt, aber das würde doch gar nichts heißen, der Kollege will etwas von der Tante und ich soll mich nicht so haben. Ausserdem würde jeder Mann solche Sachen schreiben. Ich habe ihm gesagt, ich kenne keine Frau, die sich so etwas immer geben muss. Darauf hin meinte er, alle Männer, die er kennt würden solche Sachen schreiben. Daraufhin habe ich ihm gesagt, er kann fortbleiben, habe aufgelegt und ihn per Whats app blockiert. Danach 5 Anrufe in Abwesenheit und gerade kam er mit einem Strauss Rosen heim. Ich hab sie nicht angenommen.
Wir sind seit 16 Jahren zusammen. Vor 10 Jahren hatten wir eine zweijahrelange Krise, wo es insgesamt 3 mal vorkam, dass er fremdgeknutscht hat. Das hat mich damals sehr mitgenommen. Seither war er mir immer treu und er hat es bitter bereut damals. Wir kamen eben mit 18 zusammen, vielleicht hatte das damit zu tun, das Ego zu pushen, den Marktwert zu testen. Wir wurden auch mit 20 Eltern. Gerade sind wir dabei, für ein zweites Kind zu üben. Keine Ahnung was daraus jetzt wird.

Wie würdet ihr das sehen? Wärt ihr sauer und verletzt an meiner Stelle? 

Ist es wirklich so, dass Männer immer so etwas schreiben?

Hab grad mal die letzten beiden Threads der TE von 2014 und 2015 gelesen.....

Himmel bist Du anstrengend, Zuckerschneck. 
Da reiht sich der momentane Thread wirklich nahtlos ein.
Dein Mann muss wirklich Nerven wie Drahtseile haben. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2017 um 8:53
In Antwort auf zuckschneck81

Hallo zusammen,
ich wollte euch einmal was fragen, und zwar hab ich heute eine Whats app bekommen, die mein Mann mir versehentlich geschickt hat, war an seinen Kollegen gedacht:
"Die Dame mit dem Sommerkleid trägt heute einen Minirock. Schade, dass du nicht live dabei warst" und dann noch so ein Gesicht mit Kussmaul(ohne Herz) angehängt. Das wurde wohl in der Mittagspause verschickt, war in deren Mensa, großer Betrieb...
Ich habe die Nachricht (zum Glück) erst auf dem Heimweg gelesen und mich hat das sehr traurig gemacht. Ich bin sehr verletzt und wütend.
Unterwegs ging dann mein Akku leer, dann habe ich ihn angerufen, als ich daheim war. Er hat erst so getan als sei nichts, ich hab ihm gesagt, was er mir versehentlich die Nachricht geschickt hat. er hat gesagt, die war an seinen Kollegen und der Kollege wolle was von der Dame. Daraufhin habe ich ihm gesagt, ich würde sowas niemals einer Freundin schreiben, wenn ich einen Typen nicht auch toll finden würde. Daraufhin hat er gesagt, aber das würde doch gar nichts heißen, der Kollege will etwas von der Tante und ich soll mich nicht so haben. Ausserdem würde jeder Mann solche Sachen schreiben. Ich habe ihm gesagt, ich kenne keine Frau, die sich so etwas immer geben muss. Darauf hin meinte er, alle Männer, die er kennt würden solche Sachen schreiben. Daraufhin habe ich ihm gesagt, er kann fortbleiben, habe aufgelegt und ihn per Whats app blockiert. Danach 5 Anrufe in Abwesenheit und gerade kam er mit einem Strauss Rosen heim. Ich hab sie nicht angenommen.
Wir sind seit 16 Jahren zusammen. Vor 10 Jahren hatten wir eine zweijahrelange Krise, wo es insgesamt 3 mal vorkam, dass er fremdgeknutscht hat. Das hat mich damals sehr mitgenommen. Seither war er mir immer treu und er hat es bitter bereut damals. Wir kamen eben mit 18 zusammen, vielleicht hatte das damit zu tun, das Ego zu pushen, den Marktwert zu testen. Wir wurden auch mit 20 Eltern. Gerade sind wir dabei, für ein zweites Kind zu üben. Keine Ahnung was daraus jetzt wird.

Wie würdet ihr das sehen? Wärt ihr sauer und verletzt an meiner Stelle? 

Ist es wirklich so, dass Männer immer so etwas schreiben?

Nun ja vielleicht, machen sich dein Partner und sein Kumpel nur über eine Dame lustig, die es wagt, mit unvorteilhafter Figur nun nach einem Sommerkleid sogar noch mit Mini aufzutreten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2017 um 8:54
In Antwort auf zuckschneck81

Hallo zusammen,
ich wollte euch einmal was fragen, und zwar hab ich heute eine Whats app bekommen, die mein Mann mir versehentlich geschickt hat, war an seinen Kollegen gedacht:
"Die Dame mit dem Sommerkleid trägt heute einen Minirock. Schade, dass du nicht live dabei warst" und dann noch so ein Gesicht mit Kussmaul(ohne Herz) angehängt. Das wurde wohl in der Mittagspause verschickt, war in deren Mensa, großer Betrieb...
Ich habe die Nachricht (zum Glück) erst auf dem Heimweg gelesen und mich hat das sehr traurig gemacht. Ich bin sehr verletzt und wütend.
Unterwegs ging dann mein Akku leer, dann habe ich ihn angerufen, als ich daheim war. Er hat erst so getan als sei nichts, ich hab ihm gesagt, was er mir versehentlich die Nachricht geschickt hat. er hat gesagt, die war an seinen Kollegen und der Kollege wolle was von der Dame. Daraufhin habe ich ihm gesagt, ich würde sowas niemals einer Freundin schreiben, wenn ich einen Typen nicht auch toll finden würde. Daraufhin hat er gesagt, aber das würde doch gar nichts heißen, der Kollege will etwas von der Tante und ich soll mich nicht so haben. Ausserdem würde jeder Mann solche Sachen schreiben. Ich habe ihm gesagt, ich kenne keine Frau, die sich so etwas immer geben muss. Darauf hin meinte er, alle Männer, die er kennt würden solche Sachen schreiben. Daraufhin habe ich ihm gesagt, er kann fortbleiben, habe aufgelegt und ihn per Whats app blockiert. Danach 5 Anrufe in Abwesenheit und gerade kam er mit einem Strauss Rosen heim. Ich hab sie nicht angenommen.
Wir sind seit 16 Jahren zusammen. Vor 10 Jahren hatten wir eine zweijahrelange Krise, wo es insgesamt 3 mal vorkam, dass er fremdgeknutscht hat. Das hat mich damals sehr mitgenommen. Seither war er mir immer treu und er hat es bitter bereut damals. Wir kamen eben mit 18 zusammen, vielleicht hatte das damit zu tun, das Ego zu pushen, den Marktwert zu testen. Wir wurden auch mit 20 Eltern. Gerade sind wir dabei, für ein zweites Kind zu üben. Keine Ahnung was daraus jetzt wird.

Wie würdet ihr das sehen? Wärt ihr sauer und verletzt an meiner Stelle? 

Ist es wirklich so, dass Männer immer so etwas schreiben?

Nun ja vielleicht, machen sich dein Partner und sein Kumpel nur über eine Dame lustig, die es wagt, mit unvorteilhafter Figur nun nach einem Sommerkleid sogar noch mit Mini aufzutreten.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen