Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was geht für Euch bei einem Date absolut gar nicht !

Was geht für Euch bei einem Date absolut gar nicht !

18. November 2018 um 16:14

Auch wenn er keine hochgekrempelte Jeans hätte, würde es ziemlich schwul aussehen. Heutzutage laufen viele Typen so tuntig wie der da. Kein Einzelfall leider. Das wollte ich damit sagen, mehr nicht. Geh an eine Uni/Fh und du siehst genug solche.

Angenehme Atmosphäre ist hier schlecht und führt zu weiteren unnötigen Disskussionen. Kannst mir pn schreiben und wir reden dann über meine Nogos und Oberflächlichkeiten unter 4 Augen. Wenn nicht auch okey, dann betrachte ich es als erledigt. Wenn ich sage "angenehme Atmosphäre" meine ich nicht gleich ein Treffen mit dir. Das mit Brezel und caffee war mehr als Illustration gedacht statt Einladung. Du kannst auch mit deinen Freund darüber quatschen und ihn mal fragen wie er das findet und ob ihm die Eier nicht weh tun würden wenn er solche Jeans getragen hätte. Der gute Mann würde sich bestimmt impotent vorkommen und eine hohe Stimme entwickeln.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Mehr lesen

18. November 2018 um 16:17

Ja mehr Haut zeigen ist feminin. Bisschen Ausschnitt und Arsch (wenn vorhanden). Da bin ich ganz deiner Meinung. Das da war eigentlich von mir so gedacht, dass so ein Stil eher zu Frauen passt nicht mehr und nicht weniger. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2018 um 16:20

Wusste nicht dass du ein Mod bist. Interessant. Jetzt muss ich aufpassen was ich sage...

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2018 um 16:29

OK Mrs. Right. Das war schon angekommen, bevor ich hier was Posten konnte. Entspann dich bisschen und nimm Badewanne Ich sag das eine und du mir das Gleiche. Ich hab nicht vor dich zu treffen und wenn du es nicht über pn klären willst auch  okey. Wo ist das Problem? Glückwunsch dass du Verlobt bist, in der Tiefe wollte ich es nicht wissen.

8 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2018 um 16:33

Langer Rock und Kleid gehen immer. Vielleicht in 50 Jahren wird das auch an den Männern gut aussehen mit Sneaker drunter. Dann gibt's viele conchita Würste die gut singen können. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2018 um 17:57

ist nicht gerade so, dass ich zu wenig Probleme häte und erst künstlich für Nachschub sorgen müsste :P

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2018 um 23:29

Hast du den Smilie gesehen den ich dazu gesetzt habe? Das bedeutet, dass ich das nicht ernst meine. 

Aber ich schreibe dass das naechste mal extra fuer dich dazu, wenn etwas nicht ganz erst gemeint ist. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2018 um 23:37

Ich finde es voellig normal, wenn Frau nicht schlafen kann wenn jemand neben dran schnarcht wie ein altes Walross. 

Der medizinische Ansatz in diesem Fall sollte nicht sein sich zu fragen warum Frauen bei so einem Spektakel nicht schlafen koennen....sondern warum die Maenner schnarchen wie alte Walrosse. 
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2018 um 23:40

Mir werden skinny Jeans mit flachen Schuhen nie gefallen. 

Fuer mich sieht das nicht schoen aus. Aber das ist einfach Geschmacksache. 

Skinny Jeans an Maennern gefallen mir auch nicht. Aber deshalb spreche ich Ihnen ihre Maennlichkeit nicht ab....es gefaellt mir einfach nicht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2018 um 23:47
In Antwort auf wunderkind1989

Auch wenn er keine hochgekrempelte Jeans hätte, würde es ziemlich schwul aussehen. Heutzutage laufen viele Typen so tuntig wie der da. Kein Einzelfall leider. Das wollte ich damit sagen, mehr nicht. Geh an eine Uni/Fh und du siehst genug solche. 

Angenehme Atmosphäre ist hier schlecht und führt zu weiteren unnötigen Disskussionen. Kannst mir pn schreiben und wir reden dann über meine Nogos und Oberflächlichkeiten unter 4 Augen. Wenn nicht auch okey, dann betrachte ich es als erledigt. Wenn ich sage "angenehme Atmosphäre" meine ich nicht gleich ein Treffen mit dir. Das mit Brezel und caffee war mehr als Illustration gedacht statt Einladung. Du kannst auch mit deinen Freund darüber quatschen und ihn mal fragen wie er das findet und ob ihm die Eier nicht weh tun würden wenn er solche Jeans getragen hätte. Der gute Mann würde sich bestimmt impotent vorkommen und eine hohe Stimme entwickeln. 

Kannst du bitte mal aufhoeren hier mit Begriffen wie schwul und tuntig in diesem Kontext rumzuwerfen? 

 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2018 um 8:15

Und in China ist gerade ein Reissack umgefallen! Meine Guete, es darf also keiner mehr ein ausgefallenes Hobby haben?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2018 um 8:34
In Antwort auf sara88

Und in China ist gerade ein Reissack umgefallen! Meine Guete, es darf also keiner mehr ein ausgefallenes Hobby haben?

bei mir wäre ausgefallenes Hobby eher Pro als Kontra.

Menschen sind halt verschieden - nicht alle passen zusammen. Ist doch gut so

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2018 um 8:34

Ich habe keinen Unfrieden mit dir. Du darfst auch gerne deine Meinung haben, dass fuer DICH Sex eines der wichtigsten Dinge in DEINER Beziehung ist. 

Was mir nicht gefaellt ist, dass du Menschen die das anders fuer sich sehen und leben abwertest. 

Eine asexuelle Beziehung ist nicht schlechter als deine, wenn beide Partner damit gluecklich sind. 

Wenn ein Partner mehr Beduerfnis hat Sex zu haben und es deshalb Probleme gibt hilft es gar nichts den Partner in irgendeiner Form abzuwerten oder staendig zu betonen wie oft du Sex willst. 

Wenn du solchen Usern wirklich helfen willst solltest du ihnen helfen auf ihren Partner einzugehen, zu verstehen warum es so ist, drueber schreiben wie man Kompromisse finden koennte. 
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2018 um 9:59

Es geht garnicht wenn eine Person nur kontinuierlich über sich spricht.

Und es eben garnicht dazu kommt, das Sie Interessen austauschen können.

Ebenfalls ist es sehr störend wenn eine Person sehr schüchtern fast schon zu schüchtern wirkt und nichts von sich gibt.

Aber was einen genau stört ist ja immer Geschmackssache.


Lg

Sofia

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2018 um 12:16
In Antwort auf avarrassterne1

bei mir wäre ausgefallenes Hobby eher Pro als Kontra.

Menschen sind halt verschieden - nicht alle passen zusammen. Ist doch gut so

"bei mir wäre ausgefallenes Hobby eher Pro als Kontra."

Geht mir auch so.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2018 um 6:50

Deine sehr vereinfachte Denkweise kann man aber auf lange Beziehungen kaum anwenden. 

Menschen veraendern sich. Sie haben keine sexuelle Grundeinstellung und dienist dann ein ganzes Leben gleich. 

Die allermeisten Menschen machen verschiedene Phasen und viele Entwicklungen im Leben durch. Davon ist auch das Bedürfnis nach Sex betroffen. 

In einer langjaehrigen Partnerschaft macht man das im Idealfall mit dem Partner durch und zeigt Verständnis fuereinander....weil man sich liebt und die Partnerschaft eben viel mehr ist als nur Sex. 

Ich gebe dir ein Beispiel. Der Threadvon dem Mann der sich beschwert, dass seine Partnerin nicht genuegend Sex will. Diese Frau hat 3 Kinder mit ihm, das juengste ist erst 2. Viele Frauen stillen ein Kind in dem Alter noch...also ist da schon mal eine hormonelle Situation in der Frauen in der Regel weniger Sex wollen. 

Dann kleben staendig Kinder an solchen Frauen. Sie wollen Abends einfach oft ihre Ruhe und das ist auch verstaendlich. Es ist eine Phase in der viele Frauen fuer eine Weile wenig oder weniger Sex wollen. 

Maenner die dann nur jammern und sich beschweren, dass Frau keinen Sex will, bestimmte sexuelle Praktiken nicht will....die erreichen gar nichts. Sie wuerden vielleicht was erreichen, wenn sie nach Hause kommen und der Frau gleich die Kinder abnehmen...ihr ein paar Stunden Auszeit goennen. 

Auch bei dir kann es sich in den Wechseljahren aendern...hormonelle Umstellung und Frau hat weniger Lust auf Sex. Bei deinem Freund kann es auch passieren, dass er weniger Lust hat wenn er aelter wird, oder dass er Probleme mit ED hat. 

In einer Beziehung in der man den anderen liebt, respektiert, das Beste fuer den anderen will ist es auf jeden Fall moeglich solche Phasen in denen die Beduerfnisse nicht so uebereinstimmen als Paar zu ueberstehen und gemeinsam einen Weg zu finden damit beide wieder ihre Beduerfnisse befriedigt bekommen. 




 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2018 um 10:22

Du hast meinen Beitrag offensichtlich nicht gelesen. Da steht naemlich drin, dass das Paar gemeinsam einen Weg finden kann damit beide ihre Beduerfnisse wieder befriedigen koennen. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2018 um 12:07
In Antwort auf mandellaugen

Es soll eher ein Fun-Thread werden, also daher bitte nicht allzu ernst nehmen.
Ich meine damit nicht ob jemand Raucher oder Jäger ist usw., sondern eigentlich Dinge die für andere normal sind, für Euch aber ein Nogo !

Ein Mann den ich mal kennen gelernt hatte war Karnevalist und war im sog. Elfer-Rat, bei jeder Prunksitzung dabei. Das ging für mich gar nicht und vermittelte mir eine ganz bestimmte Botschaft, mit der ich mich nicht identifizieren konnte. Sonst war er sehr passabel und wahrscheinlich bin ich einfach nur doof, mich an sowas aufzuhängen.

Aber womit könntet Ihr nicht?

Was auf Dates meiner Meinung nach gar nicht geht, sind no-goes.
Früher oder später kommt ohnehin raus, wie man unverstellt ist, also kann man auch gleich authentisch sein.


 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2018 um 15:36

Hey Luna,

ach beim Zweiten Date ist es dann aber schon genehm?
Warum dann nicht gleich beim Ersten?  Das erhöht doch die Chancen auf den Jackpot - die grosse Pupsi-Liebe finden.

Wir müssen das aber gar nicht weiter diskutieren.
ich hab schliesslich nur von authentisch sein und nicht von sich gehen lassen geschrieben.



 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2018 um 15:53

Dann wird der gnä´ Pupsi-Herr nur durch beharrliches authentisch-Sein seine gnä´ Pupsi-Frau finden.

Ich fühle mich aber gerade in die Rolle eines Pupsi-Verstehers gedrängt. Das bin ich auch nur aus der Entfernung, denn ich gehöre zur militanten Fraktion der zum Pupsen-raus-Geher. So.

*Fersen hobel*

 

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2018 um 6:26
In Antwort auf evaeden

Ich habe keinen Unfrieden mit dir. Du darfst auch gerne deine Meinung haben, dass fuer DICH Sex eines der wichtigsten Dinge in DEINER Beziehung ist. 

Was mir nicht gefaellt ist, dass du Menschen die das anders fuer sich sehen und leben abwertest. 

Eine asexuelle Beziehung ist nicht schlechter als deine, wenn beide Partner damit gluecklich sind. 

Wenn ein Partner mehr Beduerfnis hat Sex zu haben und es deshalb Probleme gibt hilft es gar nichts den Partner in irgendeiner Form abzuwerten oder staendig zu betonen wie oft du Sex willst. 

Wenn du solchen Usern wirklich helfen willst solltest du ihnen helfen auf ihren Partner einzugehen, zu verstehen warum es so ist, drueber schreiben wie man Kompromisse finden koennte. 
 

Eine asexuelle glückliche Beziehung? Gibt's soetwas? Das ist doch eher Freundschaft und keine Beziehung. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2018 um 6:30
In Antwort auf wunderkind1989

Eine asexuelle glückliche Beziehung? Gibt's soetwas? Das ist doch eher Freundschaft und keine Beziehung. 

Natuerlich gibt es das. Warum soll es das nicht geben? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2018 um 17:59
In Antwort auf avarrassterne1

mit jemandem, der in dieser Situation schlecht über andere spricht.

Egal in welchem Kontext, egal über wen. Ob es der Herr am Nachbartisch ist oder der Chef oder die Ex -> sofortige Disqualifikation.

Hach, das ruft Erinnerungen in mir hoch. Ich hatte mal ein Date, der zwei Damen am Nachbarstisch ( ca. 10-15 Jahre älter als wir beide),  als *alte Schachteln* bezeichnete...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2018 um 18:39

Da kann ich es ja mit absichtlich-Falsch-Verstehern locker aufnehmen.

Wie lange ist denn Dein letztes Date her, Luna?

Meins ungefähr ein Jahr. Und es war tatsächlich eine Katastrophe. Und das, obwohl ich die Fersen besockt und den Enddarm geschlossen halten konnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2018 um 19:33

Du gehst wieder nur von dir aus. Was du beschreibst ist eher die Ausnahme als die Regel. 

In der Regel veraendert sich die Lust auf Sex schon und ist auch vielen Einfluessen unterworfen. dass das bei dir nicht so ist....das ist eben wirklich eher die Ausnahme. 

Es ist z. B. voellig normal, dass eine Frau nach der Geburt...und besonders waehrend sienihr Kind noch stillt weniger Lust hat. Das hat unter anderem die Evolution so eingerichtet. Es ist jamsinnvoll, dass sich eine solche Mutter erst mal um das vorhandene Kind kuemmert und nicht gleich wieder ein neues im Anmarsch ist. 

Dann gibt es viele Medikamente die Einfluss darauf haben wieviel Lust man hat oder ob man Lust empfinden kann. Auch die Pille ist fuer viele Frauen ein Lustkiller. Antidepressiva sind auch ein Beispiel das nicht nur die Lust auf Sex beeinflusst sondern es fuer manche Patienten unmoeglich macht sexuelle Lust zu empfinden. Da gaebe es noch viele Beispiele. Und jeder kann in die Situation kommen solche Medikamente zu brauchen. 

Auch Krankheiten koennen die Lust auf Sex beeinflussen. Ich moechte nur mal Depressionen nennen.es gibt aber auch viele andere gesundheitliche Gruende weniger Lust auf Sex zu haben. 

Bei den meisten Menschen ist die Lust auf Sex auch Veraenderungen unterworfen die mit dem Alter kommen. Wie immer bist du in dem Fall auch ein Outlier und weder Alter noch Wechseljahre haben einen Einfluss auf deine Lust. Prima fuer dich. Viele Frauen sind aber nicht so und das ist auch voellig normal und ok. 

Dein Freund wurde ja durch dich von seiner ED geheilt. Auch in seinem Fall war es anscheinend eine boese Frau die ihm diese Probleme geschaffen hat. Frauen machen deiner Ansicht nach also ganz viel falsch...entweder haben sie machen zuviel psychischen Druck, oder sie haben nicht oft genug Lust, oder sie wollen ein zu langes Vorspiel...egal was....die armen Maenner leiden darunter und nur eine Frau wie du die jederzeit bereit ist macht einen Mann richtig gluecklich.

Dazu zu stehen, dass man eben nicht immer Lust hat, dass man evtl. gesundheitliche Probleme hat, dass man von seinem Partner Ruecksicht und Verstaendnis erwartet ist Fuer mich voellig normal und gehoert fuer mich zu einer guten Beziehung. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2018 um 19:35

Fuer dich mag das so sein. Aber zwei asexuelle Menschen koennen sehr wohl eine glueckliche und auch romantische Beziehung fuehren. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2018 um 21:15

Aus deren Sicht mag es eine Beziehung sein aus meiner wäre es ganz klar eine Freundschaft. Kann man so und so sehen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2018 um 21:17

So hab ich das noch nie gesehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2018 um 6:04

Du hast in deinem Beitrag nicht davon geschrieben, dass die Ex deines Freundes ihn betrogen hat. Jetzt also damit kommen, dass ich betruegen nicht fuer falsch halte ist mehr als unfair. 

Als ich den Ausdruck “boese Frau” verwendet habe war das ein rhetorisches Stilmittel. Ich sage es das naechste mal dazu, so dass du es als solches erkennst. 

Ich glaube gar nicht das wir gegensätzliche Positionen haben. Was waere denn dann meine Position?

Tatsache ist....die Lust auf Sex ist bei der ueberwaeltigenden Mehrheit der Menschen Veraenderungen unterworfen. Das ist keine Position und keine Meinung, das ist eben so. Du hast natuerlich Das Recht auf deine eigene Meinung, aber nicht auf deine eigenen Fakten. 

Ich spreche dir ja nicht mal ab, dass das bei dir nicht so ist...aber du bist dann eben ein absoluter Outlier. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2018 um 6:05

Was versteht ihr unter Alphamaennern? Jemanden mit einer A-Typ Persoenlichkeit? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2018 um 6:09

Das sehe ich bei vielen Freundinnen mit Kindern auch als einen wichtigen Faktor. 

Ich moechte Maennern immer sagen sie sollen die großen romantischen Gesten, die sexy Unterwäsche und all das einfach mal stecken lassen. 

Eine Frau mit Kind in dem Alter faende es viel romantischer und sexier, wenn er dafuer sorgen wuerde, dass sie jeden Tag eine Auszeit vom Kind bekommt undneinfach Zeit fuer sich selbst hat. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2018 um 6:26

Ja ok...das ist dann schon etwas mehr als eine A-Typ Persoenlichkeit. 

Mit einer A-Typ Persoenlichkeit hab ich keine Probleme....mit testosterongesteierten Verhalten schon. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2018 um 12:31

Ok...Und was willst du ins jetzt damit sagen? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2018 um 17:16
In Antwort auf mandellaugen

Es soll eher ein Fun-Thread werden, also daher bitte nicht allzu ernst nehmen.
Ich meine damit nicht ob jemand Raucher oder Jäger ist usw., sondern eigentlich Dinge die für andere normal sind, für Euch aber ein Nogo !

Ein Mann den ich mal kennen gelernt hatte war Karnevalist und war im sog. Elfer-Rat, bei jeder Prunksitzung dabei. Das ging für mich gar nicht und vermittelte mir eine ganz bestimmte Botschaft, mit der ich mich nicht identifizieren konnte. Sonst war er sehr passabel und wahrscheinlich bin ich einfach nur doof, mich an sowas aufzuhängen.

Aber womit könntet Ihr nicht?

schütteres Haar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2018 um 18:10

Wenn du dir durchliest was ich schreibe wirst du finden, dass ich immer wieder betont habe, dass ein Paar gemeinsam Wege finden sollte um den sexuellen Aspekt der Beziehung wieder so zu gestalten, dass beide damit zufrieden sind. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2018 um 23:09

Wenn der Mann im Essen stochert und an allem was auszusetzen hat und dabei von Mama und / oder Ex erzählt. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2018 um 10:04

Dein Eindruck ist falsch. Wenn du mich hier oefter liest....auch zu verschiedenen Themen wirst du selber sehen, dass dein Eindruck falsch ist. 
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2018 um 10:11

Wenn der Partner/in gar kein Interesse daran hat das Sexleben wieder so zu gestalten, dass beide damit gluecklich sind wird das natürlich sehr schwierig...vielleicht sogar unmoeglich die Beziehung zu retten.

Aber oft ist es schon so, dass es Gruende fuer die Lustlosigkeit gibt. Wenn der lustlose Partner bereit ist auf die Suche nach den Gruenden zu gehen, kann man sicher viel zum positiven aendern. 

Ich finde es auch nicht sinnvoll wenn Frau einfach sagt.....oh, ich habe eben keine Lust mehr....und weiter vom Mann Treue erwartet. Klar sollte Frau auch auf die Beduerfnisse des Mannes eingehen und versuchen, dass die Lust wieder Teil der Ehe wird. 

Genauso sollte ein Mann Verstaendnis haben wenn Frau nach einem Kind eine Weile eben keine Lust hat.

Es ist nun mal eine Tatsache, dass sich auch die Lust auf Sex aendert und verschiedenen Einfluessen unterworfen ist. Dann sollte man als Paar gemeinsam versuchen das beste draus zu machen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2018 um 10:12

Ich wuerde erst einmal nachforschen, ob es Ursachen gibt. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2018 um 13:34

Immer mit der Scheiße von der offenen Beziehung zu kommen ist eh lächerlich. Eine echte offene Beziehung ist geprägt vom Vertrauen und Liebe zwischen den zwei Partnern, die die Beziehung führen. Das ist nicht vergleichbar mit: "Ich hab halt mal ne offene Beziehung, weil ich nicht allein sein will, aber eigentlich will ich dich nicht mehr".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2018 um 14:00

Du wirst das jetzt nicht glauben....aber die Beispiel hier am Forum sind nicht das Maß aller Dinge....es gibt sehr vieles außerhalb dieses Forums. 

Ausserdem hoeren wir hier immer nur eine Seite der Geschichte. Wenn man die Seite der Frau hoeren/lesen wuerden saehe das vielleicht schon wieder anders aus. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2018 um 14:26
In Antwort auf mandellaugen

Es soll eher ein Fun-Thread werden, also daher bitte nicht allzu ernst nehmen.
Ich meine damit nicht ob jemand Raucher oder Jäger ist usw., sondern eigentlich Dinge die für andere normal sind, für Euch aber ein Nogo !

Ein Mann den ich mal kennen gelernt hatte war Karnevalist und war im sog. Elfer-Rat, bei jeder Prunksitzung dabei. Das ging für mich gar nicht und vermittelte mir eine ganz bestimmte Botschaft, mit der ich mich nicht identifizieren konnte. Sonst war er sehr passabel und wahrscheinlich bin ich einfach nur doof, mich an sowas aufzuhängen.

Aber womit könntet Ihr nicht?

Mir ist noch etwas eingefallen: Ich mag an Männern lange Haare tendenziell eher nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2018 um 18:10

Also....in einer Statistik erwartet man, dass die meisten Ergebnisse in einem bestimmten Bereich liegen. 

Wenn wir mal beim Beispiel hier bleiben. Wuerde ich eine Statistik ueber sexuelle Lust ueber die Dauer des Lebens mache wuerde ich erwarten, dass diese von verschiedenen Dingen beeinflusst wird. Von Schwangerschaft, Hormonumstellungen, Hormonen allgemein, vom Alter, von hormonellen Verhuetungsmethoden, von Medikamenten, Krankheiten usw.

Die Ergebnisse meiner Untersuchung wuerden also ergeben, dass manche Menschen mehr, manche weniger von diesen Dingen in ihrer Lust auf Sex beeinflusst werden. Meine Ergebnisse wuerden sich also ueberwiegend in einem gewissen Bereich befinden.

Ein Outlier waere ein Ergebnis der nicht in diesem Bereich ist...sondern viel weiter in die eine oder andere Richtung. 

Um bei diesem Beispiel zu bleiben. Ein Outlier waere eine Frau die immer die gleiche Lust auf Sex hat...egal was in ihrem Leben passiert...also unabhängig von hormonellen Umstellungen, Medikamenten, Krankheiten, Alter usw. 

Sie waere damit soweit von dem Bereich in dem sich die restliche Population entfernt, dass sie ein Outlier waere. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen