Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was für Versprechungen" machen euch eure verheirateten Lover???

Was für Versprechungen" machen euch eure verheirateten Lover???

30. Mai 2007 um 8:50

Bin seit 2Jahren Geliebte und bekomme ständig irgendwelche Versprechungen, die dann wieder aus irgendwelchen Gründen beiseite geschoben werden.
Was versprechen euch eure Lover so alles?
Bin verwirrt und weiss nicht mehr was ich noch glauben soll!!!

Mehr lesen

30. Mai 2007 um 22:00

Nix - Nichts - Kein bisschen
Keine Versprechungen - "Es ist, was es ist!"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2007 um 23:08

Naja...
....na klar verspricht er Dir alles moegliche, er moechte dich ja gerne bei Laune halten! So sehe Ich das vor allem wenn Du sagst er verspricht Dir staendig etwas aber es kommt nie was dabei heraus! Aber vielleicht waren es wirklich immer unguestige umstaende wer weiss das schon.? Mein Geliebter hat mit so etwas noch nicht angefangen aber allerdings sind wir auch erst ganz frisch zusammen und er lebt in den USA und Ich momentan in Irland.
Lg
steph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2007 um 0:12

Meiner
verspricht mir immer wieder sich von seiner Frau zu trennen und dann hat er plötzlich beruflichen Streß und muß den erstmal lösen. Er hat Ausreden, daß sein Auto kaputt ist oder seine Mutter krank geworden ist oder sein bester Freund Hilfe braucht. dann ist sein Vater krank u.s.w. Dann, wenn ich kurz vorm Schluß machen bin, weil ich die Schnauze voll von ihm hab ist er plötzlich krank! Das geht nun schon fast 3 Jahre so. Hin und her. hab schon 10mal Schluß gemacht und ihn 100 mal wieder verziehen!!! Langsam reichts - das Faß ist am überlaufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2007 um 0:30
In Antwort auf verwirrte5

Meiner
verspricht mir immer wieder sich von seiner Frau zu trennen und dann hat er plötzlich beruflichen Streß und muß den erstmal lösen. Er hat Ausreden, daß sein Auto kaputt ist oder seine Mutter krank geworden ist oder sein bester Freund Hilfe braucht. dann ist sein Vater krank u.s.w. Dann, wenn ich kurz vorm Schluß machen bin, weil ich die Schnauze voll von ihm hab ist er plötzlich krank! Das geht nun schon fast 3 Jahre so. Hin und her. hab schon 10mal Schluß gemacht und ihn 100 mal wieder verziehen!!! Langsam reichts - das Faß ist am überlaufen.

Das...
...erinnert mich an eine fruehere Beziehung wenn Du es so nennen moechtest! Ich war mit ihm auch fuer ueber drei Jahre "zusammen" und es sind viel traenen geflossen. Er wollte seine Freudin damals so viel male verlassen aber da sie schon ein paar seit 10 Jahren waren haben sie sich schon einiges aufgebaut. Er hatte es 1000 male versprochen aber es nie getan. Ich nehme an auf Grund des hauses, familie und den gemeinsamen Freundeskreis. Ich habe dann realisiert das mich diese Beziehung mehr fertig macht als mir gut tut und mich dann einfach dagegen entschlossen. Ich denke das das leben zu kurz ist und er hatte ja nun wirklich genug Zeit. Das klingt jetzt alles so einfach das war es natuerlich zu der Zeit nicht.
lg Steph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2007 um 1:51
In Antwort auf gisela_12856773

Das...
...erinnert mich an eine fruehere Beziehung wenn Du es so nennen moechtest! Ich war mit ihm auch fuer ueber drei Jahre "zusammen" und es sind viel traenen geflossen. Er wollte seine Freudin damals so viel male verlassen aber da sie schon ein paar seit 10 Jahren waren haben sie sich schon einiges aufgebaut. Er hatte es 1000 male versprochen aber es nie getan. Ich nehme an auf Grund des hauses, familie und den gemeinsamen Freundeskreis. Ich habe dann realisiert das mich diese Beziehung mehr fertig macht als mir gut tut und mich dann einfach dagegen entschlossen. Ich denke das das leben zu kurz ist und er hatte ja nun wirklich genug Zeit. Das klingt jetzt alles so einfach das war es natuerlich zu der Zeit nicht.
lg Steph

Ja
und genau das ist die "fieseste Ader" die Männer so an sich haben. Sie halten uns "ahnungslosen Frauen" hin und halten nebenbei ihre Frauen.
Sie haben nichts anderes zu tun, als nach "Ausreden" zu suchen, um die Geliebte zu halten. Ich bin nicht mehr so naiv, glaub schon seit langem daß er lügt. Woher soll ich denn erfahren ob seine Mutter wirklich so krank ist(ich mag da nicht anrufen und fragen), oder sein Auto kaputt- denn das Auto könnte er ja im Schuppen versteckt haben. Wie kann man herausfinden ob er lügt? Er stellt sich krank wenn ich Schluß mache- geht wirklich nicht mehr zur Arbeit, weil er angeblich überlastet ist mit meinen Anforderungen.

Er hatte einen Sportunfall-angeblich wegen mir, weil er gedanklich bei mir war. Platzwunde am Kopf-wurde genäht. Wahrscheinlich hat er es seiner Frau andersrum erzählt.
Ich glaube er belügt mich die ganze Zeit und seiner Frau spielt er ein "Schauspiel" vor. Er wird irgendwann ganz alleine sein und keinem mehr haben, da bin ich mir sicher. Sowas kann doch nur bestraft werden.

Alles "Gute" und "Schlechte" kommt ""von oben" und ich glaube sehr daran. Alles trifft sich wieder. Alles was man anderem "Schlechtes" antut konmmt auf einem 3mal zurück wie ein "Bumerang"
Oder, was glaubt ihr ???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook