Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was für ein Verhalten mögen Männer???

Was für ein Verhalten mögen Männer???

27. Dezember 2013 um 22:17

Hallo zusammen,

Ich habe mal eine allgemeine Frage:

Ich weiß nur nicht so recht wie ich es formulieren soll:
Mögen Männer eher das direkte zum Beispiel im Flirt usw. Oder eher etwas zurückhaltend und nicht so direkt?
Zum Beispiel wenn man sich mit wem getroffen hat und es sehr nett fand, soll man das gleich sagen oder um den heißen Brei drum rum reden???

Mehr lesen

27. Dezember 2013 um 22:45

*???*
meinst Du jetzt im Ernst, Du könntest sagen, was Frauen so mögen?

Mach einen Thread auf und sage 3 Sätze mit der Überschrift "Frauen mögen..." - was meinst Du wird passieren? Im optimalsten Falle schaffst Du 2/3 Zustimmung 1/3 Widerspruch.

Also... was glaubst Du, wie ist das mit Männern...?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2013 um 22:47
In Antwort auf avarrassterne

*???*
meinst Du jetzt im Ernst, Du könntest sagen, was Frauen so mögen?

Mach einen Thread auf und sage 3 Sätze mit der Überschrift "Frauen mögen..." - was meinst Du wird passieren? Im optimalsten Falle schaffst Du 2/3 Zustimmung 1/3 Widerspruch.

Also... was glaubst Du, wie ist das mit Männern...?

P.S.
2/3 Zustimmung 1/3 Widerspruch => zu jedem einzelnen der 3 Sätze.
Es werden sich sehr viel weniger finden, die allen 3 zustimmen oder alle 3 ablehnen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2013 um 22:52

@ Sterne
Ja, dass stimmt natürlich. Jeder ist unterschiedlich nur im ganz groben allgemein meinte ich.
Männer sind doch eher Jäger oder????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2013 um 23:14
In Antwort auf storchilein

@ Sterne
Ja, dass stimmt natürlich. Jeder ist unterschiedlich nur im ganz groben allgemein meinte ich.
Männer sind doch eher Jäger oder????

Wenn du denkst
es gäbe auf solche engstirnigen Fragen eine Antwort, die der Schlüssel für alles ist, hast du dich aber geschnitten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2013 um 23:34
In Antwort auf storchilein

@ Sterne
Ja, dass stimmt natürlich. Jeder ist unterschiedlich nur im ganz groben allgemein meinte ich.
Männer sind doch eher Jäger oder????

^^
also ich bin in Sachen Flirten etc. ein sehr offensiver Typ.
Wenn mich jemand interessiert, dann sorge ich dafür, dass derjenige das auch ganz sicher mitkriegt.
Wenn auf einen non-verbalen Flirt mit einem Unbekannten ein passendes Echo kommt, spreche ich denjenigen auch ggf. aktiv an.
Wenn im weiteren Bekanntenkreis jemand ist, der mich interssiert, dann sage ich dem das auch (also in Form von Komplimenten und teilweise auch ganz direkt).

So und? Es gibt Typen, die finden das Klasse und es gibt Typen, die finden das zu viel. Es gibt welche, denen schmeichelt das und sie steigern gern darauf ein und es gibt welche, die lieber selbst jagen würden als sich fangen zu lassen oder beidseitiges fangen zu spielen Und natürlich auch welche, die ich interessant finde - aber sie mich nicht.
Aber es ist *mein* Art, *mein* Weg. Der funktioniert bei den Typen, die ich haben will üblicher Weise schon, weil ich stehe nämlich auch nicht auf *alle*.

Alles klar soweit?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2013 um 10:10

Immer wieder diese Männer...
Naja ich würde ich es nicht direkt sagen, sondern eher zeigen.Nach nem Date darf man ja leidre nie zu offensiv vorgehen, denn sonst bekommen viele Männer Panik . Aber ich würde selbstbewusst auftreten und eher so was hindeutendes sagen. Wisst ihr wie ich meine?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2013 um 11:27

Wenn es was ernstes werden soll
sei einfach so wie du bist und sag was du denkst. geht es dennoch schief, hat es von vornherein nicht gepasst.
wenn du einem mann das gefühl gibst, dass du ihn magst, aber nicht brauchst, dann muss er zwar nicht jagen, aber auch nicht flüchten.
im gegenteil, wenn er wirklich etwas für dich empfindet wird er sich freuen zu merken, dass das auf gegenseitigkeit beruht und er sich nicht zum horst machen muss.

ich halte das mit dem jäger übrigens für blödsinn, bzw einen interpretationsfehler, der offenbar nicht tot zu kriegen ist.
es mag ja die meisten männer abstoßen, wenn sich eine frau regelrecht anbietet oder aufdrängt, das heißt aber doch im umkehrschluss nicht gleich, dass sie der frau hinterherlaufen, sie also jagen, wollen.
dass sie einiges anstellen, um ihre angebetete für sich zu gewinnen ist doch logisch. das machen wir frauen aber genau so. mit anderen mitteln zwar, aber mit dem gleichen ziel. sind wir deshalb jägerinnen?


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2013 um 11:44

Du kannst dem doch sagen, dass du es sehr nett fandest
Also ich sage das immer. Wäre ja doof, wenn ich behaupten würde, ich wäre mir nicht sicher ob ichs nett fand und mir da erst mal nen Kopf drüber machen muss. Dann meldet sich der Kerl nie wieder, ist doch logisch. Niemand will sich mit jemandem treffen, der einen nicht nett findet.
Was du allerdings NICHT nach dem ersten Date sagen solltest ist, dass du absolut verliebt bist, ihn umbedingt wieder sehen wilst und dir ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen kannst, das wäre nicht nur überzogen sondern auch erdrückend und unsexy.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2013 um 14:48

Auch wenn
nicht jeder gleich ist, kann man denke ich schon recht allgemein sagen, dass der Reiz größer wird, wenn man noch etwas im unklaren darüber ist, wie der andere fühlt. Etwas Züruckhaltung schadet meistens nicht.

Allerdings kann man sich, in meinen Augen, sogar schon beim Verabschieden für einen netten Abend bedanken und sagen , dass man (bzw Frau ... ) es schön fand. Das sollte man mMn sogar wenn es denn so war, alles andere ist unhöflich.

Was nicht so toll kommt ist einen Mann nach dem Date mit "lieben" SMSn etc zu bombardieren. Wenn er es gut fand, wird er es dich wohl wissen lassen. Das gilt immer noch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club