Forum / Liebe & Beziehung

Was für ein Dummbock!?

28. April um 18:38 Letzte Antwort: 28. April um 20:52

Hallo zusammen,
Ich weiss nicht so ganz wie ich das Ganze hier anfangen soll, weil ich noch nie sowas gemacht habe, aber ich versuche es einfach. Ich bin ehrlich gesagt gerade stink sauer und das immer noch obwohl es fast zwei Tage her ist, denn ich hatte am Sonntag mit einem Typen eine Verabredung. Ich kenne ihn aus der Schule noch, wir waren beide damals irgendwie in einander verknallt gewesen, bloß haben es nicht wirklich auf die Reihe bekommen uns das gegenseitig zu sagen. Obwohl doch ich habe es gemacht, doch er hatte mich damals einfach gekorbt. Naja wie dem auch sei. Es sind mittlerweile wirklich sehr viele Jahre vergangen und er hatte sich bei mir gemeldet. Ich wollte zu Anfang gar keinen Kontakt, mit ihm überhaupt nicht schreiben, doch er hat mich einfach nicht in ruhe gelassen und mich ständig angeschrieben.
Wir haben seit Dezember Kontakt, schreiben viel und er sagte mir immer wieder er will eine Beziehung, endlich jemanden der aufrichtig zu ihm ist, der ihn nicht hintergeht, da er selber oft genug die Erfahrung mit fremdgehen machen musste. Er wollte mich, mit ihm in einer Beziehung. Wollte mit mir zusammen sein. Wir wollten uns damals schon im Januar treffen, doch hatte er mich damals versetzt. Ich habe ihm eine zweite Chance gegeben, da ich einfach der Ansicht bin das Mal jedem etwas dazwischen kommt und es Mal passieren kann. Aber verletzt hat es mich auf alle Fälle. Ich wollte danach ungern noch Kontakt mit ihm, doch bin ich auch kein Monster und kann es verstehen, wenn plötzlich etwas dazwischen kommt.
Wir haben danach geschrieben immer noch und jetzt hatten wir uns dazu entschlossen am Sonntag ein Treffen auszumachen. Es war spontan, aber er meinte es sei in Ordnung. Würde klappen. Auf jeden Fall hatte er mir ständig geschrieben wie toll ich bin, das ich ihm dann endlich gehören würde, sobald ich bei ihm bin und so was. Wir haben uns Dinge anvertraut, hatten tiefgründige Gespräche und ich habe mit ihm teilweise über Dinge gesprochen, über die ich mit niemanden bisher gesprochen habe. Und er ist zudem jemand der direkt ist und nicht lange um den heißen Brei rum redet, er sagt das was ihm in den Kopf kommt und wenn es dann doch nicht mal das richtige sein sollte, entschuldigt er sich. So war er schon damals, wild oder stürmisch, offen und humorvoll.
Ich habe ihm am Vortag noch einmal daran erinnert, dass ich mich auf nichts einmaliges einlasse und er meinte, dass würde es nicht sein. Es sei doch klar, dass das zwischen uns nichts einmaliges sein wird.
Also mache ich mich Sonntag fertig, weil er mich zu sich eingeladen hat. Da schreibt er mir plötzlich er will nur Sex und keine Beziehung. Ich meine nach all den Monaten, da habe ich meine ganze Zeit mit diesem Blödmann verplempert, ihm Dinge erzählt die die wenigsten wissen und er mir und dann kommt er plötzlich mit sowas um die Ecke. Dabei habe ich ihm von Anfang an gesagt ich bin nicht auf eine schnelle Nummer aus. Ich war natürlich wirklich enttäuscht zu erst und habe ihm gesagt das ich auf nur Sex nicht aus bin, weil ich genau weiß wie das abläuft. Einmal Sex und du bist ja die beste und tollste und dann adieu. Er meldet sich nie wieder und ich fühle mich dann wie die letzte Müllheide. Wie ein benutzes Taschentuch, was man nach Gebrauch einfach wegschmeisst.
Ich habe ihm gesagt das für mich Sex etwas intimes ist, etwas was ich nicht mit einem dahergelaufen tun will und das ich nichts einmaliges sein möchte. Da meinte er nur das ich das nicht sein werde und das sich daraus sogar vielleicht mehr entwickeln könnte. Ich wäre sogar beinahe darauf eingegangen, weil ich zugeben muss das ich mich sexuell zu ihm unglaublich angezogen fühle und ich gerne mit ihm sex haben würde, aber ich mich danach einfach so wie ich mich kenne wirklich schlecht fühlen würde und es nicht genießen könnte.
Er meinte er meldet sich, doch hat er das nicht und ich bin stinksauer. Weil er mich wieder versetzt hat und mich dann wieder nervt. Mir nicht mehr aus dem Kopf geht, selbst wenn ich ihn ignoriere.
Es enttäuscht mich wirklich sehr , da er die ganze Zeit von Beziehung gesprochen hat und sogar Zukunftspläne geschmiedet hat. Er wollte sogar das ich zu ihm ziehe, was ich aber nicht vor hatte. Er hat ständig von uns geredet, meinte das er sich nur durchs schreiben in mich verknallt hat, wenn das überhaupt geht und es enttäuscht mich sehr. Das er mich so behandelt hat. So als wäre ich wieder nur irgendein Spielzeug, was er sich für später aufhebt. Eine die er sich "warm hält".

Mehr lesen

28. April um 19:01

Es tut mir sehr leid, ich weiß nicht wie alt du bist aber du scheinst noch nicht erfahren genug zu sein, um die schrill, rot leuchtenden Warnsignale zu sehen.

Du hast ihn seid Jahren nicht gesehen,  ihr schreibt nur miteinander und er erzählt dir etwas von Beziehung, dann wirst du ihm gehören und zusammbeziehen....Und DAS hast du ihm wirklich abgekauft ?

Dir kommt es nicht komisch vor, dass jemand dir so eine Sülze ans Ohr schnackt, obwohl ihr euch Ewigkeiten nicht gesehen habt, ihr euch gar nicht richtig kennt und ihr nicht mal wisst, ob eure Leben miteinander harmonieren?

Natürlich ist es jetzt etwas bitter, aber sieh es als Lehrgeld. Es zählen die Taten eines Menschens und nicht, was er dir virtuell vorsäuselt.

Blockier ihn und hör auf, dich darüber zu ärgern. Immerhin hat er dir das nicht nach dem Sex gesagt. Er wollte wohl nur sein Ego pushen und Aufmerksamkeit von dir haben. 
Wer weiß, ob er nicht irgendwo seine Freundin sitzen und und es deshalb nicht durchgezogen hat.

1 LikesGefällt mir
28. April um 19:17
In Antwort auf creepyworld89

Es tut mir sehr leid, ich weiß nicht wie alt du bist aber du scheinst noch nicht erfahren genug zu sein, um die schrill, rot leuchtenden Warnsignale zu sehen.

Du hast ihn seid Jahren nicht gesehen,  ihr schreibt nur miteinander und er erzählt dir etwas von Beziehung, dann wirst du ihm gehören und zusammbeziehen....Und DAS hast du ihm wirklich abgekauft ?

Dir kommt es nicht komisch vor, dass jemand dir so eine Sülze ans Ohr schnackt, obwohl ihr euch Ewigkeiten nicht gesehen habt, ihr euch gar nicht richtig kennt und ihr nicht mal wisst, ob eure Leben miteinander harmonieren?

Natürlich ist es jetzt etwas bitter, aber sieh es als Lehrgeld. Es zählen die Taten eines Menschens und nicht, was er dir virtuell vorsäuselt.

Blockier ihn und hör auf, dich darüber zu ärgern. Immerhin hat er dir das nicht nach dem Sex gesagt. Er wollte wohl nur sein Ego pushen und Aufmerksamkeit von dir haben. 
Wer weiß, ob er nicht irgendwo seine Freundin sitzen und und es deshalb nicht durchgezogen hat.

Nein abgekauft hatte ich ihm das auf gar keinen Fall, mit dem Einziehen und so ein Meist. Ich habe das eher als nur so dahin gesagt aufgenommen und eher darüber gelacht, als es ernst zunehmen. Dafür kennt man sich zu wenig und vor allem nur durchs schreiben, kann man sich doch nicht ernsthaft dazu entscheiden, bei jemandem einzuziehen. 

Wir haben uns zwar lange nicht mehr gesehen, aber trotzdem wusste man was der eine so im Leben tut, weil man den ein oder anderen gleichen Freund hatte und auch mal dadruch auf den jenigen zu sprechen kam, weil das Städtchen indem ich damals gewohnt habe klein ist und jeder jeden kennt. 

Man hatte wieder einfach kontakt, man hat persönlich gesprochen und ich hatte nicht gedacht, dass er soweit ausholt und dann sowas tut. Ich wollte auch im Grunde genommen nicht wirklich, aber irgendwie habe ich das dann doch zugelassen und stehe jetzt wie ein vollkommene Idioten dar. Wobei ich zugeben muss, mich teilweise wirklich für schäme. 


 

Gefällt mir
28. April um 19:36
Beste Antwort
In Antwort auf taralassa

Hallo zusammen,
Ich weiss nicht so ganz wie ich das Ganze hier anfangen soll, weil ich noch nie sowas gemacht habe, aber ich versuche es einfach. Ich bin ehrlich gesagt gerade stink sauer und das immer noch obwohl es fast zwei Tage her ist, denn ich hatte am Sonntag mit einem Typen eine Verabredung. Ich kenne ihn aus der Schule noch, wir waren beide damals irgendwie in einander verknallt gewesen, bloß haben es nicht wirklich auf die Reihe bekommen uns das gegenseitig zu sagen. Obwohl doch ich habe es gemacht, doch er hatte mich damals einfach gekorbt. Naja wie dem auch sei. Es sind mittlerweile wirklich sehr viele Jahre vergangen und er hatte sich bei mir gemeldet. Ich wollte zu Anfang gar keinen Kontakt, mit ihm überhaupt nicht schreiben, doch er hat mich einfach nicht in ruhe gelassen und mich ständig angeschrieben.
Wir haben seit Dezember Kontakt, schreiben viel und er sagte mir immer wieder er will eine Beziehung, endlich jemanden der aufrichtig zu ihm ist, der ihn nicht hintergeht, da er selber oft genug die Erfahrung mit fremdgehen machen musste. Er wollte mich, mit ihm in einer Beziehung. Wollte mit mir zusammen sein. Wir wollten uns damals schon im Januar treffen, doch hatte er mich damals versetzt. Ich habe ihm eine zweite Chance gegeben, da ich einfach der Ansicht bin das Mal jedem etwas dazwischen kommt und es Mal passieren kann. Aber verletzt hat es mich auf alle Fälle. Ich wollte danach ungern noch Kontakt mit ihm, doch bin ich auch kein Monster und kann es verstehen, wenn plötzlich etwas dazwischen kommt.
Wir haben danach geschrieben immer noch und jetzt hatten wir uns dazu entschlossen am Sonntag ein Treffen auszumachen. Es war spontan, aber er meinte es sei in Ordnung. Würde klappen. Auf jeden Fall hatte er mir ständig geschrieben wie toll ich bin, das ich ihm dann endlich gehören würde, sobald ich bei ihm bin und so was. Wir haben uns Dinge anvertraut, hatten tiefgründige Gespräche und ich habe mit ihm teilweise über Dinge gesprochen, über die ich mit niemanden bisher gesprochen habe. Und er ist zudem jemand der direkt ist und nicht lange um den heißen Brei rum redet, er sagt das was ihm in den Kopf kommt und wenn es dann doch nicht mal das richtige sein sollte, entschuldigt er sich. So war er schon damals, wild oder stürmisch, offen und humorvoll.
Ich habe ihm am Vortag noch einmal daran erinnert, dass ich mich auf nichts einmaliges einlasse und er meinte, dass würde es nicht sein. Es sei doch klar, dass das zwischen uns nichts einmaliges sein wird.
Also mache ich mich Sonntag fertig, weil er mich zu sich eingeladen hat. Da schreibt er mir plötzlich er will nur Sex und keine Beziehung. Ich meine nach all den Monaten, da habe ich meine ganze Zeit mit diesem Blödmann verplempert, ihm Dinge erzählt die die wenigsten wissen und er mir und dann kommt er plötzlich mit sowas um die Ecke. Dabei habe ich ihm von Anfang an gesagt ich bin nicht auf eine schnelle Nummer aus. Ich war natürlich wirklich enttäuscht zu erst und habe ihm gesagt das ich auf nur Sex nicht aus bin, weil ich genau weiß wie das abläuft. Einmal Sex und du bist ja die beste und tollste und dann adieu. Er meldet sich nie wieder und ich fühle mich dann wie die letzte Müllheide. Wie ein benutzes Taschentuch, was man nach Gebrauch einfach wegschmeisst.
Ich habe ihm gesagt das für mich Sex etwas intimes ist, etwas was ich nicht mit einem dahergelaufen tun will und das ich nichts einmaliges sein möchte. Da meinte er nur das ich das nicht sein werde und das sich daraus sogar vielleicht mehr entwickeln könnte. Ich wäre sogar beinahe darauf eingegangen, weil ich zugeben muss das ich mich sexuell zu ihm unglaublich angezogen fühle und ich gerne mit ihm sex haben würde, aber ich mich danach einfach so wie ich mich kenne wirklich schlecht fühlen würde und es nicht genießen könnte.
Er meinte er meldet sich, doch hat er das nicht und ich bin stinksauer. Weil er mich wieder versetzt hat und mich dann wieder nervt. Mir nicht mehr aus dem Kopf geht, selbst wenn ich ihn ignoriere.
Es enttäuscht mich wirklich sehr , da er die ganze Zeit von Beziehung gesprochen hat und sogar Zukunftspläne geschmiedet hat. Er wollte sogar das ich zu ihm ziehe, was ich aber nicht vor hatte. Er hat ständig von uns geredet, meinte das er sich nur durchs schreiben in mich verknallt hat, wenn das überhaupt geht und es enttäuscht mich sehr. Das er mich so behandelt hat. So als wäre ich wieder nur irgendein Spielzeug, was er sich für später aufhebt. Eine die er sich "warm hält".

Der Typ verarscht dich und verarscht dich und er verarscht dich. Beim Tippen ins Handy lacht er bestimmt noch dabei. Er sagt dir alles was du hören willst. Du bist sein Spielzeug. Er hätte niemals Interesse an dir. Niemals. Es ist jetzt fast mai und ihr schreibt seit letztes Jahr um ein Treffen zu vereinbaren? 

Mädel wach auch!!!!! 

Nummer blockieren!!

1 LikesGefällt mir
28. April um 20:00
Beste Antwort

Du musst dich nicht wie ein Idiot fühlen und schämen schon gar nicht.

Wir machen alle Fehler und die meisten hier, können ja nur so gute Ratschläge geben, weil sie schon selber viele davon gemacht haben

Das nächste mal, solche Aussagen einfach ernster nehmen, denn oft werden solche Standardsätze genommen, weil sie damit die Damen ( oder auch Herren) weich bekommen.

 

Gefällt mir
28. April um 20:16
Beste Antwort
In Antwort auf taralassa

Hallo zusammen,
Ich weiss nicht so ganz wie ich das Ganze hier anfangen soll, weil ich noch nie sowas gemacht habe, aber ich versuche es einfach. Ich bin ehrlich gesagt gerade stink sauer und das immer noch obwohl es fast zwei Tage her ist, denn ich hatte am Sonntag mit einem Typen eine Verabredung. Ich kenne ihn aus der Schule noch, wir waren beide damals irgendwie in einander verknallt gewesen, bloß haben es nicht wirklich auf die Reihe bekommen uns das gegenseitig zu sagen. Obwohl doch ich habe es gemacht, doch er hatte mich damals einfach gekorbt. Naja wie dem auch sei. Es sind mittlerweile wirklich sehr viele Jahre vergangen und er hatte sich bei mir gemeldet. Ich wollte zu Anfang gar keinen Kontakt, mit ihm überhaupt nicht schreiben, doch er hat mich einfach nicht in ruhe gelassen und mich ständig angeschrieben.
Wir haben seit Dezember Kontakt, schreiben viel und er sagte mir immer wieder er will eine Beziehung, endlich jemanden der aufrichtig zu ihm ist, der ihn nicht hintergeht, da er selber oft genug die Erfahrung mit fremdgehen machen musste. Er wollte mich, mit ihm in einer Beziehung. Wollte mit mir zusammen sein. Wir wollten uns damals schon im Januar treffen, doch hatte er mich damals versetzt. Ich habe ihm eine zweite Chance gegeben, da ich einfach der Ansicht bin das Mal jedem etwas dazwischen kommt und es Mal passieren kann. Aber verletzt hat es mich auf alle Fälle. Ich wollte danach ungern noch Kontakt mit ihm, doch bin ich auch kein Monster und kann es verstehen, wenn plötzlich etwas dazwischen kommt.
Wir haben danach geschrieben immer noch und jetzt hatten wir uns dazu entschlossen am Sonntag ein Treffen auszumachen. Es war spontan, aber er meinte es sei in Ordnung. Würde klappen. Auf jeden Fall hatte er mir ständig geschrieben wie toll ich bin, das ich ihm dann endlich gehören würde, sobald ich bei ihm bin und so was. Wir haben uns Dinge anvertraut, hatten tiefgründige Gespräche und ich habe mit ihm teilweise über Dinge gesprochen, über die ich mit niemanden bisher gesprochen habe. Und er ist zudem jemand der direkt ist und nicht lange um den heißen Brei rum redet, er sagt das was ihm in den Kopf kommt und wenn es dann doch nicht mal das richtige sein sollte, entschuldigt er sich. So war er schon damals, wild oder stürmisch, offen und humorvoll.
Ich habe ihm am Vortag noch einmal daran erinnert, dass ich mich auf nichts einmaliges einlasse und er meinte, dass würde es nicht sein. Es sei doch klar, dass das zwischen uns nichts einmaliges sein wird.
Also mache ich mich Sonntag fertig, weil er mich zu sich eingeladen hat. Da schreibt er mir plötzlich er will nur Sex und keine Beziehung. Ich meine nach all den Monaten, da habe ich meine ganze Zeit mit diesem Blödmann verplempert, ihm Dinge erzählt die die wenigsten wissen und er mir und dann kommt er plötzlich mit sowas um die Ecke. Dabei habe ich ihm von Anfang an gesagt ich bin nicht auf eine schnelle Nummer aus. Ich war natürlich wirklich enttäuscht zu erst und habe ihm gesagt das ich auf nur Sex nicht aus bin, weil ich genau weiß wie das abläuft. Einmal Sex und du bist ja die beste und tollste und dann adieu. Er meldet sich nie wieder und ich fühle mich dann wie die letzte Müllheide. Wie ein benutzes Taschentuch, was man nach Gebrauch einfach wegschmeisst.
Ich habe ihm gesagt das für mich Sex etwas intimes ist, etwas was ich nicht mit einem dahergelaufen tun will und das ich nichts einmaliges sein möchte. Da meinte er nur das ich das nicht sein werde und das sich daraus sogar vielleicht mehr entwickeln könnte. Ich wäre sogar beinahe darauf eingegangen, weil ich zugeben muss das ich mich sexuell zu ihm unglaublich angezogen fühle und ich gerne mit ihm sex haben würde, aber ich mich danach einfach so wie ich mich kenne wirklich schlecht fühlen würde und es nicht genießen könnte.
Er meinte er meldet sich, doch hat er das nicht und ich bin stinksauer. Weil er mich wieder versetzt hat und mich dann wieder nervt. Mir nicht mehr aus dem Kopf geht, selbst wenn ich ihn ignoriere.
Es enttäuscht mich wirklich sehr , da er die ganze Zeit von Beziehung gesprochen hat und sogar Zukunftspläne geschmiedet hat. Er wollte sogar das ich zu ihm ziehe, was ich aber nicht vor hatte. Er hat ständig von uns geredet, meinte das er sich nur durchs schreiben in mich verknallt hat, wenn das überhaupt geht und es enttäuscht mich sehr. Das er mich so behandelt hat. So als wäre ich wieder nur irgendein Spielzeug, was er sich für später aufhebt. Eine die er sich "warm hält".

😁

Wird Zeit, dass du ihn mal ver@rscht !  😎

LG W.

Gefällt mir
28. April um 20:20
In Antwort auf wackelzahn

😁

Wird Zeit, dass du ihn mal ver@rscht !  😎

LG W.

Ja das sollte ich wirklich tun

1 LikesGefällt mir
28. April um 20:28
Beste Antwort
In Antwort auf taralassa

Ja das sollte ich wirklich tun

Na dann nimm dir am besten ne gute Freundin, sehr viel Zeit (!) und schmiedet einen schönen Racheplan. 
Verpass dem Typen mal nen richtig schönen Dämpfer. Dann überlegt er sich so ne Aktion in Zukunft zweimal. 😉

Viel Spaß beim "Schmieden" 😄


 

1 LikesGefällt mir
28. April um 20:52
Beste Antwort
In Antwort auf fresh..000

Der Typ verarscht dich und verarscht dich und er verarscht dich. Beim Tippen ins Handy lacht er bestimmt noch dabei. Er sagt dir alles was du hören willst. Du bist sein Spielzeug. Er hätte niemals Interesse an dir. Niemals. Es ist jetzt fast mai und ihr schreibt seit letztes Jahr um ein Treffen zu vereinbaren? 

Mädel wach auch!!!!! 

Nummer blockieren!!

hmmm... wenn er wirklich so ein schlimmer finger wäre, dann hätte er ihr das doch nach dem sex gesagt... und nicht vor dem sex!

ich glaub eher, der arme kerl ist etwas weich in der birne...

4 LikesGefällt mir