Forum / Liebe & Beziehung

Was fühlt mein Freund für mich?

Letzte Nachricht: 11. Juli 2011 um 13:37
S
shifra_12524371
11.07.11 um 13:29

Hallo zusammen,

ich habe ein paar Probleme mit meinem Freund und weiß wirklich nicht mehr weiter, ich hoffe ihr habt ein paar Ratschläge für mich parat.
Erst mal ein paar Grundsätzliche Dinge
Wir sind jetzt im September 2 Jahre offiziell fest zusammen. Inoffiziell sind wir vielleicht 2 Jahre zusammen.
Eigentlich nicht lange Ich bin zwar erst 22, hatte dafür aber (vor ihm erst zwei Freunde einen von 12 1 7 und den zweiten von 18 19 und dann kam ER die anderen beiden haben mich total enttäuscht!)
Mittlerweile wohnen wir zusammen Eigentlich sollte auch alles prima sein ist es laut meinem Freund auch.
Aber es gibt so viele Dinge, die seine Gefühle anzweifeln lassen
Zum Beispiel läuft im Bett auch nichts mehr, seit einem viertel bis halben Jahr, davor lief es auch schon nicht mehr so gut vielleicht einmal im Monat und das ganze dauerte dann so ca. 5 Min. ohne Vorspiel ohne alles und davor war alles wie es, meiner Meinung, sein müsste
Wir hatte oft Streit deswegen, er meint er wäre nicht so der sexuelle Typ und wollte sich nicht mehr verstellen
Gleichzeitig hat er mir aber auch irgendwann mal erzählt, dass mit seiner Ex Freundin 2 Jahre nicht geschlafen hat, weil er sie abstoßend fand nicht hübsch Und er aber nicht Schluss gemacht hat, weil er Mitleid hatte
Wenn ich darauf anspreche und vergleiche ziehe beteuert er nur; dass er den gleichen Fehler nicht zweimal macht Sprich: Laut seinen Aussage, mache ich mir umsonst Sorgen!
Irgendwann habe ich aufgeben ich wusste nicht mehr was ich sagen sollte

Er hat mir noch nie gesagt, dass er mich liebt! Ich habe eine zeit lang total gekrankt darauf gepocht (weiß er nicht!) Weil von ihm nichts kam, habe ich es in die Hand genommen und ihm gesagt, dass ich ihn liebe!
Und er sagte nichts Er verstand auch nicht das mich das gekrankt hat Als er mich n bisschen später auf meine schlechte Laune angesprochen hat, war er total verständnislos und sagte, ich hätte keinen Grund traurig oder enttäuscht zu sein, nur weil er mir nicht geantwortet hat wie in einem schlechten Film

Danach habe ich auch das aufgeben

Geküsst (also so richtig) hat er mich schon sooo lange nicht mehr, dass ist noch länger her als der letzte richtige Sex.
Das Einzige, was geblieben ist morgens ein Küsschen und Abend ein Küsschen und zwischen drin ein ich habe dich lieb

Normalerweise, denke ich mir selber so oft "das hast du nicht verdient " Normalerweise wäre die Sache klar, würde ich ihn nicht verdammt noch mal lieben. Den das tue ich wirklich

Ich habe so einen Mann noch nie kennengelernt Er hilft mir wo er nur kann, er tut fast alles für mich,
Er schenkt mir Blumen, er sorgt sich um mich und wir ergänzen uns unglaublich gut und er ist total lieb zu mir.
Ich dachte immer ich hätte meine Exfreunde geliebt, aber mittlerweile weiß ich, dass das nur verliebt-sein war

Ich sehe diesen Mann und mein Herz geht auf, ich sehe diesen Mann und ich denke an Hochzeit und Kinder nicht jetzt später aber nur mit ihm,..
Ich sehe diesen Mann und ich will nichts anderes mehr sehen

Ich bin 22 Jahre, er ist 31 Vielleicht liegt dort das Problem Manchmal rede ich mir ein, dass es das Alter ist
Ich habe Angst ihn zu verlieren,.

Wart ihr auch schon mal in einer ähnlichen Situation? Wisst ihr wie ich ihn brechen kann? Oder wie ich an die Wahrheit komme?

Ich freue mich auf Antworten und wünschen einen schönen Wochenstart

Mehr lesen

A
ayla_12843766
11.07.11 um 13:37


vielleicht bist du zu abhängig emotional von ihm und vielleicht törnt ihn das ab?

erwachsene männer mögen es lieber, wenn sich die frau nicht so abhängig von ihnen macht und auch noch eine eigenständige person sind.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?