Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was fühlt er

Was fühlt er

30. Juni um 15:25 Letzte Antwort: 30. Juni um 17:11

Ich bräuchte da mal einen Rat.
Ich (20) bin seit ca 1 1/2 Jahren in den besten Freund (22) meines Bruders verliebt.
Seitdem hab ich es auch schon so weit geschafft, dass er mich nicht mehr als die "kleine Schwester" wahrnimmt sondern wir eigentlich ganz gute Freunde geworden sind.
Am Anfang - vor Corona - hat er mich 2x mit seinen Freunden in den Club mitgenommen und mich dann auch auf die Abschlussfeier eingeladen, als er für 4 Monate nach Australien ging - obwohl er da schon einige abstriche machen musste wer alles kommt und wen er nicht einladen kann.
Dann war er wie gesagt für 4 Monate in Australien - ich selber noch in Thailand und wir haben uns regelmäßig auf unsere Storys abgefragt und wie es gerade so ist.
So richtig los ging es dann als er mit noch einem Kumpel bei uns (meinem Bruder) zum "Spieleabend" (Monopoly) gekommen ist. Er hat mich quasi dazu eingeladen ob ich bei der 2. Runde nicht mitspielen will und mir den ganzen Abend in die Augen geschaut. Eine Woche später hatte er dann Geburtstag und er hat im kleinen Kreis gefeiert und auch da den ganzen Abend Augenkontakt gehalten und mich "geneckt".
Zwei Wochen später dann bei meinem Geburtstag ist er den ganzen Abend neben mir gesessen (er hat sich zu mir gesessen).
Wieder eine Woche später ist er dann zum Grillen vorbei gekommen, da er noch seine Shisha bei uns hatte. Zwei Tage später war ich bei Ihm mit seinem Kumpel (den ich auch schon seit Jahren kenne und immer mit dabei ist) zum Grillen eingeladen. Da war dann seine ganze Familie die ich flüchtig schon kannte - er saß wieder neben mir. Als ich heim gelaufen bin meinte er ich soll auf mich aufpassen und schreiben, wenn ich angekommen bin.

Das sind so die positiven Sachen die mir immer wieder durch den Kopf gehen.
Allerdings meldet er sich - außer für die Einladung zum Grillen oder zum Geburtstag nie bei mir. Und auch sonst macht er keine anstalten ein treffen zu zweit zu organisieren.

Außerdem weiß der gemeinsame Kumpel bescheid über meine Gefühle und meinte nicht viel dazu nur dass der richtige für mich irgendwann kommt ...

Mehr lesen

30. Juni um 15:34

Rätselraten bringt nichts, warum fragst du ihn nicht einfach ?

Er ist ein guter Freund von dir und deinem Bruder, er wird damit nicht hausieren gehen.

 

Gefällt mir
30. Juni um 16:27
In Antwort auf beautifulmind89

Rätselraten bringt nichts, warum fragst du ihn nicht einfach ?

Er ist ein guter Freund von dir und deinem Bruder, er wird damit nicht hausieren gehen.

 

Das Problem ist nur, dass ich - falls von seiner Seite nichts ist - die Freundschaft zu ihm gefährde ...

Gefällt mir
30. Juni um 16:45

So ein Unsinn, du sollst ja nicht deine unsterbliche Liebe gestehen und aus einer Torte springen. 

Sondern einfach nur, dass du ihn interessant findest und ihn gerne mal alleine treffen würdest, sofern er das auch möchte.

So etwas gefährdet keine Freundschaft, außer sie war nie eine und er war nur nett, weil du die Schwester seines Kumpels bist. 

Aber dann ist es nicht schade drum.


Du könntest natürlich auch den Freund direkt fragen, ob er etwas wüsste, weil du vor hast, ihm nach einem Date zu fragen. Er würde dir die Peinlichkeit bestimmt auch ersparen, wenn er wüsste da ist nichts.

Aber du musst schon selber aktiv werden, von nichts kommt nichts

Gefällt mir
30. Juni um 17:11

Ich würde ihn auch nach einem Date fragen.

Du musst ja - wie schon erwähnt - nicht direkt mit der Tür ins Haus fallen und sagen du seist seit 1 1/2 Jahren verliebt. 

Wie lange willst du denn noch aus der Ferne himmeln und mit der Ungewissheit leben?

Gefällt mir
30. Juni um 17:11

Ich würde ihn auch nach einem Date fragen.

Du musst ja - wie schon erwähnt - nicht direkt mit der Tür ins Haus fallen und sagen du seist seit 1 1/2 Jahren verliebt. 

Wie lange willst du denn noch aus der Ferne himmeln und mit der Ungewissheit leben?

1 LikesGefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook