Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was Frauen wirklich wollen ?

Was Frauen wirklich wollen ?

2. Oktober 2013 um 18:45 Letzte Antwort: 3. Oktober 2013 um 14:12

nunja das ist hier auch tatsächlich die frage!

ich bin kürzlich erst schmerzhaft aus einer beziehung raus - habe mich von ihr getrennt. ich habe meiner ex freundin immer alles gegeben was ich hatte und wie es mir möglich war. ich war immer höflich, habe ihr nahezu die wünsche schon von den augen abgelesen und doch hat es nichts genutzt. jetzt bin ich an einem punkt wo ich mich frage - WAS BITTE IST FRAUEN EIGENTLICH WICHTIG?!

ein guter freund von mir behandelt seine freundinin wirklich schlecht - da gibts kein "SCHATZ" sondern nur "ALTE" oder "EULE" . und nichts desto trotz hat er immer und immer wieder eine nach der anderen und das obwohl die mädels von vornherein wissen wie er tickt! gegenüber hat ein anderer freund von mir ähnliche ansichten wie ich und auch eine freundin, wobei sich hier nun hereausstellte das sie ihn auch schon 2 mal fremd ging.

WIESO? erlich mädels ich raff das nich - den männern die euch alles geben und euch nach herzenslust versuchen zufrieden zu stellen tretet ihr in den arsch aber den "ARSCHLÖCHERN" rennt ihr hinterher?

ich begreif das nich! was bitte ist für euch ausschlaggebend bei männern? wann sagt ihr euch "JAWOHL DEN WILL ICH" und wieso manchmal "DA HAB ICH KEINE LUST MEHR"???

das is kein scherz. vor kurzem z.B. hat besagter freund (der seine mädels schlecht behandelt) seiner freundin mit einem FINGERSCHNIPP und der ansage -BIER- "gesagt" das sie ihm ein bier bringen soll und die rennt tatsächlcih los und holt es ihm!!! KEIN SCHEIß!!! ich saß da und konnte das garnich fassen - wie ein hund der artig gehorcht!!! was soll ich dazu noch sagen......

aber nun um aufs thema zurück zu kommen, was ist für euch ausschlaggebend? das würde mich wirklich interessieren.

achso und noch als kleiner anhang - so wie's aussieht hat "Vollassi Toni" doch die wahrheit gesagt ^^ mein kollege auf arbeit meinte nur (er is schon im gehobeneren alter) das frauen absolut berechenbar sind und du nur wissen musst welchen knopf du zu drücken hast.

STIMMT DAS ETWA?


Mehr lesen

2. Oktober 2013 um 18:53

Eine kleine tüte mitleid
hab ich noch übrig. bitte schön.

so, und jetzt marschierst du ins bad und duscht kalt.
dann überlegst du dir ob du wirklich so ein assi wie die anderen werden willst !
nicht ? gut.

dann legst du eine pause ein um beziehungstechnisch wieder zu dir zu kommen. das richtige mädel wird noch an dir vorbei kommen. dann greifst du zu.
und du wirst sie anständig behandeln !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Oktober 2013 um 18:54

Ach komm
jetz mal kein scheiß ich raff einfach nich das der die wie "köter" behandelt und die den trotzdem noch anhimmeln!!!
ich dachte die frau von heute is so selbstbewusst? ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Oktober 2013 um 18:56
In Antwort auf mai_11959300

Eine kleine tüte mitleid
hab ich noch übrig. bitte schön.

so, und jetzt marschierst du ins bad und duscht kalt.
dann überlegst du dir ob du wirklich so ein assi wie die anderen werden willst !
nicht ? gut.

dann legst du eine pause ein um beziehungstechnisch wieder zu dir zu kommen. das richtige mädel wird noch an dir vorbei kommen. dann greifst du zu.
und du wirst sie anständig behandeln !

Na dann mal von anfang an
die tüte bekommst du voll wieder zurück, im selbstmitleid hab ich lang genug gebadet. und zum aderen nunja aber was bringts - scheinbar funktionierts besser als vollassi!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Oktober 2013 um 18:57

Hmmm
naja ich werd mir einfach wohl n dickes fell beziehungstechnisch aneignen müssen ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Oktober 2013 um 19:01

Verdammt und ich lese so wenig...
jaja is ok ich habs ja schon geschnallt ^^ geht mir jedoch einfach darum das mädels hier mal schreiben sollen was sie an einem mann anziehend finden und was eben nicht mehr is es eigentlich nicht =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Oktober 2013 um 19:03

Und die erkenne ich..
wenn ne glübirne über ihrem schädel aufleuchtet oder wie? ^^

nein is ok die zeit bringt weisheit hat papa immer gesagt =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Oktober 2013 um 19:12
In Antwort auf an0N_1285993899z

Na dann mal von anfang an
die tüte bekommst du voll wieder zurück, im selbstmitleid hab ich lang genug gebadet. und zum aderen nunja aber was bringts - scheinbar funktionierts besser als vollassi!

Ok,
ich nehm sie zurück.
als vollassi kannst du dann nicht mehr in den spiegel kucken, und wirst auch nicht das mädchen kriegen das du haben willst.
was für eine willst du denn ? eine die mit dir eine beziehung auf augenhöhe führt ? dann tu was dafür. wenn bis jetzt nichts geklappt hat war einfach nicht die richtige dabei.
viel erfolg !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Oktober 2013 um 20:11


oh der 76517453816753467253te tollste Mann der Welt, der nicht verstehen kann, warum er nicht der Traum einer jeden Dame ist - und der genausovielte, der daraus die Konsequenz zieht - es muss daran liegen, dass die Damen auf @rschlöcher stehen.

Ok, im Ernst was ist für mich ausschlaggebend...
erst einmal zu dem "jeden Wunsch von den Augen ablesen": der reiche Onkel, der einen adoptiert und bei jedem Stadtbummel alles kauft, worauf man zeigt, wo man erwähnt, dass man es toll findet oder schön oder interessant oder... ist hinreissend. Für die ersten 3 Stadtbesuche. Dann wird es langweilig und dann nervt es, weil man nichts mehr sagen kann, ohne dass es gleich angeschleppt wird.

Ausserdem ist ein Partner, der sich über mich definiert und sein Glücxk primär von mir abhängig macht, ein NoGo.
Es gibt einige Punkte, über die ich mir mit ihm einig sein muss, wo wir gleicher Ansicht sein müssen. Darüber hinaus brauche ich auch Reibungspunkte. Völlige Harmonie möchte ich nicht.
Ich bin an Partnern interessiert, die (auch natürlich) eigene Interessen, eigene Hobbys, eigene Freunde haben - ein gewisses Mass (mit dem Durchschnitt verglichen vermutlich ein relativ hohes) an Eigenständigkeit muss bestehen.
Vor allem aber sollte er erkennbaren Charkter haben, eigene Wünsche - die er auch vertritt und nicht verschweigt.
Ich such doch kein Hündchen sondern ein "Gegenstück" zu mir, denn auch ich habe eigene Wünsche, eigene Interessen, eigene Hobbys, eigene Freunde, bin kein stromlinienförmiger und schon gar kein einfacher Mensch - und ich lasse mich ganz sicher auch nicht zum Hündchen machen.

Ach ja: darüber hinaus stehe ich überhaupt nicht auf Typen, die mit "alle Frauen wollen" - Theorien daher kommen. Wir sind keine Produktionsserie von Bots, wir sind Individuen. Die einen verlieren sich an ihre Partner genauso wie Du, andere und einige von den ersteren stehen auf Beziehungen, wie Du sie führen möchtest, manche sind gern Hündchen, manche sind gern Dompteur und die meisten suchen irgenwas, was zwischen Dir und Deinem Kumpel liegt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Oktober 2013 um 21:09

Werde
dir erstmal bewusst, was du willst. Denn wenn du dein eigenen, sicheren Weg und Ziel gefunden hast, lässt du dich nicht von irgendwelchen Schnepfen beirren. Geh deinen Weg, sei selbstbewusst, stehe zu dir und stehe hinter deinem Wort.

Wenn du diesen Eindruck vermittelst, hast du schon viel erreicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Oktober 2013 um 12:41

Alles eine Frage des Charmes..
Es ist tatsächlich so. Manche Männer, die ein Stück weit ... sind, wirken sehr anziehend auf Frauen. Das liegt daran, dass Frauen für diese Männer im Mittelpunkt stehen wollen, weil sie denken, er verliert sonst das Interesse an Ihnen.

Ok, so wie du deinen Kumpel beschrieben hast, ist es wirklich ein Extrembeispiel. So würde ich mich nicht behandeln lassen.

Ich denke, Mann muss einen Mittelweg finden. Auf der einen Seite diesen Charme, der Männer so anziehend macht, haben ,aber auf der anderen Seite seine Frau trotzdem gut behandeln.

Jeder ist anders veranlagt und ich denke, eine Frau kann sich sehr glücklich schätzen, dich zu haben.

Allerdings solltest du deiner Frau auch mal die Stirn bieten, damit sie merkt, dass du eine Herausforderung bist, so machst du dich interessant.

Hoffe ich konnte dir helfen,
Lg, Mimi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Oktober 2013 um 14:12

Ich wäre froh, wenn mein Freund so wäre ...
Ich muss zugeben: Am Anfang der Beziehung wollte ich das nicht. Ich wollte wenig Nähe zu meinem Partner und brauchte auch Tage, an denen ich meine Ruhe hab. Es ist meine erste Beziehung, ich kannte das einfach nicht. Im Laufe der Beziehung hat sich das Blatt dann gewendet. Er verlor seine Anhänglichkeit (und anscheinend sein Interesse) und nun steh ich da und verlange: Höflichkeit und das respektieren meiner Wünsche. Er ärgert mich gerne und reißt sarkastische Sprüche. Am Anfang mochte ich das. Mittlerweile verletzt es mich jedes Mal.
Ja, wir Weiber wissen echt nicht, was wir wollen. Ich wusste von Anfang an, dass er ein ... ist, aber er hat mir immer seine Probleme erzählt, wie wurden Freunde und verliebten uns ineinander. Dass er so viele Gefühle am Anfang der Beziehung zeigte, verwunderte mich und hat mich anfangs überfordert. Mit der Zeit gewöhnte ich mich daran und jetzt fehlt es mir. Da soll doch einer mal die Frauen verstehen. Hormone sind echt grausam. Aber eins kann ich dir sagen: Nicht jede Frau steht auf den "Bad Boy". Vor allem Frauen, die die Pille nehmen, sind anfällig dafür, sich einen Kerl zu suchen, der ihnen ähnlich ist (wenn sie vernünftig und lieb sind, wollen sie ebenfalls einen Freund, der vernünftig und lieb ist). Und im Endeffekt jammert jede Frau später in der Beziehung darüber, wenn ihr Kerl sie unterdrückt. Und wie du bei seinem Beispiel gemerkt hast, halten seine Beziehungen nicht lange. Er kriegt die Weiber halt gut mit Schauspielerei rum und gebt diese dann auf, sobald er sie hat .
Außerdem: Gerade wenn Frauen wissen, dass ein Mann ein ... ist: Es ist für sie eine Heraussforderung und sie erhoffen sich, dass sie die Richtige sind und das ... aus ihm herausziehen bzw. wegdrängen. Ich kenne eine menge Mädels, die es toll finde, diese Art von Herausforderung anzunehmen. Eine bekannte ging sogar so weit, dass sie versuchte, einen Schwulen durch sie zu einem Hetero zu machen. (Es hat, wie bei den meisten ... Herausforderungen, nicht geklappt, aber wir Frauen verstehen das nicht )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram