Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was erwartet ihr von eurem Partner

Was erwartet ihr von eurem Partner

17. Juli 2010 um 12:11

also ich z.B. erwarte von ihm, dass wenn ich weg bin er sich meldet und wir wenigstens abends vor dem ins Bett gehen telefonieren.

bin seid gestern bei meiner mama ca 100 km weit weg. morgens meinte er noch ja ich melde mich ich ruf dich dann an freu mich drauf etc. er weiß wie wichtig mir das ist.

gestern dann die sms um 10 uhr könn wir auch morgen telen?!

---> NEIN?!

ist es denn zu viel verlangt?! naja Männer halt -,-

wir haben dann doch noch telefoniert jetzt ist alles wieder gut xD

was erwartet ihr denn von eurem partner außer das übliche nicht fremdgehen ehrlichkeit etc.

liebe Grüße

Mehr lesen

17. Juli 2010 um 12:47

Ist es denn zu viel verlangt?
Ja, ist es. Was willst du denn jeden Abend telefonieren? Was ist Mittwoch abends anders, als Donnerstag abends?
Weiber halt wollen immer nur quatschen über Gott und die Welt.
Und die Kosten erst, puhhh....
Ich erwarte zum Beispiel Freiraum und keinen Zwang sich melden zu müssen.
Es geht auch mal 1-2 Tage ohne schnattern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 13:06

Quatschen kann hilfreich sein...
Ja, man kann Dinge aber auch zerquatschen.

Einmal pro Abend anrufen würde mir tierisch auf die Nerven gehen. Damit ich meinen Telefonierhass nicht auf Sie projezieren muss, lass ich's lieber. Tue ihr also sogar einen Gefallen damit.

> frauen haben wünsche
Männer auch - nicht ständig telefonieren zu müssen gehört dazu!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 13:19


Das steht ausser Frage. Und ich habe nicht behauptet, sich gar nicht zu melden.
Gerade am Anfang ist man neugierig, Schmetterlinge im Bauch, man will den anderen immer hören und sehen. Aber daneben hat man auch noch ein Leben und man kann nicht ständig jeden Abend quatschen. Da geht irgendwann schnell der Stoff aus wenn man jeden Tag ne Stunde schnattert. Und was machste dann? Dir jeden Abend anhören wie er zum Beispiel eine Wand gemauert hat und am nächsten Tag verputzt hat?
Und vergleich bitte dieses Forum hier nicht mit telefonieren
Ich bin hier in erster Linie um anderen zu helfen oder eine Schulter zum anlehnen zu bieten, und nicht um zu quatschen.
Hier geht es darum, das es dem TE zu wichtig ist, das er sich jeden Abend zu melden hat.
Nur dagegen hab ich Kritik erhoben und nicht übers quatschen im allgemeinen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 13:27

Neuigkeiten aus dem Zentrum der Männlichkeit!
Nur weil ich mir in der anfänglichen Verliebtheitsphase mal Gewalt antue und sie andauernd anrufe, heißt das nicht, daß ich das bis zur Rente durchziehen möchte.

Ab und an telefonieren ist ja gut und schön aber jeden Tag und zwischendurch am Besten noch SMS ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 13:38


Na, das würde der TE dann aber zu mehr veranlassen
Ich hab da nix dagegen sich zu melden, erst recht nicht wenn ich es "versprochen" hab.
Ich hoffe wir "quatschen" jetzt nicht aneinander vorbei.
Jeden Abend melden ist Blödsinn. Ob nun langes quasseln oder deine drei Wörter. Die sind am Montag die selben wie am Dienstag. Da hat sich nix geändert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 13:43
In Antwort auf amadeo_12068621


Das steht ausser Frage. Und ich habe nicht behauptet, sich gar nicht zu melden.
Gerade am Anfang ist man neugierig, Schmetterlinge im Bauch, man will den anderen immer hören und sehen. Aber daneben hat man auch noch ein Leben und man kann nicht ständig jeden Abend quatschen. Da geht irgendwann schnell der Stoff aus wenn man jeden Tag ne Stunde schnattert. Und was machste dann? Dir jeden Abend anhören wie er zum Beispiel eine Wand gemauert hat und am nächsten Tag verputzt hat?
Und vergleich bitte dieses Forum hier nicht mit telefonieren
Ich bin hier in erster Linie um anderen zu helfen oder eine Schulter zum anlehnen zu bieten, und nicht um zu quatschen.
Hier geht es darum, das es dem TE zu wichtig ist, das er sich jeden Abend zu melden hat.
Nur dagegen hab ich Kritik erhoben und nicht übers quatschen im allgemeinen.

Wir reden an einander vorbei
es geht nicht ums stundenlang quatschen sonder nur kurz die stimme zu hören und sich gute nacht zu sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 13:49
In Antwort auf amadeo_12068621

Ist es denn zu viel verlangt?
Ja, ist es. Was willst du denn jeden Abend telefonieren? Was ist Mittwoch abends anders, als Donnerstag abends?
Weiber halt wollen immer nur quatschen über Gott und die Welt.
Und die Kosten erst, puhhh....
Ich erwarte zum Beispiel Freiraum und keinen Zwang sich melden zu müssen.
Es geht auch mal 1-2 Tage ohne schnattern.

Mal ne frage an NEYTIR1
hast du ne freundin? wieso gehst du denn davon aus das ich stundenlang quatschen will?!

naja wir sind 9 Monate zusammen da ist man aus der größten verliebtheitsphase raus trotzdem vermisse ich ihn sobald er weg ist.... find ich auch recht normal i-wie

ist der freiraum denn begrenzt wenn man 2 min anruft? ich finde nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 13:54

Da habt ihr recht !
ich finde das auch doof wenn melden zum zwang wird. Ich bin nur so enttäuscht grade wenn er das verspricht sich zu melden. Ist halt ein doofes gefühl, weil ich ständig an ihn denke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 14:27
In Antwort auf yanick_11889882

Mal ne frage an NEYTIR1
hast du ne freundin? wieso gehst du denn davon aus das ich stundenlang quatschen will?!

naja wir sind 9 Monate zusammen da ist man aus der größten verliebtheitsphase raus trotzdem vermisse ich ihn sobald er weg ist.... find ich auch recht normal i-wie

ist der freiraum denn begrenzt wenn man 2 min anruft? ich finde nicht


Nun, ok, die Zeit hast du nicht angegeben. Aber sei ehrlich, 2 Minuten werden es doch nicht bei dir?
Und jeden Abend? Wozu? Wenn er dir sagt das er dich mag, brauchst du die Bestätigung jeden Abend?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 14:40
In Antwort auf amadeo_12068621


Nun, ok, die Zeit hast du nicht angegeben. Aber sei ehrlich, 2 Minuten werden es doch nicht bei dir?
Und jeden Abend? Wozu? Wenn er dir sagt das er dich mag, brauchst du die Bestätigung jeden Abend?

2 Minuten reichen
wenn man jeden tag zusammen einschläft fällt es mir schwer den ganzen tag nichts von ihm zu hören ...

hast du eine freundin ?!

Ich behaupte einfach mal dass es Liebe ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 14:42
In Antwort auf amadeo_12068621

Ist es denn zu viel verlangt?
Ja, ist es. Was willst du denn jeden Abend telefonieren? Was ist Mittwoch abends anders, als Donnerstag abends?
Weiber halt wollen immer nur quatschen über Gott und die Welt.
Und die Kosten erst, puhhh....
Ich erwarte zum Beispiel Freiraum und keinen Zwang sich melden zu müssen.
Es geht auch mal 1-2 Tage ohne schnattern.


warst du schon mal richtig verliebt in deinem leben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 14:43

LEUTE !!!!
Ihr interpretiert aber auch eine scheiße in mein leben rein jetzt bin ich die böse domina und mein armer armer freund muss mich 3 mal am tag 5 std anrufen xD


jaja fällt mir nichts mehr zu ein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 15:18
In Antwort auf yanick_11889882

2 Minuten reichen
wenn man jeden tag zusammen einschläft fällt es mir schwer den ganzen tag nichts von ihm zu hören ...

hast du eine freundin ?!

Ich behaupte einfach mal dass es Liebe ist


Aber WOZU?
Du beschränkst mittlerweile deinen ganzen Eingangstread auf sein Versprechen sich zu melden. Du weiß ja nicht was los war oder ob es eben zu spät war.
Ihr seit noch in der Verliebtheitsphase, behaupte ich mal.
Was wäre denn so unermeßlich schlimm, wenn er sich mal einen Abend nicht meldet (Versprechen hin oder her) obwohl du weißt das er dich liebt?
Schiebst du Panik ihm könnte was passiert sein? Oder hast du Angst er hat dich vergessen?
Jeden Abend ist definitiv zuviel. Und wenn du dir eingestehst das es viel glücklicher macht eine ungezwungene Nachricht oder Anruf zu bekommen, weißte was ich damit meine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 15:43

Bin dann auch wohl eher ein Kerl...
ich mag es nicht andauernd zu telefonieren.

Auch wenn mann es gesagt hat, kann doch mal was dazwischen kommen und wenn der mann dann keine Zeit hat, oder vielleicht auch keine Lust, dann kann man das ruhig auf den nächsten Tag verschieben.

Ich erwarte eher das der Mann hinter mir steht und für mich da ist. Klar sollten Versprechen eingehalten werden, aber für mich ist das telefonieren eher eine Kleinigkeit. Da ist es nicht schlimm wenn das Versprechen nicht eingehalten wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 15:45


Super geschrieben.

Da könnt ich meine Unterschrift auch drunter setzen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 16:01

...
hey das kenne ich auch von mein alten frenud er wollte nie mit mir telen , aber er hat dann auch schluss gemacht , ich stell mir dann immer die frage , ob er mich wirklich liebt ?

villt ist er einfach kein freund von telefonieren!

was ich mir wünschen oder eher verlange von meine beziehung

das wir uns liebem , vertrauen , das er mir auch zeig wie wichtig ich ihn bin , er mich anruft mich anschreibt also auch das er sich mal melden und nicht immer einer , ja , :P

das er mich versteht und das wir uns alles sagen könenn so wie beste freunde nur mehr das wir uns liebem wie wir sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 16:12

Ich erwarte
von meiner Partnerin, dass sie mich mit meinen Ecken und Kanten so akzeptiert wie ich bin und mich auch für das liebt was und wer ich bin. Leben und leben lassen eben.
Wo beide über Dinge die beiden wichtig sind unterschiedlicher Meinung sind erwarte ich einen Kompromiss mit dem beide gut leben können und nicht das unbedingte Durchsetzen des eigenen Willens.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 16:36

Ich lerne gerade Erwartungslos zu sein...
....damit erspare ich mir einiges an En(d)täuschungen.

Ich freue mich über jede Verabredung sei es persönlich oder telefonisch. Bin aber langsam an dem Punkt wor ich genauer hinhöre....

Es ist tatsächlich leichter und einfacher miteinander umzugehen, wenn man keine Erwartungen oder Bedingungen an jemanden stellt. Das gesamte menschliche Zusammenspiel läuft besser.

Klar ist man in freudiger Erwartung wenn man sich versichert ich rufe dich morgen an...und ja man ist enttäuscht wenn es dann eben nicht stattfindet, das heiß ersehnte Telefonat....

Ich gewöhne mich an diesen Erwartungslosenzustand und fühle mich echt besser. Viel leichter, gelöster und erlebe manches mit mehr Freude...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 17:09
In Antwort auf jaana_11887320


warst du schon mal richtig verliebt in deinem leben?


Wenn du mich meinst, ja. Ist allerdings zu Zeiten des Liebesbriefs gewesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 17:12
In Antwort auf amadeo_12068621


Wenn du mich meinst, ja. Ist allerdings zu Zeiten des Liebesbriefs gewesen.

Schon so lange her?
das tut mir leid...

dann kannst du dich wahrscheinlich an so dinge wie sehnsucht, jemanden vermissen oder ähnliches wohl nicht mehr erinnern....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 17:35
In Antwort auf jaana_11887320

Schon so lange her?
das tut mir leid...

dann kannst du dich wahrscheinlich an so dinge wie sehnsucht, jemanden vermissen oder ähnliches wohl nicht mehr erinnern....

Doch
Denn sowas vergisst man nie. Dennoch bin ich der Meinung, das man locker auch mal 1-2 Tage ohne auskommt. Aber das ist eben die Meinung des vermeindlich "bösen" Kerls, der in der selben Haut steckt wie ihr Freund.
Deswegen bringt das eh nix hier.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 23:54

Weniger ist meistens mehr
Ich erwarte von meiner Freundin nur, dass offen zu mir ist, damit das Miteinander funktioniert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook