Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was denkt meine Affäre von mir? Benutzt er mich nur?

Was denkt meine Affäre von mir? Benutzt er mich nur?

17. Januar 2013 um 16:17

Hallo zusammen

Ich bin neu hier und möchte gleich etwas los werden. Ich hoffe ihr könnt mir einen Rat geben, was ich tun soll, wie ich mich verhalten soll. Nur bitte keine Vorwürfe, die mache ich mir selber schon oft genug

Das was ich immer am meissten gehasst habe ist Lügen und Betrügen. So Menschen habe ich verurteilt und gehasst, nun bin ich selber einer und bin selber schuld daran, dass ich so tief gefallen bin


Ich entschuldige mich jetzt schon für diesen riesen Roman, aber es muss einfach sein.


Also es fing im Sommer an: Ich meldete mich an einer weiterführenden Schule an und fühlte mich vom ersten Moment an wohl in der neuen Klasse. Nun gab es da jemanden, der mir vom ersten Augenblick an sehr gefallen hat. Ab und zu warf ich einen Blick rüber, aber dachte mir eigentlich nix dabei. Nun ja, eines Abends fuhren wir zusammen nach Hause, haben rumgealbert und gequatscht. Danach gab er mir seine Telefonnummer. Habe das eigentlich als rein Freundschaftlich angesehen. Habe dann später eine SMS geschrieben und mich für das Heimfahren bedankt. Somit fing er an mir zu schreiben, heimlich! Damals hatte ich einen Freund und war sehr glücklich mit ihm. Er war wirklich mein Traumman, ich liebte ihn und wollte ihn auch heiraten. Und er (der "Schulfreund"), er ist seit 4 Jahren auch in einer festen Beziehung. Aber er hat mir klar zu verstehen gegeben, dass er an mir interesse hat und seine Freundin da weniger eine Rolle spielt.
Während dem Unterricht schrieben wir uns, verhielten uns aber ganz normal, dass niemand ja etwas bemerken darf. Wir verspührten schon bei den SMS einen enormen Reiz zueinander. Anfang habe ich ihn immer abgewimmelt auf seine Frage, ob wir uns treffen können. Aber irgendwann verspührte ich den Reiz und trotz meiner glücklichen Beziehung liess ich mich auf ihn ein. Der Reiz war extrem, dass ich keinen klaren Gedanken fassen konnte und ihn nur küssen musste. Es war so schön! Wir trafen uns Abends heimlich nach der Schule und verbrachten Zeit miteinander. Ich log meinen Freund an und er seine Freundin. Er schwirrte mir die ganze Zeit im Kopf herum. Ich könnte mir nie vorstellen mit ihm eine Beziehung zu führen, da unsere Ansichten vom Leben total verschieden sind und seine Freundin nach seiner Pf**** tanzen muss. Er ist ein kompletter Sturkopf und Macho! Mein Freund (jetzt Ex-Freund, komme ich später dazu) war der perfekte Ehemann, liebenswert, gutaussehend usw.
Nun ja wir trafen uns dann immer heimlich und knutschten wild herum. Es gefiel mir und ihm auch.
Dann so gegen Weihnachten brach der Kontakt ein wenig ein. Er meldete sich selter, nur dann wenn er eine Frage zur Schule hat oder lust hat mich zu sehen. Hatte das Gefühl er benutzt mich. Aber nachdem wir uns am Abend gesehen haben, gingen dann die SMS Nachrichten bis spät in die Nacht. Und dann "erzählte" bzw schrieb ich ihm dann, dass ich mich scheisse fühle, wenn er sich sonst nie meldet und dann auf einmal. Dann sagt er immer er hätte so Stress usw. Er benutze mich nicht, er will mich. Jedoch ist er ein kalter Mensch und kann seine Gefühle nicht zeigen. Dann wiederum sagt er mir, wir sollen unsere Gefühle zulassen, er will das nicht beenden. Und dann wiederum meint er es wäre besser wir beenden es, es klappt nicht. Dann dass ich ihn sehr interessiere, ich als Person ihm passe, ich ihm gefalle und ich ihn sexuell und körperlich sehr reize. Aber dass ich ihn als Mensch interessiere merke ich gar nicht. Habe das gefühl wenn er lust hat mit mir rumzumachen, dann meldet er sich. Und dann wieder ein paar Tage kommt dann nix mehr. Wir sehen uns in der Schule, ich versuche ihm aus dem Weg zu gehen, dann kommt er wieder bei mir an. Oder hoffe dann auch immer dass er mich fragt, ob wir uns nach der Schule sehen. Mal kommt was, mal nix. Immer der selbe Teufelskreis. Und ich bin selber schuld daran! Ich komme nicht los von ihm. Habe mich total verliebt.

Oder wenn seine Freundin kommt, dann sagt er mir er hätte nicht so lust sie zu sehen, aber wenn sie nach Hause geht meldet er sich wieder. einmal verbrachte er die Nacht mit mir zusammen und zwei Tage später ging er mit ihr in den Urlaub. In diesen zwei Tagen meldete er sich irgendwie nur einmal kurz, und dass auch nur so ganz kalt. In der Zwischenzeit als sie da im Urlaub waren, haben wir uns gar nicht mehr gehört. Ich litt wie ein Hund, hatte mich richtig verliebt, obwohl er mich so schlecht behandelt und ausnutzt. Mit meinem Freund war da auch die Puste weg, und es gab nur noch Stress. Es merkte dass ich mich von ihm entfernt habe und seine Nähe nicht mehr suche. In der Zeit indem die beiden im Urlaub waren, versuchte ich wirklich von ihm los zu kommen und meine Gedanken zu ordnen, mich wieder in meinen tollen Freund verlieben!. Es ging nicht. Anfang wars richtig schwer, ich starrte die ganze Zeit auf mein Handy und hoffte auf eine Nachricht, dass er mir sagen würde, ich vermisse dich, der Urlaub ist total scheisse. Schlimmer ist, ich stellte mir die ganze Zeit vor wie er mit ihr im Pool ist oder im Hotelzimmer! Da kriegt man echt nen Gehirnschaden von. Naja der Urlaub war dann um und er meldete sich danach gleich wieder bei mir. Fragte mich wie es mit meinem Freund war, nach unserer Nacht. Das interessierte ihn dan wieder. Und danach erzähle er mir, dass der Urlaub ein bisschen langweilig war und das schönste kommt noch. Wenn er mit ihr geschlafen hat, hätte er am liebsten dass ich an ihrer Stelle wäre und mit ihm schlafen würde. Oder wenn er die Augen schliesste, hatte er mein Bild im Kopf! Ob das ne Lüge ist oder nicht, ich weiss es echt nicht??
Er ist mal so romantisch und süss, und dann mal so kalt wie ein Stein. Ich kann es echt nicht einschätzen. Seit zwei Wochen ist halt wieder Schule und wir sehen uns wieder. Mit meinem Freund habe ich schluss gemacht, konnte es nicht mehr aushalten, er hat das nicht verdient so eine Freundin wie mich zu haben Und am Schluss dachte ich auch nur noch an meine Affäre auch wenn ich mit meinem Freund zusammen war. Und dieses Gefühl ist so was von schlimm. Schlimmer gehts gar nicht.

Vor einpaar Tagen habe ich mich wieder mit meiner Affäre getroffen und es fing wieder das selbe an. Nur wenn er mich mit seinen Augen anschaut werde ich schwach und lasse es zu das er mir näher kommt. Es war total schön und ich begehre ihn wirklich. Könnte 24h lang mit ihm im Bett liegen. Und in dem Moment habe ich das Gefühl er will es auch. Als ich dann nach Hause fuhr schrieb er mir wieder wie schön es war und dass er mich will und wir für ein Wochenende verreisen sollten um gaz alleine und ungestört zu sein und dass ich ihn so anziehe dass er mir vom ersten moment an die Kleider vom Leib reissen könnte. Es sind immer so sachen. Dann am Schluss habe ich ihm dann gesagt, dass ich das nicht kann, ich bin die zweite Wahl, er hat eine Freundin und dass ich eine Nebensache für ihn bin. Leider bekam ich keine Antwort mehr, ob er dann schon eingeschlafen ist oder nicht. weiss ich nicht. seitdem sind fast 2 Tage vergangen und habe immer noch nichts von ihm gehört. und heute Abend ist wieder Schule, da sehen wir uns sowieso Was soll ich tun? Wie komme ich nur von ihm los? Ich kann nicht einfach die Schule wechseln, und es sind noch 3 Jahre bis diese Weiterbildung zu Ende ist. Ich weiss nicht mehr was ich machen soll. Ich starre die ganze Zeit auf mein beklopptes Handy und hoffe auf eine Nachricht von ihm. Er wird sich wieder melden ich weiss dass, weil er immer wieder ankommt. Ich fühl mich so benutzt, und doch kann ich nicht aufhören an ihn zu denken geschweige denn "nein" zu sagen wenn er mich sehen will. Denn ich will es auch

Bitte macht mir keine Vorwürfe, es geht mir schon schlimm genug

Mehr lesen

17. Januar 2013 um 19:04


hmmm...nunja,dass er dich nicht so behandelt,als würde er eine beziehung mit dir wollen,hast du ja selber schon gemerkt.das wird nix festes...und du weißt es.
ich denke auch,dass du eher abhängig von ihm geworden bist...so ganz langsam...wie auf droge und nun kommst du nicht mehr weg.
da hilft nur ein ganz starker willen und dein selbsterhaltungstrieb.wenn du den kontakt nicht abbrechen willst...oder ihn auf das minimum der schule reduzierst,kannst du nur weitermachen wie bisher und hoffen,dass es dir irgendwann so schecht geht,dass du selber die notbremse ziehst.
im moment leidest du nur...aber es geht dir noch nicht schlecht genug...da hilft nur die zeit.
denn er wird sein verhalten sicher nicht ändern...warum sollte er auch,er hat damit ja immer erfolg
ich wünsch dir viel kraft...
bei solchen sachen hilft nur ein klarer schnitt..entzug eben


sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2013 um 15:16

Schon wieder....
Ach Lana,
immer diese Verallgemeinerungen.... du glaubst gar nicht aus wie vielen Affären mehr wird... aber ebenso gibt es auch Männer, die bei ihrer Frau/Freundin bleiben.
Man könnte fast meinen, du schreibst so um dir die Angst schreibend *wegzuverallgemeinern*, dass Du vielleicht für mal eine Affäre verlassen wirst oder würdest du vielleicht schon so verletzt? Ich wünsche dir das dem nicht so ist...

Liebe Grüße,
Lustvolle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2013 um 23:18

Oh mäuschen...
ich habe niemals behauptet, dass ich dich kenne. ich habe lediglich festgestellt, dass du ihn jedem thread verallgemeinerst und grundsätzlich schreibst,dass kein Mann seine Frau für die Geliebte verlässt; dieses ist nicht nur unreflektiert, sondern lässt auch einiges vermuten. ich finde es einfach nur schade, dass du dich hier negativ wertend durchs Forum schreibst ohne die Menschen dahinter, ohne die Situationen zu kennen. Wie ich dir diese Woche schon in einem anderen Thread schrieb, kann man das nicht so einfach verallgemeinern - die Welt ist nun mal bunt und nicht schwarz/weiss. Nach deiner Aussage dürfte es die Ehe von meinem Mann und mir nicht geben, denn stell dir vor- wir haben beide füreinander vor langer Zeit unsere Ehepartner verlassen.... und bevor du jetzt zum Angriff übergehst-du kennst unsere Geschichte nicht, also werte bitte nicht...
Unabhängig von meiner/unserer persönlichen Geschichte finde ich es- egal ob Frau/Freundin/Geliebte immer sehr schade, dass sich Frauen über andere erheben wollten-sich besser fühlen und andere (ab-)werten. Jeder Mensch, jede zwischenmenschliche Beziehung ist andersartig-einzigartig und niemand hat das Recht zu werten, zu verurteilen, sich darüber zu erheben. Genauso wenig du die verallgemeinernde Omiszienz darüber haben kannst, dass kein Mann die Ehefrau/Partnerin für die Geliebte verlässt, so kann z.B. keine Geliebte die Omiszienz haben, dass der Mann keine Sex mehr mit der Frau hat, die Ehe nur noch auf dem Papier besteht .... und ... die Geliebte sowieso gewinnt. Es geht nicht um gewinnen, es geht nicht darum wer meint recht zu haben, vielmehr geht es darum, dass jeder Mensch sich irgendwann entscheiden muss, wer einen glücklich macht, wer einem gut tut, man sich geborgen fühlt... sobald eine Ehe/Partnerschaft so *gestört* ist, das wie auch immer eine Affäre entsteht, gewinnt erstmal niemand; auf allen Seiten gibt es Verletzungen, Schmerz und Verzweiflung - glücklich und befreit werden nur die Beteiligten sein, die sich entscheiden, auch vielleicht gegen alle Widrigkeiten, glücklich zu sein, zu leben- sich für den Menschen entscheiden, den sie lieben... der/die abwartet, wie sich der andere Part entscheidet, wird im Zweifelsfall nicht wirklich leben... Ich weiss nicht was dich so prägt, dass du vollkommen davon überzeugt bist, dass ein Mann niemals die Frau/Partnerin verlassen wird, dass die Geliebte immer verliert, ich kenne deine Geschichte nicht, daher erlaube ich mit kein Urteil, mir ist es lediglich aufgefallen, dass du die Welt in diesem Bezug, so wie du dich im Forum äußerst, schwarz-weiss siehst, die Welt aber, nicht nur in diesem Bezug, glücklicherweise sehr bunt ist... nicht mehr und nicht weniger...
Liebe Grüße,
Lustvolle
P.S. bunt ist viel schöner und macht mehr Lebensfreunde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2013 um 6:55

Kenne das
glaub mir ein ich kann dich sehr gut verstehen nur raten ann ich dir nicht da ich eigendlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen