Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was denkt ihr über das ganze? Achtung lang..

Was denkt ihr über das ganze? Achtung lang..

30. November 2015 um 5:18

Hallo ich bin neu hier und brauche dringend rat von Euch.
Vor ca 2 Jahren bin ich mit meinem Freund zusammen gekommen, er war mein erster Freund mit dem ich auch mein erstes mal hatte.Ich war damals 18 und er 20. Wir waren fast 1 Jahr lang zusammen, ich habe mich damals getrennt weil er so schrecklich eifersüchtig war und mir anfing meine männlichen Freunde zu verbieten ( es gab 100% keinen Grund dazu das zu tun ) - So dann waren wir ca 1 Jahr lang getrennt in diesem Jahr hat er immer wieder versucht mich zurück zu bekommen, woraufhin ich nie eingegangen bin. Irgendwann hatte ich dann wieder einen riesen Text von Ihm geschrieben bekommen wie sehr Er mich vermisse und das Er mich eben wieder zurück will. Der Text hatte mich damals ziemlich gerührt woraufhin ich mich mit Ihm getroffen habe und wir nach kurzer Zeit wieder zusammen gekommen sind. Jetzt sind wir seit 4 Monaten wieder zusammen. Es lief eigendlich alles super nur jetzt habe ich das riesige Problem Ihm vertrauen zu können weil Er mich wegen kleinigkeiten angelogen hat. Eigendlich Lügen die total unnötig gewesen wären und viel Stress vermieden hätten. Wir verbringen super schöne Tage, lachen zusammen gehen zu Freunden usw. Doch dann kommen plötzlich wieder diese Gedanken ob er mir auch wirklich treu ist und ich ihm vertrauen kann und ob er mich irgendwo anlügt . Wenn Ich ihn daraufhin anspreche weil es mir durch den Kopf geht und ich den drang habe darüber zu reden wird er sauer was ich auch langsam verstehen kann weil ich Ihn oft frage ob er mich betrügen würde .. Ich weiss das dass dämlich von mir ist aber ich kann es nicht abschalten.Ein kleines beispiel noch : vor etwa einer Woche haben wir uns gestritten woraufhin ich nach draussen bin frische Luft schnappen. Er ist dann nachgekommen und hat mir dann ins Gesicht geknallt das vor 2 Wochen irgend eine Ex seine Nummer wollte ( ein Freund von Ihm hat Ihn gefragt ob er dieser Ex die Nummer geben soll ) und Er hat daraufhin Nein zu seinem Freund gesagt was ich eigendlich auch gut finde.Ich fragte Ihn dann warum Er mir das jetzt erst erzähle und gerade dann wenn dicke Luft zwischen uns ist. Er meinte daraufhin das diese Ex Ihm scheiss egal war und Er es desshalb unnötig fand das zu erzählen.Klingt eigendlich positiv für mich ..oder seh ich das falsch? Ich zweifle jedenfalls sehr oft ob seine Worte wahr sind oder eben nicht und wenn ich Ihn daraufhin anspreche ist er leicht wüthend weil er merkt das ich Ihm momentan nicht vertraue, Er findet es scheisse und ich fühle mich dann wie ein häufchen Elend weil er wüthend reagiert. Ich habe so grosse angst betrogen zu werden und mache mich mit dem Gedanken völlig fertig und Ihn irgendwie auch durch meine fragerei. Er hat mich noch nie betrogen so viel ich weiss und nach seinen Aussagen. Trotzdem ist diese Angst da. Und wenn ich mal nicht solche negative Gedanken habe harmonieren wir super. Was ist das!? Was denkt Ihr? Mach ich mir unnötige Gedanken? Ich hoffe auf ein paar gute Antworten , danke schonmal im vorraus für die Hilfe.

Mehr lesen

30. November 2015 um 5:57

Trotzdem positiv?
In dem Jahr in dem Er mir nachgelaufen ist hatte er aber auch andere Frauen glaub so 3 .

Gefällt mir

30. November 2015 um 6:21

Nein
Ich habe ihm nie einen vorwurf deswegen gemacht oder deswegen rumgenervt wollte nur wissen ob dieses nachlaufen trotzdem positiv ist .Was meinst du mit :es war nur eine...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Sind 10 jahre vertretbar?
Von: achhillis
neu
30. November 2015 um 3:07
Ich weiss nicht, was schief gelaufen ist!
Von: snhmyx
neu
30. November 2015 um 2:00

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen