Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was denkt ihr?

Was denkt ihr?

23. Juni 2017 um 22:06

Hallo, 

Ich bin 21 und habe ende April einen Typen (23) kennengelernt. Wir haben uns von Anfang an gut verstanden. Da es zwischen uns harmonierte, hatten wir relativ schnell Sex. Für mich war dies voll ok. Ich hatte nicht die Absicht etwas Festes mit ihm in Angriff zu nehmen. Wir haben darüber gesprochen und offen gelassen, was aus uns wird! Er hat mir immer wieder gesagt, dass er mich sehr mag und ich ihm wichtig sei. Er wolle nicht nur ein F+ Ding mit mir und auch Dinge unternehmen. Wir haben uns relativ oft gesehen, gingen Essen, waren im Kino, am See, haben zusammen gekocht, etc. Da es gut lief wollte ich mit ihm darüber sprechen und habe ihn vor die Wahl gestellt. Da ich fand, es stimmt und wir könnten trotzdem etwas festes eingehen. Er war vorerst unsicher, ich habe dann gesagt es sei ok für mich...wir beenden es, wenn er sich nicht sicher sei, ich möchte ihn zu nichts zwingen.
Er wollte es dann trotzdem versuchen. Von da an war irgendwie alles anders. Ich habe mich schlecht gefühlt und er war total verklemmt. 
Gestern habe ich ihm dann gesagt es fühle sich nicht wie eine Beziehung an und so könne ich das nicht. Er war traurig und hat gesagt es geht ihm gleich. Er hätte mich jedoch sehr gern und ich sei ihm wichtig aber er weiss nicht ob es für mehr funktioniert. Somit habe ich den Kontakt abgebrochen. Er hat zum Schluss nur noch gesagt wie traurig er sei. Ich habe es ignoriert.... Nun hat er nicht mehr geschrieben.....WIESO? Wenn ich ihm wichtig wäre, würde er doch schreiben? 
Wieso zeigt er nicht, dass ich ihm was bedeute? Denkt ihr, er wird sich irgendwann wieder melden? War ich vorschnell?

Er ist zurzeit im Urlaub....

DANKE um eure ehrliche Meinung.

Mehr lesen

23. Juni 2017 um 23:05

Du hast doch Schluss gemacht....wo ist also dein Problem? Wenn Du es doch nicht wolltest ist es an Dir es zu ändern....

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2017 um 14:57

Ihr habt ja recht. Es ist ein rumgeier! Aber ich war mir so unsicher und hatte Angst verletzt zu werden, da habe ich es lieber beendet. 

Es ging irgendwie so oder so alles zu schnell. Ausserdem habe ich mich fusselig geredet.
Er kann nicht offen über die Dinge sprechen.

Somit muss ich wieder auf ihn zugehen ? Soll ich ihm Zeit lassen? Lasse ichs sein?


Tut mir leid, bin echt total ein Anfänger.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2017 um 15:53

Gut, dann warte ich mal ab und denke darüber nach! Wieso mache ich auch so einen Stress...
Vielleicht sollte es auch nicht sein... Will ihm die Ferien so ja auch nicht versauen!

Danke @daphne0105

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2017 um 16:01

Denkst du er macht das auch? Männer sind doch da eher radikal und schliessen sofort ab...?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2017 um 16:17

Dann lasse ich es? @sowieso32

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2017 um 16:41

Ich muss e skurz für mich rekonstruieren:

Für dich war zuerst etwas Lockeres ok, er wollte aber nicht nur F+ und Dinge unternehmen.
Für dich war das dann auch ok und so lief es eine Weile (alles gut).
Dann wolltest du doch eine Beziehung und hast ihn vor eine Wahl gestellt: Entweder Beziehung oder beenden (hab ich das so richtig verstanden? Er musste sich entscheiden?).
Er war sich zuerst unsicher, wollte es aber dennoch versuchen (weil er dich wahrscheinlich nicht verlieren wolle, sich aber entscheiden musste und sich lieber auf den Versuch einlassen wollte, als nie zu wissen...).
Dann fühltest du dich schlecht und er war verklemmt (du dachtest, du hast ihn dazu überreden müssen?).
Dann fandest du, dass es so nicht geht und er sieht es genau gleich. Ergo wieder beendet.

Klingt nach etwas gar unsicheren Startschwierigkeiten. Es ist leider gut möglich, dass etwas Lockeres, nicht Festes zwischen zwei Menschen besser läuft, als dann eine offizielle Beziehung. Plötzlich fühlt man sich für den anderen verpflichtet und verantwortlich, was vorher nicht so war. Unter solchen Umständen wie bei dir, dass schon VOR der Beziehung Unsicherheiten auftauchten, kann dies noch verstärkt werden. Vielleicht war der Schritt in eine feste Beziehung noch etwas zu früh, oder beide haben sich darunter etwas anderes vorgestellt.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2017 um 17:18
In Antwort auf frischesbier

Ich muss e skurz für mich rekonstruieren:

Für dich war zuerst etwas Lockeres ok, er wollte aber nicht nur F+ und Dinge unternehmen.
Für dich war das dann auch ok und so lief es eine Weile (alles gut).
Dann wolltest du doch eine Beziehung und hast ihn vor eine Wahl gestellt: Entweder Beziehung oder beenden (hab ich das so richtig verstanden? Er musste sich entscheiden?).
Er war sich zuerst unsicher, wollte es aber dennoch versuchen (weil er dich wahrscheinlich nicht verlieren wolle, sich aber entscheiden musste und sich lieber auf den Versuch einlassen wollte, als nie zu wissen...).
Dann fühltest du dich schlecht und er war verklemmt (du dachtest, du hast ihn dazu überreden müssen?).
Dann fandest du, dass es so nicht geht und er sieht es genau gleich. Ergo wieder beendet.

Klingt nach etwas gar unsicheren Startschwierigkeiten. Es ist leider gut möglich, dass etwas Lockeres, nicht Festes zwischen zwei Menschen besser läuft, als dann eine offizielle Beziehung. Plötzlich fühlt man sich für den anderen verpflichtet und verantwortlich, was vorher nicht so war. Unter solchen Umständen wie bei dir, dass schon VOR der Beziehung Unsicherheiten auftauchten, kann dies noch verstärkt werden. Vielleicht war der Schritt in eine feste Beziehung noch etwas zu früh, oder beide haben sich darunter etwas anderes vorgestellt.
 

Genau du hast es voll richtig verstanden! Ich weiss klingt total kompliziert... aber irgendwie hatte ich das Gefühl ich muss ihn vor die Wahl stellen. Weil ich dann nicht wollte, dass er mich "warm hält"... Ich hatte echt das Gefühl ich habe es erzwungen, dass wir zusammen sind und ihn dazu gezwungen. Andererseits habe ich mit gedacht... wenn er nicht wirklich wollen würde, würde er nicht zustimmen?! Er hat mir da auch noch gesagt, er wolle mich nicht verlieren. Noch als ich es vorgestern beendet habe, sagt er ich sei nicht "irgendjemand" für ihn...

Ich denke nicht, dass er mich angelogen hat. Da er ohnehin Mühe hat über Gefühle zu reden.

Wieso wurde er denn nur so verklemmt plötzlich..?! 
Soll ich es lassen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2017 um 17:40
In Antwort auf romy11101

Genau du hast es voll richtig verstanden! Ich weiss klingt total kompliziert... aber irgendwie hatte ich das Gefühl ich muss ihn vor die Wahl stellen. Weil ich dann nicht wollte, dass er mich "warm hält"... Ich hatte echt das Gefühl ich habe es erzwungen, dass wir zusammen sind und ihn dazu gezwungen. Andererseits habe ich mit gedacht... wenn er nicht wirklich wollen würde, würde er nicht zustimmen?! Er hat mir da auch noch gesagt, er wolle mich nicht verlieren. Noch als ich es vorgestern beendet habe, sagt er ich sei nicht "irgendjemand" für ihn...

Ich denke nicht, dass er mich angelogen hat. Da er ohnehin Mühe hat über Gefühle zu reden.

Wieso wurde er denn nur so verklemmt plötzlich..?! 
Soll ich es lassen?

Möglicherweise dachte er, dass er gewissen Ansprüchen oder Vorstellungen von dir gerecht werden soll. Jetzt ist es offiziell, jetzt muss er dich glücklich machen. Da kann man sich schon verkrampfen...

Wenn er dich mag und Gefühle für dich hat, dann ist es nachvollziehbar, dass er sich in diesem Moment für dich und somit die Beziehung entschieden hatte, selbst wenn er sich vielleicht noch nicht bereit dazu fühlte. Er wollte dich ja nicht ganz verlieren, war jedoch unter Druck.

Das war leider schon kein guter Start.
Wie lange ist er denn noch im Urlaub? Vielleicht kannst du ihn nach seinem Urlaub kontaktieren und ihn fragen, wie es so war. Möglicherweise half die Distanz auch ihm, sich über euch bewusst zu werden. Und auch dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2017 um 17:58
In Antwort auf romy11101

Hallo, 

Ich bin 21 und habe ende April einen Typen (23) kennengelernt. Wir haben uns von Anfang an gut verstanden. Da es zwischen uns harmonierte, hatten wir relativ schnell Sex. Für mich war dies voll ok. Ich hatte nicht die Absicht etwas Festes mit ihm in Angriff zu nehmen. Wir haben darüber gesprochen und offen gelassen, was aus uns wird! Er hat mir immer wieder gesagt, dass er mich sehr mag und ich ihm wichtig sei. Er wolle nicht nur ein F+ Ding mit mir und auch Dinge unternehmen. Wir haben uns relativ oft gesehen, gingen Essen, waren im Kino, am See, haben zusammen gekocht, etc. Da es gut lief wollte ich mit ihm darüber sprechen und habe ihn vor die Wahl gestellt. Da ich fand, es stimmt und wir könnten trotzdem etwas festes eingehen. Er war vorerst unsicher, ich habe dann gesagt es sei ok für mich...wir beenden es, wenn er sich nicht sicher sei, ich möchte ihn zu nichts zwingen.
Er wollte es dann trotzdem versuchen. Von da an war irgendwie alles anders. Ich habe mich schlecht gefühlt und er war total verklemmt. 
Gestern habe ich ihm dann gesagt es fühle sich nicht wie eine Beziehung an und so könne ich das nicht. Er war traurig und hat gesagt es geht ihm gleich. Er hätte mich jedoch sehr gern und ich sei ihm wichtig aber er weiss nicht ob es für mehr funktioniert. Somit habe ich den Kontakt abgebrochen. Er hat zum Schluss nur noch gesagt wie traurig er sei. Ich habe es ignoriert.... Nun hat er nicht mehr geschrieben.....WIESO? Wenn ich ihm wichtig wäre, würde er doch schreiben? 
Wieso zeigt er nicht, dass ich ihm was bedeute? Denkt ihr, er wird sich irgendwann wieder melden? War ich vorschnell?

Er ist zurzeit im Urlaub....

DANKE um eure ehrliche Meinung.

Naja... kannst du dir nicht vorstellen, dass er im Urlaub mal nicht drüber nachdenken möchte oder vielleicht drüber nachdenkt aber ohne Kontakt, damit er für sich Klarheit schafft? 
Du hast quasi Schluss gemacht und erwartest, dass er sich meldet. Er hat dir gesagt, dass es ihm weh tut, weil du ihm wichtig bist. Ich an seiner Stelle wüsste auch nicht, was ich schreiben sollte.... 
wenn du ihn willst, dann gehe du doch auf ihn zu. Scheinbar ist er dir ja auch nicht egal, aber du meldest dich ebenfalls nicht... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2017 um 18:33
In Antwort auf frischesbier

Möglicherweise dachte er, dass er gewissen Ansprüchen oder Vorstellungen von dir gerecht werden soll. Jetzt ist es offiziell, jetzt muss er dich glücklich machen. Da kann man sich schon verkrampfen...

Wenn er dich mag und Gefühle für dich hat, dann ist es nachvollziehbar, dass er sich in diesem Moment für dich und somit die Beziehung entschieden hatte, selbst wenn er sich vielleicht noch nicht bereit dazu fühlte. Er wollte dich ja nicht ganz verlieren, war jedoch unter Druck.

Das war leider schon kein guter Start.
Wie lange ist er denn noch im Urlaub? Vielleicht kannst du ihn nach seinem Urlaub kontaktieren und ihn fragen, wie es so war. Möglicherweise half die Distanz auch ihm, sich über euch bewusst zu werden. Und auch dir.

Ich denke auch, dass ich ihn eingeengt habe. Das schlimmste daran ist, dass es gar nicht meine Art ist. 

Es tut mir echt leid ihn unter Druck gesetzt zu haben. Aber er hätte doch darüber sprechen können und Klartext reden. Es zumindest versuchen?!

Es war echt ein schlechter Start. Er ist noch bis morgen im Urlaub. Ich hab mir sowieso gedacht, dass ich mich in einer Woche oder so melde? Irgendwie möchte ich aber auch nicht angekrochen kommen und weiss echt nicht was ich schreiben sollte. 
Das mit dem Urlaub ist wahrscheinlich eine gute Idee! Das wäre aber wahrscheinlich ein kurzes Gespräch..?! Er will mich doch nacher eh nicht mehr, wenn ich so angekrochen komme?! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2017 um 18:37
In Antwort auf nibi2311

Naja... kannst du dir nicht vorstellen, dass er im Urlaub mal nicht drüber nachdenken möchte oder vielleicht drüber nachdenkt aber ohne Kontakt, damit er für sich Klarheit schafft? 
Du hast quasi Schluss gemacht und erwartest, dass er sich meldet. Er hat dir gesagt, dass es ihm weh tut, weil du ihm wichtig bist. Ich an seiner Stelle wüsste auch nicht, was ich schreiben sollte.... 
wenn du ihn willst, dann gehe du doch auf ihn zu. Scheinbar ist er dir ja auch nicht egal, aber du meldest dich ebenfalls nicht... 

Ja ich lasse ihn am Besten in Ruhe... 
Ich weiss, dass es zu viel verlangt ist von ihm zu erwarten, dass er sich meldet.
Es war aber ebenfalls immer ich, die das mit uns angesprochen hat! Wieso muss ich mich dann wiede melden und darum kämpfen? Es liegt doch jetzt an ihm.....
Wie kommt denn das rüber?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2017 um 18:39

Komisch wäre es dann, trotzdem noch Kontakt zu halten, oder?
Ich hasse es, wenn Dinge auseinander gehen.... Ich hätte es gerne laufen gelassen mit uns... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2017 um 22:08
In Antwort auf romy11101

Hallo, 

Ich bin 21 und habe ende April einen Typen (23) kennengelernt. Wir haben uns von Anfang an gut verstanden. Da es zwischen uns harmonierte, hatten wir relativ schnell Sex. Für mich war dies voll ok. Ich hatte nicht die Absicht etwas Festes mit ihm in Angriff zu nehmen. Wir haben darüber gesprochen und offen gelassen, was aus uns wird! Er hat mir immer wieder gesagt, dass er mich sehr mag und ich ihm wichtig sei. Er wolle nicht nur ein F+ Ding mit mir und auch Dinge unternehmen. Wir haben uns relativ oft gesehen, gingen Essen, waren im Kino, am See, haben zusammen gekocht, etc. Da es gut lief wollte ich mit ihm darüber sprechen und habe ihn vor die Wahl gestellt. Da ich fand, es stimmt und wir könnten trotzdem etwas festes eingehen. Er war vorerst unsicher, ich habe dann gesagt es sei ok für mich...wir beenden es, wenn er sich nicht sicher sei, ich möchte ihn zu nichts zwingen.
Er wollte es dann trotzdem versuchen. Von da an war irgendwie alles anders. Ich habe mich schlecht gefühlt und er war total verklemmt. 
Gestern habe ich ihm dann gesagt es fühle sich nicht wie eine Beziehung an und so könne ich das nicht. Er war traurig und hat gesagt es geht ihm gleich. Er hätte mich jedoch sehr gern und ich sei ihm wichtig aber er weiss nicht ob es für mehr funktioniert. Somit habe ich den Kontakt abgebrochen. Er hat zum Schluss nur noch gesagt wie traurig er sei. Ich habe es ignoriert.... Nun hat er nicht mehr geschrieben.....WIESO? Wenn ich ihm wichtig wäre, würde er doch schreiben? 
Wieso zeigt er nicht, dass ich ihm was bedeute? Denkt ihr, er wird sich irgendwann wieder melden? War ich vorschnell?

Er ist zurzeit im Urlaub....

DANKE um eure ehrliche Meinung.

Leute...ich will euch echt nicht nerven..aber...
Er hat im Whatsapp nun den Status: I keep dancing on my own...

Keine Ahnung wie ich das einschätzen soll? Wenn ich den Songtext lese, denke ich er leidet...?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2017 um 9:06
In Antwort auf romy11101

Leute...ich will euch echt nicht nerven..aber...
Er hat im Whatsapp nun den Status: I keep dancing on my own...

Keine Ahnung wie ich das einschätzen soll? Wenn ich den Songtext lese, denke ich er leidet...?

Dance würde ich eher mit Freude gleichsetzen und eher darauf schließen, dass er sich weiterhin nichts mit dir vorstellen kann oder es ist Taktik 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2017 um 9:20
In Antwort auf nibi2311

Dance würde ich eher mit Freude gleichsetzen und eher darauf schließen, dass er sich weiterhin nichts mit dir vorstellen kann oder es ist Taktik 

Was für eine Taktik denn? 
Der Songtext ist aber traurig ;D

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2017 um 9:26
In Antwort auf romy11101

Was für eine Taktik denn? 
Der Songtext ist aber traurig ;D

Das er dich verunsichern will meine ich... ich kenne den songtext aber das alleine hört sich für mich nicht traurig an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2017 um 10:59

Dann will er mich ja doch wieder? ;D

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2017 um 11:20

Du interpretierst viel zu viel in einen kleinen Whatsapp Status. Denkst du, er hat dies extra so angepasst, weil er wusste, dass du das sehen wirst???

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2017 um 11:42
In Antwort auf frischesbier

Du interpretierst viel zu viel in einen kleinen Whatsapp Status. Denkst du, er hat dies extra so angepasst, weil er wusste, dass du das sehen wirst???

Ganz genau so ist es! Ist nicht das erste Mal, dass er das macht! 😅

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2017 um 12:17
In Antwort auf romy11101

Ihr habt ja recht. Es ist ein rumgeier! Aber ich war mir so unsicher und hatte Angst verletzt zu werden, da habe ich es lieber beendet. 

Es ging irgendwie so oder so alles zu schnell. Ausserdem habe ich mich fusselig geredet.
Er kann nicht offen über die Dinge sprechen.

Somit muss ich wieder auf ihn zugehen ? Soll ich ihm Zeit lassen? Lasse ichs sein?


Tut mir leid, bin echt total ein Anfänger.

''sich fusselig reden'' . . etwa ungefähr so, wie eine Schlange erst ihr Opfer ''hyphnotisiert und einlullt'' bevor sie es frisst?

Das musste ja schief gehen! Niemand möchte eine ''Beute'' sein und gefangen gehalten werden. Aber genau so muss sich das anfühlen, wenn manche Frauen den Mann an sich zu binden versuchen und selbst keinen Plan davon haben, wie man es richtig angeht - tut mir leid, romy, aber Du bist ganz sicher noch nicht reif für was Festes. Denn das plant man nicht, sondern lässt es auf sich zukommen und es ''ergibt sich'' oder eben nicht.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2017 um 16:57
In Antwort auf romy11101

Hallo, 

Ich bin 21 und habe ende April einen Typen (23) kennengelernt. Wir haben uns von Anfang an gut verstanden. Da es zwischen uns harmonierte, hatten wir relativ schnell Sex. Für mich war dies voll ok. Ich hatte nicht die Absicht etwas Festes mit ihm in Angriff zu nehmen. Wir haben darüber gesprochen und offen gelassen, was aus uns wird! Er hat mir immer wieder gesagt, dass er mich sehr mag und ich ihm wichtig sei. Er wolle nicht nur ein F+ Ding mit mir und auch Dinge unternehmen. Wir haben uns relativ oft gesehen, gingen Essen, waren im Kino, am See, haben zusammen gekocht, etc. Da es gut lief wollte ich mit ihm darüber sprechen und habe ihn vor die Wahl gestellt. Da ich fand, es stimmt und wir könnten trotzdem etwas festes eingehen. Er war vorerst unsicher, ich habe dann gesagt es sei ok für mich...wir beenden es, wenn er sich nicht sicher sei, ich möchte ihn zu nichts zwingen.
Er wollte es dann trotzdem versuchen. Von da an war irgendwie alles anders. Ich habe mich schlecht gefühlt und er war total verklemmt. 
Gestern habe ich ihm dann gesagt es fühle sich nicht wie eine Beziehung an und so könne ich das nicht. Er war traurig und hat gesagt es geht ihm gleich. Er hätte mich jedoch sehr gern und ich sei ihm wichtig aber er weiss nicht ob es für mehr funktioniert. Somit habe ich den Kontakt abgebrochen. Er hat zum Schluss nur noch gesagt wie traurig er sei. Ich habe es ignoriert.... Nun hat er nicht mehr geschrieben.....WIESO? Wenn ich ihm wichtig wäre, würde er doch schreiben? 
Wieso zeigt er nicht, dass ich ihm was bedeute? Denkt ihr, er wird sich irgendwann wieder melden? War ich vorschnell?

Er ist zurzeit im Urlaub....

DANKE um eure ehrliche Meinung.

Ich denke er ist auch irgendwo verletzt und meldet sich daher nicht. Am besten lässt du ihm seine Zeit und redest dann nochmals mit ihm. Es ist sicherlich nicht gerade einfach für euch beide, daher geb dir/euch Zeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2017 um 20:32

Ich habe auch das Gefühl, dass du in einen WhatsApp Status viel zu viel reininterpretierst. Du willst ja förmlich nur hören, dass er dich wieder will. 
Du hast ihn abgeschossen und willst das er angekrochen kommt. Das finde ich ihm gegenüber nicht fair. Mir scheint es, als ob es dir vielmehr um diesen Triumph geht als um die Person selbst. 
Wenn du ihn willst, dann melde du dich bei ihm! 
Vielleicht ist der WhatsApp Status so gemeint wie du sagst, vielleicht bedeutet es aber auch das Gegenteil oder eben gar nichts. 
Wenn dir was an ihm liegt, dann finde es heraus. 
Mir scheint aber auch, dass du noch nicht bereit bist, für was ernstes. Finde heraus was du willst, lebe dich aus und lebe dein Leben 😊

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wie den Kummer überstehen
Von: rk40
neu
25. Juni 2017 um 19:55
Nutzt er die Situation aus
Von: pilzli
neu
25. Juni 2017 um 17:34
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper