Forum / Liebe & Beziehung

Was denkt ihr ?

1. Februar um 7:52 Letzte Antwort: 1. Februar um 16:30

Hallo Leute, 
mich bin in einer wirklich glücklichen Beziehung und könnte mir keinen besseren Partner vorstellen. 
Eine Sache macht mir allerdings Angst, er ist Moslem und ich Christin. Er sagte er ist froh mich zu haben und wenn er mich nicht hätte, hätte er eine Frau aus seinem Land geheiratet. Ich hab immer Angst ihn traurig zu machen, weil ich Christ bin. Das ich z.B. im Sommer kurze Sachen trage und ich glaube er möchte das nicht, da er mir immer sagt man soll vernünftig aussehen. Außerdem meinte er, dass er will das unser Mädchen ein Kopftuch trägt. 
was denkt ihr dazu ? 

Mehr lesen

1. Februar um 15:57

Stelle dir diese Fragen selbst, könntest du damit leben? 

Gefällt mir

1. Februar um 16:30
In Antwort auf

Hallo Leute, 
mich bin in einer wirklich glücklichen Beziehung und könnte mir keinen besseren Partner vorstellen. 
Eine Sache macht mir allerdings Angst, er ist Moslem und ich Christin. Er sagte er ist froh mich zu haben und wenn er mich nicht hätte, hätte er eine Frau aus seinem Land geheiratet. Ich hab immer Angst ihn traurig zu machen, weil ich Christ bin. Das ich z.B. im Sommer kurze Sachen trage und ich glaube er möchte das nicht, da er mir immer sagt man soll vernünftig aussehen. Außerdem meinte er, dass er will das unser Mädchen ein Kopftuch trägt. 
was denkt ihr dazu ? 

Uff, da prallen total verschiedene Kulturen aufeinander. Was meinst du damit, du könntest ihn traurig machen, weil du Christin bist? Wie bescheuert ist es denn, traurig darüber zu sein, dass der Partner eine andere Religion hat? Zumal er das ja von Anfang an wusste.

Man sollte sich NIE einem Partner zuliebe verbiegen. Natürlich muss man in einer Beziehung Kompromisse eingehen und an sich arbeiten, aber man muss immer sich selber bleiben können. Du trägst nun mal im Sommer gerne kurze Sachen, wie es in unserer Kultur üblich ist. Wenn er damit ein Problem hat, ist er für dich der Falsche. Wie fände er es denn, wenn du nicht wollen würdest, dass er in die Moschee geht?

Und zur Kopftuchfrage: Käme für mich niemals infrage. Warum sollte eure Tochter Kopftuch tragen? Weil unverschleierte Frauen Schlampen sind? Was ist dann mit dir? 

Mag sein, dass du momentan glücklich bist. Aber mach dir Gedanken darüber, wo deine Grenzen sind, und ob er diese auch in Zukunft akzeptieren wird. Ich sehe da die Gefahr, dass du dich ihm allmählich immer mehr anpassen wirst. Und wenn du erstmal seine Ehefrau und Mutter seiner Kinder bist, wird er nicht liberaler werden...

Ich will dir nicht zur Trennung raten, denn das steht mir auch nicht zu. Aber ich bitte dich, ihm Grenzen aufzuzeigen. Respektiert er sie, ist es gut. Wenn nicht, würde ich einen Schlussstrich ziehen. Das gilt für jede Beziehung, unabhängig von Religion und Kultur.

2 LikesGefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers